Seite 211 von 494 ErsteErste ... 111161201209210211212213221261311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.101 bis 2.110 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.692 Aufrufe

  1. #2101
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von phimax",p="613220

    "Busreise durch Kreuzberg"
    Schön. dass du deinen Humor nicht ganz verloren hast ;-D
    Meine ich aber durchaus ernst.
    Ganz krass fand ich das bei einer Stadtbusfahrt in Kapstadt. Da haben ja fast alle Gruppen ihre Ghettos: Schwarze, Juden, Chinesen, Holländer, Deutsche...
    Aber in Südafrika sieht es eh historisch gesehen anders aus. Dort sind Ghettos echte Probleme, weil alle Gruppen irgendwie Außenseiter sind und keine einheitliche Grundstruktur besteht. Aber die gibt es ja in Deutschland.
    Von daher sind viele Ghettos und viele Sprachen hier kein Problem.

  2.  
    Anzeige
  3. #2102
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von wingman",p="613223
    hallo phimax, wo genau lernst du thai?
    Hier.

  4. #2103
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ist das ein grundkurs für anfänger? was kostet er und um welche zeit beginnt der unterricht?

  5. #2104
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hey @phimax ist das dein Pool?? Is je een riesen Teil. Habe mal den Satelitenmodus genommen. Da sieht man vieles mehr.

    Spass beseite. Ich finde es immer wieder toll, wenn ich lese, dass sich einige Member hier auch für die thailändische Sprache näher interessieren. Ich habe mich schon im letzten Jahr an die Sprache herangetraut. Leide habe ich kein Lehrer. Naja, zumindest nicht mehr lange. Dann werde ich wieder voll einsteigen. Denn ich sehe es genauso wie wingman. Warum sollte man nur vom Ehepartner verlangen, dass sich dieser an die neue Situation anpassten muss. Wenn man bedenkt was diese in den letzten Monaten alles erleben mussten. Sind wir nicht genauso in der Pflicht, etwas den Frauen zurück zu geben? Und das wären mit dem Erlernen der thailändischen Sprache genau der richtige Weg. So sehe ich das.


    Gruß

    Andichan

  6. #2105
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich hoffe, das passt jetzt hier rein. Aber hier herrscht sowieso schon so ein durcheinander...

    BILDUNGS- UND ARBEITSMARKTBERICHT
    Eingebürgerte Ausländer sind erfolgreicher als gebürtige Deutsche

    Erstaunlicher Befund aus Nordrhein-Westfalen: Eingebürgerte Ausländer erlangen nach SPIEGEL-Informationen häufiger die Uni- oder Fachhochschulreife als junge Menschen deutscher Herkunft. Auch auf dem Arbeitsmarkt ziehen die Neubürger in vielen Bereichen gleich.
    Hamburg/Düsseldorf - Dieser Bericht dürfte in der deutschen Integrationsdebatte Furore machen: Eingebürgerte Menschen in Nordrhein-Westfalen erlangen häufiger die Hochschul- oder Fachhochschulreife als Deutsche ohne Zuwanderungsgeschichte. Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Integrationsuntersuchung der nordrhein-westfälischen Landesregierung hervor, die dem SPIEGEL vorliegt. Der Bericht soll nach der Sommerpause dem Kabinett vorgelegt werden.

    Dem Bericht zufolge verfügten im Jahr 2006 30,3 Prozent der eingebürgerten ehemaligen Ausländer über die höchsten Schulabschlüsse, aber nur 27,1 Prozent der Deutschen ohne Migrationshintergrund.
    Auch auf dem Arbeitsmarkt zogen die eingebürgerten Deutschen in etlichen Bereichen mit den Alteingesessenen gleich, während Ausländer ohne deutschen Pass in der Regel deutlich schlechter abschnitten. So arbeiteten mit 10,7 Prozent mehr Eingebürgerte als Selbständige (Deutsche ohne Zuwanderungsgeschichte: 10,1 Prozent). Die Erwerbsquote von Eingebürgerten (71,3 Prozent) lag nur um knapp zwei Prozentpunkte unter der von gebürtigen Deutschen, während Ausländer bloß 62,2 Prozent erreichten.
    Der Bericht aus dem Hause des nordrhein-westfälischen Integrationsministers Armin Laschet (mehr...), Mitglied der schwarz-gelben Landesregierung von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (beide CDU), zeichnet erstmals ein genaueres Bild der Eingebürgerten. Bislang wurde in Zuwanderungsstatistiken meist nur zwischen Deutschen und Ausländern unterschieden. Weil die gut integrierten Eingebürgerten dabei aus der Migrantengruppe herausfielen, sei ein "verzerrtes", weil tendenziell eher negatives Bild der Zuwanderer entstanden, kritisiert der Laschet-Bericht

    Die neuen Zahlen stammen aus einer Sonderauswertung der Daten des Mikrozensus für Nordrhein-Westfalen. Die jährlichen Befragungen von einem Prozent der Privathaushalte in Deutschland durch das Statistische Bundesamt und die Statistischen Landesämter gelten als wichtigste Informationsquelle für die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung.

    flo
    Spiegel online

  7. #2106
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Andichan",p="613264
    [...] So sehe ich das.
    Jeder Mensch ist anders.
    Es ist ja durchaus ´liebevoll´ gemeint, wenn man in D mit seiner neuen Partnerin Thai spricht/sprechen möchte. M.E. tut man ihr damit aber keinen Gefallen. Der Mann kann oft nur ein Worte ´stammeln´, die Frau kann i.d.R. nicht didaktisch lehren. Wie soll (mittelfristig) das Ergebnis aussehen? Beide sprechen die Sprache des anderen rudimentär (~ Kaudawelsch). Wäre für mich nicht erstrebenswert.

    Und die Frau ist doch gerade im Thema, warum sofort wieder abwürgen?
    Das Lernen Kopfschmerzen macht, ist ja bekannt.
    Davon sollte man(n) sich aber nicht erweichen lassen...

  8. #2107
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    @phimax, das was ich eigentlich zum Ausdruck bringen wollte ist, wie ich es schon mehrmals betonte, dass meine Frau freiwillig weiterhin deutsch lernen möchte -und das aus eigenem Antrieb und unabhängig davon ob sie nun einen Kurs bei einer VHS machen muss oder nicht-. Ich möchte im Gegenzug Thai erlernen, um mich bei meinen Besuchen bei der Familie in Thailand, zumindest ansatzsweise ausdrücken zu können. Das sehe ich als Geben und Nehmen an.

    Natürlich wird die, ich nenne dies mal "Hauptumgangssprache", deutsch sein. Das ist wie schon erwähnt der Wille meiner Frau und kein Zwang von mir. Ich bitte dies auch so zu verstehen. Ich bestätige natürlich deinen Gedanken, dass es niemanden hilft die "Umgangssprache" in der Familie aus zwei oder drei Sprachen zu pflegen. Aber es wird schon noch einige Zeit vergehen, bis sie sich vollends artikulieren kann. Und ohne zweisprachigen Austausch wird es deshalb nicht, oder kaum gehen. Ob man will oder nicht. Und wollen wir uns nicht vor machen, ein perfektes Sprechen wird es wohl kaum geben. Ein gegenseitiges Unterstützen ist hier Pflicht.


    Ich hoffe nur, dass wir es zusammen richtig machen werden.

    Schönen Sonntag.


    Andichan

  9. #2108
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Unter dem gerade geschrieben Hintergrund würde ich meinen

    Leider findest du imho den nicht sooo häufig vor,
    denke die ´Kopfschmerzen´ überwiegen...

  10. #2109
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Da kann ich ja von Glück sprechen, dass meine Frau kein Englisch spricht. ;-D Von daher konnten wir uns auf Thai beschränken.

    Doch mal im Ernst: Ich werde den Teufel tun mich (uns) für irgendetwas zu rechtfertigen. Ich hab euch dran teil haben lassen - sonst nix. Ich denke, jeder richtet sich ein, richtet sich mit seinem Partner ein. Im Übrigen ist es egal was man tut - die Leute labern so oder so

  11. #2110
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Bei uns klappt das deutsch schon recht gut. Manches ist natürlich verwaschen und undeutlich, ganz klar. Aber man kann die Worte üben und lernen, zumindest solange es am Telefon ist oder man später allein daheim ist.
    Vor anderen Leuten würde ich sie nicht verbessern wollen.
    Unsere Brückensprache sollte hauptsächlich Thai sein, darum möchte ich es gern weiter erlernen.
    Später wird unter uns wahrscheinlich Thai gesprochen werden um mein Thai zu verbessern. Sie soll aber trotzdem ihr Deutsch weiter ausbauen. Wir werden sicher den Mittelweg finden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08