Seite 125 von 494 ErsteErste ... 2575115123124125126127135175225 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.241 bis 1.250 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.465 Aufrufe

  1. #1241
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von phimax",p="596441
    Zitat Zitat von wingman",p="596372
    Das beste daran ist, hier in Deutschland darf sie gleich weiter lernen. Und ihre Motivation dazu kann ich mir gut vorstellen....
    Wenn sie diese Motivation nicht mitbringt, ist D aktuell das falsche Land.
    Vielleicht sind Weich..., die vorrauseilendes Verständniss dafür haben auch die falschen Türöffner in einen neuen Lebensabschnitt? Von Durchhängern natürlich abgesehen, die hat wohl fast jeder.

  2.  
    Anzeige
  3. #1242
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von alhash",p="596447
    I
    Die hier an den Schulen unterrichtenden Englischlehrer (legal) verdienen 30tausend Baht.

    AlHash
    Interessant, mir wurde es ja auch schonmal angeboten. 2003 in Kuchinarai (tiefster Lao-Issan). Die Rede war von 18.000 Baht pro Monat. Da ich aber kein Lehrer bin, war mir die Sache nicht ganz geheuer. Sonst haette ich unterschrieben. :-)

    Chock dii, hello_farang

  4. #1243
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von hello_farang",p="596451
    ...Die Rede war von 18.000 Baht pro Monat. Da ich aber kein Lehrer bin, war mir die Sache nicht ganz geheuer. Sonst haette ich unterschrieben.
    Für 30.000 aber schon - oder.... only joking...

  5. #1244
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    um hier nicht missverstanden zu werden. um gottes willen gebe ich meiner frau keine negativen eindrücke. im gegenteil, immer wieder gesagt das sie nicht aufgeben darf. immer wieder einzelne parts durchgegangen.
    trotzdem ist der lehrstoff keineswegs einfach für die frauen.
    wenn ich schreibe......ich kann mir die motivation in deutschland vorstellen......dann meine ich damit, das GI versteht es auch die frauen zu demotivieren.
    frauen die mehrfach durchgerauscht sind sind mit den nerven ziemlich am boden. in der botschaft traf ich zwei paare.

  6. #1245
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von zicki",p="596439
    Mein Ziel ist es die Verantwortlichen zu informieren , was so schief läuft [...] vielleicht bringts was.
    und vielleicht ist es auch genau der richtige Weg.

    Bin selbst nicht betroffen, mache mir aber durchaus Gedanken darüber,
    wie es wäre, wenn ich mal zu den Betroffenen gehören würde.

    1. Ich werde als Deutscher in D gegenüber in D lebender EU-Bürger benachteiligt - diese haben die freie Wahl, mit welcher Ehefrau sie hier leben möchten, ich habe dies nicht; jedenfalls nicht ohne das meine Ehefrau vor eine unnütze Hürde (A1) meistern muß.

    2. A1-Ax haben einen Qualitätsanspruch, den ich nicht in Frage stellen möchte, denn er seinen Sinn. Dieser ist allerdings m.E. nicht gesetzeskonform, da das Gestez eine geringere Qualität fordert.

    Hier wäre ein neuer resp. speziell zugeschnittener Kurs (bspw. A0) angebracht.


    Persönlich würde ich allerdings folgendes präferieren.

    3. Bundeseinheitliche Integrationskurspflicht, deren Mißachtung Konsequenzen nach sich ziehen müßte, in dem bspw. ein Titel lediglich um 6 Monate verlängert werden würde. Wer dann also meint, diese Pflicht stelle einen massiven Eingriff in seine persönlichen Freiheiten da, müßte halt mit den Konsequenzen leben und alle halbe Jahre zum Amt laufen.

    Für Paare, die nur noch kurze Zeit ihren Lebenmittelpunkt in D behalten wollen, kein großes Problem, die anderen müssen vor dem Hintergrund der Pflicht ihre Zukunft planen.

  7. #1246
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von UAL",p="596442
    Dein Vorschlag in allen Ehren: wer sollte sich denn bereitfinden, unentgeltlich Nachhilfe in LOS zu geben? Und wer soll das organisieren von den "Farangs" - wen meinst Du konkret da?
    Das ist alles laut in den Raum gerufen. Bringt nix.
    es gibt in deutschland und in der eu privatintiativen mit viel engagement für viele bereiche. ich habe z.b. während meiner schulzeit migrantenkinder unterrichtet, und zwar umsonst. warum soll es nicht in los nicht funktionieren? es gibt doch einige farangs ohne job bzw. mit angemessener tagesfreizeit. :-)
    mich wundert ja immer wieder, dass solche vorhaben schon im vorfeld von den farangs negativ beschieden werden.

  8. #1247
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von antibes",p="596467
    ...warum soll es nicht in los nicht funktionieren? es gibt doch einige farangs ohne job bzw. mit angemessener tagesfreizeit. :-)
    mich wundert ja immer wieder, dass solche vorhaben schon im vorfeld von den farangs negativ beschieden werden.
    OK - dann motiviere diese die Dir anscheinend Bekannten und erzähle weiter wie es ausgehen wird.. Ich sehe nicht, wo ich was negativ beschieden hab.. also mach mal weiter und berichte von den Farangs, die in LOS bereitstehen, um Lernerfolge nahezu kostenlos anzubieten...

  9. #1248
    Avatar von funfun

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    139

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Nachdem ich diesen Thread schon einige Zeit verfolge (und mich Komentarmäßig bisher zurückgehalten habe)juckt es mich jetzt so sehr in den Fingern dass ich mich nicht mehr zurückhalten kann.

    Zuerst mal was grundsätzliches.

    Ich finde es auch nicht ganz richtig dass sich das GI über bestehende Gesetzesregelungen teilweise hinwegsetzt.Zudem finde ich es auch nicht richtig dass das Gesetz zum Ehegattennachzug auch deutsche Staatsbürger betrifft.

    Aber wenn jemand ca. 13 Kurse besucht und 10 mal durchfällt ist das keine Dummheit sondern Faulheit und mangelnde Disziplin.

    Auch das gejammere über das böse GI, oder den Bösen deutschen Staat ist wirklich unter aller Kanone.

    Ich wäre wirklich froh an eurer Stelle wenn die Thailänderin meiner Wahl ein paar Brocken deutsch sprich wenn sie hier ankommt und würde mir überlegen ob diejenige die 10 mal durchfällt wirklich die richtige ist.

    Wenn die dreimal durchfällt ist das nich Abzocke durch das GI sondern Abzocke durch die Thailady.

  10. #1249
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von antibes",p="596467
    [...]mich wundert ja immer wieder, dass solche vorhaben schon im vorfeld von den farangs negativ beschieden werden.
    Ich finde die Idee gut, und ich bin auch ein Farang

    Tja, es ist so eine Sache mit dem ehrenamtlichen Engagement, gleich auf welchem Sektor. Ich hatte bis vor 4 Jahren über 9 Jahre lang das ´Altencafé´ in der evangelischen Kirchengemeinde organisiert. Suay hatte nach ihre Ankunft hier mit teil genommen. Sie kannte es nicht, dieses kostenlose Einsetzen - abgesehen von tham-bun im engeren Dorfkreis - für andere Menschen. Dazu im Verlaufe meines Lebens noch einige andere Dinge - ebenfalls ohne Bezahlung.

    Es wäre in der Tat interessant, soetwas zu organisieren, wäre was für mich, zumal ich gerade auf dem sozialen Sektor auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zurück blicken kann.
    Noch interessanter wäre es die Reaktionen der in Thailand lebenden Farangs wahr zu nehmen ;-D

    Jedermann weiß, dass ich Alkoholiker bin, und in Udon Thani gibt es eine Gruppe der AA (Anonymen Alkoholiker) - dort werde ich anfangen, mit dem, wofür ich nicht bezahlt werde

    Man kann schon was machen, wenn man eben seinen Ar..... bewegt.
    Zitat Zitat von funfun",p="596472
    [...]Wenn die dreimal durchfällt ist das nich Abzocke durch das GI sondern Abzocke durch die Thailady.
    Tatsächlich ? Generaliseren möchte ich das nicht...

  11. #1250
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von funfun",p="596472
    ...Aber wenn jemand ca. 13 Kurse besucht und 10 mal durchfällt ist das keine Dummheit sondern Faulheit und mangelnde Disziplin....Wenn die dreimal durchfällt ist das nich Abzocke durch das GI sondern Abzocke durch die Thailady.
    Nun mal Klartext Funny...13x und 3 x ist ein Unterschied. Und wie kannst du so arrogant über jemanden urteilen, deren Hintergrund du gar nicht kennst. Mach mal einen Thai-Kurs und nach 4x unterhalten wir uns weiter.. ;-D

    P. S. bei 13 Kurse 10x durchfallen heisst 3 x bestanden..das dazu - aber das Post war wohl im bierseeligen Zustand verfasst...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08