Seite 362 von 494 ErsteErste ... 262312352360361362363364372412462 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.611 bis 3.620 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.966 Aufrufe

  1. #3611
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Was sind schon vier Monate, wenn man den Rest seines Lebens zusammen verbirngen will?
    ...
    Ha, mein frueheres Lieblingsthema.
    Keines spiegelt fuer mich deutlicher die praktizierte Inlaenderdiskriminierung dar.
    Kein Thema relativiert fuer mich die Forderungen des GG so sehr wie genau dieses Thema.
    Nichts macht fuer mich deutlicher, dass ich es im wesentlichen in der politischen Kommunikation mit irgendwelchen Phrasen zu tun habe.

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.


  2.  
    Anzeige
  3. #3612
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534
    ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen....


    ....vergess das mal schnell, sollte wohl heissen

    ....meine Kraft dem Wohle des eigenen Geldbeutels.....


    Gruss vom Rande des Lumpini Parks
    Grumpy

  4. #3613
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von Grumpy Beitrag anzeigen

    Gruss vom Rande des Lumpini Parks
    Grumpy
    Hallo Grumpy,
    arbeitest du jetzt im Goethe Institut oder in der deutschen Botschaft in Bangkok, oder was hat dich an den Rand des Lumpini Parks verschlagen ? Jedenfalls wünsche ich dir alles Gute!
    Gruß socky7

  5. #3614
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Das sieht ja immer noch nach drei Monaten durchschnittlich aus. Das werden mit Wartezeit auf die Erteilung des Visums für den Ehegattennachzug vier Monate.
    Wenn ein werktätiger Deutscher vier Monate lang auf seine thailändische Ehefrau warten muss, ...
    Socky7, Ende August waren es bei mir 2 Monate, seit Antragstellung. Da sich mein OLG schon gemeldet hat, aber jetzt noch das Schreiben vom Ex- Mann verlangt, + 4 Wochen, rechne ich so mit 3,5 Monate, in meinem Fall. Hoffe natürlich, dass es nicht noch länger dauert.

  6. #3615
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    rechne ich so mit 3,5 Monaten in meinem Fall.
    Das ist in meinen Augen reine Schikane. Deine Frau fängt i.d.R. in Deutschland im Integrationskurs wieder von Null an und muss dann mind. 600 Stunden intensiv Deutsch lernen, bei Thaifrauen werden das meist 900 Stunden.
    Generell bestehen die Integrationskurse in Deutschland aus sechs Modulen zu je 100 Schulstunden:
    Module 1 und 2 führen zum Zertifikat Deutsch A 1
    Module 3 und 4 führen zum Zertifikat Deutsch A 2 und
    Module 5 und 6 führen zum Zertifikat Deutsch B 1
    Hier in Deutschland ist das mit dem Deutsch lernen viel bequemer als im Goethe-Institut Bangkok - hunderte Kilometer entfernt von Wohnung und Arbeitsstelle der Thaifrauen. Meine Frau hat jetzt in Berlin eine Schule unmittelbar neben unserer Wohnung und zur Auswahl noch eine weitere Schule direkt neben ihrer Arbeitsstelle - jeweils 200 m Fußweg. Bequemer geht es wirklich nicht.
    Ich bekomme heute noch schlechte Laune, wenn ich an die vier Monate Zwangsaufenthalt in Bangkok - verbunden mit hohen Kosten - denke.

  7. #3616
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Hi socky7,
    warum "muss dann min. 600 Stunden intensiv.........." ?????

  8. #3617
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Muss nicht, meine Frau hat beim ersten Versuch nur 400 Stunden absolviert und B1 nur knapp verfehlt, was der Schule anzulasten ist.

    Hier in Deutschland ist das mit dem Deutsch lernen viel bequemer als im Goethe-Institut Bangkok - hunderte Kilometer entfernt von Wohnung und Arbeitsstelle der Thaifrauen. Meine Frau hat jetzt in Berlin eine Schule unmittelbar neben unserer Wohnung und zur Auswahl noch eine weitere Schule direkt neben ihrer Arbeitsstelle - jeweils 200 m Fußweg.
    Das muss doch aber nicht immer so sein in Bangkok. Schließlich liegt das Goethe-Institut ja nicht weit von einem der Hauptgeschäftszentren Bangkoks.

  9. #3618
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Muss nicht, meine Frau hat beim ersten Versuch nur 400 Stunden absolviert ......
    Von wegen nur, Chak.
    Klingt so als koenne man darauf auch noch stolz sein.
    Lass das mal bloss nicht den Wiefelspuetz hoeren.
    Alles was ueber 30 Stunden benoetigt hoert sich nach wenig intelligent an.

    .....Kenntnisse weist man durch eine Prüfung nach, nicht durch die bloße Teilnahme an einem Kursus. Der A 1 Standard ist sehr niedrig und verlangt die erfolgreiche Teilnahme an einem 30-stündigen Kurs. Spezifische Behinderungen beim Erlernen der Sprache müssen selbstverständlich aus humanitären Gründen berücksichtigt werden,

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Wiefelspütz
    Quelle >> abgeordnetenwatch.de: Dr. Dieter Wiefelspütz

  10. #3619
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Strike, ich sprach von dem Integrationskurs in Antwort auf noritom.

  11. #3620
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Meine Frau hatte den auf Anhieb den B1 erreicht. Wichtig zu diesem Erfolg war das vorhandene Umfeld.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08