Seite 160 von 494 ErsteErste ... 60110150158159160161162170210260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.678 Aufrufe

  1. #1591
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="606646
    [...
    Schön, du hattest die Voraussetzungen erfüllt gehabt.

    Ich hatte sie ebenfalls erfüllt gehabt.

    Ändert nix an meiner Einstellung, dass in einer freiheitlichen Gesellschaft der Einzelne selbst bestimmen sollte, mit wem er zusammen leben möchte.

  2.  
    Anzeige
  3. #1592
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="606649
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="606646
    [...]
    Ohne Wenn und Aber: Bravo!
    Ich kann mich der Mehrzahl der angeführten Punkte anschliessen.

  4. #1593
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von UAL",p="606650
    [...]Warum 2x den Irak?
    1990 war doch schon mal was !

  5. #1594
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Kali",p="606651
    Ändert nix an meiner Einstellung, dass in einer freiheitlichen Gesellschaft der Einzelne selbst bestimmen sollte, mit wem er zusammen leben möchte.
    Das geht so ganz individualistisch auch nicht.:
    1. Wie lange hat es gedauert, bis Partnerschaften zwischen Gleichgeschlechtlichen gesetztlich gleich-gestellt wurden?
    2. Es gibt in jeder Gesellschaft so Begrenzungen, wie z.B.
    a. bei Schon-Verheirateten (Bigamie)
    b. bei Minderjährigen (ist sogar noch von Land zu Land verschieden bestimmt).
    Ist mir klar, dass die Details hier kein Thema ist. Aber die Fallgruppen zeigen, dass es ein legitimes staatliches Regelungsinteresse gibt. Und damit ist dann die Aussage "dass in einer freiheitlichen Gesellschaft der Einzelne selbst bestimmen sollte, mit wem er zusammen leben möchte" ziemlich schnell im Papierkorb der Geschichte.

  6. #1595
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich gehe einfach meinem Ziel entgegen und stelle mein Gewissen unten an. So wie unsere Politiker, die für mich als grosses Vorbild voran gehen.

  7. #1596
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich muss zugeben,das ich bei diesem Thema schwankend bin,
    je nachdem aus welcher Position ich die Sache betrachte.
    Versetze ich mich in die Lage der Betroffenen,fordere ich schon Solidarität ein.
    Aus gesellschaftlicher Sicht sind waanjai-2 Argumente natürlich schon sehr treffend.Ich schrieb es heute schon mal,in den meissten Ländern der Welt ist diese Möglichkeit überhaupt nicht gegeben,als Ausländern von Sozialleistungen zu leben,wenn es überhaupt für eigene Staatsangehörige solche gibt.
    Und in Zeiten knapper werdender finanzieller Mittel des Staates ist es eigentlich nachvollziehbar das der Nachzug verbunden wird mit Kenntnissen die einer schnelleren Integration dienen.
    Aber nutzen besserverdienende nicht genauso legale und illegale Schleichwege um Steuern zu sparen.
    Da geht es nur um Geld,bei den Anderen geht es um die Erfüllung einer der wichtigsten menschlichen Bedürfnisse.
    Ich weiss nicht wie hoch der Anteil derjenigen ist die in einem Jahr einen ausländ.Partner heiraten möchten,glaube aber kaum das diese damit den Staat finanziell ruinieren.

    Ich persönlich könnte mir nicht vorstellen diesen Schritt zu wagen,wenn ich ihn nicht aus eigener Kraft finanzieren könnte.Aber vielleicht würde ich ganz anders denken wenn ich mal selbst betroffen wäre,kann ja fast jedem passieren.

  8. #1597
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="606657
    [...]Das geht so ganz individualistisch auch nicht.:[...]
    Waanjai - Waanjai, ich habe an keiner Stelle von illegalen, also ungesetzlichen Möglichkeiten gesprochen.

    Nett, dass du in der Tat deine sachliche Aufmerksamkeit schenkst, gehe du allerdings einfach mal davon aus, dass ich sehr wohl über die juristischen Möglichkeiten - und auch Hemmnisse - informiert bin.

    Ändert allerdings immer noch nix an meiner Einstellung - ich rede von einem freien Land -, oder ist mir da was durchgegangen ?

    Im Klartext: Meiner Ansicht nach hat jeder Mensch das Recht, sich einen Partner seiner Wahl zu suchen und letztendlich die eheliche Lebensgemeinschaft her zu stellen, auch wenn einige Pragraphen das verhindern wollen, doch dann ist es kein freiheitliches Land mehr.

    Du hast die die Voraussetzungen erfüllt, ich habe die Voraussetzungen erfüllt - meine Frau lebt mit ihrer Niederlassungserlaubnis hier - warum sollen Andere, die die finanziellen Möglichkeiten nicht haben, nicht das gleiche Recht in Anspruch nehmen ?

    Euthanasie - oder was ?

    Macht mich wütend.

    Und hier noch ein aktuelles Photodokument von einer Frau, die, wenn sie die Deutschprüfung hätte machen müssen, nie nach hier hätte kommen können:

    Soll ich sie nun zurück schicken, weil sie nicht ins Raster passt, oder was ?!

    Ach ja, ich vergaß, sie lebt nicht nur seit sieben Jahren hier, und immer noch nicht von der öffentlichen Hand. ;-D

    Vielleicht macht ihr ja da mal eine Ausnahme, auch, wenn sie etwas artfremde Interessen hat.

  9. #1598
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ich habe bislang alles aus eigener kraft geschafft, meine situation wird auf keinen fall immer so bleiben.
    deswegen........ich sehe es positiv und ohne rosarote brille das wir es schaffen.
    da wird es sicher irgendwo eine abgelegte statistik geben (member leipziger war ein fan von statistiken) wie viele beziehungen scheitern wenn es nicht den wohlstand nach xy gibt.
    ich selbst lebe nach dem alten winston churchill. 1. no sports und 2. diesen statistiken keinen glauben zu schenken.

    ich traf im isaan auf einem markt mal eine frau die konnte nicht lesen und schreiben..........aber sie hatte ein fantastisches gedächtnis. sie konnte sich die dinge die sich merken müsste ja nicht aufschreiben. aber im kopf speichern........das konnte sie. so verkaufte sie selbstständing auf dem markt ihre ware. sie verdient meinen aufrichtigen respekt. möglich das sie diesen kack A1 test nie bestehen würde. deutschland begibt sich auf einen traurigen weg.

    @Kali......deine Frau verbreitet auf dem Bild eine völlige innere Ruhe. Sie sieht vielleicht schon euer gemeinsames Ziel vor Augen........Thailand.

  10. #1599
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Kali",p="606664
    Du hast die die Voraussetzungen erfüllt, ich habe die Voraussetzungen erfüllt - meine Frau lebt mit ihrer Niederlassungserlaubnis hier - warum sollen Andere, die die finanziellen Möglichkeiten nicht haben, nicht das gleiche Recht in Anspruch nehmen ? Euthanasie - oder was? Macht mich wütend.
    1. Kali - Ich glaube wirklich, dass wir, die wir es geschafft haben, unsere Traumfrauen nach D zu bringen - wenn auch nur für vorrübergehend - eine Bringschuld gegenüber denjenigen haben, die da vollmundig von einer "Leistungspflicht der dt. Solidargemeinschaft" reden.
    2. In Deiner Terminologie wäre es vielleicht so etwas wie subsidiäre Auskunftspflicht.
    3. Es ist aberwitzig - und dies weißt Du auch - hier von Euthanasie zu sprechen.
    4. Es geht einzig und allein darum, dass unsere Sozialversicherungssysteme nach dem Sozialgesetzbuch - SGB - nicht verwechselt werden dürfen mit unseren - steuerfinanzierten - Sozialleistungen. Oder andersherum formuliert: Es gibt keine Solidaritätsleistungen ohne vorherige Solidarität.

  11. #1600
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ich habe 36 arbeitsjahre voll......mit etwas glück schaffe ich die 40 noch zu füllen......so gott will.
    kann nur hoffen, das unsere kinder überhaupt einmal so lange arbeit haben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08