Seite 177 von 494 ErsteErste ... 77127167175176177178179187227277 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.761 bis 1.770 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.610 Aufrufe

  1. #1761
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von wingman",p="608972
    ich werde das noch ergründen. dumm ist sie nicht, ablenkung durch die familie könnte sein. wie es in thailand halt so ist.
    Vielleicht ergründe auch mal in deiner Nähe:
    Zitat Zitat von wingman",p="605580
    Der Generator ist ihre Tante, vor der hat sie beachtlichen Respekt
    Diese Tante - ist sie eine/die (Mit-)Initatorin, dass deine Frau unbedingt nach D will?

  2.  
    Anzeige
  3. #1762
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich wiederhole: Meine Frau brauchte 3 Monate intensive Betreuung durch MICH - tägliches Lernen - immer wieder Gespräche und viel Geduld - sie konnte mich immer fragen - ich war ja immer da - Deutsch ist sehr kompliziert und auch "unlogisch" sozusagen. Nach vier Monaten trat sie zur Prüfung an - und bestand - das hat nichts mit Lernschwäche zu tun - Deutsch ist schwierig - ich lerne gerade Thai - für mich auch sehr schwer ich gebe das zu - genau nach demselben Schema - meine Frau betreut sozusagen jetzt mich - jeden Tag üben jeden Tag reden reden reden - und auch schon bisschen schreiben - so gehts und anders halt sehr sehr schwer finde ich - daher runterfliegen - was soll das heißen genehmigt - die Zeit - nimm Dir Karenz z B. mache ich regelmäßig da mir die normale Urlaubszeit von 8 Wochen zu kurz ist.

  4. #1763
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo Roah,
    das ist alles richtig und auch gut gemeint. du hast meine Zustimmung, könnte ich es ich wäre schon bei ihr. Wenn ich mich finanziell auch langsam erhole, zur zeit ist es nicht möglich. im april/mai war ich erst dort und wir haben geheiratet. die kosten laufen zudem weiter.
    dazu kommt ich bekomme die zeit dieses jahr nicht mehr genehmigt.

  5. #1764
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Well wingman,

    eine gute Frage, nicht so gan zienfach zu beantworten mangels Wissens.

    Wenn die Frist ausläuft, wird die Botschaft feststellen, dass der Antrag unvollständig ist und wird ihn somit offiziell ablehnen (sollte sie zumindest ;-D ) - der Vorgang ist damit beendet und abgelegt.

    Wenn dann wieder neu gestellt ist, bekommt der Vorgang eine neue Vorgangsnummer und somit müssen die Unterlagen neu eingereicht werden - die Maschinerie beginnt erneut.
    Bei der Masse der Anträge wird man nicht mehr auf den alten Vorgang zurückgreifen können - wäre ja schön, aber dann müsste einer der Mitarbeiter erstmal in den Archivkeller gehen und die Sachen suchen ... ne, kann ich mir nicht vorstellen.

    Papiermäßig ist das auch nicht so tragisch - gibt ja kein Verfallsdatum wie bei der Ledigkeitsbescheinigung.

    Finanziell ist es auch kein Problem, diese Visas sind ja für Verheiratete kostenfrei wie auch die späteren AEs auf der AB.

    Lediglich die Zustimmung der AB müsste dann erneut eingeholt werden - sollte ja auch kein Problem sein, wenn sie bisher schon zugestimmt hat - hier würde ich halt einen kurzen Besuch bei der AB abstatten und dies dem Sachbearbeiter kundtun, wie es weitergeht. (Er hat ja auch den Vorgang auf dem Tisch und es ist besser er erfährt es zuerst von Dir als über dem Verwaltungsweg - rein psychologisch)

    "oder kann der vorliegende bereits vom AA abgesegnete Antrag quasi verlängert werden, da meine frau mehr zeit für das zertifikat benötigt?"
    -> - ich würde hier einfach mal einen Antrag auf Verlängerung stellen - mehr wie ablehnen können sie ja nicht.

  6. #1765
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo JT, ich danke dir. So bin ich zumindest etwas klüger. Ich möchte meiner Frau soviel Bürokratismus wie möglich ersparen.
    Es bedeutet jede Fahrt nach Bangkok einen vollen Tag mit dem Bus und Taxifahrten. Zudem immer die Gefahr besteht das eine Thai sich zu schnell abwimmeln lässt.

  7. #1766
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich schreibe jetzt mal ich bin die Frau von Bang444, wenn ich die Beiträge lese weis ich warum sie durchfällt 1. Wenn ihr im Mai geheiratet habt wann ist sie denn in der Schule die dauert mindestens 3-4 Monate je nach Vorbildung + diverse Vorbereitungskurse. 2 Wenn sie bei der Familie lebt auf ihrem Dorf ist der Druck auf sie so groß wie zb Gehe schnell nach Deutschland zum Geld verdienen, dann hat sie auch keinen zum Deutsch üben sondern alle würden nur sagen das ist sehr gut oder sowas braucht man nicht.3 den Druck den die Ehemänner machen, klar das sie wollen das ihre Frau schnell kommt, und das Geld auch knapp wird.4.Es bringt nichts nur wegen der papiere eine Prüfung nach der anderen zu machen, vergleiche es mal mit der Gesellenprüfung wenn man durchfällt muss man 6 Monate weiter lernen bis zur neuen Prüfung.Besser ist ein Zimmer in BKK mit 3-4 Mädchen nehmen wegen den Preis die können dann auch Abends lernen und sich auch mal ablenken ist auch mal wichtig nicht nur lernen. Und Zeit lassen dann klappt es schneller als gedacht.

    Dann gibt es leider auch solche Mädels ich hoffe die von Wingmann ist nicht so eine !!!!!!!!


    Ich habe Kopfschmerzen vom lernen und auch kein Bock das zu lernen Geld kommt ja vom Falang bin ja Verheiratet gerade erlebt von einem Ehemann aus Celle für den ich Briefe Übersetze sie ist noch in Thailand und will den Kurs garnicht erst machen usw.

    Wingmann kann ja Mailen zwecks erfahrungsautausch da ich auch in Celle lebe.

    Trotzdem viel Glück und immer gut zureden wird schon wir die schreiben haben ja gut Reden sind ja nicht mehr betroffen. On

  8. #1767
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo On,
    schön einmal die Meinung einer Frau zu lesen. Meine Frau hatte schon vorher mit der Schule (Goetheinstitut) begonnen und teilte sich für die Zeit eine kleine Wohnung in Bangkok mit den beiden Töchtern ihrer Tante, die in Bangkok studieren.
    Das ganze geht schon seit Anfang des Jahres.
    Es gibt meines Wiussens nach keinen Druck seitens ihrer Familie, auch nicht ihrer Tante möglichst schnell nach Deutschland zu kommen.
    Ich denke allerdingst auch, das sie einen erneuten Vorbereitungskurs belegen muss um gezielt ohne Ablenkung der Familie (sanuk maak :-) ) zu lernen.
    Nur wird dann die Frist zur Nachreichung des Zertifikats bei der Botschaft ablaufen. Darum werde ich mich Montag kümmern.

  9. #1768
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von wingman",p="609056
    ...........
    Ich denke allerdingst auch, das sie einen erneuten Vorbereitungskurs belegen muss .......
    Hallo Wingman,

    die Frage ist auch WO sie den belegt.
    Es gibt - wie schon vor längerer Zeit erwähnt - Alternativen zum GI.
    Das sowohl die aktuellen Lehrmaterialen (gilt für alle Schulen) als auch die aktuell praktizierte Vermittelung des Stoffes (gilt besonders für das GI) für das Ziel "einfachste Deutschkenntnisse" nicht das Optimale sind, weiss jeder, der sich intensiv und tatsächlich damit beschäftigt hat.

    Insofern kann ich Dir nur dringend empfehlen sich nach einer Schule umzuschauen, die sich auschliesslich mit der Form und dem Inhalt der Prüfung befasst und dieses vermittelt - wie von socky ja sehr oft betont.

    Das die Systematik unserer Sprache erst hier in Deutschland sinnvoll in einem angemessenem Zeitraum vermittelt werden kann, ist auch ohne Germanistikstudium einleuchtend.
    Hier wird sie dann in den 600 Stunden Integrationsuntericht ausreichend Zeit und Raum für intensive Befassung mit den Eigenarten unserer Sprache haben.
    In einem Umfeld das die Sprache auch zum "Erlebnis" werden und die eigenen Erfolge greifbar werden lässt - weil unmittelbar überprüfbar.

    Ich habe mit Einigen gesprochen die sich beruflich mit der deutschen Sprache beschäftigen.
    Alle (ja, alle) haben über die Naivität unserer Politik und die kommunizierten Zeiträume nur den Kopf geschüttelt.
    Nur Begabte und/oder Glückspilze haben eine Chance dies im GI in 2-3 Monaten zu schaffen.
    Und auch nur dann, wenn sie unabgelenkt kajan maak maak sind.

    Ein Hochbegabter hat die Chance 10 neue Worte einer fremden Sprache pro Tag wirklich zu erlernen.
    Der durchschnittlich Begabte kommt eventuell auf 7.
    Nun fang mal an zu rechnen.
    Dann kommt die Schrift hinzu, die beherrscht werden muss, wenn man die Fragen in der Prüfung verstehen will.

    Von daher ist unter diesen Bedingungen wirklich mit mehreren Monaten zu rechnen oder aber sie hat Glück, dass sie eine leichtere Prüfung erwischt und dann zusätzlich auch noch beim Lottospielen die richtigen Kreuze auf dem Bogens setzt.

    So schlecht sind die Chancen ja gar nicht, teilweise 1:2 bzw. 1:3.
    Zumindestens in den ersten beiden Teilen.
    Da dies theoretisch schon 50 Prozent bedeuten kann, erklärt dies auch das eine oder andere "kleine Wunder" bei den Absolventen und die Freude bei deren glücklichen Partnern.

    Mach´ Dich also nicht verrückt und vor allem lass´ Dich von niemandem verrückt machen.
    Deine Situation ist nur für die nachvollziehbar, die das gleiche bzw. ähnliches erlebt haben.
    Also nicht müde werden, irgendwann klappt es!

    Gruss,
    Strike

  10. #1769
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hier noch vier Tipps, die mir eingefallen sind, wenn man tatsächlich deutsch lernen will und wo es wohl besser geht:

    - Touristenvisum beantragen (sollte als Status Ehefrau ja kein Problem darstellen und kostenlos sein) und dann bis zu 3 Monate in Deutschland üben

    - Sprachreise nach Namibia antreten (evtl. Austauschschülerprogramm, Gastfamilie oder ähnliches)
    Namibia ist das einzige Land der Welt außerhalb der EU, wo deutsch Nationalsprache ist.

    - für einige Zeit in deutschen Ghettos in Thailand verbringen. Mir fällt da auf Anhieb Pattaya ein, wo wohl mehr deutsch als thai gesprochen wird.

    - Deutschsprachigen Privatlehrer in Thailand aufsuchen

    Die Nachteile dieser 4 Vorschläge und finanzielle Probleme lasse ich mal weg. Soll nur ein Anreiz geben, was so alles möglich ist, um zumindest die Voraussetzungen zu verbessern. Dass man dann trotzdem weiterhin durch die Prüfungen fallen kann ist logisch.

    Noch eine Idee:
    ein Buch über die Geschichte schreiben - möglichst dramatisch, spannend, rührend...
    Wenn das Buch ein Bestseller wird, noch die Flmrechte gut verkaufen, sich dann zur Ruhe setzen und mit dem Erlös bis zum Lebensende in entspannter Umgebung in Thailand leben.
    Dann hätte sich das mit dem A1-Test auch erledigt.

    Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich das selber schreiben. Wäre zwar fiktiv, weil ich es nicht selbst erlebt habe, aber genug Stoff hätte ich ja aus diesem Forum.

  11. #1770
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    touristenvisa faellt wohl aus da die rueckkehrwilligkeit ja wohl selten gegeben ist, gerade wenn schon verheiratet.

    mfg lille

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08