Seite 169 von 494 ErsteErste ... 69119159167168169170171179219269 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.681 bis 1.690 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.432 Aufrufe

  1. #1681
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Andichan",p="607987
    .........Ich hoffe nur, dass es nicht allzu lange dauern wird. .....
    Hallo Andichan,
    ich kann über die Bearbeitungszeit und die Behörden in meinem Landkreis nur Gutes berichten.
    Alle Dinge, die in Deutschland zu tun waren, sind von den Mitarbeitern der Behörden zügig - und in deutlich weniger Zeit als üblicherweise in den Foren und von anderen Betroffenen kommunziert - bearbeitet und entschieden worden.

    Total gefreut hat mich die Kooperation, das Verständnis und die Fairness des Mitarbeiters der hiesigen ABH.
    Vorstellen, Besprechen, Genehmigen und Erteilen des Aufenthaltsitels (3 Jahre) war eine Sache von 1,5 Stunden :-)

    Es gehört sicherlich ein wenig Glück dazu, aber vielleicht ist es in Deinem heimatlichen Kreis ja ähnlich.

    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #1682
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Also, kurze Info vorweg. War ja seeeehr neugierig.......um 16:35 sofort angerufen.
    Meine Frau hatte grossen Hunger und hat mir in mein Ohr geschmatzt :-). Sie war sehr gut drauf, sehr gut gelaunt und wahnsinnig hungrig........dabei hat sie sich mit dem Chili verschätzt und war am japsen nach Wasser.
    diesmal meint sie das sprechen sei nicht so gut gelaufen (kann ich gar nicht glauben), dafür die anderen bereiche besser. das sprechen war heute morgen noch sehr gut. sie sagte es war ein anderer themenbereich.
    naja einfach abwarten.
    freitag sollen die ergebnisse da sein, vielleicht bekomme ich morgen etwas heraus.

  4. #1683
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von wingman",p="608103
    [...]. Sie war sehr gut drauf, sehr gut gelaunt und wahnsinnig hungrig[...]
    Na also - nun kann ich´s ja verraten. Ich hatte es Suay gestern Abend erzählt, dass ihr euch beide Sorgen macht. Ist sie mit einem verschmitzten Lächeln aufgestanden und hat eine Kerze für Buddha angezündet.

    Dann kam sie aufs Sofa zurück und meinte, während sie sich ein paar Popcorn in die Backen, die quasi-laotischen, schob: "Nun klappt´s !" - eine sehr, sehr freie Übersetzung von mir von: "mai mi: panha: prungni: mi: chog di:"

  5. #1684
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Super, wingi, das hört sich doch gar nicht mal so schlecht an, Deine Aufregung kann ich aber trotzdem verstehen, die wird auch nicht bis zum endgültigen Ergebnis verschwinden :-)

  6. #1685
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    das stimmt, ich bin wie jedesmal nervöser als sie.

    @kali, habe dir per pn geantwortet.

  7. #1686
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo
    Ich bin auf den u.s. Link gestoßen , ist bestimmt interessant , für alle Betroffenen die in oder um Berlin wohnen
    http://www.verband-binationaler.de/s..._September.pdf
    gruß zick

  8. #1687
    Bjoern
    Avatar von Bjoern

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Seufz, die "Probleme" mit einer nicht unerheblichen Zahhl von Menschen dieser Nationalität waren doch letztlich - das bitte wertungsfrei verstehen - einer der Gründe für die Einführung ebendieses Gesetzes. Ist anderswo viel diskutiert worden. Gerade die - auch kulturell bedingte - Integrationsverweigerung dieser Personengruppe, verbunden mit dere heissblütigen Konfliktlösungsmentalität und der erkennbare Trend des etablierens einer Parallelgesellschaft (und eine geschührte Islamhysterie in der europäischen Bevölkerung) haben letztlich das Regularium zu verantworten. Welches ich persönlich als grundsätzlich in Ordnung finde. Wenn es denn auch A1 wäre - was es definitiv nicht ist und die länderspezifischen Gegebenheiten berücksichtigen würde (z.B. Schrift). Deutschlands fette Jahre scheinen zunehmend auch in den "reichen" Gebieten sich dem Ende zuzuneigen. Das birgt schon in naher Zukunft ernsthaftes soziales Konfliktpotential (Bsp. Verteilungskampf um den sozialen Kuchen). Wie schon weiter oben in thread formuliert: Wir sind stillschweigend gebilligter Kollateralschaden. Wir haben für unsere Ehepartner aufzukommen (bei uns verlangt die ABH u.a. Arbeitsvertrag, 3 Monate Verdienstabrechnung etc.) Ich befürchte das wird in Zukunft um sich greifen. Wem das alles zu weit hergeholt scheint der möchte sich bitte einmal mit dem (unverschuldet) langzeitarbeitslosen Familienvater unterhalten, mit dem Rentner der sein Leben lang einen nicht so gut bezahlten Job hatte... um nur einige zu nennen. In unsereren politikverdrossenen individualisierten Gesellschaft ist es leider nicht mehr schick auch mal über den eigenen Tellerand zu schauen . Wir sollten nicht nur unsere Technologien weiterentwickeln sondern auch uns als Menschen

  9. #1688
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Deswegen schrieb ich vor einiger Zeit, das alle Betroffenen zusehen mögen ihre Frauen möglichst schnell nach Deutschland zu bekommen.
    Jedes Jahr wird ein kleines stückchen Freiheit und Liberalität geopfert. Jedes Jahr irgendwo eine neue Hürde kreiert.
    Der Bürger sieht als erstes nur seinen eigenen Wohlstand und seine Steuern.
    Das Interesse weitergehender Natur wird man vergeblich suchen.
    Mein Haus, mein Pool, mein Auto, mein grüner Rasen und die Gartenzwerge..........
    Danach Ende der Durchsage.............leider ist es so.
    Darum können sich die Politiker nahezu in einem Freiraum bewegen, da es keine Widerstand gibt.
    Leberwurst oder Mettwurst....SPD oder CDU. Beides gleich grosse Haufen Mist egal wer davon gewählt wird.

  10. #1689
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Bjoern",p="608530
    Deutschlands fette Jahre scheinen zunehmend auch in den "reichen" Gebieten sich dem Ende zuzuneigen. Das birgt schon in naher Zukunft ernsthaftes soziales Konfliktpotential (Bsp. Verteilungskampf um den sozialen Kuchen). Wie schon weiter oben in thread formuliert: Wir sind stillschweigend gebilligter Kollateralschaden. Wir haben für unsere Ehepartner aufzukommen (bei uns verlangt die ABH u.a. Arbeitsvertrag, 3 Monate Verdienstabrechnung etc.) Ich befürchte das wird in Zukunft um sich greifen.
    Vielleicht sollte man sich mal mehr Gedanken machen, was man alles hat / bekommt und nicht nur was man nicht hat und ach so gerne möchte.

    Könnt Dir aus dem Stegreif locker über 50 Länder aufzählen, in denen es Dir, in der gleichen Situation, unter Garantie schlechter gehen würde.

    Zitat Zitat von wingman",p="608531
    Deswegen schrieb ich vor einiger Zeit, das alle Betroffenen zusehen mögen ihre Frauen möglichst schnell nach Deutschland zu bekommen.
    Jedes Jahr wird ein kleines stückchen Freiheit und Liberalität geopfert. Jedes Jahr irgendwo eine neue Hürde kreiert.
    @Wingi, ich verstehe Deine Situation und drücke Dir auch die Daumen und hoffe, auf einen positiven Entscheid heute Nachmittag.

    Ich hatte es bereits schon mal geschrieben, dass bei Leuten, welche Ihre Frauen möglichst rasch nach D holen, der Schuss auch kräftig nach hinten los gehen kann. Ist es doch meist mit einer Heirat und allen daraus resultierenden Konsequenzen verbunden.

    Ist aus meiner Sicht ein gefährlicher Ratschlag.

    Der von @Bjoern angesprochene Kollateralschaden kann bei allen Beteiligten emotional, nicht finanziell, immens sein.

    Gruss Palawan

  11. #1690
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von wingman",p="608531
    [...]Der Bürger sieht als erstes nur seinen eigenen Wohlstand und seine Steuern.
    Das Interesse weitergehender Natur wird man vergeblich suchen.
    [...]
    In deinen Augen zu wenig Solidarität? Wie solidar hast du dich denn verhalten, als du mehrfach Jobs wegen zu geringer Bezahlung abgelehnt hast?

    [...]
    Mein Haus, mein Pool, mein Auto, mein grüner Rasen und die Gartenzwerge.
    [...]
    Na klar, denn sie sind von meinem Geld bezahlt worden.
    Oder möchtest du davon auch noch etwas abhaben?

    Du wirst mit Sozialleistungen jeglicher Art bestens versorgt, hast sogar die Möglichkeit, eine Ehe zu gründen und besitzt dann noch die Dreistigkeit, dich über mangelnde Solidarität zu beklagen.

    Frecher geht es kaum noch.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08