Seite 222 von 494 ErsteErste ... 122172212220221222223224232272322 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.211 bis 2.220 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.864 Aufrufe

  1. #2211
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse


  2.  
    Anzeige
  3. #2212
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Heute in einer Berliner Zeitung gefunden:
    BANGKOK. Die 25-jährige Thailänderin hat sich fein herausgeputzt für den letzten Tag ihres ersten vierwöchigen Sprachkurses. Sie trägt ein luftiges, buntes Kleid. Das Make-up ist sorgfältig aufgetragen und hält auch den Mittagstemperaturen in der schwülen Luft der Kantine des Goethe-Instituts in Bangkok stand. "Ich heiße Doris", sagt die junge Frau. So heißt sie natürlich nicht. Aber jede der rund 400 Teilnehmerinnen, die seit rund einem Jahr die jeweils vierwöchigen Sprachkurse besuchen, erhält am ersten Tag des Unterrichts erst mal einen deutschen Vornamen. Und die junge Frau will auch im weiteren Gespräch anonym bleiben.

    Doris steht vor einer wichtigen Woche in ihrem Leben. Mit ihrem deutschen Freund, den sie in einer Bangkoker Disco kennengelernt hat, wird sie in ein paar Tagen in ihren Heimatort Khon Kaen fahren. Die beiden wollen heiraten. Ob und wann Doris und ihr deutscher Freund aber zusammen in Deutschland leben können, steht erst mal in den Sternen - wegen des in Deutschland seit einem Jahr gültigen Zuwanderungsgesetzes. Es schreibt vor, dass nachziehende Ehepartner aus Nicht-EU-Staaten einen Sprachtest vor der Einreise ablegen müssen. Erst danach darf Doris ihren Gatten auf einem deutschen Flughafen in die Arme schließen. "Wir machen die Prüfung jetzt noch nicht", erzählt ihre 35-jährige Klassenkameradin aus der Stadt Petchburi, "weil uns empfohlen worden ist, vor dem ersten Test den Kurs zwei Mal zu besuchen."

    Erwachsenen-Alphabetisierung

    Sie hat sich - auch lieber anonym bleibend - mit den Worten "Ich bin Gabi" vorgestellt. Aber weder bei ihr noch bei Doris reichen die Kenntnisse von vier Wochen Sprachkurs für viel mehr als ein paar Worte aus - geschweige denn für den Sprachtest, der die Tore zur Festung Europa öffnet. Gabi und Doris sind Abiturientinnen. Sie haben an der Schule bereits Englisch gelernt und sind deshalb mit lateinischen Schriftzeichen vertraut. "Solche Leute brauchen etwa zwei Monate, um den Sprachtest bestehen zu können," sagt ihr Lehrer Peter Ewaldt, ein langer schmaler Mann, der fließend Thai spricht. Hauptschulabgänger benötigen rund vier bis fünf Monate, wie die Erfahrungen zeigen. Und dann gibt es noch die "funktionalen Analphabeten" - Studentinnen, denen erst einmal das lateinische ABC beigebracht werden muss.

    Das Goethe-Institut in Afghanistans Hauptstadt Kabul wird von Rita Sachse-Toussaint geleitet. "Ich hätte es mir im Leben nicht träumen lassen, dass ich als Leiterin eines Goethe-Instituts einmal mit dem Thema Erwachsenen-Alphabetisierung konfrontiert würde", sagt sie. Selbst die Zentrale in Deutschland scheint sich laut Erzählungen von Institutsmitarbeitern lange gesträubt zu haben. Mittlerweile aber lautet dank des neuen Zuwanderungsgesetzes an vielen Instituten in Asien das Motto deutscher Kulturarbeit: "Goethe und Alphabetisierung."

    In Afghanistan gibt es dabei einige Besonderheiten. Zum einen drängt das deutsche Bundesverteidigungsministerium und das Außenamt bei der Ausländerbehörde des Erftkreises in der Nähe von Köln auf Ausnahmeregelungen, damit Nachwuchsoffiziere der afghanischen Armee samt Familie zum Sprachunterricht und ohne Sprachtest an die Sprachenschule in Brühl reisen dürfen. Zum anderen müssen viele afghanische Frauen aus der Provinz, wenn sie für die Reise zu ihren deutschen Ehemännern die Sprache lernen wollen, monatelang in Kabul untergebracht werden. Und das ist teuer.

    Auch Doris und Gabi in Bangkok klagen über die hohen Nebenkosten für den Sprachtest. Zu den Gebühren für Kurse und den Kosten für Lernmaterial kommen 100 bis 150 Euro pro Monat für Unterkunft in der Hauptstadt. Theoretisch können Thailänder zwar auch in den Provinzen Sprachkurse nehmen. Die Tests aber müssen bei Prüfern des Goethe-Instituts abgelegt werden. Die Ergebnisse sprechen für sich: Von Teilnehmern, die Deutsch bei privaten Sprachschulen lernen, fallen rund 50 Prozent durch. Bei den Goethe-Schülern scheitern im Durchschnitt rund 45 Prozent.

    In Internet-Foren kursieren freilich noch andere Zahlen. Bei einem Test Anfang Juli fielen 90 Prozent der Testteilnehmer durch. "Wir sind den Gründen nachgegangen", sagt Ulrike Lewark, Vizechefin des Goethe-Instituts Bangkok. "Der Grund war offenbar, dass wir besonders viele Prüfteilnehmer hatten, die nicht bei uns gelernt hatten. Auch erleben wir, dass viele Thailänderinnen von den Männern gedrängt werden, an den Tests teilzunehmen, obwohl es noch viel zu früh ist." Ein deutscher Geschäftsmann wiederum versuchte es auf eine ganz andere Art: Er bot an, für das Sprachzeugnis seiner Zukünftigen 2 000 Euro zu zahlen.

    Andere Europäer attraktiver

    Knapp 4 000 deutsche Männer, so zeigen Zahlen des Konsulats in Bangkok, heiraten pro Jahr eine Thailänderin - und nur ein rundes Dutzend deutscher Frauen geben einem Thailänder das Ja-Wort.

    Zunehmend müssen sich Mitarbeiter des Goethe-Instituts auch mit Fragen auseinandersetzen, an die sie sich erst noch gewöhnen müssen. Ob es denn vielleicht Ermäßigungen für die Ehefrauen von Hartz-IV-Empfängern geben würde, wollte einer wissen.

    Insgesamt aber seien kaum Veränderungen festzustellen, heißt es nach rund einem Jahr Erfahrung mit dem Zuwanderungsgesetz beim Konsulat der deutschen Botschaft. Der "Kundenkreis" sei gleich geblieben. Danach verlieben sich vorwiegend "Herren gesetzten Alters" bis über beide Ohren in charmante und grazile junge Thailänderinnen. "Wir schätzen, dass es vielleicht etwa zehn Prozent weniger Anträge als früher gibt", sagt ein Beamter des Konsulats. Man könnte auch sagen, Italiener und Männer anderer EU-Nationen, die bislang keinen Sprachtest verlangen, sind für Thailänderinnen deutlich attraktiver geworden.

    ------------------------------

    Weniger Zuzüge

    Das neue Zuwanderungsgesetz gilt seit dem 28. August 2007. Ausländische Ehepartner von deutschen Staatsbürgern werden darin verpflichtet, bevor sie nach Deutschland einreisen, einfache Deutschkenntnisse nachzuweisen. Es wird eine bestandene Prüfung des Deutschkurses "Deutsch Standard I" beim Goethe-Institut verlangt.

    Die Zahl der nachziehenden Ehepartner aus Nicht-EU-Staaten ist im zweiten Quartal 2008 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23 Prozent zurückgegangen. Bei den 15 wichtigsten Herkunftsländern sank ihre Zahl von 7 245 auf 5 567. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei zum Thema hervor.

    ------------------------------

  4. #2213
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von atze",p="617142
    ...Man könnte auch sagen, Italiener und Männer anderer EU-Nationen, die bislang keinen Sprachtest verlangen, sind für Thailänderinnen deutlich attraktiver geworden...
    Das könnte man erst, wenn zusätzlich zu dem Absinken bei den Heiraten mit Deutschen, die Heiraten mit ´Italienern und Männer anderer EU-Nationen, die bislang keinen Sprachtest verlangen' um ungefähr dieselbe Anzahl Heiraten, um welche die Heiraten mit Deutschen zurückgegangen sind, angestiegen wären.

    Aber solche kleinen Seitenhiebe sind anscheinend ein häufig anzutreffender Stil der Betrachtung multinationaler Ehen...

  5. #2214
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich habe im Bezug meiner Frau so meine Beobachtungen machen können.
    Das Lernverhalten ist bei einer Frau aus Thailand anders als das meine. Ich bin es gewohnt zielstrebig zu lernen bis der Lehrstoff sitzt. Eine Frau aus Thailand ist dies nicht gewohnt. Sie lernt bis sie Kopfschmerzen bekommt oder verliert nach der Zeit X die Lust.
    Ich musste nach 4 Wochen im Mai diesen Jahres zurück fliegen, ich tat dies sehr ungern da ich sie damit quasi mit dem Problem allein zurückgelassen habe.
    Ich denke schon in der Schule ist das Lernverhalten anders. Wir sind es gewohnt nachzufragen wenn eine Thematik nicht verstanden wurde. Aber in Thailand?
    Diese Probleme addieren sich mit den bekannten Problemen des GI. Das Lernziel im GI erscheint höher als die Vorgabe.
    Trotzdem ist zumindest meine eigene Erfahrung das man gewillt ist lernschwache Frauen zu unterstützen und gegebenenfalls den Lernplan für sie anzupassen. Das nenne ich durchaus einen Fortschritt.
    Denn sonst würde meine Frau erneut lernen müssen für die fünfte Prüfung............. .

  6. #2215
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    [quote="atze",p="617142"] ...jede der rund 400 Teilnehmerinnen, die seit rund einem Jahr die jeweils vierwöchigen Sprachkurse besuchen, erhält am ersten Tag des Unterrichts erst mal einen deutschen Vornamen. quote]


  7. #2216
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Aber jede der rund 400 Teilnehmerinnen[...]erhält am ersten Tag des Unterrichts erst mal einen deutschen Vornamen
    Sozusagen eine Vorabveredelung einer integrationswilligen Schwellenlandbewohnerin.

    Deutscher geht´s nimmer

  8. #2217
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von atze",p="617142
    Andere Europäer attraktiver

    Knapp 4 000 deutsche Männer, so zeigen Zahlen des Konsulats in Bangkok, heiraten pro Jahr eine Thailänderin - und nur ein rundes Dutzend deutscher Frauen geben einem Thailänder das Ja-Wort.

    Zunehmend müssen sich Mitarbeiter des Goethe-Instituts auch mit Fragen auseinandersetzen, an die sie sich erst noch gewöhnen müssen. Ob es denn vielleicht Ermäßigungen für die Ehefrauen von Hartz-IV-Empfängern geben würde, wollte einer wissen.

    Insgesamt aber seien kaum Veränderungen festzustellen, heißt es nach rund einem Jahr Erfahrung mit dem Zuwanderungsgesetz beim Konsulat der deutschen Botschaft. Der "Kundenkreis" sei gleich geblieben. Danach verlieben sich vorwiegend "Herren gesetzten Alters" bis über beide Ohren in charmante und grazile junge Thailänderinnen. "Wir schätzen, dass es vielleicht etwa zehn Prozent weniger Anträge als früher gibt", sagt ein Beamter des Konsulats. Man könnte auch sagen, Italiener und Männer anderer EU-Nationen, die bislang keinen Sprachtest verlangen, sind für Thailänderinnen deutlich attraktiver geworden.
    Wenn man schon in Udon Thani darüber frotzelt, dass die als besonders pflegeleicht und treu geltenden Deutschen wegen der Umstände, die sie machen würden, nun weniger begehrt sein würden, dann darf man davon ausgehen, dass in Phuket und Pattaya die Damen in "farang-nahen" Berufen das zunehmend in ihr Suchverhalten bereits integriert haben. Zumindest die mit guter Resonanz.

  9. #2218
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Och Kali, das ist doch nun nichts Besonderes: Ich hatte auch schon in den 70er einen englischen Vornamen in der Schule - der wurde uns auch verpasst in der ersten Englischstunde.

    Und Jahre später beim Spanisch Crash Kurs in einer Spachschule hiess ich dann Jorge ;-D (was rein zufälig auch dann passte).

  10. #2219
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von JT29",p="617204
    Och Kali, das ist doch nun nichts Besonderes: [...]
    Ich weiß - I´m only amused :-)

    Werde allerdings den Vorschlag in meiner Firma aufgreifen, dann heißt es demnächst: "Nr. 4711 zum Besuch"

  11. #2220
    Avatar von Hanseat

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    194

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von atze",p="617142
    Aber jede der rund 400 Teilnehmerinnen, die seit rund einem Jahr die jeweils vierwöchigen Sprachkurse besuchen, erhält am ersten Tag des Unterrichts erst mal einen deutschen Vornamen.

    Unverschämter geht es wohl kaum noch



    Weniger Zuzüge

    Die Zahl der nachziehenden Ehepartner aus Nicht-EU-Staaten ist im zweiten Quartal 2008 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23 Prozent zurückgegangen.

    Und allein darum geht es unserer momentanen Regierung auch. Den unmündigen Deutschen soll die Lust vergehen sich nach einer "Import-Braut" umzusehen und wenn man es Ihm schon nicht ganz verbieten kann, dann soll es Ihm so schwer bzw. teuer wie möglich gemacht werden, vielleicht schreckt das ja schon mal einen gewissen Anteil der deutschen Männer ab
    Und der Grossteil der Bevölkerung vertritt doch die Meinung: Deutsch hat Deutsch zu heiraten


    ------------------------------

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08