Seite 110 von 494 ErsteErste ... 1060100108109110111112120160210 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.143 Aufrufe

  1. #1091
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="593010
    das "....Aufenthaltserlaubnis fuer 1/2 Jahr gabs erst nach Vorlage der Anmeldung" höre ich zum ersten Mal.
    Was hätten die denn gemacht, wenn Deine Frau auf keine Schule gehen will?
    Hallo Strike, angeblich ist das bei meinem Auslaenderamt so Praxis. Wir haben uns nicht dagegen gestreubt und brav die Anmeldung vorgelegt. Wollten uns einfach keinen negativen Namen machen. Meine Frau ist nach D gezogen kurz bevor der Sprachtest im Ausland eingefuehrt wurde.

    Im Auslaendergesetz steht auch ausdruecklich, dass der Aufenthalt fuer ein Jahr zu gewaehren ist. Rechtsgrundlage gibt es fuer das halbe Jahr also keine.

    Ansonsten meinte der Sachbearbeiter koennten sie Geldstrafen verhaengen und wenn das nichts fruchtet auch die Ausweisung einleiten. Glaub aber nicht, dass die damit durchkaemen. Siehe auch das Urteil, das ich gerade eingestellt habe. Eindeutiger geht es ja nicht mehr, was den Schutz der Ehe angeht.

    Hab das leider erst vorhin entdeckt. Das sollten wir jetzt alle mal den Entscheidungstraegern in Politik und vor Ort an die Nase halten. Und dann moechte ich sehen wer noch behauptet die aktuelle Praxis waere grundgesetzkonform.

    Sioux

  2.  
    Anzeige
  3. #1092
    Bjoern
    Avatar von Bjoern

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Neues von der "Front"

    Heute grosse Deutschprüfung; Thema meiner Frau: "Mail" "Laden Sie Mitarbeiter Ihrer Firma zum Essen am Wochenende ein..." Ach so, einfache Deutschkenntnisse? Gehört dazu das man eine Party mit seinen Arbeitskollegen organisiert? Man kommt nach Deutschland,fängt sofort an zu arbeiten und wirft ne Party? Wieviele Thai arbeiten in Deutschland in einer Firma???? Achso, is ja für den ganzen Erdball gedacht
    Konnt leider nur kurz telefonieren da ich diesen Staat alimentiere OK, heute Abend hoffe ich herauszubekommen, ob die Fragen der Prüfung im Intensivkurs (der meiner Frau vom GI vorenthalten wird) behandelt wurden, da eine "Freundin" von Ihr diesen besuchte. Ich kann dann deren Fragen und die meiner Frau dahingehend überprüfen. Ich glaube es hat mal wieder nicht gereicht, all die Arbeit und Zeit(draussen strahender Sonnenschein ) für´n "A"!

  4. #1093
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Bjoern",p="593051
    Wieviele Thai arbeiten in Deutschland in einer Firma????
    Wo denn sonst?

  5. #1094
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Das ist eine dreiste und unverschämte Falschaussage des Goethe-Instituts München gegenüber der Bundesregierung:


    Die vom Goethe-Institut bzw. dessen Lizenznehmern durchgeführte Prüfung „Start Deutsch 1“ ist auf die Sprachanforderungen der Niveaustufe „A1“ des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) ausgerichtet und umfasst insgesamt eine Sprachkenntnis von circa 650 Wörtern, von denen lediglich etwa 300 Wörter in den Prüfungsbereichen „Schriftlicher und Mündlicher Ausdruck“ aktiv beherrscht werden sollten.“

    Die vom Goethe-Institut Bangkok benutzten Lehrbücher "Schritte 1 und 2" enthalten in den Wortlisten am Ende der Bücher insgesamt mehr als 2.000 Vokabeln (zweitausend Wörter). Zitat: „Wörter, die für die Prüfung Start Deutsch 1 nicht verlangt werden, sind kursiv gedruckt.“ Das bedeutet auf Deutsch, dass nur die nicht kursiv gedruckten Wörter beherrscht werden sollen um den Test zu bestehen.

    Abgesehen davon, dass die Lehrgangsteilnehmer am Goethe-Institut Bangkok mit mehr als 2.000 Vokabeln mit den Deklinationen und Konjugationen (d.h. Grammatik ohne Ende) überfüttert werden, tauchen in den Tests immer wieder die kursiv gedruckten Wörter auf.

    Warum beschränkt man sich nicht auf das Wesentliche ? Denn die Zeit zum Erlernen einfacher Deutschkenntnisse in Bangkok sollte kurz gehalten werden und einen Zeitraum von max. zwei Monaten nicht überschreiten.

    Meine Erkenntnis:
    Das Goethe-Institut München ist auf die Lehrgänge und den Deutsch A 1 Test nicht richtig vorbereitet und vermittelt in den Lehrgängen weitgehend den Lehrstoff für die Prüfung Deutsch A 2. Das war vorher mit dem völlig ungeeigneten Lehrbuch „Themen aktuell“ noch weitaus schlechter.
    Das Fatale an der Sache ist, dass das Goethe-Institut München für ganz Thailand das Monopol auf die Prüfungsaufgaben und die Tests hat.

  6. #1095
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    @Sioux, leider wird die Politik von Brüssel aus gemacht. Unser GG ist eh bloß ein Provisorium. Präambel: ...um dem staatlichen Leben für eine Übergangszeit eine neue Ordnung zu geben,...
    Der Bundestag war der Meinung, das eine Familie auch 6 Monate warten kann. Die Statistiken belegen, die Visavergabe nimmt wieder zu. Selbst in der Türkei, um die geht es eigentlich bei dem Gesetz. Die Menschen dort, haben angeblich riesige Freude am erlernen der Deutschen Sprache. Was mich irritiert, die Erfolgsquote von 80-85% in BKK. Das steht im krassen Wiederspruch mit den hiesigen Infos über die Lehrziele. Eigentlich in 3 Monaten nicht zu schaffen. Wie ihr wisst, in D können 10% der Deutschen nicht lesen und schreiben. Die müssen aber 1 Jahr in die Abendschule. Ob der Köhler wirklich begriffen hat was er da unterschreibt? Und für alle: Die NPD ist nicht ausländerfeindlich. Sondern all diejenigen, welche Verbrechen begehen oder von der Hilfe leben, sollen wieder zurück. Wenn im Forum einer schreibt, er hat sein ThaiVisa überzogen, lese ich immer, wie böse der doch ist. Das er ins Gefängnis muß, sich doch an die Gesetze halten soll usw.
    Gilt das für D nicht?
    Gruß Matthias

  7. #1096
    Avatar von Hanseat

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    194

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von garni1",p="593105
    Die NPD ist nicht ausländerfeindlich.
    Gruß Matthias

  8. #1097
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von garni1",p="593105
    .....A) -->Ob der Köhler wirklich begriffen hat was er da unterschreibt?

    .......B) --> Und für alle: Die NPD ist nicht ausländerfeindlich. .....
    A == Eher ja.
    B == Welche Recherche hat den dieses überraschende Ergebnis ergeben?

  9. #1098
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Das Goethe-Institut gibt an, dass bei den thailändischen Prüfungsteilnehmern, die zuvor einen Kurs am Goethe-Institut Bangkok besucht haben, die
    Bestehensquote zwischen 80 und 85 Prozent liegt.“


    Diese Falschaussage des Goethe-Instituts München an die Bundesregierung ist noch dreister und unverschämter als die Aussage mit den ca. 650 bzw. 300 benötigten Wörtern für den Deutsch A 1 Test, wobei man sich noch streiten kann, ob die beiden Wörter: „gehen“ und „gegangen“ als ein Wort oder als zwei Wörter gezählt werden.

    Die oben zitierte Durchfallquote von 15 bis 20 % liegt
    in Wirklichkeit in diesem Jahr um 50 bis 200 % höher.
    Das geht einwandfrei aus den im Goethe-Institut Bangkok ausgehängten Prüfungsergebnissen der Deutsch A 1 Tests hervor.

  10. #1099
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Wie sieht das eigentlich rechtlich aus?
    Wenn ich vor Gericht falsch aussage wandere ich in den Knast. Auch wenn das nicht unter Eid passiert.

    Darf man so mier nix dier nix bei einer offiziellen Anfrage im Bundestag ungestraft das Parlament beluegen?
    Kann ich mir nicht vorstellen.

    Sowas muss doch Konsequenzen haben. Auch und vor allem im Innenministerium.
    Wenn nicht ist diese Republik nur noch ein einziges Kasperltheater.
    Ein Untersuchungsdausschuss waere hier mehr als angebracht.
    Aber vermutlich bin ich da eínfach noch immer zu naiv.

    Sioux

  11. #1100
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Andichan zu deinem # 1085:

    " Und @Nokgeo, wenn du schon die Frage stellst,

    Zitat: Warum wird/ wurde HIER im Forum nicht für einen RA Geld zusammengelegt? ,


    " ich stell hier mal diese Frage.
    Warum nimmst du nicht die Zügel in die Hand und fragst hier im Therad:

    - Jungs wer macht mit?
    - Wer kennt einen guten RA mit dem wir diese Sache angehen können??
    und
    - Wie können wir es finanzieren??

    Ich denke diese drei Fragen wären nun zu beantworten.
    ___________ZITATENDE_________

    Du hast nun 3 Fragen gestellt, ich hab dazu ne Idee geliefert.
    Ist doch OK oder nicht?

    Kann gerne noch eine Idee " dazuliefern "..mehr ist bei mir nicht drin.

    Z.B. das Thema seitens Thaifrau !! mit den Leuten von hier..

    ..Dhammakaya

    siehe:

    Link internhttp://www.nittaya.de/[...]30326&start_t=0


    zu erörtern, unter dem MOTTO, macht was für eure LANDSLEUTE, die aus Thl. abwandern möchten, um mit ihrem Farang Ehemann zusammenzuleben.

    aus dem Thread:
    " Und ach ja: eine original Dhammakaya-Sparbüchse hat sie jetzt auch, dort sammelt sie Münzen, die dann als Spende an die Organisation gehen. "

    :::::::::::::::::::::::

    Weiter gehts... mit dem Posting vom Member Strike.

    Der schrieb in # 1087 u.a.

    " Die (unverschuldete) Unwissenheit der meisten Menschen ist in diesem Fall eine grosse Hilfe für die wahren politischen Ziele der "Volksvertreter".

    Auch wenn das Geheul auf eine solche Aussage in der Regel gross ist: Deutschland ist entgegen der kolportierten und politisch gewünschten Meinung

    ein latent fremdenfeindliches Land
    ======================

    Das sind auch andere Länder, und dieser Aspekt wird dann gern als Verteidigungsargument benutzt - was Schwachsinn ist, da wir immer nur für unser Land sprechen sollten.

    Wie sehr "Meinung" produziert wird zeigt sich z.Bsp. bei der Diskussion um die Wiederwahl Köhlers. usw. "

    _____________ZITATENDE______________


    Ein latent fremdenfeidliches Land also!?
    ============================


    Nun gut.." sprechen " wir über unser Land.

    Bei der Durchsicht von Statistiken des Bundesamtes für Migration hab ich nicht den Eindruck..den du hier " VERMITTELN " möchtest.

    Link externhttp://www.bamf.de/[...].html__nnn=true

    Aus persönlicher Sicht ebendso nicht.


    Dazu:

    Jemand hier anwesend, dem seine/r thl. Frau..weil sie AUSLÄNDERIN ist:

    1. ..keinen Aufenthaltstitel für die BRD erhalten hat?

    2. ..eine Arbeitserlaubnis verweigert wurde?

    3. ..eine Familienversicherung, sprich KV beim Ehemann nicht gewährt wurde?

    4. ..im Rahmen von geringem Familieneinkommen, ein Preisnachlass beim Sprachintergrationskurs verwährt wurde ?

    5. ..in der BRD Landkauf verweigert wurde, mit dem Hinweiss...sie ist Ausländerin?

    6. ..sich alle 3 Monate auf dem Bürgerbüro melden muss?

    7. ..die Witwenrente verweigert wurde?

    8. ..die Altersrente nicht gezahlt wird.

    9. .. beim Vorliegen der Vorraussetzungen, eine Einbürgerung in Deutschland ( deutsche Staatsbürgerschaft ) nicht genehmigt wurde?

    10. .. der Rechtsanspruch,im Rahmen einer Bedarfsgemeinschaft bei ALG2 Bezug...verweigert wurde?


    falls JA...mit welcher Begründung.


    Socky7, hatte dich früher schonmal darum gebeten..deine Zeilen, falls sie nicht aus deiner EIGENEN FEDER stammen, mit einer Quellenangabe zu versehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08