Seite 144 von 494 ErsteErste ... 4494134142143144145146154194244 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.431 bis 1.440 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.544 Aufrufe

  1. #1431
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo Leute,

    ich muss mich beeilen. Deshalb schnell ein paar Zeilen zu:

    @Bjoern, ich habe mich am Freitag mit einem anderen Deutschen, der ebenfalls auf seine Frau gewartet hatte, unterhalten. Der sagte mir, es könne sein, dass wenn an Tagen die Prüfung mit Leuten besetzt ist, die nicht alle am Goethe gelernt hatten, dass diese auf den Aushängen gar nicht erst erscheinen. Das klingt auch plausibel, da hinter jeden Namen eine Teilnahmernummer steht. Und die auswärtigen haben soweit ich weis keine solche Nummer. Wozu auch, die haben ja an eine andere Schule gelernt.

    Das Blöde an der sache ist, dass hier allen Anschein nach wieder alles nach dem sogenannten Nasenfacktor geht. Vieleicht sind ja die Zahlen, die das Goethe ja angegeben hat doch so hoch mit 85% Bestehungsquote. Es könnte ja sein, dass die Leute die von den anderen Schulen kommen und hier die Prüfung ablegen, gar nicht erst in die Statistik aufgenommen werden. ????????

    @Franky, so sieht es wohl aus. Wie gesagt, es werde wohl wirklich nur die "Gewinner" gelistet. Das Problem hier ist, dass,obwohl schon einige geschrieben hatten, dass die vom Goethe auskunftsfreudig sind, ich denke das die im Büro einen zumindest kleinen Mauskorb verpasst bekommen haben. Man bekommt in dieser Hinsicht wenig zu hören.

    @Socky7, ich habe auch nach den Wortlisten gefragt. Was meinst du wohl was ich für ne Antwort bekommen habe? Erst einmal war ein ziehmliches Erstaunen im Gesicht der Mitarbeiterin im GI zu sehen. Dann sagte sie mir, dass diese Liste nur den Lehrern gegeben wurde. Das wiedrum in meinem Gesicht das Erstaunen zeigte. Ich fragte als noch einmal nach. Und die selbe Antwort!!????

    Ich weis wohl nicht so richtig warum das so war. Kann aber vermuten, dass es hier intern irgendwelche Schwirigkeiten gegeben hat.

    Ehm zu den Unterrichtsmaterialien kann ich nur sagen, dass seit meinem letzten Besuch im Buchladen beim Goethe, sich die Anzahl der Bücher wesendlich erhöht hat. Es gibt wirklich eine große Auswahl von Übungsbüchern.

    So jetzt noch die Dinge die ich schon einmal schrieb und dann mein INternetzugang zusammenbrach.

    Also. Am Freitag war ja nun die Prüfung. Es war eine Zeit für mich, als wäre ich selbst zur Prüfung vorgeladen worden. Meine Frau sah das jedoch relativ locker. Jedefalls habe ich das so gesehen. Gegen neun war der erste Teil vorbei. Es folgte eine halbe Stunde Pause. Da wurde aus dem Heer der 60 Teilnehmerinnen, kleine Gruppen aus je 4 gebildet. Die mussten dann zum mündlichen Test. Fragen stellen und beantworten. Wingmann, deine Patty konnte ich leider nicht mehr sprech. Zu Beginn habe ich sie aus allen Frauen gar nicht ausmachen können. Und dann war sie in der zweiten Gruppe die um 10:55 drann war. Da war meine schon fertig und wollte nur noch weg.

    Ja, jetzt heist es warten. Wie mir meine Frau erzählte sollten die Zahlen erst am Dienstagmittag ausgehängt werden. Ich weis nicht ob am Wochenende auch jemand im Goethe ist. Dann könnte ja man mal gucken gehen. Egal. Jedenfalls habe ich dann mitbekommen, dass die Frauen und Männer, die am Vortag die Prüfung abelegt haben, ihre Ergebnisse haben im Büro erfahren können. Es waren viele Frauen dabei die vor Glück laut schriehen und lachten. Es waren aber auch, soweit ich es sehen konnte, zwei Frauen dabei die es nicht geschafft hatten. Die eine hatte nur 47%, Schade!!

    Wie es nun unsere Frauen gemacht haben??????????
    Leider kann ich es persönlich Morgen nicht mehr erfahren, da ich um 9 Uhr zum Flughafen muss. Leider !!!!! Aber miene Frau wird gleich danach zum Goethe fahren und nachfragen. Man ist sie aufgeregt.

    Also Wingmann und all die anderen. Noch einwenig Gedult. Ich denke im Falle meiner Frau, dass sie es geschfft hat. Sie erzählte mir die Aufgaben die sie wusste und beantworten konnte. UNd das waren viele. Ich hatte sie gefragt, ob und wo sie Schwierigkeiten hatte?? Sie sagte mir, dass sie nur beim Schreiben des Briefes etwas vergessen hatte. Aber das kann ja mal passieren.


    Den Rest dann, wenn ich wieder im "kalten" Deutschland bin.
    35°C in Bangkok. Heiß!!!!!!!!!!



    Grüße

    Andichan






    Alles wird gut!!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #1432
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo Andreas, ich wünsche dir einen guten Rückflug, obwohl dies immer ein bescheidener Augenblick ist........der Abschied.
    Ich werde morgen früh beim GI anrufen und die Ergebnisse meiner Frau versuchen zu bekommen.
    Im schreiben war sie nicht gut wie sie sagte, die anderen drei Teile sollen aber ganz gut gelaufen sein. Am Donnerstag habe ich noch lange per Telefon mit ihr gelernt.
    das sprechen lief sehr gut, ihre Vorstellung war fast perfekt, das buchstabieren ihres Names perfekt. Konnte sich nahezu einwandfrei vorstellen.
    Was sie mir vorgelesen hat war nahezu ohne Fehler und gut zu verstehen, wenn auch nicht im sehr schnellen Tempo.
    Auf Schnelligkeit kommt es aber hoffentlich im A1 nicht an.
    Bleibt also die Unsicherheit ob es ausgereicht hat.
    Ich denke auch deine Frau wird es geschafft haben, du hast ja sehr viel mit ihr gelernt.

  4. #1433
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Sailor",p="604599
    Auch das ist allerdings erstaunlich, da die Liste ein Copyright von 2007 hat. Sollte daher genug Zeit gewesen sein, den Preis zu kalkulieren.
    Die Liste hat die ISDN Nr. 3-978-3-939670-15-5, 1. Auflage 2007, Goethe Institut
    Ich habe mal die Wörter der Liste gezählt, incl. Zahlen, Wochentage usw. enthält sie gut 750 Wörter. Die zusätzlichen Wörter in den enthaltenen Beispielsätzen nicht mitgerechnet.
    Gruß
    Sailor
    Das wundert mich, weil die mir vorliegende Liste bereits 846 Wörter enthält ohne Zahlen und Wochentage.
    Meinen heutigen Brief an den Thai-Ticker und an zahlreiche Bundestagsabgeordnete will ich euch nicht vorenthalten:

    Sehr geehrte.......

    Der Stellv. Vorsitzende des Innenausschusses, Dr. Max Stadler, MdB (F.D.P.), hatte mir am 27.Juni 2008 einen langen Brief geschrieben und im Wesentlichen meine Skepsis geteilt.
    Ich zitiere nur einen Absatz:
    "Angesichts des massiven Rückgangs von Visa-Erteilungen bzw. Ehegattennachzügen nach Deutschland seit Einführung der verpflichteten Sprachnachweise tritt deutlich zutage, dass in der praktischen Umsetzung des Gesetzes einiges im Argen liegt.
    Als erstes ist hier zu benennen, dass das Goethe-Institut von vielen deutschen Botschaften im Ausland als alleiniger Aussteller eines Sprachzertifikats anerkannt wird. Aus der gesetzlichen Regelung ergibt sich dieses Alleinstellungsmerkmal für das Goethe-Institut nicht."


    Wie Sie aus der angehängten Wortliste vom Goethe-Institut entnehmen können, enthält die Wortliste nicht 650 Wörter, sondern 846 Wörter.
    Wenn Sie die Wörter in dem neuen Übungssatz vom Goethe-Institut die vier Prüfungsteile "Hören", "Lesen", "Schreiben" und "Sprechen" mit der Wortliste vergleichen, werden Sie schnell feststellen,
    dass etwa 250 Wörter nicht in der Wortliste enthalten sind.

    http://www.goethe.de/mmo/priv/1684738-STANDARD.pdf

    Die Prüflinge müssen demnach rd. 1.100 Wörter beherrschen, um die Prüfungsfragen im Test Deutsch A 1 überhaupt verstehen zu können.
    Ich gebe auszugsweise 50 benutzte Wörter wieder sowie Wörter, die insbesondere im Prüfungsteil "Hören" auftauchen, jedoch nicht in der Wortliste enthalten sind:

    Abflug, acht, achtzig, Büro, Dienstag, Donnerstag, drei, dreißig, elf, englisch, Fluggäste, fünf, fünfzig, französisch, Freitag, Frühling, Gästezimmer, Gesprächstermin, hundert, Herbst, italienisch, Jahr, Kolleginnen, Konzert, Mittwoch, Monat, Montag, Million, Mitarbeiter, neun, neunzig, polnisch, Reisende, Samstag, sechs, sechzig, sieben, siebzig, Sommer, Sonntag, spanisch, tausend, vier, vierzig, Winter, Wörterbuch, zehn, zwanzig, zwei, zweimal, zwölf.

    Die Bundesregierung und die Bundestagsabgeordneten wurden vom Goethe-Institut falsch informiert, indem 300 Wörter aktiver Wortschatz und 650 Wörter passiver Wortschatz für den Deutsch A 1 Test benannt wurden.

    Ich schlage deshalb vor, dass bis zur reibungslosen Aufklärung dieser Diskrepanzen die Mindestpunktzahl von 60 auf 50 herabgesetzt wird. Das ist insbesondere in Bangkok erforderlich, weil die Thais gegenüber Prüflingen aus Ländern mit lateinischer Schrift (Vietnam, Philippinen, Karibik, Südamerika, Afrika u.a.m.) extrem benachteiligt sind.
    Im Goethe-Institut Bangkok mussten einige Prüflinge bis zu zehnmal in die 50 Euro teuren Tests gehen, nachdem sie bereits vier, fünf und sechs Monate in Vollzeit intensiv am Goethe-Institut gelernt hatten - weit entfernt vom Wohnort und vom letzten Arbeitsplatz.

    Meine 40-jährige Ehefrau hat in Bangkok 800 Stunden intensiv deutsch gelernt, bevor sie glücklicherweise bereits im ersten Test 62 Punkte erzielte. Sie benötigte 370 Stunden Unterricht im Goethe-Institut und 430 Stunden Nachbereitung.
    Am Rande: meine Frau spricht mit ihrer Mutter und mit ihrer Schwester fliessend Suay (ethnische Minderheit), mit ihren erwachsenen Kindern nur Khmer (kambodschanisch), mit den Dorfbewohnern fliessend Lao. In der Schule musste sie Thai lesen und schreiben lernen. Mit mir sprach sie zwei Jahre lang vor der Heirat relativ gutes Englisch. Deutsch wird sie jetzt im Integrationsunterricht in Berlin sowie mit ihren Arbeitskollegen und mit mir lernen.
    Jedenfalls wird sie in drei Jahren fünf Sprachen fliessend sprechen und Englisch auch einigermassen.
    Insofern weise ich den möglichen Vorwurf zurück, dass meine Frau sprachlich unbegabt sei und sich deshalb so lange auf den Test Deutsch A 1 vorbereiten musste.

    Herr Dr. Dieter Wiefelspütz geht (ging) von einer notwendigen Vorbereitungsdauer für den Deutsch A 1 - Test von dreißig Stunden aus. Die Integrationsbeauftragte, Staatssekretärin Prof. Dr. Maria Böhmer behauptet, dass 300 Wörter zum Bestehen des Deutsch A 1 Tests ausreichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    socky7

  5. #1434
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Sailor",p="604640
    Welche Liste liegt dir vor? Melde dich bitte mal per PN.
    Die Wortliste stammt nicht von Dir, sondern vom Goethe-Institut. Meine Wortliste ist offenbar eine neue Auflage aus dem Jahr 2008 und enthält bereits 846 Wörter ohne Zahlen und Wochentage.
    Ich habe Dir eine private Nachricht geschickt.
    Gruss socky7

  6. #1435
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Insofern weise ich den möglichen Vorwurf zurück, dass meine Frau sprachlich unbegabt sei und sich deshalb so lange auf den Test Deutsch A 1 vorbereiten musste.
    wenn Sie bereits Englisch beherrscht - hat sie schon einen grossen Vorteil.
    Die anderen Sprachen kannst du so nicht gegenüberstellen.
    Wir haben seit einigen Monaten ein Dienstmädchen aus Lao, sie ist nun ca 5 Jahre in Thailand, spricht ohne Akzent Thai, ebenso recht gut Burmesisch.
    Die Asiaten lernen asiatische Sprachen um einiges schneller als z.B. Französisch, Deutsch o.ä.
    Dazu müssen die Frauen nicht mal sprachbegabt sein.

  7. #1436
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo
    Mich erreichen einige Nachrichten und baten um die Wortliste , bitte habt Verständnis , dass ich die Liste von Sailor nicht weitergeben möchte , es ist seine Arbeit . Bitte wendet Euch an Sailor , vielleicht könnt wir bei ihm was erreichen
    Er hat wirklich eine super Arbeit geleistet DANKE SCHÖN

    Das Oberverwaltungsgericht in Berlin Brandenburg hat mit dem Urteil vom 20.5 2008 nochmals bekräftigt , dass ein Zertifikat zur Beantragung des Visa`s nicht notwendigt ist
    ich lasse mir den Wortlaut vom Urteil zusenden
    AZ OVG 3 M 13.08

    Gruß und schönen Sonntag
    Zick

  8. #1437
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Sailor",p="604689
    Bitte geduldet euch noch ein paar Tage, nach Abklärung einiger Punkte wird meine Liste, die NICHT IDENTISCH mit der Liste des GI ist, aber trotzdem das Bestehen der Prüfung gewährleisten sollte, erhältlich sein. Allerdings, da ich mangels Engagement der anderen Betroffenen, die Arbeit alleine bewältigt habe, werde ich wohl die Abgabe vom Nachweis einer kleinen Spende an eine gemeinnützige Organisation in Thailand abhängig machen. Vorschläge für eine geeignete seriöse Organisation sind willkommen.

    Bitte respektiert, daß in der Liste eine Menge Arbeit von mir steckt und sie dem Urheberrecht unterliegt. Sollte sie jetzt schon jemand haben, bitte ich Ihn dringend sie zu löschen und auf keinen Fall weiterzugeben! Das wäre ein Verstoß gegen das Urheberrecht und wird ggf. auch verfolgt. Wenn sich jemand unsicher ist, es existiert nur meine Wortliste mit Thai Übersetzung (99,9999% Sicherheit) sie hat 846 Zeilen und enthält bisher keine Zahlen, Wochentage,...
    Gruß
    Sailor
    Hallo Sailor,
    ich werde Deine Wortliste nicht mehr weiterleiten, da sie Dein alleiniges geistiges Eigentum ist - schon allein wegen der Ergänzung von etwa 90 Wörtern und der sehr aufwändigen Übersetzung Deutsch-Thai.
    Ich empfehle, diese Wortliste für einen Betrag von 10 Euro zu versenden, die in Deine eigene Tasche fliessen. Für die Nutzer ist sie weitaus wertvoller. Ich hätte im November 100 Euro gezahlt, wenn ich solch eine wertvolle Liste bekommen hätte.
    Fakt ist und bleibt, dass durch diese Wortliste einwandfrei bewiesen wurde, dass die Prüflinge rd. 1.100 Wörter (plus-minus 100 Wörter) zuzüglich umfangreicher Grammatik beherrschen müssen, um den Inhalt der Prüfungsfragen im Deutsch A 1 - Test überhaupt verstehen zu können.
    Der Bundestag und die Bundestagsabgeordneten wurden mit den vom Goethe-Institut genannten Zahlen von 300 bzw. 650 Wörtern definitiv falsch informiert - ob vorsätzlich oder grob fahrlässig, bleibt dahingestellt.
    MfG
    socky7

  9. #1438
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von "zicki",p="604666
    ich lasse mir den Wortlaut vom Urteil zusenden
    AZ OVG 3 M 13.08
    Das ist ein Spezialfall.

    Das OVG Berlin-Brandenburg hat mit Beschluss vom 20.05.2008, Az. OVG 3 M 13.08 deutlich gemacht, dass für den Ehegattennachzug nicht zwingend ein Test des Goethe-Instituts erforderlich ist. In der Entscheidung ging es um die Gewährung von Prozesskostenhilfe, die nur dann erfolgen kann, wenn hinreichende Aussichten auf Erfolg der Klage bestehen. Das Verwaltungsgericht Berlin hatte die Erfolgsaussichten verneint, weil die Klägern die gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AufenthG erforderlichen Deutschkenntnisse auf dem Niveau A1 des europäischen Referenzrahmens nicht durch geeignete Dokumente, insbes. eines Goethe-Zertifikats, nachweisen konnte. Zwar hatte die Klägerin in ihrem Heimatland Eritrea, in dem es kein Goethe-Institut gibt, nachweislich einen Deutschkurs an einer privaten Schule besucht, dies genügte dem Verwaltungsgericht Berlin jedoch nicht.

    Die hiergegen gerichtet Beschwerde der Rechtsanwältin Stephanie Weh aus Frankfurt hatte Erfolg: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg stellte klar, dass es für die Beurteilung der Erfolgsaussichten der Klage genüge, wenn das Vorhandensein des geforderten Sprachniveaus zumindest möglich erscheine. Dies sei auf Grund des besuchten Deutschkurses und eines darüber hinaus gehobenen Bildungsniveaus der Klägerin, zu bejahen. Es obliege daher wieder dem Verwaltungsgericht festzustellen, ob die erworbenen Sprachkenntnisse tatsächlich den gesetzlichen Anforderungen genügen.


    -> Die Kanzlei Weh hat das erstritten.

  10. #1439
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Ich denke das inzwischen so viele Dinge schieflastig beim GI in Bangkok sind, das eine Klage erfolgreich sein könnte.
    Ebenso gehe ich davon aus das GI in Bangkok scheut die Öffentlichkeit. Verständlicherweise, es verschwinden immer mehr Information von der Internetseite des GI.
    Warum muss es erst zum grossen Knall kommen? Wann kommt die Leitung von ihrem hohen Ross herunter und passt endlich den Lehrstoff und das Prüfungslevel an die vom Gesetzgeber geforderten Erfordernisse an?

  11. #1440
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Tja Wingmann, WARUM klagst Du respektive deine Frau dann nicht

    Aber bei den Betroffenen scheint wohl das St. Floriansprinzip vorzuherrschen - Schade eigentlich - also wird es hier noch so eine Weile weitergehen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08