Seite 243 von 494 ErsteErste ... 143193233241242243244245253293343 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.421 bis 2.430 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.691 Aufrufe

  1. #2421
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.026

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Was ist das alles für ein Gemauschel um sogenanntes "Recht und Gesetz"? :P

    Wenn jeder daran rumschraubt wie er möchte, dann muss sich niemand wundern das sich kein Schwein mehr daran hält.
    Staatsrecht, Grundgesetz.....blabla.
    Alles nur eine aneinanderreihung von Buchstaben.

  2.  
    Anzeige
  3. #2422
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Samuriana das war Ironisch gemeint das heist übersetzt bringe Geld aus..nach Thailand und gebe es anderen und dann gehe ohne nach Hause zurück .Und meine Frau ist nicht aus Pattaya sondern aus Udon Thani dort habe ich auch 6 Jahre gelebt wegen meiner Firma sie hat auch dort gearbeitet als Arzthelferin auf der Sanistation der Firma.Ich habe kein Problem mit Pattaya sogar ein paar Freunde + Arbeitskollegen dort, aber ich +meine Frau würden in Thailand nie Eigentum kaufen und schon garnicht auf rat anderer 1, ist es nicht rechtens 2, immer zu teuer darum Mieten

  4. #2423
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    hätte meine frau das land nicht überschrieben bekommen weis nicht was wir später gemacht hätten. die grundstückspreise explodieren rund um rayong, auch durch die nähe pattayas.
    ich habe nichts gegen pattaya, aber es ist auch nicht unsere erfüllung.

  5. #2424
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von JT29",p="623181
    aber staatsrechtlich hat er nunmal (momentan noch?) Recht - auch wenn das viele nicht verstehen wollen, ist halt auch eine schwere Kost.
    JT, Staatsrecht ist nun mal keine exakte Wissenschaft. Was letztlich die Verfassungsrichter zu dem Thema sagen werden steht in den Sternen. Selbst wenn sie das Gesetz abnicken dann bedeutet das einfach nur dass beim Verfassungsgericht eine bestimmte Auffassung eine Mehrheit hat, und nicht dass die Gegner des Gesetzes Idioten sind. Deine Formulierung 'verstehen wollen' unterstellt leider letzteres.

  6. #2425
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    "JT, Staatsrecht ist nun mal keine exakte Wissenschaft."

    - Das Staatsrecht ist ein Teilgebiet der Staats- und Rechtswissenschaft....
    - Die Staatsrechtslehre ist die Wissenschaft vom gesamten Öffentlichen Recht.

    -> http://de.wikipedia.org/wiki/Staatsrecht

    Aber ist schon Recht, dann bräuchte man auch keine Lehrstühle, Professoren, sowie Forschung und Lehre dazu und ich hätte mir 2 Semester Staatrecht sparen können. ;-D

    "und nicht dass die Gegner des Gesetzes Idioten sind. Deine Formulierung 'verstehen wollen' unterstellt leider letzteres."

    -> Das ist Deine Auffassung. Wer aber dieses Thema aufmerksam gelesen hätte, würde feststellen, dass ich dazu schon mehrfach etwas geschrieben habe, nämlich das Staatsrecht mit seinem Grundgesetz keine leichte Kost ist und hinter jedem Grundrechtsartikel weitaus mehr steckt, als man auf die schnelle runterliest (dass ist fast das Gleiche wie mit der Bibel). Es gibt nicht umsonst die Wissenschaft dazu.

    Und selbstverständlich entwickelt sich alles weiter, was heute noch sate of the art ist, kann morgen bereits wieder verworfen werden. Und das BVerfG hat schon manchmal seine eigenen Entscheidungen wieder nach Jahren überworfen. §175 StGB war ja mal so ein Fall (Schwulenparagraph) oder die wilde Ehe, kräht heute kein Hahn mehr danach.

  7. #2426
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von JT29",p="623248
    - Das Staatsrecht ist ein Teilgebiet der Staats- und Rechtswissenschaft....
    - Die Staatsrechtslehre ist die Wissenschaft vom gesamten Öffentlichen Recht.
    Ich schrieb, keine EXAKTE Wissenschaft. Es gibt im Staatsrecht keine Beweise wie in der Mathematik, keine Messungen und Berechnungen wie in der Physik und in der Chemie. Dass es sich beim Staatsrecht um eine Wissenschaft handelt bezweifle ich nicht. Das Staatsrecht ist ein Teilgebiet der Rechts- und Sozialwissenschaften und beruht auf Theorien, Einschätzungen, Wertungen, Meinungen und Folgerungen.

  8. #2427
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von ffm",p="623253
    Das Staatsrecht ist ein Teilgebiet der Rechts- und Sozialwissenschaften und beruht auf Theorien, Einschätzungen, Wertungen, Meinungen und Folgerungen.
    Ja, insbesondere auf Wertungen, auch schon einmal Grundüberzeugungen genannt. Nehmen wir zur Veranschaulichung eine andere Regelung, die die besonders zu schützenden Institutionen der Ehe und Familie ebenfalls einschneidend tangiert und gegebenenfalls als freiheitsberaubend verstanden werden könnte.
    So laßen wir es einfach nicht zu, dass Deutsche sich in bigamistische Ehen engagieren. Obwohl die in bestimmten Ländern völlig ok wären. Aber der deutsche Staatsbürger bekäme nie ein Ehefähigkeitszeugnis dafür. Es gibt also noch andere Regelungen, die das Grundrecht auf freie Eheschließung grundgesetzkonform beschränken.

  9. #2428
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="623263
    ..........
    So laßen wir es einfach nicht zu, dass Deutsche sich in bigamistische Ehen engagieren. Obwohl die in bestimmten Ländern völlig ok wären. .......
    Manchmal verflacht dieser Thread ja schon und/oder weicht erheblich vom Thema ab.
    In diesem Fall kann man aber ohne Zweifel sagen, dass dies eine interessante Nebenbetrachtung und eine sowohl stimmige als auch stringente Argumentation ist.
    Danke!

    Gruss,
    Strike

  10. #2429
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zumindest hat uns Herr Uhl von der CDU verdeutlicht was unser Grundgesetz wert ist..........bei intensiver Betrachtung nicht sehr viel.
    Und es wird je nach Bedarf ausgehölt, verändert.

  11. #2430
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="623279
    In diesem Fall kann man aber ohne Zweifel sagen, dass dies eine interessante Nebenbetrachtung und eine sowohl stimmige als auch stringente Argumentation ist. Danke!
    Gern geschehen. Du willst doch, dass man Dich und diesen Thread ernst nimmt, nicht wahr? Dies setzt aber eben voraus, dass man erstens über die legitimen Einschränkungen von Grundrechten Bescheid weiß und zweitens aus der Position der selbstverschuldeten bzw. -gewählten Ohnmacht herausfindet. Jammern und/oder Gröhlen nützt nichts - Argumente, die für neutrale Dritte auch nachvollziehbar sind, schon. So sehen es zumindest die Politiker, die man ja für sich gewinnen möchte. Die aber dann sofort als Schurken zu beschimpfen, führt dann erneut dazu, womit man angefangen hat: politische Bedeutungslosigkeit evtl. gar zum Fremdbild einer Saubande, die wirklich nichts Besseres verdient hat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08