Seite 239 von 494 ErsteErste ... 139189229237238239240241249289339 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.381 bis 2.390 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.593 Aufrufe

  1. #2381
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Micha",p="622310
    Und kannst Du Ihr die besagten Ungereimtheiten vermitteln - in Ihrer Sprache, so dass sie es versteht ?
    Als meine Frau dazumal noch im Thai - Konsulat zur Schule ging, fragte sie mich mal, ob es "der Schweiz" oder "die Schweiz" heisse.

    Ich sagte ihr, dass es klar "die Schweiz" heisse. Darauf meinte sie, weshalb dann die Lehrerin immer sage, dass ihr Mann aus "der Schweiz" komme.

    Und nun sag mir mal wie Du diese Ungereimtheiten, selbst in Thai, einer Thailänderin logisch vermitteln willst?

    Je länger wir jeweils zusammen Hausaufgaben machten desto mehr kam ich ins grübeln. Ich kam zu der Erkenntnis, dass Deutsch wohl eine der eher schwierigeren Sprachen zum erlernen ist.

    Erschwerend kommt hinzu, dass meine Frau im Alltag noch mit unserem extrem "sympathischen Schwyzerdütsch" zu kämpfen hatte

    Gruss Palawan

  2.  
    Anzeige
  3. #2382
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Das heißt, sie lernt zwei Sprachen auf einmal. Gut daß ich wenigsten Schwyzerdütsch verstehe. Meine Frau verstand in der Schweiz nur Bahnhof, aber das Sächsische hatte sie gerafft.

  4. #2383
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von antibes",p="622346
    Das heißt, sie lernt zwei Sprachen auf einmal.
    Im Prinzip ist das richtig, aber psssst, erzähle das ja nicht dem @knarf. Der findet ja bereits das Erlernen der einen deutschen Sprache als Zumutung für die Thaifrau.

    Ne im ernst, meine Frau ging sehr gerne in die Schule des Thaikonsulats. Auch das von Micha angefragte vermitteln in der Thaisprache war dort gegeben. Die hatten 2 Lehrerinnen, eine Schweizerin und eine Thailänderin, welche den Schülern auch in Thai gewisse Sachen erklären konnte.

    Dort konnte sie auch die ersten Kontakte zu anderen Thais knüpfen und selbstverständlich wurde nach dem Unterricht auch immer was gefuttert und geschnattert.

    Gruss Palawan

  5. #2384
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Palawan",p="622365
    Zitat Zitat von antibes",p="622346
    Das heißt, sie lernt zwei Sprachen auf einmal.
    Im Prinzip ist das richtig, aber psssst, erzähle das ja nicht dem @knarf. Der findet ja bereits das Erlernen der einen deutschen Sprache als Zumutung für die Thaifrau.
    Ich hab's gehört.
    Ich halte nur den Zwang und ggf. negative Folgen innerhalb der Beziehung für eine Zumutung.
    Liegt aber eigenes Interesse und keine Vorherrschaft deinerseits durch die überlegene Sprache vor, dann ist das doch völlig in Ordnung und konstruktiv.

    Natürlich muss sie aber noch italienisch, französisch und rätoromanisch lernen, damit sie auch überall in der Schweiz klarkommt. Wer weiß, wo du sie aussetzt, wenn ihr euch trennt (das bezieht sich jetzt nur auf die Argumentation so mancher Politiker - ist also ironisch gemeint).

  6. #2385
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Palawan",p="622324
    ...............
    Ich sagte ihr, dass es klar "die Schweiz" heisse. Darauf meinte sie, weshalb dann die Lehrerin immer sage, dass ihr Mann aus "der Schweiz" komme.

    Und nun sag mir mal wie Du diese Ungereimtheiten, selbst in Thai, einer Thailänderin logisch vermitteln willst?
    .........
    Hey Palawan,
    Du triffst es genau.

    Genau solche Fragen ( warum heisst es "Ich komme aus dem Iran", "Ich komme aus Thailand", "Ich komme aus der Türkei",...) kann ich weder in Deutsch noch in Englisch geschweige denn in Thai erklären.

    Es gibt ja auch andere Stolpersteine die das Erklären nicht gerade vereinfachen.
    Weg oder weg?
    Kosten (etwas von der Suppe kosten) oder kosten (wieviel darf das Ticket kosten)?
    der Apfel ==> ein Apfel; aber "Gib mir bitte einen Apfel!"
    Sich und lachen, Dach und mich, und so weiter und sofort......

    Klar gibt es so etwas auch in anderen Sprachen, auch im Thai.
    Aber ist man sich dieser Schwierigkeiten bewusst?
    Mir war dies bis zur zwangsläufigen Auseinandersetzung im Rahmen des A1-Projektes nicht klar - warum auch?

    Diese nicht über eine Systematik abbildbaren Lerninhalte sind es unter anderem, die aus der angeblich so furchtbar einfach und in 30 Stunden zu erlernenden Sprache (O-Ton Politik) das Greuel (alte Rechtschreibung!) für unsere Frauen macht.

    Gruss,
    Strike

  7. #2386
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Das geht sicher nicht nur gegen Türken:

    http://www.migrationsrecht.net/nachr...nten-1171.html

    Langsam gehen die mir echt auf die Nüsse mit ihrem fischen am rechten Rand

    Chris :-(

  8. #2387
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    .....sie sind ja schon echt hartnäckig - mancher wird wohl lästig sagen , diese Linken

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/101/1610113.pdf

    Gruss,
    Strike

  9. #2388
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hier werden Fragen zur Vermittlung der deutschen Grammatik an thailändische Frauen angesprochen.
    Für den Fall, dass die thailändischen Frauen ihre thailändische Sprache auch gut lesen können, gibt es einige sehr gute Grammatiken der deutschen Sprache für Thais.

    Hier bitte mal nachlesen, ist nur ein ganz kurzer thread:

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...=asc&start_t=0

  10. #2389
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="622556
    .....sie sind ja schon echt hartnäckig - mancher wird wohl lästig sagen , diese Linken
    Moin moin,

    Nicht, dass ich jetzt ein ausgemachter Freund von Oskar Lafontaine wäre, aber die Linken scheinen die einzigen zu dein, die hartnäckig an der Sache dran bleiben. Ich glaube auch, dass es eine recht gute Strategie ist, die Bundesregierung bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf die Schwachstellen und Ungereimtheiten dieses Gesetzes hinzuweisen, bzw. durch gezielte Fragen dazu zu bringen diese selbst zu sehen. Man sieht ja, wie sie immer mehr ins Schwimmen geraten und sich in Widersprüche verstricken. Bin mal gespannt, ob bei den zu erwartenden Antworten wieder neue Fragen auftauchen.

    Gruß, Chris

  11. #2390
    Avatar von funfun

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    139

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Wie anders soll sich eine Oppsitionspartei auch anders profilieren als der bestehenden Regierung ihre Schwachstellen unter die Nase zu reiben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08