Seite 33 von 494 ErsteErste ... 2331323334354383133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.127 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ich kann meine auch nicht mitnehmen,dabei brauche ich doch Massage,wenn ich mir aber Deutschland so anschaue,voller Ausländer,da passt wirklich keiner mehr rein.
    Nur die Deutschen wandern aus.

    Daher auch der Sprachtest,wer nicht Deutsch kann darf nicht mehr rein.

    Gruss

    Otto

    PS.wird wohl auch bald für Deutsche eingeführt,der Sprachtest,oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="556841
    PS.wird wohl auch bald für Deutsche eingeführt,der Sprachtest,oder?
    für viele wäre es wohl gut.
    aber wenn die den test nicht bestehen, wohin damit.
    deutschland hat doch keine kolonien mehr.
    die franzosen haben früher gesagt, dann dort hin wo der pfeffer wächst. (chajenne)

  4. #323
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von woma",p="556836
    .....wer also diesem Gesetz neutral gegenübersteht oder dieses befürwortet stellst du auf die Stufe mit Menschenrechtsverletzern
    neee, tue ich nicht.
    das wird moeglicherweise das BVG tun.
    hoffentlich bald.

    ich habe zunaechst lediglich daran erinnern wollen, dass die bequemlichkeit und denkfaulheit vieler deutscher dazu fuehrt(e), dass diese die einschraenkungen ihrer freiheit gar nicht wahrnehmen bzw. begreifen.
    und damit meine ich nicht nur dieses unsaegliche gesetz bzw. die dazugehoerigen umsetzungsbestimmungen.
    stichwort vorratsdatenspeicherung.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Hast Du die Moderation vom Kollegen nicht verstanden?

  5. #324
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Otto 321:

    "
    ich kann meine auch nicht mitnehmen,dabei brauche ich doch Massage,wenn ich mir aber Deutschland so anschaue,voller Ausländer,da passt wirklich keiner mehr rein."
    +++++++++++++++++++++++++++++++

    Nun..in der Zeitung, BZ Berlin beläuft sich das Massageangebot über ca. 1 volle Seite.Die Anzeigen sind sehr klein gehalten, also passt ordentlich was auf eine Seite.. Da brauchst DU niemand mitbringen...
    ..na sag mal.

    Nur Kohle. Das ist natürlich nix für z.B. Geizhälse. Also höre auf zu jammern. Mach die Geldbörse auf, dann wirst auch DU bedient.Smile.


    Zitat Kcwknarf # 306:

    " Auch die Behauptung, in Deutschland könne eine Thaifrau (wenn sie es denn bis dahin überhaupt schafft) JEDE Arbeit annehmen, ist doch eher theoretischer Natur. In der Praxis kenne ich nur Thais, die sich von einem Studium in Thailand auf die Reinigung von Büros oder gar Toiletten hochgearbeitet haben. "
    +++++++++++++++++++++++++++++++++

    Nun wie schauts denn umgekehrt aus?? Dürfte z.B. ICH, in TH. offiziell Putzdienste selbst verrichten?? oh..wie ungerecht, mit evtl. der Qualification eines Gartenbauarchitekten in der Tasche, noch nicht mal in TH.putzen zu dürfen.

    Hatte letztens ein längeres Telefonat mit meiner EX Thaifrau , ursprünglich aus Korat.

    Da mir bekannt war, das eine ihrer Schwestern nach D - Land geheiratet hatte, konnte ich mir nicht verkneifen, da mal nach dem HINTERGRUND nachzufragen.

    Antwort: Heirat nicht aus Liebe. Arbeitsplatz meiner Ex Schwägerin ist wo die roten Lampen glimmen. In TH. war sie XX Jahre Accountent,( Buchhalterin ) hat 3 Carshops steuermässig betreut. Nie was mit Rotlicht zutun gehabt. Glaube nicht das sie ein Putzjob in D-Land interessiert hätte, aufgrund von SCHULDEN...in Thailand.

  6. #325
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Kcwknarf # 306:

    " Auch die Behauptung, in Deutschland könne eine Thaifrau (wenn sie es denn bis dahin überhaupt schafft) JEDE Arbeit annehmen, ist doch eher theoretischer Natur. In der Praxis kenne ich nur Thais, die sich von einem Studium in Thailand auf die Reinigung von Büros oder gar Toiletten hochgearbeitet haben. "
    +++++++++++++++++++++++++++++++++

    Nun wie schauts denn umgekehrt aus?? Dürfte z.B. ICH, in TH. offiziell Putzdienste selbst verrichten?? oh..wie ungerecht, mit evtl. der Qualification eines Gartenbauarchitekten in der Tasche, noch nicht mal in TH.putzen zu dürfen.
    als farang in THL zuarbeiten dürfte ein grosses problem sein. denke mal khun Kcwknarf wird wohl für thailand auch keine arbeitserlaubnis haben.

  7. #326
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Andichan",p="556829
    Es gab da mal jemanden (leider weis ich nicht mehr seinen Namen) der hatte gesagt und gefordert, dass neue Gesetze bevor diese im Bundestag und Bundesrat beschlossen werden, zuvor durch das Bundesverfassungsgericht auf Verfassungsmäßigkeit geprüft werden. Da könnten schon im Ansatz Fehler erkannt und aufgezeigt werden, sodas die Herrn im feinen Swirn nochmals diese entsprechend korigieren könnten.[highlight=yellow:d89669c0f2] Das verstünde ich unter Demokratie.[/highlight:d89669c0f2]
    Ich schreibe hier explizit aus der Sicht der Schweiz wo eine direkte Demokratie ausgeübt wird, aber unter dem Aspekt der hier im Forum viel zitierten Demokratie.

    Tja das ist wohl das Dilemma

    Was ist höher einzuschätzen, die entscheide einer Demokratie, also des letzten Souverän, dem Volk

    oder

    Menschenrechte, welche in Brüssel oder wo auch immer definiert werden ?

    Wir hatten in der Schweiz erst vor einigen Jahren eine Abstimmung über eine "Verwahrungsinitiative".

    Es ging darum dass das Volk u.a. will, dass schwere 5exualstraftäter, welche ein Kind missbrauchen und töten für immer Verwahrt werden ohne Chance auf Rehabilitation. Das steht aber auch im Gegensatz zu den Menschenrechten. Was nun ???

    Klar gibt es Menschenrechte, die ausser Frage stehen und jedem Menschen zugestanden werden müssen. Aber wie weit darf man in die Autonomie eines Staates eingreifen ?

    Wir Schweizer lieben die direkte Demokratie, weshalb auch viele Menschen hier einen Gang in die EU ablehnen. Zuviel Fremdbestimmung aus Brüssel.

    Ach ja, in einer Demokratie ist es auch üblich, einen Mehrheitsbeschluss zu akzeptieren, auch wenn er einem nicht in den Kram passt.

    Gruss Palawan

  8. #327
    Avatar von Shuai_ran

    Registriert seit
    02.10.2003
    Beiträge
    238

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Die Varianten sind zahllos:
    Grosser Altersunterschied der Heiratspartner,[/highlight] psychisch verletzlicher schweizerischer Heiratspartner, [highlight=yellow:3efe12351c]Brautleute unterschiedlicher Sprache, d.h. mit Verständigungsschwierigkeiten,[/highlight:3efe12351c] wenige Tage vor einer Rückführung gefundener Heiratspartner, von Drittpersonen arrangierte Heirat, Heirat gegen finanzielle Entschädigung usw. Auch Trauungen, bei denen die Brautleute
    getrennt kommen und getrennt wieder weggehen, sind schon vorgekommen. Die Einführung einer neuen Bestimmung im Zivilgesetzbuch (Art. 97a), die es dem Zivilstandsbeamten ermöglicht, den Vollzug einer offensichtlichen Gefälligkeitsehe zu verweigern, sowie die entsprechende Strafbestimmung im neuen Ausländergesetz sind als zusätzliche Elemente im Kampf gegen Scheinehen zu begrüssen. [/color][/i]

    Gruss Palawan[/quote]

    Neuerdings können Standesbeamte die Trauung verweigern, falls offensichtlich eine Scheinehe vorliegt - das ist auch unter den Standesbeamten sehr umstritten, weil sie ja keine "Detektive" sind.
    Es soll allerdings Fälle geben, wo die Ehepartner in Spe sich gar nicht kennen und z.B. mit den Trauzeugen verwechseln...
    http://www.nzz.ch/nachrichten/schwei..._1.649099.html

    Viele Scheinehen werden geschlossen, um in Europa zu arbeiten - oft im Rotlichtmilieu. Manchmal frage ich mich, ob eine "Greencard", wie es sie für ausländische Kaderleute gibt, nicht auch in diesem Bereich eingeführt werden soll - gebunden an eine staatliche Kontrolle, Mindestlöhne, evtl. Ausbildung im Rechtsystem (z.B. das .............. auch bei Prostituierten strafbar ist) etc.

  9. #328
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo palawan, Demokratie bedeutet nicht nur Mehrheitsentscheidungen. Das ist nur ein Aspekt unter vielen.
    Genauso wichtig sind z.B. Grund- und Minderheitenrechte.

    Wenn du Demokratie darauf reduziern willst, dass eine Mehrheit ueber eine Minderheit bestimmt dann waere das alles andere als eine Demokratie. Nur mal so am Rande.

    Wenn ich mir mal so ansehe was hier in Bayern an Volksabstimmungen ablaeuft, konkret bei mir in Augsburg.

  10. #329
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Deguenni# 325:

    " als farang in THL zuarbeiten dürfte ein grosses problem sein. denke mal khun Kcwknarf wird wohl für thailand auch keine arbeitserlaubnis haben."
    ++++++++++++++++++++++++++++

    Keine Ahnung. Aus der Erinnerung heraus, ist er ein Studierter. Macht im Net sein Geschäft...evtl. mit SW.?

    Für mich ist " witzig " hier zu lesen...das mit dem 3 ten Reich verglichen wurde, das D Land ja sooo mies sei.

    Die Segel zu streichen, dem Arbeitgeber selbst adios zu sagen..dem Land D- Land adios zusagen, sich für immer zu verabschieden aus " Angelas Schoss " weil ja ein offensichtliches Unwohlsein vorliegt, DAS bringt doch hier fast niemand...

    Schreiben und schreiben um sich Luft zu machen, ist hier das Rezept. Dafür gibts dann X Threads, mit X Postings.

    Die Jacke ist näher wie die Hose, ein altes Sprichwort.

    Leicht zu erkennen, bei denen, die in sich selbst verhaftet sind, ihre Luftblasen nebst Blähungen hier ablassen..

  11. #330
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    hallo nokgeo,
    ich bin in meiner familie und bekanntenkreis bekannt dafür das zu tun was ich sage.
    darum, mein späterer lebensraum ist thailand. leider muss ich noch ein paar jahre warten. das gibt mir zeit ein kleines haus auf dem land meiner kleinen zu bauen, ohne blaudach.
    denke mir, viele hier haben ihre ziele. alles nur luftblasen? glaube ich nicht.
    merkels schoss, igitt was für ein zitat............

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08