Seite 340 von 494 ErsteErste ... 240290330338339340341342350390440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.391 bis 3.400 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.779 Aufrufe

  1. #3391
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von franky_23",p="722194
    Zitat Zitat von Extranjero",p="722193
    Nur als Hinweis, nicht zur Nachahmung.

    In D ist der Verlobungsring traditionell an der linken, der Ehering an der rechten Hand.
    wieso sollte man dies nicht nachmachen?
    Sollten wir eventuell die Administration bitten den Titel auf
    Nachweis von Deutschkenntnissen [highlight=yellow:01cb227b4c]und Heiratsbräuchen[/highlight:01cb227b4c]
    zu erweitern?
    Schliesslich erleichtert dies den vielen anderen Interessierten das schnelle Auffinden bei solch wichtigen Fragestellungen wie "Ring - links oder rechts"?
    Und um zu wissen und wirklich sicher zu gehen, ob man sich auf der "richtigen Seite" befindet, bietet sich auch noch eine Umfrage an.

    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #3392
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ...solch wichtigen Fragestellungen wie "Ring - links oder rechts"?
    Möchte nun mal wieder ablenken vom so wichtigen Hauptthema: Wie trägt man welche Ringe an welchem Körperteil
    hin zum Nebenschauplatz: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    http://www.abgeordnetenwatch.de/dr_d...-1.html#fragen
    Wieso braucht eine verarmte japanische Bäuerin keine Deutschkennntnisse nach A1, aber beispielsweise eine kaufmännisch gut ausgebildete Vietnamesin benötigt Deutschkenntnisse nach A1?
    Gibt es Zahlen und Fakten bzgl. Schein- und Zwangsehen mit Deutschen Staatsbürgern?

    Antwort Wiefelspütz:

    Ich habe mich zum Ehegattennachzug vielfach geäußert.
    Für Dauerdebatten stehe ich nicht zur Verfügung.
    Ich möchte arbeitsfähig bleiben.

    Wie immer: Auf konkrete Fragen nur genervte Reaktionen.
    Die Regierung in Erklärungsnot. Warum etwas erklären, was nicht zu erklären ist. Da ist es besser,
    man kehrt alles einfach unter den Teppich...

  4. #3393
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von singto",p="722284
    ...........
    Wie immer: Auf konkrete Fragen nur genervte Reaktionen.
    Die Regierung in Erklärungsnot. Warum etwas erklären, was nicht zu erklären ist. Da ist es besser,
    man kehrt alles einfach unter den Teppich...
    Naja, da hat der Kollege Wiefelspütz (Wahlkreis Unna) wenigstens noch reagiert.
    Wenn auch in bekannter Manier rüde und arrogant.

    Den SPD-Genossen Reinhard Schultz (Wahlkreis Warendorf) [Mitglied des Deutschen Bundestages, Geschäftsführer der Schultz Projekt Consult GmbH ] trennen nicht nur 68 Kilometer.
    Der Eine oder Andere (aktuell 5 Bürger) wartet seit 19.03.2009 auf die Antwort auf eine relativ einfache Frage:

    "....Hallo Herr Schultz,

    können Sie bitte konkret benennen warum laut Ihrer Antwort an Herrn Lübbecke Japaner, Koreaner und Israelis ".....in der Regel keine oder kaum Schwierigkeiten (haben), sich in Deutschland zu integrieren und die deutsche Sprache zu erlernen." sehr wohl aber Vietnamesen, Thailänder oder Chinesen?
    Und dies, obwohl allen gleich ist, dass sie sich mit einer völlig anderen Schriftsprache und Sprachsystematik auseinandersetzen müssen?

    Außerdem gehen Sie - wie viele Ihrer Kollegen - nicht auf die explizite Diskriminierung des deutschen Staatsbürgers durch dieses Gesetz ein.
    Warum nicht?

    Jedem ist klar, daß die eigentliche Zielgruppe unsere türkischen Mitbürger sind.
    Diese Zielsetzung für eine rein türkisch-türkischsprachige Verbindung ist nachvollziehbar.

    Ist aber die Einbeziehung deutscher Staatsbürger in ein Gesetz, das hauptsächlich Zwangsehen und die Entstehung von Parallelwelten verhindern soll, tatsächlich notwendig?
    Selbst wenn das GG Art. 6 hiervon zu mindestens stark tangiert ist und entsprechende Verfassungsklagen drohen?
    Und wenn dies sogar zu einer Inländerdiskriminierung führt, die in Österreich zum Beispiel schlichtweg verfassungsmäßig verboten ist?
    Also jeder EU-Bürger in unserem Land in diesem Fall mehr Rechte hat, als der eigene Staatsbürger (siehe Richtlinie 2004/38/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 über das Recht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen, sich im Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten frei zu bewegen)?
    Quelle: europa.eu

    Werden Sie bzw. die SPD für die Streichung des entsprechenden Passus im §28 des Aufenthaltsgesetzes plädieren und die Aufhebung der Ungleichbehandlung von Deutschen anstreben?
    Falls nein, warum nicht?

    Von der Wiederholung der allgemeinen Ausführungen - die vor allem nichts mit den eigentlichen Fragen zu tun haben - bitte ich Sie abzusehen, diese sind mir hinlänglich bekannt.
    Danke für Ihr Feedback......."


    Quelle: http://www.abgeordnetenwatch.de/rein...-650-5775.html

    Man kann natürlich unterstellen, dass er tatsächlich eine qualifizierte Antwort auf diese banale Frage geben will, die naturgemäss etwas dauert
    Allerdings: wenn seine Consulting Firma genauso langsam arbeitet, dann werden andere Dinge als Qualität und Termintreue für das Überleben dieser Firma immer wichtiger.

    Gruss,
    Strike

    P.S.:
    keine Ahnung auf welcher Seite der seinen Ehering trägt - wenn er denn verheiratet ist.

  5. #3394
    Avatar von jaki

    Registriert seit
    21.11.2008
    Beiträge
    53

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="722322
    keine Ahnung auf welcher Seite der seinen Ehering trägt - wenn er denn verheiratet ist.
    Ob das eine Frau lange aushält... ?

    Da, ihm ja die Meinung des ´gemeinen Volkes´ sowieso nicht wichtig ist, stört es ihn vermutlich wenig, hier entsprechend bewertet zu werden... also bitte kein falsches Mitleid zeigen.

    http://www.focus.de/politik/deutschl...id_360635.html

  6. #3395
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.073

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Das hat mir Norbert gemailt:

    Hallo socky7 !
    Mach das doch mal auf und höre es dir an:

    http://www.goethe.de/lrn/pro/sd1/data/hoeren.htm

    Ich habe es meiner Frau zweimal vorgespielt,
    bei Nummer 1 hat sie ja noch gut reagiert und 19,95 ohne Euro oder Cent gesagt.
    Aber was dann kam war katastrophal.

    Bei Nr.2 hört sie ständig (etwa 8 mal gehört!) statt -gleich 5 - (drei 5) woraus sie dann 15 Uhr gemacht hat.

    Nr.3: Nach der Aussage der Frau: "Fisch, mmh, dann wohl die Pommes" hat sie Fisch mit Pommes verstanden.

    Nr.4: Hier ist die 9 supergut zu verstehen, wobei sie aber mit "dritte Klasse" nichts anfangen kann.

    Nr.5: Da gehen sie hier rechts (um die Ecke) und nehmen den Aufzug.
    Um die Ecke ist aber die Treppe.
    Ach ja, den Aufzug kennt sie auch nur unter "LIFT"

    ...und Nr.6: Herr Albers fährt zu Verwandten nach Polen. (KEIN EINZIGES WORT VON FAMILIE !)
    Woher soll sie das wissen?

    Na, dann mal: Prost Mahlzeit
    LG Norbert

    mein Kommentar:
    Wenn das Goethe Institut die Prueflinge durchfallen lassen will, dann stellt es solche hinterlistigen Fragen. Wobei dann noch sehr schnell gesprochen wird und angeblich auch wieder stoerende Nebengeraeusche eingebaut wurden. (Nebengeraeusche sind in Niveaustufe A 1 unzulaessig.)

  7. #3396
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Deutsch für Türken
    von Didi Hallervorden

    "Der Ausweis
    Die Ausweisung"

    12 Jahre ist's her, aus dem Jahre 1997,
    aber aktueller denn je...


  8. #3397
    Avatar von bongo

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    113

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Unser Dr. Wiefelspütz bekommt anscheinend sein Fett jetzt ab.
    Im Bild heute: Müssen Politiker eigentlich immer freundlich sein?

    Dann einige seiner blöden Kommentare die er in abgeordnetenwatch von sich gibt

  9. #3398
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von bongo",p="725971
    Unser Dr. Wiefelspütz bekommt anscheinend sein Fett jetzt ab.
    Im Bild heute: Müssen Politiker eigentlich immer freundlich sein?

    Dann einige seiner blöden Kommentare die er in abgeordnetenwatch von sich gibt
    Hier der Link für den, der nicht lange suchen will und die Anwort des Genossen Wiefelspütz:

    "BILD fragte nach: Herr Wiefelspütz, warum sind Sie denn so unfreundlich? Mögen Sie keine Bürger?
    Wiefelspütz: „Jeder Bürger, der seriös fragt, bekommt von mir eine seriöse Antwort. Wenn allerdings in einer Frage Polemik und Zuspitzungen erkennbar sind, dann nehme ich mir dieses Recht auch. Ich begegne den Menschen gern auf gleicher Augenhöhe. Das gilt aber in jeder Beziehung.“
    http://www.bild.de/BILD/politik/2009...lich-sein.html

    Na dann, was seriös ist, was Polemik und Zuspitzungen sind kann natürlich nur von den Herren Politikern selbst zuverlässig erkannt und bekämpft werden.
    Ein feines Verständnis von Kommunikation.
    Bleibt unwählbar.
    Und die Partei die Typen mit einem derartigem Verständnis von Bürgernähe zulässt ebenfalls.

    Gruss,
    Strike

  10. #3399
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Unser Dr. Wiefelspütz bekommt anscheinend sein Fett jetzt ab.
    Im Bild heute: Müssen Politiker eigentlich immer freundlich sein?
    Nicht nur in der Bild...
    Nur mal WIEFELSPÜTZ googeln,
    das Internet ist inzwischen voll von Unmutsäußerungen
    über diesen Herrn!

    Ein Volksvertreter mit Herz und Verstand!

    - mir gefällt der Ton Ihrer Frage nicht. Es fehlt Ihnen an Respekt. Suchen sie sich einen anderen Gesprächspartner. – der Kölner Stadtanzeiger hat mich korrekt zitiert. Ich habe dem nichts hinzuzufügen.

    Meine Erklärungen gegenüber der Presse erläutere ich nicht, weil ich mich klar, deutlich und allgemeinverständlich ausdrücke.

    ich bestimme selber, ob und wie ich bei abgeordnetenwatch antworte.

    Nicht Sie. – Ich habe keine Veranlassung, auf Boxen, Fechten, Biathlon u. a. einzugehen.

    Wenden Sie sich in Zukunft an einen Wahlkreisabgeordneten Ihres Vertrauens.
    Ich möchte arbeitsfähig bleiben.
    – Wie wäre es, wenn Sie meine Stellungnahmen nicht verfälschen, sondern so aufnehmen, wie ich sie äußere. Ich äußere mich nämlich in deutscher Sprache, klar, deutlich und allgemeinverständlich.

  11. #3400
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Karneval der Kulturen 2009

    Berlin ist alles!
    Seit Jahrhunderten ist Karneval Ausnahmezustand. Das gilt für viele heutige Städte: Oruro, London, Rio, Köln, Rotterdam ...

    Aber nirgendwo sonst auf der Welt gestalten Menschen aus 70 bis 80 Nationen gemeinsam ein Fest. Alle finden ihren Platz. Berlin hat keinen brasilianischen, keinen karibischen, keinen rheinländischen Karneval. Berlin hat von allen etwas und vielleicht von allem das Beste. Denn vier Tage lang weht durch Kreuzberg der Geist der Toleranz und des Respekts. Er geht aus von dem großen Miteinander, das der Straßenumzug und das Straßenfest des Karneval der Kulturen darstellt. Wo sonst treffen sich Menschen, die durch Herkunft, Interesse, Bildung, Lebenssituation, Beschäftigung und dergleichen so verschieden sind wie es nur geht, um gemeinsam etwas zu gestalten oder doch zumindest dabei zu sein? Der italienische Musiker bringt eine deutsche Erzieherin am Straßenrand zum Tanzen, die ukrainische Tänzerin verzaubert den schwedischen Besucher, der sich die Nase am Backstagezaun platt drückt und eine Gruppe von animierten Großpuppen verzückt die Kinder der Gäste aus Iserlohn. Ein junger Bolivianer Kolumbianer verfolgt begeistert die Aufführung traditioneller bolivianischer Tänze auf dem Straßenumzug und wandert anschließend zum Straßenfest um sich dort die modernen Latin-Afro-Soundclashes anzuhören.

    In dieser Mischung findet die Stadt sich selbst und wird zu dem Ort,
    an dem plötzlich alle gern zu Hause sind.

    So wünscht sich die Stadt sich selber. Und alljährlich vier Pfingsttage lang treten ca. 4.500 Karnevalisten

    und ca. 1,3 Millionen Besucher den Beweis an, dass Berlin so sein kann: Tolerant, fröhlich, respektvoll, vielfältig, kreativ, leidenschaftlich ...

    In diesem Geist feiert die Stadt an diesen Tagen ihre kulturelle Vielfalt statt sie zu problematisieren. Menschen gehen aufeinander zu, statt sich aus dem Weg zu gehen, sind offen für neue Erfahrungen; musikalische, zwischenmenschliche, kulinarische ... philosophische und politische. Und immer wohnt dem Neuen der berühmte ‘Zauber inne’.

    Deshalb wagen wir eine Garantie für alle Teilnehmer und Gäste des Karneval der Kulturen: Karneval macht glücklich!

    Wir wünschen allen Berlinern und Berlinbesuchern unvergessliche, beschwingte, beseelende Tage beim Karneval der Kulturen 2009.

    http://www.karneval-berlin.de/de/2009.14.html

    _____________________________________
    _____________________________________

    Wie vor Monaten schon von mir geschrieben..
    ..evtl. doch mal die Gelegenheit auf MISSTÄNDE hinzuweisen.


    Hauptstadt von.. D.- Land.
    Wahljahr
    Prognostizierte ca. 1.300 000 Besucher.
    Medienwirksam.

    Die Protestplakate gegen A1 schon in Arbeit??

    Oder besser doch Buchstaben und Sätze " kämpfen " lassen..

    Act. 570 Seiten, nur in dem Thread hier.

    Den Agitatoren ist es wirklich ernst mit dem dargestellten Problem..sprich A1...?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08