Seite 266 von 494 ErsteErste ... 166216256264265266267268276316366 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.651 bis 2.660 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 433.069 Aufrufe

  1. #2651
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    von weiterführenden Sprachtests weiss ich nix. wenn sie in D. ist sollte das Sprachschultheater eigendlich vorbei sein ... oder?
    Du meinst nach A1? Sicher, da kommt der Integrationskurs, der bis B1 geht. Normalerweise gibt es die Verpflichtung dafür beim AA bei der Erteilung der AE.

  2.  
    Anzeige
  3. #2652
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="657699
    .........
    Ein Oder deinerseits?..So war das von mir nun nicht gemeint.
    Ja, was denn nun.
    Hi Nokgeo,
    wenn man seine Frau hier hat gibt es nach meiner Kenntnis und eigenen Erfahrung den Wunsch der ABH an einer Teilnahme am Integrationskurs innerhalb 2 Jahren.
    Diesem Wunsch kann man nachkommen, muss es aber nicht.

    Es entstehen meines Wissens keine Nachteile bei Nichtteilnahme.
    Insofern kann nach Ankunft des Ehepartners offensichtlich jeder sein Leben gestalten wie er will.

    Gruss,
    Strike

  4. #2653
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Der Wunsch heisst Verpflichtung, ich hab´s schriftlich.

  5. #2654
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von mipooh",p="657725
    Der Wunsch heisst Verpflichtung, ich hab´s schriftlich.
    Hier ist es eindeutig eine KANN-Bestimmung.
    Ich hab´s schriftlich

    Und ich bin mir auch sicher, dass man meine Ehefrau nicht ausweisen kann, nur weil sie den Kurs - den ich wie schon beschrieben als eine Zumutung wahrgenommen habe - nicht besucht.

    Was nicht heisst, dass sie dies spaeter nicht doch noch tun wird.
    Mit hoffentlich anderen Mitschuelern.

    Aber wie schon oefter festgestellt, handhabt das wohl jede ABH nach Gutduenken.

    Gruss,
    Strike

  6. #2655
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Und ich bin mir auch sicher, dass man meine Ehefrau nicht ausweisen kann
    Davon gehe ich aus. Nur ob sie jemals eine unbegrenzte AE bekommen wird, wird wohl dann davon abhängen, ob sie gut genug deutsch spricht. Vergünstigung bei Einbürgerung fällt ebenfalls flach.
    Das will alles nicht viel heissen, denn im Einzelfall kommt es sowieso nur auf die Launen des jeweiligen Sachbearbeiters an und darauf, wie in dem jeweiligen AA allgemein vorgegangen wird.

  7. #2656
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von mipooh",p="657732
    .......unbegrenzte AE bekommen wird, wird wohl dann davon abhängen, ob sie gut genug deutsch spricht. Vergünstigung bei Einbürgerung fällt ebenfalls flach.
    ........
    Hi mipooh,
    da magst Du recht haben.

    Aber die unbegrenzte AE interessiert uns nicht.
    Und eine Einbuergerung schon gar nicht.

    Alles Gute!

    Gruss,
    Strike

  8. #2657
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.002

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Das ist jetzt aber interessant, dass einer der Haupt-Akteure des heldenhaften Anti-A1-Kampfes seine Frau nicht zum Besuch des Intregrations-Kurses anhält, was ja das wichtigste Argument gegen die A1-Prüfung ist (neben der Ungleichbehandlung von Deutschen als Partner von Ausländern).

  9. #2658
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Loso",p="657746
    ......einer der Haupt-Akteure des heldenhaften Anti-A1-Kampfes seine Frau nicht zum Besuch des Intregrations-Kurses anhält, was ja das wichtigste Argument gegen die A1-Prüfung ist (neben der Ungleichbehandlung von Deutschen als Partner von Ausländern).
    Hi Loso,

    dafuer gibt es tatsaechlich gute (wie ich finde sehr gute!) und sicher auch fuer Dich nachvollziehbare Gruende.
    Die haben - ohne in die Details abzuschweifen - sozusagen etwas mit dem aktuellen Umstand meiner Frau, dem sich daraus ergebenden Resultat, aber auch unserer allgemeinen Zukunftsplanung zu tun

    Im uebrigen fuehre ich meinen "heldenhaften Kampf gegen A1" nicht grundsaetzlich gegen das Deutschlernen, sondern gegen die praktizierte Behinderung einer Beziehung im Allgemeinen und das sinnfreie bzw. erschwerte Erlernen unserer Sprache ausserhalb Deutschlands vor der moeglichen Erteilung eines Ehegatten- bzw. Familiennachzugsvisum.

    Amuesant an der Geschichte finde ich, dass die Befuerworter - die sich ja meistens recht national denkend gebaerden - des Gesetzes in seiner jetzigen Form die Benachteiligung der eigenen Staatsbuerger billigend in Kauf nehmen.

    Ansonsten hatte ich schon erwaehnt, dass wir das Angebot Integrationskurs - abhaengig von den Umstaenden als Resultat des aktuellen Umstandes - nicht jetzt schon fuer immer und ewig ablehnen.
    Ein auch moegliches "Nein, Danke" spart dem Steuerzahler allerdings zaehlbar Geld und macht uns ein gutes Gefuehl, als Nichtnutzer staatlicher Gelder

    Gruss,
    Strike

  10. #2659
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Wie schnell doch neue Dinge als "normal" betrachtet werden. Integrationskurse haben ihre guten und schlechten Seiten. In D lebend gibt es sicher viele Möglichkeiten die deutsche Sprache zu lernen. Teilnahme an einem Integrationskurs bedeutet auch, ca ein Jahr lang nicht oder erheblich eingeschränkt arbeiten zu gehen. Das möchte sich auch nicht jeder antun. Zusätzliche Kosten entstehen auch, zB Fahrtkosten und Eigenanteil.

  11. #2660
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von mipooh",p="657777
    ..........Integrationskurse haben ihre guten und schlechten Seiten.

    .....ein Jahr lang nicht oder erheblich eingeschränkt arbeiten zu gehen. Das möchte sich auch nicht jeder antun. Zusätzliche Kosten entstehen auch, zB Fahrtkosten und Eigenanteil.
    Ja, Integrationskurse haben ihre guten und (auch) schlechten Seiten.

    Der erste Kurs den meine Frau besuchte, war im wesentlichen von "Zwangsverpflichteten" mit entsprechender Einstellung und Motivation belegt.

    Dies in Kombination mit einer offensichtlich schlecht bezahlten und resignierenden Lehrkraft und einem Klassenraum, der auch als gleichzeitiger Aufenthaltsort fuer Kleinkinder herhalten musste, weil der arbeitslose Ehemann seine Wasserpfeife daheim in Ruhe rauchen wollte, liess gute und schnelle Lernergebnisse eher nicht erwarten.

    Aber ja, es gibt sie tatsaechlich, die Integrationskurse........

    Gruss,
    Strike

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08