Seite 168 von 494 ErsteErste ... 68118158166167168169170178218268 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.671 bis 1.680 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 433.069 Aufrufe

  1. #1671
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von JT29",p="607717
    socky hat das losgelassen - ob es heisse Luft ist oder bereits Bekanntes . Musst ihn fragen, er hält es geheim
    Könnte man hier im Nittaya-Forum nicht die PNs gebührenpflichtig machen? Dann wäre doch jedem irgendwie gedient. Oder sehe ich da was falsch.

  2.  
    Anzeige
  3. #1672
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="607743
    [...] Oder sehe ich da was falsch.
    Ja !

  4. #1673
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Och Waanjai, es gibt Dinge, da lohnt es sich nicht drum zu kämpfen

  5. #1674
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    .......vielleicht interessiert die Antwort der Bundesregierung den Einen oder Anderen:

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/097/1609722.pdf

    Ich finde die Ausführungen von HRW grundsätzlich auch auf die BRD anwendbar......

    Gruss,
    Strike

  6. #1675
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="607905
    .......vielleicht interessiert die Antwort der Bundesregierung den Einen oder Anderen:

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/097/1609722.pdf

    Ich finde die Ausführungen von HRW grundsätzlich auch auf die BRD anwendbar......
    Gruss,
    Strike
    Es ist bezeichnend, wie hier DIE GRÜNEN im Bundestag von der Bundesregierung verhöhnt werden.

    "Diesmal nehmen die Grünen die Bundesregierung in die Mangel und stellen einige interessante Fragen. Wer sich nun auf ebenso interessante Antworten freut, wird erneut enttäuscht. Interessant ist allenfalls die immer wieder anzutreffende Dreistigkeit, mit der die Bundesregierung vorgeht, sobald das Wort Ehegattennachzug fällt."

    In der Frage "Ehegattennachzug" hat sich ganz klar die CDU/CSU - Fraktion gegen die SPD durchgesetzt.
    Ich hatte mir von der Grossen Koalition in dieser Legislaturperiode mehr versprochen.


    http://www.jurblog.de/2008/07/09/spr...er-zwangsehen/

    "Leider ist Frau Böhmer in ihrer gesetzlichen Funktion lieber damit beschäftigt, das “Gesetz zur Verhinderung von Zwangsehen” bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu unterstützen, um den “Zwangverheirateten” Frauen zu helfen. Nicht vergessen ist natürlich auch ihre Aussage, dass für den Sprachtest 300 Wörter ausreichend seien. Schade nur, dass das Goethe-Institut, der die Tests entwirft, diese Aussage für ein “bewusstes Herunterspielen” der Anforderungen hält. Mit 300 Wörtern sie der Test definitiv nicht zu bestehen. Die Bundesregierung meint dennoch, es besser zu wissen (Frage 9)."

    Das kann man aus der Wortliste des Goethe-Instituts herleiten, dass mindestens 1.100 Wörter erforderlich sind, um den Deutsch A 1 Test zu bestehen !


  7. #1676
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Es ist bezeichnend, wie hier DIE GRÜNEN im Bundestag von der Bundesregierung verhöhnt werden.



    Hallo Socky7, da haste mal wieder recht mit deiner Aussage. Das habe ich auch gedacht. Aber mal im Ernst. Als ich vor etwa 3 Wochen diese Anfrage DER GRÜNEN zum ersten mal gelesen hatte, war mir klar, dass die Antwort der Bundesregierung nicht anders hätte ausfallen können. Stell dir mal vor, die Regierung hätte in der ersten Frage anders geantwortet. Und das die Bundesregierung oftmals bei dieser Anfrage DER GRÜNEN auf die kleine Anfrage der LINKEN verweist, ist wohl genauso verwirrend.

    Fazit: Gute Fragen. Und keine Antworten. Jedenfalls keine stichhaltigen Antworten.

    :-) @Wingman, heute war es nun soweit. Schreib mal: Wie wars? Was für ein Gefühl hat deine Frau? Ich hoffe doch ein Gutes. Möglicherweise hat sie ja dieses mal leichtere Prüfungsfragen gehabt. Ich wünsche es ihr. Muss ja mal klappen. Ich drücke weiter die Daumen. Übriegens meine Frau auch. Sie fragt mir jeden Tag, was nun ist.

    Habe da aber noch eine andere Frage. Also, meine Ausländerbehörde hat mir auf anfragen gesagt, welche Unterlagen diese noch benötigen. Die meinten das ich noch eine Verdienstbescheinigung der letzten drei Monate und einen gültigen Mietvertrag oder Grundbucheintrag bei Wohneigentum vorlegen müsse. Ich habe da so meine Zweifen, ob das mit dem Grundbucheintrag so richtig ist. Wer hat schon so was in der Art erlebt? Bitte per PN. Danke schonmal im Voraus. Die Papiere sind jedenfalls schon in der AB angekommen. Ich hoffe nur, dass es nicht allzu lange dauern wird. Bei den "Krokofantentränen" !!! Ich könnte als Schauspieler durchgehen.


    Gruß

    Andichan

  8. #1677
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    hallo andichan, ich weis noch nix, da ich erst so gegen 16:15 anrufen kann. hocke ja hier in der schule. heute morgen noch meine frau abgefragt (auf ihren wunsch!). ihre persönliche vorstellung .......1A in deutsch und schnell, auch Fragen aus dem Buch und die Antworten nahezu einwandfrei.
    Das schreiben kann ich nicht kontrollieren.
    ich kann nur hoffen und wage keinen tip.........

    zur Ausländerbehörde:
    Am 27.5. haben wir das visum beantragt (FZV). Am 10.6. hat der Sachbearbeiter unseres AA bereits die Zustimmung erteilt mit der Auflage, das Zertifikat A1 nachzureichen.
    Diese Frist läuft 3 Monate. Ansonsten wurde nix angefordert, kein Mietvertrag etc..

  9. #1678
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Andichan",p="607987
    Bitte per PN.
    Warum so geheimnisvoll - machst du es socky nach ?

    Zu deiner Frage, ist Usus - durfte ich seinerzeit auch vorlegen.

  10. #1679
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von socky7",p="607939
    ..........ist Frau Böhmer in ihrer gesetzlichen Funktion lieber damit beschäftigt, das “Gesetz zur Verhinderung von Zwangsehen” bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu unterstützen, ........
    Frau Maria Böhmer sprach davon, dass die Erfolge zukünftig gemessen werden (können).

    Wenn denn aber laut Antwort gilt:
    "Es liegt in der Natur der Sache, dass nicht erfolgte Zwangsheiraten der Bundesregierung nicht zur Kenntnis gelangen." frage ich mich wieder, gegen welche Referenz man die Verhinderungen von Zwangsehen messen will.

    Das Argument "Verhinderung von Zwangsehen" bleibt, was es war: eine scheinbare, scheinheilige und pseudomoralische Rechtfertigung für ein Gesetz, dass eine andere Intension hat.

    Gruss,
    Strike

  11. #1680
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ne, JT29 so habe ich das auch nicht gemeint.


    Andichan

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08