Seite 285 von 494 ErsteErste ... 185235275283284285286287295335385 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.841 bis 2.850 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.851 Aufrufe

  1. #2841
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Es geht nicht um die Vorteile, die deutsche Sparche zu lernen. Es ist glaube ich unstrittig, dass es gut ist, wenn man so viele Sprachen wie möglich kann - vor allem diejenigen, in denen man wohnt oder zeitweise besucht.

    Es kann auch vorteilhaft sein, das komplette chemische Periodensystem auswendig zu können. Aber darf ein Staat einen dazu verpflichten, das Periodensystem lernen zu müssen, damit ein Chemiker es leichter hat, mit mir zu kommunizieren?

    Kritisiert wird lediglich der Zwang, nicht der Sinn. Denn irgendetwas zu lernen und zu können ja eigentlich nie schaden. Und jeder sollte das Recht haben, dumm bleiben zu dürfen - dafür aber natürlich nicht finanziell unterstützt werden. Wirklich gut lernt man selber nur, wenn man sich selber dazu motiviert und man selber erkennt, für was es gut ist. Alles andere ist halbherzig oder warum gibt es so viele Spickzettel in den Schulen und oder gekaufte Diplomarbeiten an den Unis?

  2.  
    Anzeige
  3. #2842
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="686617
    Es geht nicht um die Vorteile, die deutsche Sparche zu lernen. Es ist glaube ich unstrittig, dass es gut ist, wenn man so viele Sprachen wie möglich kann - vor allem diejenigen, in denen man wohnt oder zeitweise besucht.

    Kritisiert wird lediglich der Zwang, nicht der Sinn.
    Hast ja recht - aber auch nach 287 Seiten in diesem Thread hat sich am gesetz nix geaendert m- und so muss man sich im Moment halt damit abfinden und das bester drauss machen und die Frauen oder auch manchen Ehemann ermunten beim lernen der Sprache und Vorteile aufzeigen

    Gruss
    Joerg

  4. #2843
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="686620
    so muss man sich im Moment halt damit abfinden und das bester drauss machen und die Frauen oder auch manchen Ehemann ermunten beim lernen der Sprache und Vorteile aufzeigen
    Also ich kenne nur sehr wenige, die Spaß und wirklichen Erfolg beim Pflicht-Lernen haben (war schon in der Schule so). Normalerweise geschieht genau das Gegenteil, dass man einen gewissen Hass auf das Erlernte bekommt. Und das wäre ja sehr kontraproduktiv.
    Wenn das ein Ehemann vermitteln kann ziehe ich alle meine Hüte. Ich würde es gar nicht erst versuchen, weil ich andere Wege für sinnvoller für ein zukünftiges Leben halte.

  5. #2844
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="686617
    Kritisiert wird lediglich der Zwang, nicht der Sinn.
    Das ist der Punkt. Keine vermeintlichen- oder tatsächlichen Vorteile rechtfertigen einen derartigen Zwang bzw. einen derart persönlichen Eingriff.

  6. #2845
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="686624
    Also ich kenne nur sehr wenige, die Spaß und wirklichen Erfolg beim Pflicht-Lernen haben (war schon in der Schule so). Normalerweise geschieht genau das Gegenteil, dass man einen gewissen Hass auf das Erlernte bekommt. Und das wäre ja sehr kontraproduktiv.
    .
    Ich sehe da schon einen grossen Unterschied - wenn ich in Klasse 10 was bestimmtes in Mathe oder Physik lerne - kann und brauch ich das momentan nicht gleich irgendwo anwenden

    aber beim Sprachkurs erfuellt sich der Satz ( man lernt fürs Leben nicht für die SChule" eigentlich sehr
    schnell wenn man in den naechsten Supermarkt geht oder jemanden nach dem Weg fragt - was meinst wie stolz die Damen sind wenn sie das am Anfang hinkriegen und nicht nur dumm oder axhselzuckend angesehen werden.

    Das hat dann nix mit der normalen Schule zu tun,
    meine Frau war superstolz als sie alleine beim Elterngespräch im Kindergarten war und fast alles ohne Probleme verstanden hat oder erklaeren konnte.

    Gruss
    Joerg

  7. #2846
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="686628
    was meinst wie stolz die Damen sind wenn sie das am Anfang hinkriegen und nicht nur dumm oder axhselzuckend angesehen werden.
    Ja, das glaube ich ja. Aber das geht doch wohl auch, wenn man die Sprache freiwillig lernt. Im Gegenteil: dann kann man gezielt lernen - was wichtig ist, z.B. auch gleich regionale Ausdrücke (Dialekte). Du hast doch hier gesehen, was für ein teilweiser Schwachsinn bei Goethe gelernt wird (da sehe ich schon einen Vergleich zum viel Schulstoff).
    Das wird man eben auch gleich wieder 50% vergessen, weil man das nicht gleich anwenden kann.

    Ich habe mir z.B. Spanisch selber beigebracht. Ist nicht großartig. Aber es reicht eben für meine Zwecke - Übersetzung meiner Webseiten ins Spanische. Da brauche ich halt nicht alles, sondern erstmal nur einen bestimmten Bereich. Und so ergeht es auch den Thaidamen. Z.B. könnten sie frewillig anfangen mit dem Warenangebot im Supermarkt statt der Flora und Fauna im Wald, den es im Wohnort vielleicht gar nicht gibt.

  8. #2847
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich grüße die Gemeinschaft.

    Nach langer Zeit mal wieder ein paar Zeilen von mir. Habe mir gerade-wennauch teilweise die letzten Meinungen durch gelesen. Meine Frau hatte vor gut einem Jahr die selben Probleme.

    - zu schneller Unterrichtsverlauf,
    - zu viel Vokabeln
    - zu viel Grammatikeinfluss im A1
    - ....

    Die Probleme scheinen sich immer noch nicht erledigt zu haben. Eine Durchfallquote von etwa 70% und und und.

    Jungs, eines kann ich aber heute behaupten. Der A1 Kurs in BKK hat einigens leichter gemacht. Auch wenn es sehr schwer fällt, da müssen die Partner durch. Ich habe zum damaligen Zeitpunkt viel, ja sehr viel gewttert. Zu Recht wie ich es auch heute noch sehe. Und hier meine ich einzig und allein das politische Problem und nicht das Erlernen der Sprache. Leider tut sich im Ausschuss in Sachen Petition nicht viel. Es wird geschoben und geschoben. Schade, würde es doch auch selbst noch erleben wollen, wie sehr die Politik in dieser Sache versagt hat.
    Nur eines nicht vergessen. Wenn eure/ Partnerin/ Partner es irgendwann geschafft haben und hier in DE oder Östr. sind dann geht der ganze Spaß von vorne los. Der sogenannte Intergrationskursd, den ja jeder Zuzugswillige absolvieren muss, fängt da an, wo der A1 aufhörte. Und damit nicht genug, vieles wird wiederholt.

    Meine Frau hat sich super an diese Situation gewöhnt. Ihr werdet Bauklötzer staunen. Sie geht äußerst gern zur Schule. Nur blöd, wenn Ferien sind. Dann muss sie mangels Verbindung mit Bus und Bahn zu Hause bleiben. Das war nen Tanz ihr das beizubringen.

    Heute schreibt sie den ersten richtigen Zwischentest. Mal sehn wies ausgeht.

    Leute eine Bitte an Euch und Eure Frauen.

    Unterstützt die Lieben wo es nur geht. Telefonieren, Telefonieren. Üben, Üben. Es wird werden, auch wenn die erste oder zweite Prüfung in die Hosen geht. EGAL. Weitermachen. Es soll doch nun wirklich nich am Geld liegen. Auch wenns recht teuer ist.

    Nur so zeigt Ihr den Frauen und Männern, dass Ihr es seid die es ernst meinen. Und das brauchen sie, die Mädels. Die habens nich einfach. Und keiner hat auch behauptet, dass Schule einfach wäre.

    Also ran und unterstützt.


    Gruß aus Brandenburg


    AndiChan








  9. #2848
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Chris67",p="686616
    Zitat Zitat von ernte",p="686607
    Ich kann hier nur allen Schwätzern etwas sagen.
    [highlight=yellow:b61bbd6ff2]Es ist ein gutes Gefühl[/highlight:b61bbd6ff2]
    Moin ernte,

    Das kann hier sicher jeder nachvollziehen. Ich jedenfalls kann es mir sehr gut vorstellen, dass es ein klasse Gefühl sein muss!

    Aber wen meinst Du mit Schwätzer???

    Ich denke, dass es keinem hier drum geht, dem Sprachenlernen aus dem Weg zu gehen. Es geht hier wohl ausschließlich darum, dass der Zeitpunkt der Nachweispflicht vor der Einreise vom Gesetzgeber (wissentlich / mutwillig) falsch gewählt wurde. Die Anstrengungen laufen also darauf hinaus, den dadurch verursachten Problemen möglichst aus dem Weg zu gehen, bzw. diese zu meistern.
    Daher gebührt all denen, die hier produktiv posten, sich ins Zeug legen, Wege aufzeigen und Hilfe leisten uneingeschränkter Dank!!!


    Gruß, Chris
    Mit Schwätzern meine ich die Beiträge, die nur die Regelung kritisieren. Die Regelung ist nunmal da und da kann man auch mit 1000000 Worten nichts dran ändern. Vorallem hier im Bord nicht.
    Man sollte den Hilfesuchenden lieber einen guten Ratschlag benennen, anstatt sinnlos zu diskutieren.

  10. #2849
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo ernte,

    Na gut, dem kann ich zustimmen :bravo:

    Nix für ungut, Chris

  11. #2850
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    so nun wieder was für Euer Frauen ich hoffe es hilft ...

    TEST --> schreiben

    Ihre Freundin , Eva Kadavy ,macht mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen ( 8 und 11 Jahre alt ) Urlaub in Seeheim . Im Reisebüro bucht sie für den nächsten Sonntag eine Busfahrt um den Bodensee . Frau Kadavy hat keine Kreditkarte .

    Schreiben Sie die fünf fehlenden Informationen in das Formular . Am Ende übertragen Sie ihre Lösung auf den Antwortbogen ....

    Anmeldung

    Familienname / Vorname Kadavy , Eva
    Anzahl der Personen ?? (1)
    Davon Kinder ?? (2)
    Urlaubsadresse Hotel Schönblick
    Strasse Hausnummer Burgstrasse 34
    Plz, Urlaubsort 78014 ... ?? (3)
    Der Reisepreis ist mit der
    Anmeldung zu bezahlen

    Zahlungsweise "?? (4) " ´Bar
    " " Kreditkarte
    Reisetermin ?? (5)

    Unterschrift .......( 5a )


    nun eintragen

    1 = 4
    2 = 2
    3 = Seeheim
    4 = X
    5 = den nächsten Sonntag
    5a nur Unterschreiben
    läßt sich leider hier nicht so gut darstellen , ich hoffe , es geht
    gr Zick

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08