Seite 140 von 494 ErsteErste ... 4090130138139140141142150190240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.391 bis 1.400 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.378 Aufrufe

  1. #1391
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Grumpy",p="603217
    ......Fr. Dr. Lewark dies im letzten Jahr angedeutet. Schön, dass es jetzt diese Möglichkeit gibt, Prüfungen in Chiang Mai und Phuket durchführen zu lassen.............
    Guten Morgen Grumpy,

    da muss ich schmunzeln, was die gute Frau Dr. Lewark nicht schon alles angedeutet und zugesichert hat: es gibt nach Auskunft der PLS aktuell keine Institution auf dieser Insel, die eine Prüfung abnehmen darf.
    Es heisst also immer noch Flugticket kaufen oder mit dem Bus nach BKK und das GI kennenlernen.

    Die erwähnte Wortliste ist eine vom GI erstellte.
    Interessant wäre aber die durch den Referenzrahmen geforderten Worte zu kennen.

    Auch aus HKT haben sich übrigens Schülerinnen auf den Weg gemacht, um am Freitag das A1 - Zertifikat zu erhalten.

    Ich drücken allen Schülern ganz fest die Daumen.

    Gruss,
    Strike

    P.S.: Ich finde HKT im übrigen genau wie Du ätzend und bin froh, am Freitag wieder in BKK zu sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #1392
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="603253
    ...........
    Wäre es nicht sinnvoller gewesen...den Strafantrag von einem RA ausformulieren und stellen zu lassen ? .....
    Hallo Nokgeo,

    eine Schadensersatzklage scheint hier - nach Info eines befreundeten Juristen - viel eher erfolgversprechend und überschaubarer.
    Dabei können wohl (Konjunktiv!) alle unmittelbar mit der Prüfung im Zusammenhang stehenden Aufwendungen eingefordert werden ( Tickets, Hotel, Verdienstausfall..... ).

    Auf das Risiko einer solchen Klage ist das GI schon vor längerem aufmerksam gemacht worden.
    Offensichtlich geht man dort aber - bislang auch begründet - davon aus, dass sich niemand diese Mühe macht.

    Gruss,
    Strike

  4. #1393
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo,
    kennt eigentlich jemand Ergebnisse der Prüfung durch den Innenausschuss?

    Zitat www.abgeordnetenwatch.de

    24.03.2008
    Antwort von
    Dr. Dieter Wiefelspütz

    Sehr geehrter Herr *******,

    selbstverständlich wird das Aufenthaltsgesetz evaluiert. Der Innenausschuß des Deutschen Bundestages wird sich voraussichtlich noch vor der Sommerpause mit ersten Praxiserfahrungen auseinandersetzen. Besonderes Gewicht wird auf die Erfahrungen mit den Regelungen zum Ehegattennachzug zu legen sein.

    Frohe Ostern!

    Dr. Dieter Wiefelspütz, MdB


    Gruss,
    Strike

  5. #1394
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    @strike: deshalb habe ich mich ja bedeckt gehalten und dies nicht geäussert. Sei es drum, uns iteressiert es ja eigentlich nicht mehr. Aber toll, dass socky weiter kämpft.

    Dann noch ein paar schöne Tage in BKK und Euch dann einen guten Rückflug.

    Bis dann...
    Grumpy

  6. #1395
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="603318
    Zitat Socky :

    " ich bin von Dezember bis Ostern immer in Thailand.
    Hoffentlich führt Thailand nicht analog zu Deutschland den Sprachtest Thai A 1 ein, ohne den keine Visaerteilung erfolgt. Was dem einen (Staat) recht ist, ist dem anderen billig.
    "
    ....Zitatende
    _____________
    Das wird TH. nicht machen, weil der Staat TH. an Geld interessiert sein dürfte, der Touris , die einreisen.

    Von daher, ist deine Argumentation vorm Ar..sch.

    Billige.. durchschaubare.. Polemik.
    Das stand heute in einer privaten Mail:

    "Hallo Socky,
    klasse Ausführungen von dem Michael Steinmetz!
    Um gegen die A 1 zu argumentieren absolut spitze!!!
    Aber an dem Nokgeo hast Du hier einen "wahren Freund" gefunden, Mann was für ein Blödmann!
    Ausser stänkern fällt dem wohl hier nichts ein, was konstruktives bringt der nicht auf die Reihe (muß sich wohl im Forum ausleben, hat wohl zu Hause nichts zu melden, der Knülch)."

    Danke - solche Mails bauen auf !
    :bravo:
    Zur Erinnerung, weil man Sachverhalte nicht aus dem Zusammenhang reissen sollte, was Nokgeo zu gerne tut:
    Das hatte Michael Steinmetz in der öffentlichen Stellungnahme geschrieben, der meiner Bemerkung angehängt war:

    "Doch Hand aufs Herz: Wie viele Deutsche, die sehr glücklich in Thailand leben, müssten schon mal anfangen, ihre Koffer zu packen, sollte ein Ministerpräsident Thailands auf die Idee kommen, ein Gesetz zu installieren, das besagt, wer in drei Monaten keinen bestandenen Test „Grundkenntnisse des Thai in Wort und Schrift“ vorlegen kann, muss das Land verlassen?!?! Herrje, die guten Geister mögen das verhindern, denn es täte mir so leid für die Menschen. Die Bundeswehr müsste ja Massen von armen Männern (und auch Frauen) ausfliegen.
    Spaß beiseite, ....."


    Man(n) sollte auch zwischen den Zeilen lesen können und man sollte konstruktiv - nicht destruktiv - in diesem Thread mitwirken! Es gibt so viele andere interessante Threads hier im Forum.
    PS.: Ich warte auf einen - wie immer sehr konstruktiven - Bericht von Andichan vor Ort !

  7. #1396
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von socky7",p="603478
    ........
    Das stand heute in einer privaten Mail:
    .........
    Danke - solche Mails bauen auf !
    .........
    Hi socky,
    mach' Du weiter Dein Ding und lass' Dich nicht irritieren.
    Wahrscheinlich hat es Nokgeo gar nicht so ernst gemeint.....

    Und: ohne Polemik geht in einer Diskussion eigentlich überhaupt nicht voran.

    Gruss,
    Strike

  8. #1397
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="603430
    eine Schadensersatzklage scheint hier - nach Info eines befreundeten Juristen - viel eher erfolgversprechend und überschaubarer.
    Well,

    diese Anzeige ist recht - sagen wir es mal so -> unglücklich geschrieben, was ich in der Augeregtheit aber durchaus vertstehen kann. Sie wird sicherlich bearbeitet werden, aber das kann wiederum dauern.

    Von daher hat Nokgeo schon recht - warum nehmen die Leute keine Anwalt? Dieser wäre 2-gleisig gefahren, denn erstmal stehen privatrechtliche Dinge vorne an und dann kann man immer noch auf der strafrechtlichen Schiene paralell fahren.

    Und wenn schon Strafanzeige, dann sollte da auch schon Konkretes drin stehen, recht nüchtern gehalten und das auf die Tränendrüsen drücken gehört weglassen.

    Auf eine Webseite zu verweisen ist sehr unglücklich, sondern die Fakten gehören in solch ein Schreiben rein. Auch mit "die Bekannten" ist völlig uninteressant, besser es steht da Frau x , y und z sind auch betroffen.

    Man sollte sich immer vor Augen halten, dass Staatsanwaltschaften recht ausgelastet sind und wenn diese erst noch das Schreiben auswerten und ermitteln müssen, kostet das einfach zu viel Zeit. Nicht ohne Grund sehen gute Anzeigen fast schon wie Klageschriften aus (wobei normalerweise auch vieles aus der zivilrechtlichen Schiene ja übernommen wird ;-D )

  9. #1398
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Lasst den Maedels mehr Zeit für den Deutschkurs,
    und alles wird hoffentlich gut.

  10. #1399
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von JT29",p="603487
    Zitat Zitat von strike",p="603430
    eine Schadensersatzklage scheint hier - nach Info eines befreundeten Juristen - viel eher erfolgversprechend und überschaubarer.
    Well,
    diese Anzeige ist recht - sagen wir es mal so - unglücklich geschrieben, was ich in der Aufgeregtheit aber durchaus verstehen kann.
    Das sehe ich genauso.
    Eine gut fundierte - juristisch ausgefeilte - Schadenersatzklage hätte jedoch Aussicht auf Erfolg.

    Ich rate jedoch zu einem anderen Weg, falls die Thaifrau durchgefallen sein sollte:
    Innerhalb von wenigen Tagen nach Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses den Test einsehen und vergleichen, ob die im Test benutzten Wörter in der neuen Wortliste stehen.

    Ich habe mir in Bangkok aus Langeweile mal das Hueber-Übungsbuch "Fit fürs Goethe-Zertifikat Deutsch A 1" durchgesehen und habe festgestellt, dass insbesondere in den Prüfungsteilen "Hören" und "Lesen" hunderte von Wörtern benutzt werden, die nicht im Vokabelverzeichnis vom damals benutzten Lehrbuch "Themen aktuell" und dem zugehörigen Glossar standen.

    Das werfe ich auch der Leiterin der Sprachabteilung im Goethe-Institut Bangkok vor, dass sie sich nicht - oder nicht intensiv genug - um ein Glossar (Erläuterungswörterbuch) für das ab April benutzte Lehrwerk "Schritte 1 und 2" gekümmert hat. Das hat inzwischen der sehr einsatzfreudige und kompetente Mitarbeiter, Herr St....., vom Goethe-Institut München getan, nachdem ich ihn in einer E-Mail darauf aufmerksam gemacht hatte.
    Danke !

  11. #1400
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo, meine Frau macht sich heute abend auf den Weg nach Bangkok.
    Mit Angst vor der Prüfung.......so gut ich konnte habe ich ihr diese genommen. Habe ihr immer wieder gesagt sie soll entspannt in diese Prüfung am Freitag gehen vor allem aber ohne Kopfschmerzen.
    Ich hoffe das sie es diesmal schafft. Falls nicht, soll sie sich sofort zur nächsten anmelden.
    Hier nun meine Frage..........welcher Vorbereitungskurs wäre zu empfehlen der direkt auf diese Prüfung abzielt?
    Wir haben natürlich die Visafrist im Nacken, ich möchte vermeiden das wir dieses erneut beantragen müssen, zudem bereits die Zustimmung des AA vorliegt. Die Frist läuft am 27.8. ab......noch ist also Zeit.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08