Seite 269 von 494 ErsteErste ... 169219259267268269270271279319369 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.681 bis 2.690 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.609 Aufrufe

  1. #2681
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    was sagt denn die "schwesterpartei" dazu?
    fuer bayern und sachsen - die "freistaaten" - gibt es dann doch ausnahmen?
    (haben die nicht sowieso dem grundgesetz nicht zugestimmt?)

    changnoi

  2.  
    Anzeige
  3. #2682
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von ChangNoi",p="662792
    (haben die nicht sowieso dem grundgesetz nicht zugestimmt?)
    Ja, ABER ... ;-D

    Wann war das? 1949! Die Abstimmung ergab 63:101. Der Grund war, dass Bayern den Bund für zu mächtig ansah und er wollte Bundestag und Bundesrat auf gleicher Stufe sehen.
    Nur die Abstimmung hatte keine Folgen, denn die 2/3 Mehrheit der Länder war schon da. Folglich gab es dann eine zweite Abstimmung, die die Verfassung auch für Bayern als rechtsverbindlich ansah.

  4. #2683
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.043

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="662786
    Jetzt dreht die CDU komplett ab. Sie fordern heute mehrheitlich: "Die Sprache in der Bundesrepublik ist deutsch". Dieser Satz soll in das Grundgesetz zementiert werden.
    Soll ich dir was sagen? Ich finde den Vorschlag klasse!
    Nee. Nicht weil er von der CDU kommt, sondern weil sonst in 30-40 Jahren kein Schwein mehr Deutsch kann.
    Alles verhunzt mit englischen, türkischen und russischen Brocken.

    Man versteht ja heute schon nur noch jeden Dritten.

  5. #2684
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Nokhu",p="663042
    Man versteht ja heute schon nur noch jeden Dritten.
    bei den anderen ists eh besser wenn mans nicht versteht

    resci

  6. #2685
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Nokhu",p="663042
    ............
    Soll ich dir was sagen? Ich finde den Vorschlag klasse!
    ......
    Hat dieses Land wirklich keine anderen Probleme?
    Bringt nichts, wirkt nur kleinbuergerlich, spiessig und alles andere als weltoffen - aber klar, es kostet (auch) nichts.

    Wann wird gefordert, dass in Deutschland nur noch reinrassige Deutsche arbeiten duerfen?

    Merkst Du nicht, dass Du hier deutschnationalen Parolen auf den Leim gehst?

    Gruss,
    Strike

  7. #2686
    Avatar von

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Als schwaebischer Bayer von dussa rei fuehl ich mich durch so ein Ansinnen nun wahrlich diskriminiert.
    Wem faellt denn so ein Stuss ein?

    Was sagat no do de Friesa or de Sorba?
    Ond mer Schwobalaid lossad ois des o et gfalla, wo daedet ma no do no komma? No, so got des allawai et.

  8. #2687
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Völliger Blödsinn, sowas festzuschreiben. Hätten sie gesagt, die gemeinsame Sprache der EG soll Englisch werden (weil das sowieso jeder in der Schule lernt), aber nein, die Nachfolgepartei der Landsmannschaft will wieder zurück in die Zukunft... mal gespannt, wann es wieder ein 1000-jähriges Reich gibt.
    (Für Millionen Jahre gültige Entscheidungen - Atom-Endlager - meinen die ja bereits treffen zu können...)

  9. #2688
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.043

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="663049
    Bringt nichts,
    Da wirste wohl recht haben.

    [s:712e9c47ee]wirkt nur kleinbuergerlich, spiessig[/s:712e9c47ee] und alles andere als weltoffen
    Weltoffen heisst also automatisch die eigene Sprache/Schrift aufzugeben?? Nicht wirklich, gelle?

    - aber klar, es kostet (auch) nichts.
    Eben! Besser aufgehoben als im Grund[s:712e9c47ee]gesetz[/s:712e9c47ee]übel wäre die Aufforderung zum Deutsch sprechen zum Beispiel im Header der "Hürriyet".

    Wann wird gefordert, dass in Deutschland nur noch reinrassige Deutsche arbeiten duerfen?
    Was hat das arbeiten mit dem sprechen zu tun?

    Merkst Du nicht, dass Du hier deutschnationalen Parolen auf den Leim gehst?
    Ich gehe täglich so vielen Parolen auf den Leim, da fällt diese garnicht mehr auf. :P

  10. #2689
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Nokhu",p="663063
    .......... Besser aufgehoben als im Grund[s:651e85db53]gesetz[/s:651e85db53]übel wäre die Aufforderung zum Deutsch sprechen zum Beispiel im Header der "Hürriyet".
    .........
    Der war echt gut

    Ansonsten: ich finde die angefachte Diskussion einfach nur laecherlich und reine Wahlkampfpolemik.

    Gruss,
    Strike

  11. #2690
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Die EU hat eine weitgehend gemeinsame Währung, gemeinsame Gesetze und keine Grenzen mehr. Warum dann nicht auch eine gemeinsame Sprache.

    Mein Vorschlag: in jedem Land gelten die Sprachen innerhalb der EU als Amtssprache. Hauptsprache wird englisch. Dann kann jeder entscheiden, wie er sprechen will, wenn der Ansprechpartner einen versteht. Englisch ist dabei aber auf jeden Fall das gemeisame Bindeglied. So wird man auch gefordert, entweder gleich seine Kinder zweisprachig aufwachsen zu lassen oder etwas für die eine eigene Bildung zu tun (Sprachen lernen).

    Auch in der ASEAN würde ich so eine Idee begrüssen, wobei es hier ja eh keine Frage ist, dass man sich international auf englisch unterhält.

    Was die CDU hier vorschlägt steht für ihre neue Mauerpolitik. Weltoffenheit sieht anders aus. Beim Euro hatte sich Kohl doch damals doch auch nicht gesperrt - im Gegenteil. Warum geht die Reise jetzt wieder in Richtung Neonationalität?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08