Seite 18 von 494 ErsteErste ... 816171819202868118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.477 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    "Schaut Euch doch mal die Forderungen die laut Gesetz gefordert werden an. Irgendwo gab es da mal eine PDF von. Was im Goethe gefordert wird geht meilenweit daran vorbei.
    Wie man aus dem nachfolgenden Link entnehmen kann, standen viele Goethe-Institute im Jahr 2006 vor der Pleite:
    http://www.sciencegarden.de/meinung/...e-institut.php
    Durch die Verpflichtung zum Zertifikat Deutsch A 1 und das Monopol der Goethe-Institute weltweit zum Nachweis "einfacher Deutschkenntnisse" haben sich die drohenden Insolvenzen in das Gegenteil verkehrt.
    Kein Wunder, dass die Goethe-Institute jetzt die Gunst der Stunde nutzen, bevor das Zuwanderungsgesetz erneut novelliert werden muss, nachdem das Bundesverfassungsgericht ein Machtwort gesprochen hat.
    Die Goethe-Institute vor Ort, wie z.B. in Bangkok, machen nur das, was ihnen von der Zentrale in Deutschland vorgeschrieben wird. Die Verantwortlichen in der Münchener Zentrale sitzen jedoch inzwischen auf dem hohen Ross - wen wunderts ?

    http://www.taz.de/index.php?id=start...ash=aeee2ce80a

    "McKinsey war da und die Aufregung groß. Als ausgerechnet das Goethe-Institut, das Schaufenster deutscher Kultur in der Welt, sich in diesem Jahr die Unternehmensberater ins Haus holte, begriff manch einer das als Offenbarungseid. Wie sollen die Autonomie der Kultur und ökonomisiertes Effizienzdenken zusammenpassen?"

    "Das Goethe-Institut stand im letzten Jahr mit dem Rücken zur Wand
    ."
    "....Kürzungsvorschlag erarbeitet. Er sieht vor allem Einschnitte bei der Münchner Zentrale vor, in der sozialverträglich rund 50 Stellen abgebaut werden sollen."
    Da bin ich mir ganz sicher:
    Diese Stellen brauchen nun nicht mehr abgebaut werden, nachdem den "dummen" Zuwanderern die Kosten für die Sanierung der Münchener Zentrale des Goethe-Instituts aufs Auge gedrückt wurden.
    :-(

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Samuianer",p="555764
    ...Ich bin nach wie vor der Meinung, das es nicht "weh" tut eine andere Sprache zu erlernen und natuerlich ein riesen Vorteil zur Integration in ein fremdes Land mit sich bringt!
    moin manfred,

    diese aussage war als solches hier nie strittig, der zwang es sich vorab im entsprechenden
    heimatland anzueignen und die einreise von ehegatten vom bestehen einer prüfung abhängig zu machen
    iss für manche aus persönlichen gründen schlicht unzumutbar, auch wenn es sich dabei
    wie hier schon gepostet, es sich nicht um einfache d kenntnisse handelt.

    gruss

  4. #173
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Samuianer",p="555764
    ...Ich bin nach wie vor der Meinung, das es nicht "weh" tut eine andere Sprache zu erlernen und natuerlich ein riesen Vorteil zur Integration in ein fremdes Land mit sich bringt!
    Würdest Du einen vergleichbaren schriftlichen Test in Thai bestehen? Du lebst immerhin schon eine ganze Weile im Land.

    Wie wäre es, wenn Du diese Leistung erst einmal in Deutschland hättest vorweisen müssen ?

    Bin mir gar nicht so sicher, ob sich sämtliche Befürworter des Gesetzes, des Ausmaßes an Bevormundung und Schikane, die es mit sich bringt, überhaupt bewusst sind.

  5. #174
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von tira",p="555768
    diese aussage war als solches hier nie strittig, der zwang es sich vorab im entsprechenden
    heimatland anzueignen und die einreise von ehegatten vom bestehen einer prüfung abhängig zu machen
    iss für manche aus persönlichen gründen schlicht unzumutbar, auch wenn es sich dabei
    wie hier schon gepostet, es sich nicht um einfache d kenntnisse
    Wie sonst, der Staat hat 'ne Entscheidung treffen muessen und getroffen!

    Wie soll es denn gehen?

    Wenn jetzt schon soviel "Geschrei" drum gemacht wird, sind 100 gr. genug? Duerfen es 480 gr. sein?

    Ein bisschen Sprache, etwas mehr, die Abilitaet zu kommunizieren?

    Ich wuerde mich auf dem Weg in ein fremdes Land, mit einer mir nicht bekannten Sprache, immer im voraus mit der Sprache befassen! Zumindest einige Phrasen erlernen, damit ich Fragen stellen kann etc.

    Es geht doch um Integration.... warum nicht vorher lernen?

    ICh versteh den Wiederstand nicht so ganz, weil es an echten Argumenten mangelt!

    Vor allem wuerde es ja der angehimmelten "Geliebten" auf keinen Fall schaden!

    Es ist halt 'ne typische Beamtenentscheidung, aber so ist es nun mal, koennte ja mal mit dem Rauchverbot wieder anfangen... solange genuegend Nichtraucher anwesend sind werde ich da auch nicht weiter kommen - kapito?

  6. #175
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Samuianer",p="555776
    ... solange genuegend Nichtraucher anwesend sind werde ich da auch nicht weiter kommen - kapito?
    Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber es gibt auch Nichtraucher, die gegen Bevormundung, Verbote und Zwang sind, obwohl sie bspw. (wie ich) von den Neuregelungen zum Nichtraucherschutz profitieren.

    Aber irgendwie wundert es mich nicht, dass gerade unter Deutschen eine solche Denkweise eher unbekannt scheint.

    Denn was mir nutzt oder zumindest nicht schadet, kann man doch ruhig anderen aufzwingen - oder ?

  7. #176
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Micha",p="555782
    Du wirst...?
    micha, deine aussagen und das am frühen morgen. ich kenne sehr viele nichtraucher und die sind alle über das verbot erfreut. stell dir vor ich kann selbst entscheiden wer mir eine schädigung zufügt und muss nicht auf die toleranz eines rauchenden gutmenschen hoffen.
    dies zudem in zusammenhang, womöglich als argument gegen das erlernen der deutschen sprache in los, hier aufzuführen, halte ich eher für unpassend.

  8. #177
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Micha",p="555782
    [...]
    Denn was mir nutzt oder zumindest nicht schadet, kann man doch ruhig anderen aufzwingen - oder ?
    Das sind mal wieder diese etwas unterschwelligen Unterstellungen jenseits der Gürtellinie die gerade hier in diesem Thread so augenfällig sind. Diejenigen die die Gesetzesänderung befürworten tun dies Deiner hier geäußerten Meinung zu Folge

    - Ignoranten, die alles hinnehmen was ihnen nicht unbedingt schadet

    - Menschen die 'Obrigkeitsgläubig' sind

    - Leute die Gefühlskalt oder sonstwie etwas verblödet sind

    Ich bin sehr überrascht, daß auf diese Art der Diskussionskultur nicht reagiert wird.

  9. #178
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Eine gewisse Bereitschaft, Eingriffe in die persönliche Freiheit zu befürworten, solange sie einen selbst nicht betreffen, scheint mir bei den Deutschen ausgeprägter als bei anderen.

    Wie Du das für Dich interpretierst und umformulierst ist allein Deine Sache Ralf.

    Und antibes hat meine Aussage doch nur bstätigt.

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="555795
    - Ignoranten, die alles hinnehmen was ihnen nicht unbedingt schadet

    - Menschen die ´Obrigkeitsgläubig´ sind

    - Leute die Gefühlskalt oder sonstwie etwas verblödet sind

    Ich bin sehr überrascht, daß auf diese Art der Diskussionskultur nicht reagiert wird.

  10. #179
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    micha,
    ein klares nein.

  11. #180
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von antibes",p="555789
    womöglich als argument gegen das erlernen der deutschen sprache in los, hier aufzuführen, halte ich eher für unpassend.
    Gegen das erlernen einer Sprache hat hier kein Mensch argumentiert. Wohl aber gegen Zwang.

    Das Du offenbar das eine vom andern kaum bis gar nicht zu unterscheiden vermagst, passt ins Bild.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08