Seite 13 von 494 ErsteErste ... 311121314152363113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.990 Aufrufe

  1. #121
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    socky, alles Gute.

    Und nicht irre machen lassen.
    Schon gar nicht durch irrelevante unmenschliche hochnaessige Kommentare bis Oberlippe hier.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Sioux",p="555372
    socky, alles Gute.

    Und nicht irre machen lassen.
    Schon gar nicht durch irrelevante unmenschliche hochnaessige Kommentare bis Oberlippe hier.
    Genau. Manche scheinen nach dem Motto zu schreiben, "Egal was, Hauptsache immer dagegen..."

    Ich bin nur froh, dass ich nicht davon betroffen bin. Ich bin auch nicht der überaus geduldige Mensch, und hätte schon einige Probleme mit Warterei gehabt.

    Wünsch allen viel Erfolg und Geduld, und das diese dämliche Regelung bald abschafft wird.

  4. #123
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Sioux",p="555372
    socky, alles Gute.
    Und nicht irre machen lassen.
    Schon gar nicht durch irrelevante unmenschliche hochnaessige Kommentare bis Oberlippe hier.
    Schliesse ich mich dem Post vorbehaltlos an. Wunder mich schon, welch Kommentare von der Position der Nichtbetroffenen in Richtung Betroffener gepfeffert werden.

  5. #124
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von UAL",p="555384
    ...welch Kommentare von der Position der Nichtbetroffenen in Richtung Betroffener gepfeffert werden.
    Wenn man's nicht versteht (wie Bertoffene fühlen), sollte man ruhig mal seine Finger still halten, anstatt ihnen noch eins obendrauf zu geben, stimmt.

    Ich fand die Auflage anfangs auch nicht sooo schlecht.
    Mittlerweile bin ich anderer Meinung (Integrationskurspflicht etc.), habe die Online Petition in zwei anderen Foren gepostet (überings mit unerwarteter positiver Resonanz) und kann auch die Betroffenen (als Nichtbetroffener) gut verstehen.

    Die Prüfung ist (noch) Realität und man/frau muß sich halt damit arrangieren. Wenn ich allerdings lese, dass es eine Zumutung darstellt, wenn Kursteinehmer nich' umme Ecke wohnen können, dann frage ich mich ernsthaft, wie sie erst in D klarkommen werden/können.

  6. #125
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von phimax",p="555400

    Die Prüfung ist (noch) Realität und man/frau muß sich halt damit arrangieren. Wenn ich allerdings lese, dass es eine Zumutung darstellt, wenn Kursteinehmer nich' umme Ecke wohnen können, dann frage ich mich ernsthaft, wie sie erst in D klarkommen werden/können.
    Das wäre in der Tat auch meine geringste Sorge. Obwohl die große Stadt für viele Thais schon etwas furchteinflößendes hat. Gerade Frauen fühlen sich da alleine oft nicht sicher. Inwieweit das gerechtfertigt ist, kann ich nicht beurteilen.

  7. #126
    Avatar von eleeboo

    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    10

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo zusammen,

    ich kann diese Aufregung nicht verstehen. Natürlich kann die Freundin, Verlobte oder bereits Verheiratete überall in Bangkok wohnen, aber ist das wirklich sinnvoll ? Ich selber habe den Verkehr zum Hotel erlebt. Ein ständiges NO GO mit dem Bus. Meine Verlobte beendete den Kurs um 16:30, die Strassen sind voll. Es wird gefordert, dass die Damen mindestens 2-3 Stunden Hausaufgaben zu bewältigen haben. Ich selber bin genervt, wenn ich nach nur 1 Stunde nach der Arbeit nach Hause komme. Von daher finde ich es sehr wichtig, dass die Damen in unmittelbarer Nähe zum Goethe Institut wohnen. Außerdem wird ja wohl keine Dame auf das Abendessen verzichten wollen, welches schon mal ne Stunde in Anspruch nehmen kann . Ich kann nur empfehlen, eine Unterkunft so nah wie möglich am Institut zu mieten.

    eleeboo

  8. #127
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    @socky
    zu den Unterkünften in der Nähe vom GI:
    Das "Bloom's Residence kenn ich aus eigener Erfahrung, wir haben da im April 2006 mal gewohnt.
    Der Fussweg zum GI beträgt ca. 10 min. bei schneller Gehweise, alternativ Motorbike-Taxi, hat damals 15 THB gekostet von Bloom's bis zur Sathorn Road, und ist in 3 Min. da.

  9. #128
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von UAL",p="555384
    Zitat Zitat von Sioux",p="555372
    socky, alles Gute.
    Und nicht irre machen lassen.
    Schon gar nicht durch irrelevante unmenschliche hochnaessige Kommentare bis Oberlippe hier.
    Schliesse ich mich dem Post vorbehaltlos an. Wunder mich schon, welch Kommentare von der Position der Nichtbetroffenen in Richtung Betroffener gepfeffert werden.
    Wo bitte ist es denn hochnäsig zu sagen "eine Anreise zu dem Sprachkurs von einer Stunde ist zumutbar, daher verstehe ich nicht daß ungeheuer Wert auf die Nähe der Bleibe zum Goethe Institut gelegt wird". Wo ist dies "unmenschlich"? Derjenige der tatsächlich der Ansicht sein sollte das 'Pendeln' sei "unmenschlich" wird wohl an der Vorstellung eines 10 Stündigen Fluges der Herzensdame letztendlich zu Grunde gehen müssen. Im übrigen stelle ich an dieser Stelle nochmals dar, daß meine Frau nun halt ebenfalls einen Deutschkurs besucht, in ihrer Heimatstadt und nicht in Bangkok, da sie bis sie nach Deutschland reist noch ihren Beruf ausüben möchte und sowohl sie als auch ich der Ansicht sind daß eine Vorbereitung auf die deutsche Sprache - selbst wenn sie in ihrem Fall vom Gesetzgeber nicht gefordert ist - unbedingt notwendig ist. Gerade in Bezug auf diese Meinung kann ich nun eben das Gejammer nicht verstehen, verlangt der Gesetzgeber doch nur das, was meiner Meinung nach ohnehin auch ohne 'Verpflichtung' gemacht werden sollte. Das ganze Schauspiel hier - wie schlimm denn nun die Verpflichtung zum Deutschkurs sei impliziert in meinen Augen doch nur das der Gesetzgeber da etwas 'vernünftiges' erlassen hat, da er Menschen Dinge auferlegt die unmittelbar notwendig sind die sie aber sonst in großer Zahl mal aus bequemlichkeit (Stichwort "Pendeln") nicht tun.

  10. #129
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="555475
    ...daher verstehe ich nicht
    dann sei Dein Unvertändnis auf diesen treffenden Satz gerichtet:

    Wenn man´s nicht versteht (wie Bertoffene fühlen), sollte man ruhig mal seine Finger still halten, anstatt ihnen noch eins obendrauf zu geben,

  11. #130
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von UAL",p="555482
    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="555475
    ...daher verstehe ich nicht
    dann sei Dein Unvertändnis auf diesen treffenden Satz gerichtet:

    Wenn man´s nicht versteht (wie Bertoffene fühlen), sollte man ruhig mal seine Finger still halten, anstatt ihnen noch eins obendrauf zu geben,
    Aha ... so ist das, wer hier nicht die 'richtige Gesinnung' respektive 'richtige (ablehnende) Einstellung zu dem Zuwanderungsetz' hat soll seine Meinung hierzu nicht darlegen. Ansonsten darf er sich nicht wundern hier mal so'n bißchen angepisst zu werden.

    Sorry - Uli - aber damit sagst Du einiges über Dich aus, echt, versuch mal drüber nachzudenken.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08