Seite 208 von 494 ErsteErste ... 108158198206207208209210218258308 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.071 bis 2.080 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 433.128 Aufrufe

  1. #2071
    Avatar von Uli-Harley

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    29

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hi Zicki,

    bin mal gespannt, was das "Auswärtige" schreibt! Vielleicht tut sich mit der Zeit doch noch was positives.
    Wäre aufgrund der aufgezeigten Problematik auch wünschenswert.

    Gruß Su+Uli

  2.  
    Anzeige
  3. #2072
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Hanseat",p="612777
    ...Wie lange ist Deine Frau schon in Deutschland und warum sind die Deutschkenntnisse noch so schlecht, wie Du sagst?...(
    moin,

    obschon ich das selbst net gemacht habe, kann ich mir es durchaus vorstellen,
    dass mit der geburt und der versorgung zweier kinder soviel zeit net unbedingt über bleibt.


  4. #2073
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="612946
    [...]Aber ich bin weit davon entfernt, das als Belastung zu empfinden. Sie ist eben meine Frau. [...]
    Genau so ist es.

    Zur Beruhigung: Ich unterhalte mich mit meiner Frau nicht in einem Mix aus Thai, Englisch und Deutsch. Wir sprechen Thai zusammen, und da gibt sie sich große Mühe, zumal sie perfekt diesen Lao-Dialekt beherrscht.

    Und ich stehe dazu, weil, sie ist ja meine Frau

    Und für die unverbesserlichen Nörgler sei - nochmals - angemerkt, dass sie nie gelernt hat zu lernen. Ich denke, Hauptsache wir verstehen uns. Was das Forum darüber denkt, geht uns sowieso irgendwo vorbei ;-D

    Was nicht heißen will, dass sie nicht alleine aushäusig klar käme, verstehen tut sie jede Menge

  5. #2074
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Was glaubst du Kali, wie wir uns später unterhalten werden? Fast ausschlieslich Thai, das ich lernen muss für später. Im Moment unterhalten wir uns in Deutsch, weil sie das Zertifikat benötigt.
    Mal schauen wie sich hier noch alles entwickelt.............

  6. #2075
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Manchmal frage ich mich, in welchem Film manche leben...
    Zitat Zitat von wingman",p="613018
    ...wie wir uns später unterhalten werden? Fast ausschlieslich Thai[...]
    Im Moment unterhalten wir uns in Deutsch, weil sie das Zertifikat benötigt.
    Sie macht A1, muß hier dann wahrscheinlich zum Interationskurs.
    Trotzdem fast ausschlieslich Thai sprechen?
    Findest du es gut, deine Frau zu 'quälen'?

  7. #2076
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich finde die Einstellungen von Kali und Wingman klasse - gerade zum Wohl der Frauen, die dadurch nicht gleich ins kalte Wasser geschmissen werden :bravo:

    Falls wir mal wieder in Deutschland leben sollten (was durchaus demnächst passieren kann) würde ich als erstes meine ganze Freizeit dafür nutzen, thai zu lernen.
    Und zwar aus Prinzip: ich lasse mir vom Staat nicht vorschreiben, wie wir zuhause sprechen dürfen. Selbst die Chinesen erlauben den Tibetern jetzt wieder, tibetisch zu sprechen.

    Der deutsche Staat muss spüren, dass ihre Gesetze gegen das Menschenrecht verstossen und ein Eigentor sind.
    Auch ich werde in Deutschland in Läden und auf Behörden nur noch englisch sprechen - einfach aus Protest.
    Schließlich bin ich deutscher Staatsbürger und habe studiert (also lernerfahren und integrationsfähig)

    Dass meine Frau freiwillig deutsch lernt und mit anderen deutsch spricht, bleibt davon ja unbenommen. Aber A1 ist ja eingeführt worden, damit man damit in Deutschland klar kommt. Wozu also noch mehr deutsch lernen?

  8. #2077
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.005

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Knarfi, mir scheint dir liegt weniger daran ernst genommen zu werden, als hier im Nittaya Kultstatus zu erreichen. ;-D

  9. #2078
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Loso",p="613122
    Knarfi, mir scheint dir liegt weniger daran ernst genommen zu werden, als hier im Nittaya Kultstatus zu erreichen. ;-D
    Es ist aber mein Ernst. Passiver friedlicher Protest sozusagen. Dass ich hier im Forum mit meiner Auffassung größtenteils keine Freunde finde ist mir dabei schon klar.
    Ich lasse mich aber ungerne anpassen, wenn die Motive so offensichtlich menschenfeindlich sind (gegen wen auch immer gerichtet).
    In 50 Jahren wird das anerkannt und über mich wird ein Film gedreht. So ist das halt.

  10. #2079
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Wir haben immer Probleme wenn wir lese wir unterhalten uns in Thai /Englisch Deutsch brauch sie nicht lernen wir leben später in Thailand. Ich habe auch mal Beruflich 6 Jahre in Thailand gelebt und dort musste ich die Sprache lernen nur das schreiben /lesen klappt nicht richtig mit Englisch geht es in Th nur in den großen Städten, aber auf den Dörfern !Und so ist es auch hier die Thais können so gut wie kein Englisch vielleicht Lollex und hier ist nun mal Amtssprache deutsch. was ist zb wenn mal einer krank wird oder Behördengänge Einkaufen usw. Oder will man sie dumm halten das sie hier keine anderen kennenlernt und Freunde findet die ihr dann mal erzählen was hier abgeht, oder mal eine Zeitung lesen /Th deutsch um die allgemeinbildung zu erhöhen.Und was ist mit einer guten Arbeitsie will ja auch Geld verdienen (wer hat schon soviel das es reicht).Und warum sind die Scheidungsraten so hoch! Ich finde den A1 Test schwachsinn es müsste so sein wenn einer einreist unterschreibt es das er mindestens in den nächsten 3 Jahren ca 1000 Stunden deutsch lernt und die B2 macht wenn nicht kann es viele möglichkeiten geben von Geld -Ausreise und sowas wie ich habe Kopfschmerzen liegt oft am Mann der muss auch mal helfen oder auch mal sagen das wird jetzt gemacht das hier ja kein Kindergeburstag.Warum gibt es hier so viele Probleme wir sind nun mal ein Einwanderungsland, wie soll es gehen wenn sich keiner miteinander verständigen kann, was sagt ihr denn, wenn euer Arzt auf einmal mit euch Sumo spricht, ihr sagt was soll das und er würde sagen meine Frau hat gesagt wir sprechen nur Finnisch weil wir vielleicht mal zurück nach Finnland gehen So geht es nicht Wir leben im Jahr 2008 hier und jeder hat das Recht etwas vom Staat zu bekommen ist auch gut so , aber jeder muss auch geben sonst geht es nicht.

  11. #2080
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Bang444",p="613131
    was sagt ihr denn, wenn euer Arzt auf einmal mit euch Sumo spricht,
    Also, ich bin ja nun mal ein IT-Experte.
    Da verlangte ein deutscher Arbeitgeber doch mal von mir, ein Computerprogramm zu entwerfen, das nur so von englischen Begriffen protzte: IF WHERE ELSE END....
    Da habe ich gesagt: wir sind hier in Deutschland. Wenn Microsoft weiterhin ihre Programme auf dem deutschen Prgramm anbieten dürfen, dann müssen ihre Programme deutsche Programmiersprachen nutzen.

    Später war ich PC-Verkäufer. Da wollte ein Kunde ein Motherboard kaufen. "Haben wir nicht. Wir haben nur Mutterbretter". Das kannte der Kunde aber nicht. Tja, wohl kein deutsch gelernt. Pech gehabt.

    Und so ist es natürlich auch mit Medizinern weltweit. Wenn ein Patient meine Sprache nicht versteht, dann lasse ich ihn verrecken. Stimmt, diese Erfahrung habe ich als Patient schon mehrmals in anderen Ländern machen dürfen. Deshalb habe ich schon mein 5. Leben.

    Und überhaupt: fliege ich nach Mallorca. Auf dem Flughafen: nur spanisches und englisches Zeugs auf den Schildern. Ich war verloren! Zum Glück half mir ein anderer Deutscher, der dort auch gestrandet ist und wegen mangelnder Spanischkenntnisse in der Gosse lag. So konnten wir zurückfliegen. Komischerweise fliegen trotzdem immer noch so viele Deutsche in fremde Länder. Das ist doch Selbstmord!

    Ich hoffe, diese Zeilen machen deutlich, worauf ich aus bin:
    die ganze Welt denkt international - überall wird englisch als Weltsprache anerkannt.
    Die ganze Welt? Nein, ein kleines nationalistisches Land in der Mitte Europas beharrt stur auf ihrer Sprache, damit sie nicht vollständig ausstirbt. Man könnte sie ja beim nächsten Versuch, die Welt zu erobern, noch gebrauchen.

    P.S: ich habe nichts gegen deutsch. Wäre schön, wenn die ganze Welt deutsch sprechen würde - würde vieles für mich erleichtern. Aber ich habe etwas gegen Zwang, Unterdrückung, Weltmachtpläne... Deutschland hat von Marketing kene Ahnung, sonst wäre deutsch schon längst Weltsprache. Die Amis/Engländer sind in der Beziehung eben viel cleverer. Das sollte die Deutschen endlich mal anerkennen und Schlüsse ziehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08