Seite 277 von 494 ErsteErste ... 177227267275276277278279287327377 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.761 bis 2.770 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 433.069 Aufrufe

  1. #2761
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Knarf
    Eben doch, wenn man in Deutschland seine Kurse macht.
    Da zahlt nämlich der liebe deustche Staat den Lebensunterhalt. In Thailand zahlt aber keiner, wenn man den Job aufgeben muss.
    Komisch, mein deutscher Staat zahlt meiner Frau keinen Lebensunterhalt... woher hast Du nur diese merkwürdigen Ideen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2762
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von mipooh",p="671704
    Komisch, mein deutscher Staat zahlt meiner Frau keinen Lebensunterhalt... woher hast Du nur diese merkwürdigen Ideen?
    Der Staat zahlt, wenn der Haushalt nicht genügend verdient. Dann bekommen deine Frau und du Hartz IV. Schon mal was davon gehört? Ist so was wie Taschengeld für Kinder. Passt ja auch.

  4. #2763
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ... zudem kommst du in eine höhere Steuerklasse. Und somit zahlt der Staat euch dadurch auch.

  5. #2764
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Knarf
    ... zudem kommst du in eine höhere Steuerklasse. Und somit zahlt der Staat euch dadurch auch.
    Ich zahle derzeit keine Einkommenssteuer, da ich kein Einkommen habe, sondern von bereits versteuertem Geld lebe, welches durch Preis- und Lohnsteigerungen seit Jahren beständig an realem Wert verliert.

    Ich zahle also doppelt... der Staat nichts. (abgesehen von seinem Anteil am Integrationskurs)

  6. #2765
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Und wenn der Staat eine Integration einer Ehefrau selber fordert, dann soll er gefälligst dafür auch zahlen

    Das sehe ich auch so, entweder man geht arbeiten und
    bezahlt Steuern oder man geht zur Schule. Beides kann man
    nicht miteinander verbinden.

    Wer will denn seine Ehefrau nach einem harten Job
    noch Abends in die Abendschule schicken, damit Sie dann
    irgendwann Deutsch lesen und schreiben kann, um dann
    einen schlecht bezahlten Job zu bekommen.

    Leider werden die meisten Ausbildungen aus Thailand
    hier nicht anerkannt und da nützen dann die Sprachkenntnisse
    nicht viel.

    Ganz zu schweigen wenn in einer Klasse überwiegend
    Osteuropäern anwesend sind, dann ist das zum scheitern
    verurteilt.
    Auch die Kurse die der Wat für Thailänderinnen
    anbietet scheitern immer an der mangelnden Beteiligung.

  7. #2766
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von andydendy",p="671724
    ................
    Leider werden die meisten Ausbildungen aus Thailand
    hier nicht anerkannt und da nützen dann die Sprachkenntnisse
    nicht viel.........
    Hallo andydendy,
    bei unserer Frau Böhmer liest sich dann allerdings so:

    Bei Migranten ist das Risiko der Arbeitslosigkeit doppelt so hoch wie bei Deutschen. Ursache dafür sind fehlende oder unzureichende Abschlüsse. Rund 40 Prozent der Erwerbstätigen mit Migrationshintergrund in Deutschland haben keinen beruflichen Abschluss.

    Weil eben nur deutsche Abschluesse gute - also zureichende - Abschluesse sind.
    An anderer Stelle der Rede heisst es:

    Wir geben für die Integrationskurse inzwischen 155 Millionen Euro aus.
    Quelle: http://www.maria-boehmer.de/start.os...ml?Article=455

    Heisst, dass die Integration eines einzelnen 376 Euro ( in Worten: dreihundertsechsundsiebzig ) pro Integration - rein rechnerisch - kostet, wenn man die genannte Zahl durch 422.000 Berechtigte an Integrationskursen teilt? *)

    Die Summe wuerde mich dann aber nicht sehr beeindrucken.
    487 Millionen Euro in 12 Monaten fuer die Bundeswehr in Afghanistan find ich schon eher beunruhigend.
    Quelle: http://www.stern.de/politik/ausland/...en/600026.html

    Obwohl: dort wird ja unsere Freiheit verteidigt.
    Und die ist unserem Herr Koehler schon mal eine Erwaehnung wert:

    Folgendes erwartet der höchste Repräsentant der deutschen Politik von der Bevölkerung:

    Keine Armee der Welt könne sich nur auf moderne Waffen stützen, sie brauche auch die "Unterstützung durch die Mitbürger" und "Anteilnahme an ihrem gefährlichen Dienst".

    Unter dem Beifall der versammelten Militärs und Politiker rief Köhler: "Was wir brauchen, ist Aufmerksamkeit, Solidarität und Dankbarkeit für unsere Soldatinnen und Soldaten. Und wir sollten die in Ehren halten, die im Kampf gegen Terror und Gewalt fallen und die ihr Leben und ihre Gesundheit aufs Spiel setzen für die Gemeinschaft der Deutschen und eine bessere und sichere Welt."

    Amen.
    Was eine bessere und sichere Welt ist definiert die Regierung.
    Quelle: http://www.wsws.org/de/2008/dez2008/impu-d19.shtml

    Oder die 300 Millionen Euro der KfW (unsere Steuergelder!).
    Quelle: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/kfw114.html

    Na, macht nichts.
    Die "da oben" machen schon ihren Job.
    Wie auch immer.

    Gruss,
    Strike


    *) ja, ist eine sehr einfache Rechnung, veranschaulicht aber dennoch die Dimensionen

  8. #2767
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Stell dir mal vor @strike, würdest du den Zitaten nicht den Namen Köhler voranstellen, könnte man meinen du zitierst Göbbels.
    Gruß Matthias

  9. #2768
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat andydendy # 2786:

    " Leider werden die meisten Ausbildungen aus Thailand
    hier nicht anerkannt. "

    Welche waeren das denn? Gemeint sind certifizierte Ausbildungen.

  10. #2769
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    " Und wenn der Staat eine Integration einer Ehefrau selber fordert, dann soll er gefälligst dafür auch zahlen. "
    _________________________

    Macht der deutsche Staat das nicht? Dachte, die Sprachstunden werden z.B. bei sozial Schlechtergestellten subvensioniert..

  11. #2770
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="671702
    Und wenn der Staat eine Integration einer Ehefrau selber fordert, dann soll er gefälligst dafür auch zahlen

    Jeder Staat auf der Welt ist überflüssig!
    Freiheit für die Menschen und die Individuen!
    Ach knarfi, du wiedersprichst Dir ja immer selber, auf der einen Seite weg mit dem Staat (freier Weg für den Anarchismus, denn deine Blumenwelt wird es eben so nicht geben) und auf der anderen Seite sollen andere bezahlen, was IMHO eigentlich selbstverständlich wäre.

    Aber solch eine Reaktion habe ich eh werwartet, war ja auch entsprechend provokativ von mir geschrieben ...es werden sich noch einige ganz schön umsehen zukünftig

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08