Seite 345 von 494 ErsteErste ... 245295335343344345346347355395445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.441 bis 3.450 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.143 Aufrufe

  1. #3441
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Lamai",p="729023
    ..........
    Die deutsche Staatsbürgerschaft ist etwas sehr wertvolles ....
    Und hier für den Anfang als Vorlage ("gebühren- und stempelfrei" geht wohl ob der aktuellen Finanzlage unseres geliebten Vaterlandes im Moment nicht, könnte man sich aber als Option für HartzIV - Empfänger vorstellen, obwohl so etwas "wertvolles" [ O-Ton Lamai Saeed al-Sahaf ] eigentlich nicht für umme sein sollte):

    Erste Verordnung zur Durchführung des Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums.
    Vom 11. April 1933.

    Auf Grund des § 17 des Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums vom 7. April 1933 (Reichsgesetzbl. I S. 175) wird verordnet was folgt:
    Zu § 2 1.

    Ungeeignet sind alle Beamte, die der kommunistischen Partei oder kommunistischen Hilfs- oder Ersatzorganisationen angehören. Sie sind daher zu entlassen.
    Zu § 3 2.

    (1) Als nicht ...... gilt, wer von nicht ........, insbesondere jüdischen Eltern oder Großeltern abstammt. Es genügt, wenn ein Elternteil oder ein Großelternteil nicht ...... ist. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn ein Elternteil oder ein Großelternteil der jüdischen Religion angehört hat.
    (2) Wenn ein Beamter nicht bereits am 1. August 1914 Beamter gewesen ist, hat er nachzuweisen, daß er ........ Abstammung oder Frontkämpfer, der Sohn oder Vater eines im Weltkrieg Gefallenen ist. Der Nachweis ist durch die Vorlegung von Urkunden (Geburtsurkunde und Heiratsurkunde der Eltern, Militärpapiere) zu erbringen.
    (3) Ist die ....... Abstammung zweifelhaft, so ist ein Gutachten des beim Reichsministerium des Innern bestellten Sachverständigen für Rasseforschung einzuholen.
    Zu § 4 3.

    (1) Bei der Prüfung, ob die Voraussetzungen des § 4 Satz 1 gegeben sind, ist die gesamte politische Betätigung des Beamten, insbesondere seit dem 9. November 1918, in Betracht zu ziehen.
    (2) Jeder Beamte ist verpflichtet, der obersten Reichs- oder Landesbehörde (§ 7) auf Verlangen Auskunft darüber zu geben, welchen politischen Parteien er bisher angehört hat. Als politische Parteien im Sinne dieser Bestimmung gelten auch das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, der Republikanische Richterbund und die Liga für Menschenrechte.

    4.
    Alle Verhandlungen, Urkunden und amtliche Bescheinigungen, die zur Durchführung dieses Gesetzes erforderlich werden, sind [highlight=yellow:9f3840946b]gebühren- und stempelfrei[/highlight:9f3840946b].

    Berlin, den 11. April 1933.

    Der Reichsminister des Innern
    Frick

    Der Reichsminister der Finanzen
    Graf Schwerin von Krosigk


    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #3442
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="729036
    Einwände?
    So krass und heftig wie dieses alte Ding auch sein mag. Es ist immer noch ehrlicher und damit sympathischer, als das verlogene, schleimige Gefasel vom "Helfen" in diesem Zusammenhang.

  4. #3443
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    meine adoptivkinder besitzen inzwischen die deutsche staatsbürgerschaft.
    im falle meiner frau ist dies gar nicht unser ziel da wir in einigen jahren deutschland verlassen.
    die deutsche politik hat sehr viele fehler gemacht die nachfolgende generationen beschäftigen wird. immense verschuldung, ausverkauf deutschlands etc..
    ich würde die arierüberprüfung übrigends bestehen, trotzdem wäre meine heirat sicher verboten worden :-).
    ich hoffe das wird sie niemals wiederholen..............

  5. #3444
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Micha",p="729038
    So krass und heftig wie dieses alte Ding auch sein mag. Es ist immer noch ehrlicher und damit sympathischer, als das verlogene, schleimige Gefasel vom "Helfen" in diesem Zusammenhang.
    Es ist vor allem die Geisteshaltung von Lamai Saeed al-Sahaf konsequent weiter bzw. bis zu Ende gedacht.
    Dies ist eine leidenschaftslose und wertfreie Formulierung.
    Jeder soll denken und glauben was er will.
    Solange "jeder" dies auch für andere gelten lässt.

    Aber zurück zu "Deutschkenntnisse".
    Wird andere in diesem Zusammenhang gross oder klein geschrieben?


    Gruss,
    Strike

  6. #3445
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Lamai",p="729023
    Ich finde es richtig, dass jetzt endlich mal Minimalanforderungen gestellt werden, an Leute aus dem Ausland, die beabsichtigen, ihren Lebensmittelpunkt nach Deutschland zu verlegen.
    Und wenn das nur für kurze Zeit geplant ist?

    Zitat Zitat von Lamai",p="729023
    Die deutsche Staatsbürgerschaft ist etwas sehr wertvolles
    Es geht hier ja nicht um die deutsche Staatsbürgerschaft. In der Richtung würde ich es ja sogar durchaus verstehen, deutsch zu können, selbst wenn das viele "Deutsche" nicht mal können.

    Zitat Zitat von Lamai",p="729023
    Und man muß auch mal an die Leute denken, die durch ihre Steuerzahlungen und ihre Arbeit diese Sozialstandards erst möglich machen.
    Und wenn man Sozialleistungen nicht an alle auszahlt?

    Zitat Zitat von Lamai",p="729023
    Es wird schließlich niemand gezwungen, nach Deutschland zu kommen.
    Dann erzähle das mal den Ehemännern, die alle möglichen Ausreden erfunden, um selber nicht nach Thailand oder anderswo mit ihrer Ehefrau ziehen möchten. Insofern sind es meist sehr wohl deutscher Bürger, die angeheiratete Ausländer zur Familienzusamemnführung IN Deutschland zwingen.

    Zitat Zitat von Lamai",p="729023
    Es kann nicht sein, daß Deutschland permanent nur die Leute aufnimmt, die andere Länder nicht haben wollen.
    Es geht hier um Ehepartner. Warum sollen die andere Länder nicht haben wollen? Das jeweilige Heimatland ja sehr wohl.

    Zitat Zitat von Lamai",p="729023
    In erster Linie gilt es, die Interessen Deutschlands zu vertreten. Das macht schließlich jedes andere (Einwanderungs) Land auch so.
    Ja eben. Wenn die Ehepartner nicht ins Land dürfen, dann müssen ja zwangsweise die deutschen Ehepartner, die ja u.U. hoch ausgebildete Fachkräfte sind, die Deutschland angeblich so dringend benötigt, aus Deutschland ausreisen, um im Land des Ehepartners oder in einem humanen Drittstaat zu leben.

    Ich werde z.B. in nicht allzu ferner Zukunft Multimilliardär sein, wenn alles nach Plan verläuft. Vorher werde ich meine Firma von Deutschland in ein anderes Land verlegen. Der Hauptgrund wird dieses unhumane Gesetz sein.
    Dadurch werden dem Staat und seinen Bürgern schon mal einige Milliönchen an Steuern verloren gehen. Ob das mal im Interesse Deutschlands ist?

  7. #3446
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    @ LAMAI

    bevor man hier herumschwafelt ist es immer sinnvoll vorher nachzudenken und den ihhalt des diskutierten themas zu erfassen - die handlungsweise ist mindestens so wertvoll wie die deutschen staatsbürgerschaft :P

    ich kenne persönlich keine thai die die deutschen staatsbürgerschaft anstrebt- alleine aus dem grund das dann der grundbesitz in thailand gefährdet ist- wie man an diesem beispiel gut sehen kann ist auch eine thaistaatsbürgerschaft etwas wert- sogar genau bezifferbar in rai oder hektar- ganz wie man möchte.

    eine ehefrau die mit ihrem partner in deutschland lebt sollte deutsch sprechen und verstehen- genau meine meinung- alle die ich kennengelernt habe können das ziemlich gut und einige sind lange vor den neuen bestimmungen nach deutschland gekommen. Lesen können sie auch- einige haben jedoch angst vor dem schreiben.

    M.

    j

  8. #3447
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    @ michael 59

    die Begründung mit dem Hausbesitz führt doch zu dem Umstand, dass man häufig die doppelte Staatsbürgerschaft haben kann.

    hmhhh. Wo ist das Problem??

  9. #3448
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Singto # 3423:

    " Ja, im Karneval finden sie alle ihren Platz. Die mit, und die ohne Migrationshintergrund.

    Da darf der "gemeine ....." seine Fruchtbarkeitstänze
    aufführen und erntet sogar noch Ablaus dafür,
    kann laut in seiner Landessprache gröhlen und würde eher auf Unverständnis stossen, wenn sein Sing-Sang auf Deutsch rüberkäme.

    Sind die 4 Tage vorbei heisst es dann:
    "Du nix singen und tanzen auf Straße, Du zurück in Urwald"

    Immerhin schon ein Fortschritt."
    ___________Zitatende_________

    Hatte dein Post nicht vergessen.

    Zumindest kommen jetzt schöne Fotos ( sicher ohne Plakate ).

  10. #3449
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    So , da bin ich nun wieder zu Hause , am nächsten Tag ging ich auf die Ausländerbehörde und habe meine letzten 3 Gehaltsabrechnungen und den Mietvertrag vorgelegt, dies wollte die ALB so haben , meine Heiratspapiere hatten sie schon von der Botschaft bekommen . Sie warten noch auf mein Polizeiliches Führungszeugnis und dann gibts die Zustimmung zur Erteilung eines Ehegattennachzugsvisa
    da hoffe ich mal , dass meine Frau in den nächsten Wochen in Deutschland landet ..

    Meine Frau ist ganz glücklich ,dass ihre Mitschülerinnen ebenfalls die Prüfung geschafft hatten , sie wollen sich mal bei uns alle treffen. Das gibt ne Gaudi ..

    machts mal Gut zusammen , und schöne WE

    Gr Zick [img]

    [/img]

  11. #3450
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von zicki",p="736514
    ................. . Sie warten noch auf mein Polizeiliches Führungszeugnis und dann gibts die Zustimmung zur Erteilung eines Ehegattennachzugsvisa
    da hoffe ich mal , dass meine Frau in den nächsten Wochen in Deutschland landet ..............
    Wofür das denn?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08