Seite 355 von 494 ErsteErste ... 255305345353354355356357365405455 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.541 bis 3.550 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.428 Aufrufe

  1. #3541
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ch Sepp,

    ich finde die Aussagen gar ned so tragisch.

    Er sprach lediglich diejenigen an, die sich nicht anpassen möchten.

    Dass er vermehrt Türken und Araber ansprach, find ich auch nicht korrekt.

  2.  
    Anzeige
  3. #3542
    Avatar von

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Silom, Sarrazin hat doch wie praktisch kein zweiter Politiker in D Bidungsprogramme zusammengestrichen. Was will einer der Hauptverursacher einer Misere da rumschwafeln? Der soll brav sein Maul halten und wenn dann im Buessergewand auftreten und nicht so einen diskriminierenden Schwachsinn labern.

  4. #3543
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Extranjero",p="782505
    Die einschlägigen Medien und Protagonisten (Bild, Baring und Broder) versuchen derzeit Thilo Sarrazin als harmlosen Provokateur hinzustellen, der unangenehme Wahrheiten ausspricht und sich nur im Ton etwas vergriffen hat. Dem ist nicht so. Sarrazins Äußerungen sind dreiste volksverhetzende Lügen. Seine Vorstellungen und Vorschläge lesen sich wie abgeschrieben aus den Kochbüchern der NPD und ......

    Lüge Nummer 1:
    “Die Türken erobern Deutschland genauso, wie die Kosovaren das Kosovo erobert haben: durch eine höhere Geburtenrate.”
    Sarrazin übernimmt zur Angst- und Stimmungsmache die Propaganda-Taktik der serbischen Nationalisten, die damit ihre ethnischen Säuberungen im Kosovo rechtfertigen wollten.



    1. bei seiner Wortwahl hat er sich vergriffen. Dass Politiker übertreiben ist nichts neues. Persönlich glaube ich nicht, dass es zu einer massiven Übernahme kommt, gleichwohl einige Stadtteile eine überwiegend Türkische Bevölkerung bekommen können. Weshalb die Furcht davor? In den USA gibt es auch Chinatown, Little Italy ,...
    Ein gewaltiger Unterschied besteht. Während die Chinesen das Sozialsystem in den USA kaum belasten, ist es mit den Türken in D anders. Die Gründe zu erforschen würde den Rahmen sprengen wenn dies überhaupt eingrenzbar wäre.


    Lüge Nummer 2:
    “Hartz-IV-Empfänger sind erstens mehr zu Hause, zweitens haben sie es gerne warm, und drittens regulieren viele die Temperatur mit dem Fenster.”

    Das ist eine reine Unterstellung. Es gibt dazu weder Studien noch sonstige Indizien. Hier benutzt Sarrazin typische Instrumente der ....propaganda: Streuen von Gerüchten, Verächtlichmachung, Pauschalverunglimpfung und Stigmatisierung.
    was machen die HarzIV alle ausser Haus während ein Großteil der anderen Bevölkerung arbeitet

    Auch kenne ich viele kleine Rentner die die Sonderangebote der Supermärkte gezielt nutzen. Die HarzIVler erklären in vielen Reportagen, dass sie dazu nicht inder Lage sind, da die Supermärkte vor der STadt sind. Wieso sind sie dann weniger zuHause?

    Ich hatte längere Zeit ein Appartment selbstgenutzt. Die Heizkosten im Vergleich zum Gesamtgebäude im Vergleich zu Sozialleistungsempfängern war signifikant niedriger.



    Lüge Nummer 3:
    “Ich muss niemanden anerkennen der vom Staat lebt, diesen Staat ablehnt, für die Ausbildung seiner Kinder nicht vernünftig sorgt und ständig neue kleine Kopftuchmädchen produziert.”

    Hier unterstellt Sarrazin, Türken seien allgemein besonders bildungsunwillig. Auch das ist falsch. Das deutsche Bildungssystem grenzt nicht nur viele Türken aus. Es benachteiligt ebenso andere ethnische Gruppen. Am krassesten leiden unter der Bildungsmisere die Italiener, dann folgen mit gleichen Werten Türken, Ex- Jugoslawen, Griechen.

    Hier die Fakten:
    8,6 Prozent der italienischen Kinder und 6,6 Prozent der türkischen und 5,9 Prozent der griechischen Kinder besuchen eine Sonderschule.

    48,3 Prozent der italienischen Kinder und 44,7 Prozentder türkischen und 41,0 Prozent der griechischen Kinder besuchen die Hauptschule.

    25,4 Prozent der italienischen Kinder, 29,9 Prozent der türkischen und 32,4 Prozent der griechischen Kinder besuchen Gymnasium oder eine Gesamtschule.

    (Quelle: Statistisches Bundesamt 2005/2006; vgl. DIE ZEIT, 7. Februar 2008, S.29).

    Die Bildungsmisere unter diesen Ethnien ist eine Folge der jahrzehntelangen zunehmenden Vernächlässigung des Bildungssektors. Anstatt flächendeckende verpflichtende Vor- und Ganztagsschulen einzuführen, wurden Bildungsmittel und -chancen gestrichen. Nicht zuletzt von Finanzsenator Sarrazin in Berlin.
    erst mal konnte Sarazin nur in Berlin nachhaltige Entscheidungen treffen. Deine Zahlen beziehen sich auf ganz Deutschland.

    Unabhängig von verpflichtenden Maßnahmen können Eltern, wenn sie es für richtig halten, die Kinder in einen Kindergarten oder eine Kindertagesstätte bringen. Dies häufig auch auf dem Lande möglich. Die Frage ist, weshalb dieses freiwillige Angebot selten angenommen wird.

    Ich sprach schon mit mehreren Grundschullehrerinnen, die massiv fehlende Sprachkenntnisse der ausländischen Schulanfänger bemängelten. Sicherlich gibt es hier auch einen gehörigen Teil von deutschen Kindern. Wenn dann die Eltern mit dem Kind unterwegs waren wunderte es kaum.

    Insofern ist was wahres dran, auch wenn es ich es nicht an ausländischen Mitbürgern festmachen möchte.



    Lüge Nummer 4:
    Sarrazin behauptet, dass man “durch Kinder seinen Lebensstandard verbessern” könne.
    Das Gegenteil ist richtig. Kinder sind heute das größte Armutsrisiko. Das belegen Studien der Wohlfahrtsverbädne und der Bundesregierung.
    frage der Definition. Seit dem ich Vater bin habe ich meinen Lebenstandard nicht verschlechtert. Es gibt viele Dinge die ich mit meinem Kind zusammen machte, das ein gehöriges Maß and Lebensqualität mit sich brachte und was kaum kostenintensiv war.
    Ich würde auch nach einem weiteren Kind meinen Lebensstandard nicht verschleichtern, denn der bemisst sich bei mir nicht nach dem Auto, der Anzahl der verlängerten wochenenden im Süden oder exzessiven Urlaubsvergügungen bei Fernreisen.


    Was Sarrazin bezweckt:
    “Wir müssen es schaffen, dass nur diejenigen Kinder bekommen, die damit fertig werden“.
    Diese Begründung wurde in unseligen Zeiten benutzt, um unerwünschtes Leben zu verhindern. Hier wird von Sarrazin der .....tische Eugenik-Gedanke als erstrebenswertes politisches Ziel in den Raum gestellt.
    Deine Wortwahl in Ehren, es kann auch nur heissen, dass die Eltern sich an ihre verdammte Pflicht erinnern sollen, dass sie was für ihre Kinder tun. Das Kind wollte nicht geboren werden. Es war eine Folge von Entscheidungen der Eltern.

    Schlussbemerkung

    Besonders widerwärtig ist Sarrazins Formulierung, er müsse “niemanden anerkennen, der …ständig neue kleine Kopftuchmädchen produziert.”

    Sarrazin und die Matadore der BlLD-Zeitung sind dabei, für die Lügen und das Vokabular der Recht5extremen in breiteren Kreisen der Bevölkerung Akzeptanz zu schaffen. Es darf sich niemand wundern, wenn morgen Kopftücher oder Moscheen brennen.
    [/quote]

    Solange in diversen sozialen Schichten Meinungen gibt, wie, lass ich mir mit 18 ein Kind machen, dann muss ich nicht arbeiten, dann sind die Äusserungen sicherlich diskussionwürdig, teils verfehlt, doch sollten sie nicht darüber hinwegtäuschen, dass von einigen Gruppen weitaus mehr Eigensorge und Eigenvorsorge eingefordert werden soll.

    Wir kommen an einen Punkt an dem der Ursprung, nämlich Deutschkenntnisse, kaum mehr etwas mit der Diskussion zu tun haben.

  5. #3544
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Extranjero",p="782510
    Silom, Sarrazin hat doch wie praktisch kein zweiter Politiker in D Bidungsprogramme zusammengestrichen. Was will einer der Hauptverursacher einer Misere da rumschwafeln? Der soll brav sein Maul halten und wenn dann im Buessergewand auftreten und nicht so einen diskriminierenden Schwachsinn labern.
    Zugegebener Weise kenne ich die Streichergebnisse nicht.

    Nur kann ich die Äußerung verstehen, dass Leute wenn sie Leistungen aus einem Gastland erhalten, sich ein wenig anpassen könnten.

    Es gibt Ausländer, die die Deutsche Sprache besser beherrschen als Inländer... aber es gibt ebenso Gäste, die auch nach XX Jahren keinen vernünftigen Deutschen Satz über ihre Lippen bringen... und ein wenig Integration dürfen wir von denen erwarten.

  6. #3545
    Avatar von

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Nun ja, die Deutschen beispielsweise in Thailand sprechen nach wenigen Monaten ja alle perfekt die Sprache ihres Gastlandes, gelle.

    Das Problem ist im Grunde doch ganz einfach. Man hat in unserem Land einfache Arbeiter gebraucht und diese hergeholt.
    Deutschland ist nach wie vor Schlusslicht was die Durchgaengigkeit des Schulsystems angeht. Hier muss angesetzt werden und dazu gehoert auch ein miteinamder und kein gegeneinander.

    Aus einem Arbeiterkind wird in diesem Land seltener ein Akademiker als in allen anderen anderen Pisa-Laendern.
    Und die Sprachfoerderung sowohl im Vorschulalter als auch in der Grundschule ist mehr als mangelhaft. Die Neubuerger, die nun alles andere als Gaeste hier sind, das ist recht5extremer Bullshit, werden gebraucht. Es ist kein Zufall, dass es der Wirtschaft hier dort am besten geht wo es den hoechsten Ausalenderanteil hat und umgekehrt.

    Sarrazin fordert einen radikalen Zuzugsstopp. Dass so etwas von einigen Scheidungsopfern gutgeheisen wird mag nachvollziehbar sein. Fuer den Grossteil der User, die hier mit ihren thailaendischen Frauen zusammenleben ist es schyzophren oder masochistisch. Schickt eure Frauen halt nach Thailand zurueck wenn ihr die Forderungen unterstuetzt.

  7. #3546
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich werde mich dazu nicht weiter äußern.

    Es ist ein grosser Unterschied, ob ich nach Thailand gehe um mit meinem eigenen Geld mir ein schönes Leben geniesse,

    oder

    ob der Staat für Menschen aufkommen muß, die auf Grund fehlendes Interesse, bereit sind sich zu integrieren.

    Zitat Zitat von Extranjero",p="782536
    Sarrazin fordert einen radikalen Zuzugsstopp. Dass so etwas von einigen Scheidungsopfern gutgeheisen wird mag nachvollziehbar sein. Fuer den Grossteil der User, die hier mit ihren thailaendischen Frauen zusammenleben ist es schyzophren oder masochistisch. Schickt eure Frauen halt nach Thailand zurueck wenn ihr die Forderungen unterstuetzt.
    Ist natürlich quatsch und wird auch nicht eintreffen. Solche Zustände gibt es nur aus dem asiatischen Ausland. (Bist Du geschieden, verlischt Dein Aufenthaltsgrund)

  8. #3547
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Extranjero",p="782536
    Nun ja, die Deutschen beispielsweise in Thailand sprechen nach wenigen Monaten ja alle perfekt die Sprache ihres Gastlandes, gelle.
    Nun, die müssen ja auch nachweisen, dass sie für ihren Unterhalt selbst sorgen können und liegen keinem thailändischen Steuerzahler auf der Tasche.

    Wir reden hier auch nicht über die Arbeitskräfte die wir mal hier rüber geholt haben, sondern über die zweite oder gar dritte Generation die es sich teilweise recht bequem machen in der deutschen sozialen Hängematte!

    Meine Frau weiss öfters darüber zu berichten wenn sie aus der Schule kommt, die sie immer noch besucht um Ihre Deutschkenntisse zu verbessern. Kurse die mit 15 Personen anfangen, darunter viele Zwangsverpflichtete, reduzieren sich schnell auf 8-10 Schüler.


    phi mee

  9. #3548
    Avatar von lonelylobo

    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    27

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Eine gute Freundin, italienerin, in D geb., aufgewachsen und zur Schule gegangen, hier auch einen Beruf erlernt und gearbeitet, ist zurück nach Italien gegangen.

    Der Liebe wegen!

    Mittlerweile geht es ihr dort sehr gut.

    Sie ist die "größte Feindin" des deutschen Sozialsystems geworden. :bravo:

    Ihre persönliche Aussage
    Zitat: "Die Ausländer in Deutschland sollen bloß die Schnauze halten, nirgendwo geht es denen bisser als im Schlaraffenland Deutschland"!!!!!

    Genau so denken fast alle arbeitenden und Steuern zahlende Ausländer in Deutschland über gewisse Sozialschm.... hier!

    Gruß

    Jürgen

  10. #3549
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Extranjero",p="782536

    Das Problem ist im Grunde doch ganz einfach. Man hat in unserem Land einfache Arbeiter gebraucht und diese hergeholt.
    in der Meinung, dass diese Menschen am Ende des Arbeitslebens wieder zurück in ihr Heimatland gehen. Dafür war der Zuzug konzipiert. Selbst in 70er, evt. auch noch in den 80 er Jahren wurden ausländische Mitbürger in eigenen Schulen in der Landessprache unterrichtet. Deutsch gab es ähnlich einer Fremdsprache.

    Deutschland ist nach wie vor Schlusslicht was die Durchgaengigkeit des Schulsystems angeht. Hier muss angesetzt werden und dazu gehoert auch ein miteinamder und kein gegeneinander.
    das hat jetzt mit einem Sprachnachweis ganz und gar nix zu tun.

    Aus einem Arbeiterkind wird in diesem Land seltener ein Akademiker als in allen anderen anderen Pisa-Laendern.
    Und die Sprachfoerderung sowohl im Vorschulalter als auch in der Grundschule ist mehr als mangelhaft. Die Neubuerger, die nun alles andere als Gaeste hier sind, das ist recht5extremer Bullshit, werden gebraucht.
    teilweise möchten sie auch nur Gäste sein, doch was hat dies mit dem Sprachnachweis beim Zuzug zu tun?

    Akademiker ist auch eine Definitionsfrage. Wenn ich die Berufschule als College tituliere und die Meister und Technikerprüfung als B.A. Abschluss dann sieht die Sache ganz anders aus. Nur wenige Länder haben ein vergleichbares berufliches Bildungssystem.

    Das soll nicht heissen, dass das Bildungssystem nicht verbesserungsfähig ist.

    Doch die Probleme im Vorschulischen Bildungsbereich sind doch hausgemacht. Solange die Eltern jammern, mein Kind ist doch noch soooo klein, es soll seine Kindheit genieeeeßen und tendenziell keine frühe Einschulung möchten ist das ganze doch nicht verwunderlich, wenn 3 klässler dann mit Schüler verglichen werden, die schon preschool ... haben.



    Es ist kein Zufall, dass es der Wirtschaft hier dort am besten geht wo es den hoechsten Ausalenderanteil hat und umgekehrt.
    wüsste nicht, dass innerhalb D in Bayern und in BW der höchste Ausländeranteil festzustellen ist. Und Kreuzberg die Wiege Deutscher Wirtschaftsproperität ??????


    Sarrazin fordert einen radikalen Zuzugsstopp. Dass so etwas von einigen Scheidungsopfern gutgeheisen wird mag nachvollziehbar sein. Fuer den Grossteil der User, die hier mit ihren thailaendischen Frauen zusammenleben ist es schyzophren oder masochistisch. Schickt eure Frauen halt nach Thailand zurueck wenn ihr die Forderungen unterstuetzt.
    Das ist aber sicherlich nciht über Sarazzins Niveau. Erstens können binationale Paare in D leben,die sind von Sarazins Äussserung auch nicht betroffen.

    Es ist in der Tat ein Problem der Eurpäer, dass sie sich über Zuzug keine Gedanken gemacht haben. USA -ohne greencard-, Canada, Australien sind konsequent. Den den wir benötigen, der bekommt eine Arbeitsgenehmigung und eine Aufenthaltserlaubnis. Der Rest bleibt draussen.

    Weshalb wird/ wurde and der Grenze zu Mexico ein mehrere tausend Kilometer langer Zaun installiert? Damit die Amerikaner sich nicht so oft nach Mexico verlaufen?????

    Konzentrieren wir uns lieber auf den Sprachnachweis. Da sollten wir uns vielleicht unsere Energie dran setzen, dass es hier zu humaneren Lösungen kommt. Denn die Gerichte urteilten ja, dass ein paar Jahre Trennung zumutbar sind, jedoch nicht auf Dauer. Somit sind deine Argumentationen haltlos, dass man die Thaifrau nach Hause schicken soll.

  11. #3550
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Die Vereinbarungen im Koaltionsvertrag klingen für mich nach weiter A1 vor der Einreise:

    "... Um die Verbindlichkeit der individuellen Integrationsförderung zu erhöhen, werden
    wir das Instrument eines Integrationsvertrages schaffen, mit dem wir sowohl Neu-
    zuwanderer als auch länger im Land lebende Migranten erreichen wollen. Vor al-
    lem Menschen, die zu ihren Ehegatten nach Deutschland nachziehen und dazu
    erste Deutschkenntnisse schon im Herkunftsland erworben haben, möchten wir
    möglichst schnell mit der Vielfalt der Integrationsmaßnahmen vertraut machen.
    Mit Integrationsverträgen werden die notwendigen Integrationsmaßnahmen für
    eine erfolgreiche Eingliederung in die deutsche Gesellschaft und den deutschen
    Arbeitsmarkt vereinbart und später kontinuierlich überprüft. Information und Bera-
    tung über staatliche und bürgerschaftliche Angebote stehen dabei im Vordergrund.
    Modelle der individuellen Begleitung, wie etwa die Integrationslotsen, beziehen wir
    dabei ein. Die Schnittstellen der Beratungsdienste zu den Bildungsträgern werden
    überprüfbar verbessert.
    Den Dienstleistungscharakter der bisherigen Ausländerbehörden wollen wir stär-
    ken.
    Die Koalitionäre sprechen sich für einen breit angelegten parlamentarischen und
    gesellschaftlichen Diskurs der Integrationsthematik aus.
    Das Beherrschen der deutschen Sprache ist Grundvoraussetzung für Bildung und
    Ausbildung, für Integration in den Beruf, für Partizipation und sozialen Aufstieg.
    Wirksamstes Instrument der Sprachförderung des Bundes sind die Integrations-
    kurse. Durch stärkeres Fördern und Fordern wollen wir die Erfolgschancen der
    Teilnehmer weiter erhöhen.
    Dazu werden wird wir die Integrationskurse flexibilisieren und quantitativ und quali-
    tativ aufwerten. Die Zahl der Orientierungskursstunden wird von 45 auf 60 ange-
    hoben – damit geben wir den Teilnehmern die Chance, mehr über die Funktions-
    weise unseres demokratischen Rechtsstaates zu erfahren.
    Schnelle Lernerfolge werden wir mit Anreizen fördern. Wir wollen das Integrationskursmanagement verbessern, um insbesondere Menschen, die vor dem Ehegattennachzug erste Deutschkenntnisse im Herkunftsland erworben haben, einen
    möglichst schnellen Übergang in den Integrationskurs zu ermöglichen.
    Die Kurse werden auf das primäre Ziel ausgerichtet, die Teilnehmer in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Dazu kann das Niveau der Sprachkurse auch über das Niveau B 1 hinausgehen..."

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08