Seite 370 von 494 ErsteErste ... 270320360368369370371372380420470 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.691 bis 3.700 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.835 Aufrufe

  1. #3691
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Offensichtlich hat die Einführung von A1 nicht zu dem beabsichtigten Erfolg geführt, die Schein- und Zwangsehen zu verhindern. Das war ja, offiziell zumindest, das Ziel des ganzen. Der Bundestag plant deswegen jetzt weitere Gesetzesänderungen, die wahrscheinlich sogar in die richtige Richtung gehen. Zur Verhinderung von Scheinehen soll die Zeit zur Erlangung eines selbständigen Aufenthaltsrechtes auf drei Jahre verlängert werden (bisher zwei Jahre).

    1717-Gesetzentwurf zur Bekämpfung der Zwangsheirat | Nachrichten Ausländerrecht: Politik Gesetzgebung

    Es war schon immer meine persönliche Meinung, dass diese Maßnahme viel eher greifen würde als die Einführung der A1-Pflicht. Ich dachte da allerdings mehr so an ca. 5 Jahre.
    Keine Rede ist allerdings davon, die unsägliche Pflicht zum Nachweis von Deutschkenntnissen schon im Herkunftsland wieder zurück zu nehmen. Man könnte genauso zur Pflicht machen, die Kenntnisse hier nachzuweisen, nach absolvieren des entsprechenden Kurses. Das ist schade, wird wohl so'n Ding werden, wie die Sektsteuer zur Finanzierung der Kaiserlichen Marine, oder der Soli. Sollte alles schon längst wieder weg sein, gibt's aber immer noch.


    Gruß, Chris

  2.  
    Anzeige
  3. #3692
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    War ja auch illusorisch. Anstelle von Nicht EU Prostis kamen halt dann die freischaffenden aus Rumänien, ...

  4. #3693
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Zur Verhinderung von Scheinehen soll die Zeit zur Erlangung eines selbständigen Aufenthaltsrechtes auf drei Jahre verlängert werden (bisher zwei Jahre).

    1717-Gesetzentwurf zur Bekämpfung der Zwangsheirat | Nachrichten Ausländerrecht: Politik Gesetzgebung

    Es war schon immer meine persönliche Meinung, dass diese Maßnahme viel eher greifen würde als die Einführung der A1-Pflicht. Ich dachte da allerdings mehr so an ca. 5 Jahre.
    Die Gründe, die zu einer Fristverkürzung gef+hrt hatten, gelten jetzt also nicht mehr? Oder hat man festgestellt, dass Scheinehen ein größeres Problem als prügelnde Ehemänner sind?

  5. #3694
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin Chak,

    Gegen Zwangsehen soll ja wohl auch weiter vorgegangen werden, wohl auch gegen prügelnde Ehemänner. Die Fristverlängerung ist ja nur ein kleiner Teil der neuen Regelungen. Es gibt ja wohl auch erweiterte Rückkehrmöglichkeiten für ins Ausland zwangsverheiratete Ehefrauen, wenn ich das richtig gelesen habe.

    Welche Gründe hatten denn damals zur Fristverkürzung geführt? Hab da keine Ahnung...


    Grüße aus der Wüste, Chris

  6. #3695
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Mal ein kleiner Versuch zur Auflockerung dieses Riesen-Threads: der versammelte Lehrkörper des Goethe-Instituts in Bangkok singt Weihnachtslieder (am 22.12.2010):



    Wie man sieht, es sind auch nur Menschen...

    Gruß von Franki.

  7. #3696
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Welche Gründe hatten denn damals zur Fristverkürzung geführt? Hab da keine Ahnung...
    Die prügelnden Ehemänner. Frauen sollten nicht mehr gezwungen sein so lange auszuhalten.

  8. #3697
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696
    prügelnde Ehemänner: Nicht wenige Vorwürfe wurden erhoben um nach einer Trennung eine AE zu erhalten.

    Thailändische Ehefrauen von EU-Bürgern erhalten gleich eine AE über 5 Jahre und können nach einer Trennung nicht ausgewiesen werden, sofern sie keine Sozialleistungen beantragen.

  9. #3698
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Vielleicht auch berechtigt, worauf diese mittlerweile 10 Jahre alten Zahlen hindeuten.

    http://www.ban-ying.de/downloads/Men...0Zweckehen.pdf

  10. #3699
    Avatar von unddasistgutso

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    36
    Link geht bei mir nicht.

  11. #3700
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Ban Ying - Publikationen zum Download.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08