Seite 323 von 494 ErsteErste ... 223273313321322323324325333373423 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.221 bis 3.230 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.761 Aufrufe

  1. #3221
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo Socky,

    schön dass du dich aus dem mollig warmen Isaan meldest. Du hast wie immer mit deiner Meinung recht. Doch sollte mir anhand des im Bundestag gesagten daran glauben lassen, dass die gängige Praxis des Deutschkurses A1, zumindest in der nächsten Legislaturperiode auf dem Tisch kommen wird. Es hatte sich doch gezeigt, dass die Mehrheit der Parteien, natürlich außer der CDU, über das damals schnell abgesegnete Gesetz (nur weil ja die SPD und die CDU eine große Koalition gebildet hatten -so die Aussage der SPD-) darüber nachdenken. Nur keine will dieses politisch giftige Thema noch vor den Wahlen im Herbst anfassen. Und da wir uns(außer Socky, der ja im Isaan alle viere von sich streckt :P :P ) in einer wirtschaftlichen Rezession befinden, ist dies sowieso ersteinmal das wichtigere Thema, was Deutschland bewegt. Eines wird aber noch Gesprächstema werden. Ich denke da an die EU. Die werden sich die Ungleichbehandlung wegen des Ehegattennachzuges nicht mehr lange ansehen.

    Ich hatte es ja schon mehrmals gesagt. Gesetz hin und her, heute und morgen wird sich nichts daran ändern. Ich find es auch zum ko...n .

    Zurzeit bin ich mit meiner Frau daran den Intergrationskurs zu besuchen. Naja, ich ja nich, aber meine Frau halt. Ich sehe jeden Tag, obwohl meine kleine mit sehr viel Elan an die Sache dran ist, dass das hier in Potsdam gelehrte schon sehr viel Stoff ist. Gerade die Grammatik ist das schlimmste. Auf die Rechtschreibung
    wird hier nicht ganz soviel Augenmerk gelegt. Obwohl ich sagen muss, da hätte man mehr und in Grammatik weniger machen sollen. Zmal hier das Lehrbuch von Langenscheid - Berliner Platz 1- benutzt werden und nicht die - Schritte international - die ja die Frauen und Männer sowieso schon aus den A1 Kursen kennen. Zudem ist das Lehrtempo meiner Ansicht nach sehr hoch. Wie ich aus den Erzählungen meiner Frau erfahren habe, kommt rund die hälfte der Mitschüler im Unterricht nicht mit. Woran das wohl liegen könnte .

    Vieleicht sind die Stufen A - B doch etwas für Leute die sich mit dem deutsch auskennen.

    Nunja werd wohl Wohl oder Übel weiter machen müssen. Zum Glück wird ab April ersteinmal eine Pause eingelegt. Vorbereitung zur Geburt. Hat ja seinerzeit gefunkt .


    Gruß

    AndiChan


    PS: Socky sei nich traurig wenns da drüben so warm is. Kommst ja bald wieder heim. Gruß an Frau und Verwandten. Prost aus Brandenburg.

  2.  
    Anzeige
  3. #3222
    Avatar von FliegerTom

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    125

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Andichan",p="699642
    Ich denke da an die EU. Die werden sich die Ungleichbehandlung wegen des Ehegattennachzuges nicht mehr lange ansehen.
    Meinst Du? Ich denke, solange es nur Deutsche in Deutschland betrifft, nicht jedoch andere EU-Bürger (bzw. immer deren Ehegatten/innen), wird es der EU nicht allzuviel ausmachen.

    Bzgl. der anderen EU-Bürger in Deutschland gab es ja schon mal dieses Urteil. Und weil sich das ja nur auf die anderen EU-Bürger in D auswirkt, haben wir jetzt die Inländerdiskriminierung.

    Ob sich das ganze nach der Wahl im Herbst bessert, glaube ich nicht. Eine rot + irgendwas Regierung ist eher unwahrscheinlich. Eine schwarze wird es nicht ändern - eher verschärfen, eine große Koalition wird es eher so lassen und auch gelb wird sich in einer Koalition mit schwarz nicht mehr gegen schwarz durchsetzen können, als es rot (schon nicht) konnte.

  4. #3223
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von FliegerTom",p="699726
    .......und auch gelb wird sich in einer Koalition mit schwarz nicht mehr gegen schwarz durchsetzen können, als es rot (schon nicht) konnte.
    Ich glaube schon, dass ein solcher Eingriff in das private Leben eines Buergers eher gegen die Programmatik der Liberalen spricht als gegen die der Halbroten.
    Auch wenn ich grundsaetzlich keiner Partei mehr in diesem Lande Buergernaehe attestieren koennte, so ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Inlaenderdsikriminierung thematisiert wird bei den Gelben noch am hoechsten.

    Die Gruenen und die Linken sehen die eigentliche Problematik ja schon immer recht locker.
    Die sind ja der Meinung, dass die Sozialkassen immer noch genuegend Geld haetten, um die paar tausend auslaendischen Drittstaatfamilien, die allein schon durch ihre Sprachunfaehigkeit beider (!!!) Ehegatten im Abseits stehen und damit oft auf staatliche Unterstuetzung angewiesen sind, locker weiterhin aufgefangen werden koennen.

    Eine Aenderung der Haltung der Schwarzen zum Thema Inlaenderdiskriminierung - trotz deutschnationalem Gehabe ( siehe das Theater um die Parteigenossin Steinbach ) - ist genauso wahrscheinlich, wie ein Postbank-Manager, der sich bei OPEL ans Montageband stellt und auch noch ein halbes Jahr mit dem Einkommen eines "normalen" Menschen klarkommt

    Aber erinnert euch: genau diese Jungs und Maedels wurden von der Mehrheit des Volkes gewaehlt.
    Von daher ist jetzt eben Demut angesagt.

    Gruss,
    Strike

  5. #3224
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    .......Die Bundesregierung geht weiterhin davon aus, dass es sich um einen "voruebergehenden" Rueckgang der erteilten Visa für den Ehegattennachzug handelt, soweit er auf die Einfuehrung des Erfordernisses des Sprachnachweises zurueckzufuehren ist.

    Quelle: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/119/1611997.pdf

    Heisst, dass die Zwangshochzeiten - nach Stabilisierung und Rueckkehr zur Normalzahl - nur etwas spaeter stattfinden (duerfen)?

    Gruss,
    Strike

    P.S.:
    die besondere Herausforderung fuer Thais wird zumindestens mal erwaehnt: "...Thailändische Antragsteller benötigen aufgrund phonetischer Schwierigkeiten regelmäßig eine längere Sprachausbildung."

  6. #3225
    Avatar von FliegerTom

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    125

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="699750
    Ich glaube schon, dass ein solcher Eingriff in das private Leben eines Buergers eher gegen die Programmatik der Liberalen spricht als gegen die der Halbroten.
    Das mag sein. Aber wenn es denen darum geht, überhaupt in die Regierung zu kommen oder dass sich die sw einen anderen Koalitionspartner suchen, oder wenn es später darum geht, Zugeständnisse zu machen, um nicht andere (höhere) Ziele sausen lassen zu müssen, werden sie sich dem größeren Koalitionspartner fügen.


    OT:
    Zitat Zitat von strike",p="699750
    Auch wenn ich grundsaetzlich keiner Partei mehr in diesem Lande Buergernaehe attestieren koennte
    Nicht nur Bürgernähe...

    Wie sagte schon vor 18 Jahren einer meiner Arbeitskollegen:

    "Politiker: alle in einen Sack stecken, immer mit dem Knüppel drauf und man trifft nie den falschen."

  7. #3226
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ...manches Mal findet sich ja auch lesenswertes in den Antworten:

    "......Die Bundesregierung ist sich mit einer Mehrheit der Mitgliedstaaten einig, dass
    die vorgenannte Auslegung der Freizügigkeitsrichtlinie durch den EuropäischenGerichtshof
    möglicherweise zu einem verstärkten Missbrauch führen
    kann, z. B. zu Scheineheschließungen mit Unionsbürgern, um die nationalen
    Vorschriften zum Familiennachzug zu umgehen."

    Was gutes wird den Menschen durch diese Jungs nie unterstellt.
    Dieses "möglicherweise " wird hoffentlich nicht dafuer sorgen, dass eines der wenigen Vorteile der EU - Bewegungsfreiheit auch mit Ehepartner - wegfaellt :-(

    Gruss,
    Strike

  8. #3227
    Avatar von paulsson

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    823

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Am 6 Januar 09 begann meine Ann im Goethe-Institut den Deutsch
    A1-Kurs.Heute wurden die Ergebnisse kundgegeben:73% geschafft.
    Nach 2 Monaten lernen hat sie die Prüfung geschafft.
    Was soll ich da noch sagen?Ja ich bin sehr stolz auf sie.
    Sie hat mit ihren Ehrgeiz und mit ihrem Willen es geschafft.
    Vorbereitung auf dem Kurs gab's auf Samui.6 Wochen mich als
    Lehrer zu ertragen ist schon eine grosse Leistung aber für
    mich nach 2 Monaten die Prüfung zu schaffen und die letzten
    2-3 Wochen zu 80% am Telefon mit mir Deutsch zu sprechen ist
    für mich der Hammer.Denkt positive zeigt das eurer liebsten
    (oder auch Liebstem ;-D )lebt es ihr vor wenn ihr mit ihr die
    knapp bemessene Zeit in LOS verbringt.

    Gruss Paulsson

  9. #3228
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo Allerseits

    wem seine Freundin ist im Moment am GI BKK ?? meine hat am 6.März angefangen

    gruß Zick

  10. #3229
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von zicki",p="700264
    wem seine Freundin
    Ihr verwechselt tragischerweise immer wieder eueren Einkauf mit eurer Freundin :-) .

  11. #3230
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Dieter1",p="700308
    Zitat Zitat von zicki",p="700264
    wem seine Freundin
    Ihr verwechselt tragischerweise immer wieder eueren Einkauf mit eurer Freundin :-) .

    ÄÄhhh @Dieter1 kannst Du mir diesen Spruch mal etwas näher

    erläutern? Ich verstehe nicht was Du damit

    sagen möchtest


    Acki08

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08