Seite 307 von 494 ErsteErste ... 207257297305306307308309317357407 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.061 bis 3.070 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.835 Aufrufe

  1. #3061
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von bongo",p="692336
    ...
    Den Nachweis von Schriftsprachkenntnissen (Lesen und Schreiben) – wie beim Sprachtest des Goethe-Instituts üblich – enthält das Sprachtestniveau A1 nicht.....
    Genau in diesen beiden Prüfungsteilen "Lesen" und "Schreiben" verfehlen die meisten thailändischen Prüflinge die Mindestpunktzahl von durchschnittlich je 15 Punkten, während sie in den beiden anderen Teilen meist insgesamt über 30 Punkte erzielen. Der Nachweis von deutschen Schriftsprachkenntnissen ist für Thais wegen der völlig anderen Schrift mit grossen Schwierigkeiten verbunden.
    Es wäre wünschenswert, wenn das Goethe-Institut Bangkok die Benotung etwas lockerer handhaben würde, um die hohen Durchfallquoten zu senken. Dadurch würden die Prüfungsergebnisse in den Tests Deutsch A 1 in Bangkok den Ergebnissen in Ländern mit lateinischer Schrift angepasst. Das wäre ein Schritt in die richtige Richtung !

  2.  
    Anzeige
  3. #3062
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von FliegerTom",p="692348
    ........Aber genau zu diesem konkreten Punkt gibt es meines Wissens nach keine entsprechende EU-Vorschrift, so dass für Unionsbürger nur das weniger strenge EU-Recht gilt.
    Hallo FliegerTom,

    falls solche Gesetze auch fuer Unionsbuerger gaelte, waere das Recht, sich in jedem EU-Land niederlassen zu koennen nicht das Papier wert, auf das geschrieben wurde.

    Denn wer wuerde denn (zunaechst) unter diesen Umstaenden ohne Ehefrau und gegebenenfalls Kinder z.Bsp. von einem EU-Land in ein anderes EU-Land ziehen - ausser denen, die gerade so ihrer Ehefrau entkommen wollen?

    Gruss,
    Strike

  4. #3063
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo Zusammen

    die "Kleine Anfrage" der Linken Fraktion ist nun beantwortet worden , aber sie steht noch nicht im Netz
    müsste die nächsten Tage nachlesbar sein
    siehe
    BT -DRS 16/11811 (Kleine Anfrage)
    BT -DRS 16/11997 (Antwort)

    @ Bongo

    vielen Dank für Deine Beiträge , hier im Forum gibt es sehr viele User , die seit Monaten ein großes Engagement
    zu Thema Ehegattennachzug und Start Deutsch A1 an den Tag legten und noch legen .
    lese mal die ganzen Beiträge von Anfang an ( ich weiß sind sehr viele ) aber es klärt vieles auf
    Ich selbst habe eine Pedition wegen dem A1 an den Bundestag geschrieben ebenso wurde eine Pedition von Tobias eingereicht, welche bis heute noch nicht beantwortet wurde
    Wir sollten uns alle zusammen tun und gemeinsam eine Klage finanzieren-- nur gemeinsam sind wir stark --
    Nun hat die FDP sich der Sache mal angenommen , schau mer mal ,was draus wird
    meine Frau fängt am 6.3.am GI in BKK den Deutschkurs an ..
    ich werde mal jeden Cent der Kosten auflisten , später kann ich mal sagen , was das alles gekostet hat aber jetzt schon sind Kosten in Höhe von ca 1000 Eur angefallen , ohne einen einzigen Schultag

    Gruß Zick

  5. #3064
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von FliegerTom",p="692348
    Leider sind wir nur in fast allen EU-Ländern Unionsbürger. "Fast" deshalb, weil man in seinem eigenen Land leider kein Unionsbürger ist.
    Praxisnah beschrieben

    Theoretisch sehr gut hier nachzulesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Unionsbürgerschaft

    Mehr in´s Detail gehend: http://www.europarecht.uni-goettingen.de/Paper32.pdf

  6. #3065
    Avatar von maisaab

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    57

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von FliegerTom",p="692348
    Aber Fakt ist, Unionsbürger ist man nicht in seinem eigenen Land. Und genau deswegen kommt es ja zu der genannten "Inländerdiskriminiewrung".
    Man kann aber zum Unionsbürger werden, z.B. indem man als Deutscher in ein EU-Land auswandert und dann wieder nach Deutschland kommt. Hat man inzwischen im Ausland geheiratet, fällt der Ehepartner nicht unter die A1-Pflicht. In diesem Fall gilt das Freizügigkeitsabkommen also sogar für Deutsche :bravo:

    ms

  7. #3066
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von maisaab",p="692381
    In diesem Fall gilt das Freizügigkeitsabkommen also sogar für Deutsche
    So ist es!
    Ich sehe eine ziemlich große Gefahr, gegen Inländerdiskriminierung zu klagen oder Petitionen mit diesem Grund einzureichen.
    Denn zu leicht kann genau das Gegenteil passieren.
    Der Bund bringt dann die EU dazu, das menschenfeindliche Gesetz in ganz Europa zu etablieren. Und schwupps sind zwar alle EU-Bürger gleich, aber es darf dann eben niemand mehr ohne Sprachtest nach Europa einreisen.

    So gibt es aber noch genügend Lücken, die man ausnutzen soll. Ich halte das sogar für eine moralische Verpflichtung, Zivilcourage zu zeigen und z.B. über Österreich oder die Schweiz zu gehen.

    Wir wissen doch längst, dass das Grundgesetz nicht das Papier wert ist, auf dem es geschrieben wurde. Gleichheit für alle ? Niemand darf wegen seiner Religion, Sprache, bla bla... Schutz der Ehe
    Gleichheit der Geschlechter?

    Wie war das noch mit der Verfassungsklage, dass es ungerecht ist, dass Männer zur Mordausbildung (Militär) oder zum Zivildienst müssen, während Frauen lediglich dürfen. Spätestens da wusste ich, was ich vom Grundgesetz zu halten habe. Das größte Witzbuch der Geschichte. Der größte Fake aller Zeiten.

    Und genauso wie ich mich damals erfolgreich mit legalen Lücken vor Bund und Zivildienst drücken konnte würde ich jetzt auch mit allen Kräften diesen Deutschtest umgehen. Der Staat hat es einfach nicht anders verdient, wenn er seine Bürger dermassen versklavt.

  8. #3067
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="692422
    ...................
    Ich sehe eine ziemlich große Gefahr, gegen Inländerdiskriminierung zu klagen oder Petitionen mit diesem Grund einzureichen.
    Denn zu leicht kann genau das Gegenteil passieren.
    Der Bund bringt dann die EU dazu, das menschenfeindliche Gesetz in ganz Europa zu etablieren. ...............
    Ein solcher Eingriff waere das genaue Gegenteil des allseits verkuendeten politischen Zieles der EU und wuerde zu einer weiteren und verstaerkten Ablehnung der EU durch die Buerger fuehren, die ja jetzt schon sehr hoch ist.

    Was bietet die EU denn sonst noch erwaehnenswertes?
    Die Sehnsucht nach dem Euro hat ja vor allem die Deutschen auf den Boden der Realitaet gefuehrt - und richtig Geld gekostet - aber nicht nur die.

    Den Sinn der EU-Regierung - fuer viele ein Moloch und gut bezahlter Altersruhesitz fuer gescheiterte und abgehalfterte Politiker - vermoegen die wenigsten zu erklaeren.

    Fuer die paar Faelle, wo der einfache EU-Buerger dies "Luecke" nutzt, lohnt es sich fuer die Politik nicht, das Monstrum EU mit all seinen Vorteilen fuer die politischen und wirtschaftlichen Bosse in Summe zu gefaehrden.

    Gruss,
    Strike

  9. #3068
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    irgendwas läuft da schief , ich sehe einige Beiträge nicht , da fehlt eine Seite oder wird nicht dargestellt
    Nun setz ich meinen Beitrag nochmal rein

    Hallo Zusammen

    die "Kleine Anfrage" der Linken Fraktion ist nun beantwortet worden , aber sie steht noch nicht im Netz
    müsste die nächsten Tage nachlesbar sein
    siehe
    BT -DRS 16/11811 (Kleine Anfrage)
    BT -DRS 16/11997 (Antwort)

    @ Bongo

    vielen Dank für Deine Beiträge , hier im Forum gibt es sehr viele User , die seit Monaten ein großes Engagement
    zu Thema Ehegattennachzug und Start Deutsch A1 an den Tag legten und noch legen .
    lese mal die ganzen Beiträge von Anfang an ( ich weiß sind sehr viele ) aber es klärt vieles auf
    Ich selbst habe eine Petition wegen dem A1 an den Bundestag geschrieben ebenso wurde eine Petition von Tobias eingereicht, welche bis heute noch nicht beantwortet wurde
    Wir sollten uns alle zusammen tun und gemeinsam eine Klage finanzieren-- nur gemeinsam sind wir stark --
    Nun hat die FDP sich der Sache mal angenommen , schau mer mal ,was draus wird
    meine Frau fängt am 6.3.am GI in BKK den Deutschkurs an ..
    ich werde mal jeden Cent der Kosten auflisten , später kann ich mal sagen , was das alles gekostet hat aber jetzt schon sind Kosten in Höhe von ca 1000 Eur angefallen , ohne einen einzigen Schultag

    Gruß Zick

  10. #3069
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    hallo zusammen
    wie lange ist so ein A1-Test eigentlich gültig ?
    cu
    shadow

  11. #3070
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von shadow79761",p="692692
    hallo zusammen
    wie lange ist so ein A1-Test eigentlich gültig ?
    unbegrenzt

    Bisher ist mir auch noch keine maximale Frist zwischen Ausstellungsdatum des Zertifikats Deutsch A 1 und dem Datum des Visaantrags bekannt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08