Seite 322 von 494 ErsteErste ... 222272312320321322323324332372422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.211 bis 3.220 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 433.044 Aufrufe

  1. #3211
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ......es gibt offensichtlich unterschiedliche Auffassungen zu EU-Vorgaben - besonders im Auslaenderrecht:

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/120/1612013.pdf

    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #3212
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ....auf PHOENIX kann man offensichtlich ebenfalls schauen:

    >>>>>
    PHOENIX Sendeplan, Freitag, 06.März 2009

    Bonn (ots) - 08.00 Deutscher Bundestag - Zusammenfassung vom Vortag u.a.: Pendlerpauschale (VPS 08.00)

    08.45 Sitzung des Deutschen Bundestages, Tagesordnung: Finanzmarktstabilisierungsergämzungsgesetz, Untersuchungsausschuss HRE, Südkaukasus, Finanzmarktwächter, Hindernisse beim Ehegattennachzug, Polizei- und Justizaufbau in Afghanistan Berlin. (VPS 08.00)
    <<<<<

    Gruss,
    Strike

  4. #3213
    Avatar von

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Wenn der Bundestag seinen Zeitplan einhaelt muesste die Aussprache heute zwischen 13.10 und 13.40 sein.
    http://www.bundestag.de/parlament/pl...en/to/209.html

    Auf der Seite des Bundestags gibts den Antrag der FDP zum nachlesen. Ist ziemlich identisch mit der letzten FDP-Anfrage. Die FDP wirkt da auch nicht sehr informiert. Sprachschulen die die Kurse durchfuehren gibts doch laengst zahlreich. Und wie das hier funktionieren soll muesste die FDP auch erst mal erklaeren:
    Anstatt beim Nachweis der Deutschkenntnisse auf die Staatsangehörigkeit des- jenigen abzuheben, der seinen Ehegatten in die Bundesrepublik nachholen möchte, sollte vielmehr im Sinne der Gleichbehandlung unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes auf die Staatsangehörig- keit des nachziehenden Ehegatten abgehoben werden

    Das ist alles nix halbes und nix ganzes und eher kontraproduktiv. Im Grunde wird da nur die derzeitige Praxis weiter zementiert.

    II. Der Deutsche Bundestag fordert die Bundesregierung auf,
    ● die deutschen Auslandsvertretungen anzuweisen, neben dem Angebot der Goethe-Institute auch auf andere vor Ort tätige Sprachkursanbieter zu ver- weisen;
    ● gegebenenfalls durch die dafür vorgesehenen Einrichtungen, etwa Deutsche Welle und Goethe-Institut e. V., ein Sprachkursangebot im Internet vorrätig zu halten, das den Spracherwerb auch fern von Goethe-Instituten und anderen Sprachkursanbietern ermöglicht;
    ● eine einheitliche Qualitätssicherung für die Abnahme von Deutschprüfungen in den unterschiedlichen Kompetenzstufen sicherzustellen;
    ● die Prüfungsabnahme nicht allein bei den Goethe-Instituten zu belassen, son- dern auf alle entsprechende Qualität verbürgende Anbieter auszuweiten;
    ● in Einzelfällen bei Vorliegen zwingender Gründe die Sprachprüfung durch Mitarbeiter der deutschen Auslandsvertretungen durchführen zu lassen;
    ● eine allgemeine Härtefallregelung in § 30 AufenthG aufzunehmen, die eine Einzelfallprüfung in Ausnahmefällen sicherstellt;
    ● nach Möglichkeiten zur Beschleunigung der Visavergabe zu suchen.
    Berlin, den 27. Januar 2009
    Dr. Guido Westerwelle und Fraktion

    http://<br /> http://dip21.bundesta...17/1611753.pdf

    Mal noch der Link zum Bundestagsradio.
    http://www.bundestag.de/aktuell/tv/radio.html

  5. #3214
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Extranjero",p="698073
    ..................
    Das ist alles nix halbes und nix ganzes und eher kontraproduktiv. Im Grunde wird da nur die derzeitige Praxis weiter zementiert.
    ..............
    Sehe ich aehnlich.
    Aber zumindestens ist es ueberhaupt einmal Thema.
    Und auf der anderen Seite werden die Grenzen bei der Umsetzung eines der wichtigsten Ziele der FDP ("Die FDP lehnte traditionell Gesetze ab, die als Einschränkung von Grundrechten angesehen wurden.")* aufgezeigt.

    Gruss,
    Strike

    * == Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Demokratische_Partei

  6. #3215
    Avatar von

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="698105
    Aber zumindestens ist es ueberhaupt einmal Thema.
    Und auf der anderen Seite werden die Grenzen bei der Umsetzung eines der wichtigsten Ziele der FDP ("Die FDP lehnte traditionell Gesetze ab, die als Einschränkung von Grundrechten angesehen wurden.")* aufgezeigt.
    War doch eine ganz nette Debatte. Wenn auch meine Befuerchtung ueber die Anzahl der Abgeordneten eher noch unterschritten wurde. Schoen dass der Gruene Wolfgang Wieland den FDP-Antrag am Ende so schoen abgewatscht hat.

    Auch Hochachtung vor Sevim Dagdelen von der Linken, da kann ich jedes Wort unterschreiben.

    Und einmal mehr ist deutlich geworden wie blass die SPD bei dem Thema ist, diese Griefahn kann doch niemand ernst nehmen. Im Grunde ist diese Partei eigentliche Problem verneunftige Loesungen hinzukriegen.

  7. #3216
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Extranjero",p="698237
    ...........einmal mehr ist deutlich geworden wie blass die SPD bei dem Thema ist, diese Griefahn kann doch niemand ernst nehmen. .........
    Genau.

    Leider - wie von mir auch erwartet - sowohl von CDU als auch den LINKEN als rein tuerkisches Problem diskutiert.

    Die Erwaehnung der Inlaenderdiskriminierung war derart kurz, dass diese wohl niemanden wirklich ins Gedaechtnis zurueckgerufen wurde.

    Kopfschuettelnd muss man wohl auch hinnehmen, dass der CDU-Vertreter bewusst oder unbewusst (beides ist uebel!) die Fragestellung zum Thema nicht verstanden hat und seine entsprechende Antwort recht wenig mit der eigentlichen Frage zu tun hatte.

    Aber dies ist halt deutsche Politik heutzutage.
    Jedes Land hat was es verdient.
    tutto fumo niente arrosto.

    Da auch die vorherigen Debatten recht interessant waren, handelt es sich um keine verschenkte Zeit.

    Gruss,
    Strike

  8. #3217
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich habe mir heute das Wortgefecht ebenfalls angesehen. Leider muss man immer wieder festellen, dass sehr sehr viele blaue Stühle nicht besetzt zu sehen waren. Scheind doch nicht so interessant wie die aktuelle Finanzkrise zu sein.

    Was der CDU Abgeordnete von sich gegeben hatte war schon aus der untersten Kiste. Es entbehrt hier jede weitere Diskusionsgrundlage, da man, wie ich meine, das gesagte nicht nachvollziehen kann. Naja, die Abgeordnete der SPD schwamm auch so hin und her. Ein fünkchen Wahrheit und dann gleich wieder ..... . Gerade so wie´s kam. Doch eines habe ich da wohl rausgehört. Sehe ich das richtig, dass die SPD ihre damals gemachten Fehler korrigieren will. Zumindest zum Teil. Denn wie sie es ja sagte, hatte man den Gesetzentwurf seinerzeit nur zugestimmt, wegen der großen Koalition.

    Die übrigen Redner, die ja sowieso im Plenarsaal mit sich selbst redeten, kamen diejenigen entgegen, wogegen sich die Mehrheit in diesem Forum stemmt.

    Nur blöd, dass die ganzen gesagten Worte wieder im Raum verhallen werden.

    Und das die Ehegatten aus der Türkei das gleiche Problem haben ist ja zu verstehen. Aber das man die übrige Welt fast ausschließt, eben nicht. Nur vereinzelt wurde auf die Staaten verwiesen, die ein Abkommen mit Deutschland haben. Aber nicht, warum. Die LINKE hatte dies auch mit ihren letzten Worten klar gemacht. Und das eine junge Frau ihr Baby wegen dieser Schikane verlor, interessiert bis auf die LINKE keinem.

    Ich denke, dass sich in naher Zukunft nicht´s für die jenigen, die erst jetzt den schweren Weg gehen, etwas ändern wird. Insbesondere dem Goethe gegenüber. (Wir wissen ja noch wie das war/ ist mit der Durchfallquote. ?? Da sagt die SPD doch glatt was anderes.)

    Ich meine hier u.a. die Zulassung von Schulen außerhalb des Goethe Instituts, die in ihrer Stelleng nach gleichrangig zu sehen sind. Unsere Politiker haben ja schon heute eine riesige Angst davor, dass sich Zuzugswillige ihren Test per Bares aushändigen lassen.

    Noch eine Sache. Mir ist aufgefallen, dass gerade die bayrischen Abgeordneten mit der deuteschen Aussprache auch probleme haben. Oder habt Ihr schon einmal Gysi im Bundestag berlinern hören? Vieleicht sollten diese Abgeordneten, gerade im Bundestag und in der Öffentlichkeit ein deutlicheres Deutsch sprechen. Sie verlangen es ja auch von anderen. Zum Beispiel im Intergrationsunterricht.

    Vieleicht gibt es wieder etwas Gesprächsstoff. Aber heute ist ja Freitag.


    Schönes Wochenende

    AndiChan

  9. #3218
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ach so,

    ........Selten - aber immer dann, wenn der Bundesregierung unangenehm wird - kommt es vor, dass die einschlägigen Volltext-Dokumente mit Verzögerungen online gestellt werden.... ...Je länger es dauert, bis die Dokumente online sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass es in der Presse keine Erwähnung findet......

    Fuer die, die sich oefter gefragt haben, warum zwischen Antwort der Bundesregierung und Veroeffentlichung viel Zeit vergeht: http://www.jurblog.de/2008/11/20/hib...ndesregierung/

    Gruss,
    Strike

  10. #3219
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Andichan",p="698331
    Ich denke, dass sich in naher Zukunft nicht´s für die jenigen, die erst jetzt den schweren Weg gehen, etwas ändern wird. Insbesondere dem Goethe-Institut gegenüber. (Wir wissen ja noch wie das war/ ist mit der Durchfallquote. ?? Da sagt die SPD doch glatt was anderes.)
    Ich meine hier u.a. die Zulassung von Schulen außerhalb des Goethe Instituts, die in ihrer Stellung nach gleichrangig zu sehen sind.
    Hallo Andichan !
    Solange das Goethe-Institut das Monopol auf die Abnahme der Tests Deutsch A 1 hat, werden die hohen Durchfallquoten bestehen bleiben und unsere Thaifrauen werden auch nach drei oder vier Monaten intensiver Vorbereitung nicht selten gnadenlos durchfallen.
    Bei den technischen Ueberwachungsvereinen und -diensten, wo es um Unfallgefahr und die Gefaehrdung von Menschenleben geht, gibt es auch mehrere Anbieter. Warum sollte das nicht bei dem Nachweis von "einfachen" Deutschkenntnissen gehen ?
    Gruss an die Oder
    socky7
    (derzeit im Isaan im verspaeteten Winterschlaf -
    verfluchte Hitze hier)

  11. #3220
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    @ socky

    hier hast Du unter der -ich zitiere- "Schweinskälte" gelitten und jetzt ist es zu heiss. Dir kann man es auch überhaupt nicht recht machen

    Dir noch schöne Wochen in Asien und

    Grüße in den Isaan
    Grumpy

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08