Seite 147 von 494 ErsteErste ... 4797137145146147148149157197247 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.461 bis 1.470 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 433.044 Aufrufe

  1. #1461
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Sailor",p="605198
    Steht doch da! Ein Arzt
    Die gibt es sogar in Thailand!

    Nur ein Attest vom Zahnarzt kommt vielleicht nicht so gut.
    @Sailor,

    gerade das wird problematisch. Nicht jedes Attest, welches von einem x beliebigen Arzt ausgestellt wurde wird akzeptiert.

    Danach wieder die Probleme mit Übersetzung, evtl. die Richtigkeit bestätigen.

    Denke, daß sich hier das GI nicht vorführen lassen will.

  2.  
    Anzeige
  3. #1462
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Die dreihundert Wörter werden doch schnell zu lernen sein - oder nicht ?

    http://www.jurblog.de/2007/12/07/goe...gattennachzug/


  4. #1463
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Bjoern",p="605168
    Bachalor ist in Thailand nicht mit dem Bachalor bei uns vergleichbar...
    Stimmt, Studenten in Thailand wissen - in Gegensatz zu deutschen Abiturienten - dass es Bachelor und nicht Bachalor heißt. Daher ist das Thaisystem wesentlich höher anzusiedeln, zumal man auch soziale Kompetenz lernt (also die Ablehnung von Arroganz und Selbstüberschätzung).

    Ich weiß, dass man Rechtschreibfehler nicht kritisieren sollte, aber bei solch einem Müll kannn ich nicht anders.

    NATÜRLICH wird das Thai-Bachelor als Studium anerkannt und somit als Verzicht für einen Deutschkurs. Das wurde hier schon mehrfach mit Regelauslegungszitaten belegt.

  5. #1464
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von wingman",p="605197
    Die Frage ist wer diese Bescheinigung (Legasthenie oder dissoziierte Intelligenz) in Thailand ausstellen soll. Wer wird vom GI oder der deutschen Botschaft akzeptiert?
    So langsam wird sonnenklar, wie ausgeklügelt letztendlich diese Bestimmungen sind.
    Hallo Wingman,
    Du wirst mir immer sympathischer.
    Diese Frage kannst Du stellen bei der Rechts-und Konsularabteilung der Deutschen Botschaft Bangkok

    http://www.bangkok.diplo.de/Vertretu...e/Kontakt.html

    Da bekommst Du auch (meist) eine Antwort mit Angabe einer angeblich dafür zuständigen Stelle - m.W. ein Vertrauensarzt der Deutschen Botschaft in einem Bangkoker Krankenhaus. Ein deutsch-thailändisches Ehepaar hatte dort im Februar gezielt nachgefragt und die Mitteilung erhalten: "Solche Bescheinigungen stellen wir nicht aus. Wenden Sie sich an das Goethe-Institut in Bangkok!"
    Das ist dafür nicht zuständig - obgleich es den Durchblick haben müsste, wenn ein Prüfling nach vier bis sechs Monaten Deutschunterricht fünfmal in den Tests durchgefallen ist.

    Es wird versucht, über diese und andere Ungereimtheiten am Goethe-Institut Bangkok einen Dokumentarfilm zu drehen.
    Verschiedene Fernsehsender sind sehr stark an diesem Thema interessiert. Das hat sich offenbar in den Medien herumgesprochen, dass etwas im Argen liegt. Vor allem soll die Monopolstellung des Goethe-Instituts in vielen Ländern angegangen werden. Verantwortlich für die Monopolstellung ist offenbar das Auswärtige Amt.
    MfG
    socky7

  6. #1465
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    so, die traurige vorahnung ist nun gewissheit. meine frau hat auch diesmal leider nicht bestanden. sie ist ziemlich down und ich habe sie ersteinmal etwas aufgerichtet. also neuer anlauf.
    in einem anderen fred habe ich gerade wieder solch kluge beiträge gelesen, habe aber keinen nerv darauf einzugehen.
    tatsache ist das und die zeit davon läuft.

    @socky wozu soll ich da hinschreiben? mehr als eine blocksatz verfasste antwort fürs hongnam werde ich nicht bekommen.

  7. #1466
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Guten Morgen


    ich habe mal einen rechtsanwalt angeschrieben , der sich in der sache sehr gut auskennt .
    meine frage : Ob es sinnvoll wär , eine Klage gegen die praxis am GI oder die bundesregierung einzureichen , um endlich klarheit zu bekommen. Die Antwort kam sehr schnell
    -- danke an diese Anwaltskanzlei --


    Eine Klage gegen allgemein unbefriedigende Zustände ist generell nicht
    möglich. Denkbar sind nur Klagen gegen individuelle Entscheidungen,
    insbes. gegen die Ablehnung eines Visumsantrages oder wegen langer
    Untätigkeit der Behörden.

    Grundsätzlich sind daher Klagen Erfolg versprechend, in denen die
    nachzugswilligen Ehegatten über einfache Deutschkenntnisse tatsächlich
    verfügen, jedoch -aus welchen Gründen auch immer- am A1-Test des
    Goethe-Instituts scheitern. Frau Rechtsanwältin XXXX hat bereits zwei
    Entscheidungen des OVG Berlin-Brandenburg erzielt, in denen ausdrücklich
    festgestellt wurde, dass zum Nachweis einfacher Deutschkenntnisse nicht
    zwingend ein Zertifikat des Goethe-Instituts erforderlich ist. Leider
    hat dies in der Praxis der deutschen Botschaften keine Veränderungen
    bewirkt, so dass in solchen Fällen nur der Klageweg offen steht.

    Dabei ist allerdings die relativ lange Verfahrensdauer am VG Berlin (ca.
    7-12 Monate) und die dabei entstehenden Kosten (ca. 1.500 - 2.500 EUR)
    zu berücksichtigen.


    legen wir zusammen und finanzieren einen deutschen ehemann und seine thailändische ehefrau , die über einfache deutschkenntnisse verfügt , aber am test scheitert

    wie wärs ?????

    mal zur info

    gr zick

  8. #1467
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    für mich fällt solch ein weg aus, nicht machbar.

  9. #1468
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Könnte eigentlich rein theoretisch das AA auf die erfolgreiche prüfung des GI (nach mehrmaligen durchfallen der ehefrau)verzichten und die ablegung der prüfung in deutschland ermöglichen. hätte das AA die befugnis dies zu ermöglichen?

  10. #1469
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von wingman",p="605318
    ...hätte das AA die befugnis dies zu ermöglichen?
    moin wingi,

    nö, das visum wird in der auslandsvertretung ausgefertigt.

    gruss

  11. #1470
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    hallo tira, das ist mir schon klar. die zustimmung erteilt beim FZV aber das zuständige AA, im fall meiner frau ist die zustimmung bereits erteilt mit der auflage des A1.
    nach den ganzen unzulänglichkeiten innerhalb des GI (von denen unsere behörden nichts wissen) wäre es interessant zu wissen ob das AA die prüfung des A1 auch in deutschland ermöglichen könnte.
    was natürlich erstens voraussetzt.......dürfen und können sie das ermöglichen und natürlich setzt das viel guten willen des sachbearbeiters vorraus.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08