Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Nachnamen der Frau annehmen?

Erstellt von Joerg_N, 29.01.2010, 19:40 Uhr · 61 Antworten · 6.063 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Nachnamen der Frau annehmen?

    Im Norden von TH hiessen vor 50 Jahren oder noch früher fast alle Männer Khabhan und die Frauen Khabähn.
    Heute ärgere ich manchaml meine Tochter indem ich sie Khabähn rufe. Sie flippt fast aus.

    Genauso wie hier mit alten Namen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachnamen der Frau annehmen?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="818888
    Eigentlich hätte ich auch den Nachnamen meiner Frau nehmen könen

    "Somkhid" klingt cool
    Ich bedaure es heute nicht den Nachnamen meiner Frau (Chareanpong) angenommen zu haben.
    Wer weis, vielleicht hole ich es noch einmal nach...........

    Peter Chareanpong gefällt mir .

  4. #13
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Nachnamen der Frau annehmen?

    Nee,

    ich fand den Nachnamen und finde ihn irgendwie cool,
    aber ich hätte nicht den Namen der Frau angenommen - da sräubt sich was in mir - genau wie wir keinen Thainamen für unseren Sohn wollten -
    aber da war sogar meine Frau die Vorreiterin

  5. #14
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Nachnamen der Frau annehmen?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="818928
    ....- genau wie wir keinen Thainamen für unseren Sohn wollten -
    aber da war sogar meine Frau die Vorreiterin
    moin,

    .... und wir haben thailändische vornamen für die kids, war genau genommen
    auch die meinige, die vorreiterin


  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Nachnamen der Frau annehmen?

    wenn man in der Vergangenheit immer seine Rechnungen bezahlt hat, bringt es wohl nicht viel. ;-D

  7. #16
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Nachnamen der Frau annehmen?

    Zitat Zitat von tira",p="818930
    .... und wir haben thailändische vornamen für die kids, war genau genommen
    auch die meinige, die vorreiterin

    das muss ja auch jede Mama und jeder Papa selbst entscheiden,

    meine Frau meinte dass sie thailaenische Männernamen
    nicht so gut findet,
    ist halt Geschmackssache

  8. #17
    Avatar von Calau

    Registriert seit
    13.05.2005
    Beiträge
    68

    Re: Nachnamen der Frau annehmen?

    Auch ich hatte damals daran gedacht, den Nachnamen meiner Frau anzunehmen, Aber wegen meiner damals noch minderjährigen und schulpflichtigen Tochter habe ich es dann doch gelassen. Wir (meine Frau und ich) haben uns dann für später aber diese Option offen gelassen, weil wir das thailändische Namensrecht für uns gewählt haben. Da können wir dann, wenn gewünscht, durch Erklärung auf dem Amphoe jederzeit und so oft wir wollen die Nachnamen tauschen. Auch ein Mittelname wäre möglich.

    Gruß

    Claus

  9. #18
    Avatar von Thai-Arno

    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    490

    Re: Nachnamen der Frau annehmen?

    Nachnamen der Frau annehmen?
    Nein Danke, da ich in Deutschland lebe.

  10. #19
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Nachnamen der Frau annehmen?

    Zitat Zitat von tira",p="818930
    ...war genau genommen
    auch die meinige, die vorreiterin
    ebenso wahrscheinlich bei der Zeugung... :P

  11. #20
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachnamen der Frau annehmen?

    Zitat Zitat von Thai-Arno",p="818942
    Nein Danke, da ich in Deutschland lebe.
    Der Tradition wegen oder weil ein ausländischer Name Probleme bereiten könnte?

    Ich?
    Wenn ich heiraten würde, behalte ich meinen Nachnamen und sie behält ihren

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Staatsbürgerschaft annehmen
    Von Chestnut im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.01.11, 02:22
  2. Thailändische Staatsbürgerschaft annehmen
    Von Elia im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.04, 20:22
  3. Änderung von Vor- oder Nachnamen in Thailand
    Von waanjai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 09:29
  4. Kann ich den Nachnamen meiner Thaifrau annehmen???
    Von FarangLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.05.03, 07:20