Seite 359 von 494 ErsteErste ... 259309349357358359360361369409459 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.581 bis 3.590 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.450 Aufrufe

  1. #3581
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von franky_23",p="790201
    ... dass derzeit die normalen Menschen den .... derer ausbaden müssen, die früher sich nicht an allgmeine Spielregeln hielten, die Visas missbrauchten, ...
    Ich glaube, dass es dieses Gesetz und auch genau die gleichen Betroffenen gegeben hätte, wenn dieser Missbrauch nicht stattgefunden hätte.
    Leider finde ich die Quelle - die ich hier auch kommuniziert habe - auf die Schnelle nicht.
    Aber der "massive" Visamissbrauch wurde amtlich irgendwo in diesem Jahr mal mit weit unter 1 Prozent beziffert.

    Die Beschränkungen sind so oder so politisch gewollt.
    Schöner für die Regierenden ist es natürlich, wenn der Pöbel wenigstens einen Schuldigen ausgemacht hat.

    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #3582
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von franky_23",p="790201
    Dann lies mal die meisten Argumente durch. Wenn ich meiner Partnerin sage, dass sie A1 machen muss wenn sie mit mir in D leben will, dann kann sie doch frei entscheiden ob ihr dieser das Wert ist oder nicht.
    Du findest es also in Ordnung, dass dich DEIN Staat unattraktiver für die globale Frauenwelt macht?

    Wäre genauso wie mir der Staat Meinen Jonny abschneidet und die Partnerin dann frei entscheiden kann, ob sie mich denn trotdzem möchte oder nicht.

    Weißt du, was ich MEINEM Staat erzählen würde oder mit ihm machen würde, wenn er mir solche Hürden aufbürdet?
    Ihr könnt alle froh sein, dass ich nicht in der Situation bin und in Thailand Asyl gefunden habe. Ganz ehrlich. Solche Maßnahmen schüren nämlich Haß, der in Terror mündet.

    Die DDR hatte damals auch versucht, Freiheiten der Menschen zu beschneiden. Was damals bei rausgekommen ist, wissen wir alle. Auch die Schwarzen in Südafrika konnten die Apartheidspolitik erfolgreich bekämpfen.

    Die BRD soll also ruhig so weitermachen. Das dicke Ende kommt ganz automatisch. Und ich muss nicht mal dabei sein. Bei diesem Thema sind nur wenige betroffen. Aber die Regelflut wird ja weitergehen. Und irgendwann kocht das Volk über. Volksprovokation ist nie der richtige Weg zum Regieren!

  4. #3583
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="790333
    Bei diesem Thema sind nur wenige betroffen.
    Eben und darum interessiert es den Mainstream auch in keiner Weise, im Gegenteil, allen Leut Recht getan .... drum wird sich wegen dieses Themas keine Volksmassen aubegehren - schlichte Realität und viel Spass in deinem Asyl


    So mal nebenbei zum Thema:

    http://www.hilpoltsteiner-zeitung.de...&kat=10&man=16

  5. #3584
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="790333
    Zitat Zitat von franky_23",p="790201
    Dann lies mal die meisten Argumente durch. Wenn ich meiner Partnerin sage, dass sie A1 machen muss wenn sie mit mir in D leben will, dann kann sie doch frei entscheiden ob ihr dieser das Wert ist oder nicht.
    Du findest es also in Ordnung, dass dich DEIN Staat unattraktiver für die globale Frauenwelt macht?
    ich brauche als normaler Mensch (Mann) keine Schützenhilfe vom Staat.



    Wäre genauso wie mir der Staat Meinen Jonny abschneidet und die Partnerin dann frei entscheiden kann, ob sie mich denn trotdzem möchte oder nicht.
    wenn du nur deshalb punkten kannst, weil du aus dem reichen Ausland kommst dann tust du mir ein bisschen leid.


    Weißt du, was ich MEINEM Staat erzählen würde oder mit ihm machen würde, wenn er mir solche Hürden aufbürdet?
    weder du noch ich besitzen einen Staat. Da schein bei dir eben schon ein falscher Ansatz zu bestehen.

    Du? du würdest dich wahrscheinlich in einen Winkel dieser Erde verkrümeln und die beleidigte Leberwurst spielen




    Ihr könnt alle froh sein, dass ich nicht in der Situation bin und in Thailand Asyl gefunden habe. Ganz ehrlich. Solche Maßnahmen schüren nämlich Haß, der in Terror mündet.
    schau, du brauchst Asyl, ich nicht, ... Ich nutze die Vorteile von beiden Staaten, ...


    Die DDR hatte damals auch versucht, Freiheiten der Menschen zu beschneiden. Was damals bei rausgekommen ist, wissen wir alle. Auch die Schwarzen in Südafrika konnten die Apartheidspolitik erfolgreich bekämpfen.
    ein glitzekleiner Denkfehler bei Dir. Die Schwarzen waren in der Mehrheit. knrafis sind überall in der Minderheit.


    Die BRD soll also ruhig so weitermachen. Das dicke Ende kommt ganz automatisch. Und ich muss nicht mal dabei sein. Bei diesem Thema sind nur wenige betroffen. Aber die Regelflut wird ja weitergehen. Und irgendwann kocht das Volk über. Volksprovokation ist nie der richtige Weg zum Regieren!
    Du bist ja im Auslandsasyl und bekommst deshalb nicht mit wie wenig sich Menschen in Deutschland für dieses Thema interessieren. Traurig aber wahr.

  6. #3585
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="790216
    Die Beschränkungen sind so oder so politisch gewollt.
    Gruss,
    Strike
    Hallo Strike,
    ich kann noch nicht erkennen, ob bei der neuen schwarz-gelben Regierung mit neuem Außenminister und neuem Innenminister ein [highlight=yellow:b3a46c61c2]Wandel bei den Schikanen zum Ehegattennachzug[/highlight:b3a46c61c2] stattgefunden hat. Die FDP hatte sich vor der Regierungsbeteiligung sehr kritisch zum Monopol des Goethe-Instituts geäußert.
    MfG
    socky7
    (derzeit im Winterschlaf auf den Philippinen)

  7. #3586
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von socky7",p="811958
    ... Die FDP hatte sich [highlight=yellow:14be98d3db]vor[/highlight:14be98d3db] der Regierungsbeteiligung sehr kritisch zum Monopol des Goethe-Instituts geäußert.
    Hallo socky,
    gibt es Dich noch?
    Das entscheidende habe ich mal ge"mark"t.
    An der Front passiert weiterhin: nichts.
    Die werden froh sein, dass das GI sein Budget so wenigstens nicht durch Zuschüsse aus dem Bundesetat gestützt werden muss (und dennoch als Anlaufstelle für manchen gescheiterte und/oder noch zu versorgenden zur Verfügung steht).
    Was soll es, das Thema hat ja längst nicht mehr den Stellenwert wie noch 2007/08.
    Jetzt geht ja jeder gut vorbereitet und motiviert in die Schule und wenn man den Zahlen der Bundesregierung Glauben schenken darf - was jeder gute Bundesbürger tun sollte - auch erfolgreich und zügig abschliesst.

    Dir, Euch alles Gute!

  8. #3587
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="811989
    ...und wenn man den Zahlen der Bundesregierung Glauben schenken darf - was jeder gute Bundesbürger tun sollte...


    das war gut....

    Edit: vor allem auf die momentane Regierung bezogen...

  9. #3588
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="811989
    An der Front passiert weiterhin: nichts.
    .....
    Dir, Euch alles Gute!
    Hallo Strike,
    soll das die Lösung aller Probleme sein :

    "Nach Ansicht des CDU-Fraktionschefs in Thüringen, Mike Mohring, [highlight=yellow:27e5dd47dc]sollen die Deutschen dem Stolz auf ihr Land "mehr Raum geben". Das diene der Integration und verhindere Parallelgesellschaften[/highlight:27e5dd47dc]."

    http://www.welt.de/politik/deutschla...onalstolz.html


    Gruß
    socky7
    aus den Philippinen

  10. #3589
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Bewährtes setzt sich durch

    Österreich: Wer zuwandern will, muss in Ansätzen Deutsch können

    Hat es die nun also auch erwischt.
    Quelle
    Wie geht man denn künftig dort mit dem Thema "Inländerdiskriminierung" um, die ja (bislang) verfassungsrechtlich verboten war?


  11. #3590
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="814788
    Bewährtes setzt sich durch

    Österreich: Wer zuwandern will, muss in Ansätzen Deutsch können

    Hat es die nun also auch erwischt.
    Quelle
    Wie geht man denn künftig dort mit dem Thema "Inländerdiskriminierung" um, die ja (bislang) verfassungsrechtlich verboten war?

    solange dies kein Gericht festgestellt hat, gibt es das nicht. Es gibt sogar Oberverwaltungsgerichtsurteile die die Praxis im Einklang mit den Gesetzen sehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08