Seite 252 von 494 ErsteErste ... 152202242250251252253254262302352 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.511 bis 2.520 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.166 Aufrufe

  1. #2511
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von JT29",p="636186
    ... warum hast Du dann nicht den Schein vorgelegt und sie waere spaeter eingestiegen - ist so zumindest bei uns so.
    Hallo JT29,
    in der sehr guten Sprachschule in unserer Nachbarschaft benötigen
    alle Lehrgangsteilnehmer(innen) im Integrationskurs 600 Stunden bis zum Zertifikat Deutsch B 1, auch Zuwanderer, die bereits sechs und mehr Jahre in Deutschland leben. In den ersten 200 Stunden werden noch einmal die Lehrbücher "Schritte 1 und 2"* durchgenommen. Nach weiteren 200 Schulstunden wird der Test A 2 durchgeführt. Nach den restlichen 200 Schulstunden erfolgt der Test Deutsch B 1.
    Wenn deine Frau auf die ersten 200 Stunden verzichtet und analog nur 400 Stunden bis zum Zertifikat Deutsch B 1 benötigt, dann solltest du sie im Guiness-Buch der Rekorde anmelden.
    :bravo: Denn das wäre für eine gerade zugewanderte Thaifrau einsame Spitze. (Viele Thaifrauen benötigen bis zum Zertifikat Deutsch B 1 fast 900 Schulstunden.)
    MfG socky7

    (* meine Frau musste leider im Goethe-Institut Bangkok nach dem für Thais völlig ungeeigneten Hueber Lehrwerk "Themen aktuell" lernen um das Zertifikat Deutsch A 1 zu erwerben. Die Bücher "Schritte 1 und 2" sind für sie völlig neu. Insofern bin ich froh, dass unsere Sprachschule dieses bessere Lehrwerk benutzt. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.)

  2.  
    Anzeige
  3. #2512
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hi socky,

    meine Frau macht gerade A2/2. Anschließend gibt es hier in Frankfurt/Main keinen Test. Es geht sofort mit B1 Teil 1 + 2 weiter. Bei Teil 2 kann man parallel auch noch den Orientierungskurs machen. Danach ist der Test. Falls man durchfällt kann man B1 nochmals machen. Wenn Sie es packen sollte, dann ist sie Ende Januar durch...

    Da es aber noch etwas an der Aussprache hapert, geht sie demnächst noch ein paar Stunden in ein spezielles Aussprachetraining.

    Grüße nach Berlin
    Grumpy

  4. #2513
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    anbei wieder einen interessanten Link zum Thema
    Zuwanderungsbegrenzungsgesetz

    Gruß Zick

    http://www.abgeordnetenwatch.de/hans...ml#frage138617

  5. #2514
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Grumpy",p="636604
    Hi socky,
    Wenn Sie es packen sollte, dann ist sie Ende Januar durch...
    Grüße nach Berlin
    Grumpy
    Hallo Grumpy,
    das hatte ich vermutet, dass deine junge Frau den Integrationskurs schnell abhaken würde. Sie hatte bereits im Deutsch A 1 Test in Bangkok rd. 80 Punkte.
    :bravo:
    Meine Frau ist mit 40 Jahren fast doppelt so alt wie deine Frau. Ausserdem ist sie nachmittags berufstätig. Insofern bin ich froh, dass ihre (wirklich sehr gute) Sprachschule in dem begonnenen Integrationskurs für alle Teilnehmer(innen) noch einmal "Schritte 1 und 2" durchnimmt.
    Wenn ich meinen Großauftrag Ende November abgewickelt habe, geht es auch erst einmal in den Winterschlaf nach Thailand.
    Jedenfalls freut es mich, dass es euch gut geht und sich deine Frau in Deutschland eingelebt hat.
    Alles Gute!
    socky7

  6. #2515
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo socky,

    ja, das stimmt schon. Jüngere lernen etwas schneller. Die Schlagzahl ist aber sehr hoch. Wir sitzen wenn ich nach Hause komme machmal Abends noch 2-3 Stunden zusammen und machen Hausaufgaben und Übungen. Bei der Aussprache haperts noch.

    Ein Job hätte ich ggf. auch schon für sie in Aussicht. Aber erst soll sie B1 mal in Ruhe zu Ende machen.

    Aber trotzdem alle Achtung vor Deiner Frau, die neben dem lernen noch arbeitet.

    Beneide, aber freue mich für Dich, dass Du über Winter in Thailand sein kannst.

    Vielleicht melde ich mich demnächst wieder mal telefonisch.

    Viele Grüße
    Grumpy

  7. #2516
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von socky7",p="636596
    Hallo JT29,
    in der sehr guten Sprachschule in unserer Nachbarschaft benötigen
    [b]alle Lehrgangsteilnehmer(innen) im Integrationskurs 600 Stunden bis zum Zertifikat Deutsch B 1,

    Wenn deine Frau auf die ersten 200 Stunden verzichtet und analog nur 400 Stunden bis zum Zertifikat Deutsch B 1 benötigt, dann solltest du sie im Guiness-Buch der Rekorde anmelden.
    Well,

    wenn Du dich ueber den Loeffel barbieren laesst, up to you - zumindest gut fuer die Sprachschule

    BTW meine Frau benoetigt keinen Integrsationskurs, hat bereits die NE in der Tasche.


  8. #2517
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo

    wer hat noch Unterlagen für den Start Deutsch A1 vom Goethe Institut BKK übrig , bzw , wer kann mir die Unterlagen leihweise zur Verfügung stellen.
    Ich schicke sie dann binnen einer Woche zurück
    Gruß Zick

  9. #2518
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von zicki",p="640152
    ...Unterlagen für den Start Deutsch A1 vom Goethe Institut BKK
    Hallo Zicki,
    du solltest dir den Grammatikteil vom - früher im GI Bangkok benutzten - Hueber Lehrwerk "Themen aktuell" beschaffen.
    Das Lehrwerk und die Übungen sind bekanntlich für Thais überhaupt nicht geeignet. (Deswegen wird jetzt im Goethe-Institut das erheblich bessere Lehrwerk "Schritte 1 und 2" benutzt.) Aber der Grammatikteil hinten im Kursbuch von "Themen aktuell" ist sehr übersichtlich und hilfreich. Den vermisse ich in den Kursbüchern "Schritte 1 und 2".

    Gibt es inzwischen ein Glossar (Erläuterungswörterbuch) Deutsch - Thai von "Schritte 1 und 2" ?
    MfG
    socky7

  10. #2519
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/105/1610526.pdf

    Wieder ein Beleg fuer die systematische Verbloedung - die im Thema Finazkrise ihre logische Fortsetzung findet - des einfachen Volkes.

    Auch wenn es nett umschrieben ist, bleibt offensichtlich, dass unser guter Herr Uhl "Fakten" aus dem Aermel schuettelt die durch nichts zu belegen sind.
    Aber gut beim Volk ankommen.
    Die Antworten auf Frage 1 und besonders Frage 2 sprechen Baende.

    Was soll es, fuer die meisten ist der Kaese gegessen.
    Und die Finanzkrise und deren Konsequenzen wird dafuer sorgen, dass auch andere Aspekte - neben der deutschen Sprache - das Zusammenkommen erschweren (werden) und das Interesse an diesem Thema weiter abnimmt.

    Gruss,
    Strike

  11. #2520
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich muss da auch noch mal was los werden. Habe schon nen weilchen drüber nachgedacht, ob ich überhaupt noch was zu diesem Thema schreiben sollte. Denke Ja.

    Seit meine Frau am 05.08. hier in DE angekommen war habe ich mich etwas aus dieser Materie herausgehalten, da ich, bzw. wir unser Ziel erreicht haben. Ich könnte ja jetzt sagen, was solls, soll´n doch die anderen selbst sehn wie sie klar kommen. Aber das ist wohl kaum der richtige Weg. Aber wie man sieht tut sich wenig in Sachen Ehegattennachzug. Ich denke da insbesondere an die Politik, die ja jetzt ein viel besseres Thema gefunden haben, und von allen anderen abzulenken. Oder eben mal Still und Heimlich das Thema an den Medien vorbei zu schleusen. Wie die es ja schon immer getan haben.

    Strike, da siehst wie ernst die Herren der Macht das Thema sehen und wie diese damit umgehn. Denen, da meine ich u.a. auch den Herrn Uhl, ist doch das leibliche Wohl des einzelnen Bürger sch...ßegal. Warum sollte er sich für etwas stark machen, wenn es doch im Sinne der allgemeinheit ist, die Ausländer von DE fern zu halten. Ich meine eben die Ausländer die nun kein großes Konto haben. Und der Rest, der guckt zu. Und nach der derzeitigen Situation, klatschen die Politiker auch noch Beifall und klopfen sich auf die Schulter -"Na haben wir´s nich Toll gemacht?".

    Und dann, wenn man denkt das sich nun wirklich mal was in Sachen Ehegattennachzug tut, muss man, dank Strike der sich immer noch, wie auch Socky, engagiert lesen, dass die Antworten auf die vielen "Kleinen Anfragen" der Linken und der Grünen, nur reine "Verarsche" ist. Ich jedenfalls konnte noch auf keine der Fragen eine explizit eindeutige Antwort lesen und ich denke ich bin da nicht der einzige der das so sieht.

    Mein Vertrauen, das ich bis Dato noch in der Politik gehabt hatte, ist wohl entgültigt weggefegt. Man sollte denken, dass sich die Parteien ein Jahr vor der Wahl etwas mehr um seine Bürger tut. Ist wohl ein Irrglaube. Jedenfalls in Sachen Ehegattennachzug.

    Ich kann hier nur noch eines zum Besten geben. Man bin ich glücklich, dass meine Frau hier bei mir ist. Ansonsten hätte ich wohl den anderen Weg gegangen.


    Vieleicht mal etwas zum diskutieren.



    Gruß

    Andichan

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08