Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 106

Nachehelicher Unterhalt

Erstellt von smile, 15.08.2012, 09:18 Uhr · 105 Antworten · 15.470 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Sehe ich ganz genauso. Wer es mit mir aushält, der soll auch den gemeinsam erwirtschafteten Zugewinn bekommen. Obwohl ich natürlich hoffe, dass wir den gemeinsam im Alter verjubeln.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von smile

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Sehe ich ganz genauso. Wer es mit mir aushält, der soll auch den gemeinsam erwirtschafteten Zugewinn bekommen. Obwohl ich natürlich hoffe, dass wir den gemeinsam im Alter verjubeln.
    das seh ich genau so...

  4. #53
    Avatar von klaus_moers

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    25
    Und was passiert, wenn es schon in dem ersten Jahr kracht. Soviel ich weiß, ist dann auch der Aufenthalt in Deutschland gefährdet und sie müsste wieder zurück nach Thailand. Die Scheidung würde dann auf gänzlich unterschiedlichen Sachverhalten beruhen als üblich. oder?

  5. #54
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von klaus_moers Beitrag anzeigen
    Und was passiert, wenn es schon in dem ersten Jahr kracht. Soviel ich weiß, ist dann auch der Aufenthalt in Deutschland gefährdet und sie müsste wieder zurück nach Thailand. Die Scheidung würde dann auf gänzlich unterschiedlichen Sachverhalten beruhen als üblich. oder?
    Alte Denke, als es noch ein Verschuldungsprinzip gab. Da spielten Versäumnisse und Fehler eine Rolle.
    Heutzutage, gilt nur noch das Zerrüttungsprinzip und Schluß ist.

    Wer glaubt, dass eine Scheidung schon innerhalb des ersten Jahres auftreten kann, sollte sich ein volles Jahr Zeit nehmen, um die Braut zu testen. Am besten innerdeutsch heiraten.

  6. #55
    Avatar von klaus_moers

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    25
    Eine Ehe lässt sich nur bedingt testen.

    Übrigens wer in Deutschland heiraten will, der muss dies umgehend. Ein Jahr Test ist wirklich eher Wunschdenken. Dafür hat unser Staat wenig Verständnis.

  7. #56
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Gab doch mal die Pauli, die das ins Spiel brachte. Die ehemals Fürter Landrätin hat sich allerdings ins pol. Abseits manöveriert.

  8. #57
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von klaus_moers Beitrag anzeigen
    Eine Ehe lässt sich nur bedingt testen.
    Übrigens wer in Deutschland heiraten will, der muss dies umgehend. Ein Jahr Test ist wirklich eher Wunschdenken. Dafür hat unser Staat wenig Verständnis.
    Ich bringe viel Verständnis dafür auf, dass es eine schlechte Sache sei, dass D kein Verlobten-Visa kennt. Das wäre viel besser als die gegenwärtig vorhandenen Alternativen.

    Von den mail-order brides halte ich auch nicht viel, weil dann zutrifft, dass man schnell in D heiraten muß.
    Aber wenn man schon erahnt, was eine eheliche Bindung mit einer Exotin wirklich bedeutet: kulturelle Unterschiede, große Verständigungsproblem, im Rentenalter will sie wieder zurück in ihre Heimat, dann nützt alles nichts. Dann muß man im Verlobungsjahr halt selbst 4 x nach Thailland fliegen. Ist zugegeben nicht einfach für jeden. Wer es nicht kann, sollte lieber die Finger von den interkulturellen Ehen ganz lassen.

  9. #58
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236
    genau, Tramaico.

    NICHT HEIRATEN,

    zumindest keine Thaifrau. Und ungezählte Stunden sparen,
    die man mit nutzloser Lektüre entsprechender Beiträge in diesem Forum verbracht hätte...

  10. #59
    Avatar von tulogu

    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    32
    Ich kapere und wiederbelebe jetzt mal diesen alten Thread... wie in anderen Beiträgen bereits kundgetan, steht bei mir in den nächsten Monaten eine Eheschließung an. Und ja, entgegen den Ansichten einiger, die vor mir hier geschrieben habe, bin ich mir zwar sich, dass die Ehe funktioniert und das paßt, aber man weiß ja nie was kommt. Man kann sich in 10, 20 oder 30 Jahren ja auch auseinanderleben. Daher ist mir (und meiner Verlobten übrigens auch) der Abschluß eines Ehevertrages wichtig. Es geht dabei ja auch nicht darum, irgendwelche Ungerechtigkeiten festzuschreiben, sondern die Regelungen für den Worst Case einvernehmlich vorab zu treffen und Besonderheiten bei einer deutsch-thai Ehe zu berücksichtigen.

    Frage: kennt jemand in der Region Frankfurt/Main einen Anwalt, der sich mit dem thailändischen und deutschen Familienrechts auskennt? Ich habe den Link auf einer früheren Seite dieses Threads zu einem Berliner Anwalt gesehen. So etwas schwebt mir vor, allerdings wäre ein bißchen näher schon nicht schlecht...

  11. #60
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von tulogu Beitrag anzeigen
    .....Frage: kennt jemand in der Region Frankfurt/Main einen Anwalt, der sich mit dem thailändischen und deutschen Familienrechts auskennt? Ich habe den Link auf einer früheren Seite dieses Threads zu einem Berliner Anwalt gesehen. So etwas schwebt mir vor,...
    moin,

    ...... anwalt kann ich dir keinen raten, doch was der kollege hier schrieb gilt net ganz.....

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ganz im Gegenteil, es ist nie zu spät einen Ehevertrag zu schließen, solange die Frau noch mitmacht......
    ein in thailand rechtsgültiger ehevertrag muß vor der eheschließung abgeschlossen sein!

    selbst habe ich hier in d auch so'n teuer stück papier vom notar ausfertigen lassen. die kosten hierfür all incl. waren satt und zu nutze iss es mir ggf. auch x net, da ich keinen zugewinn mehr erwirtschafte

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterhalt
    Von Franze im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.12.09, 07:46
  2. Unterhalt
    Von Tschaang-Frank im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.05, 09:42
  3. Unterhalt bei Scheidung...
    Von Antonio_Swiss im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 12.11.04, 16:25
  4. Unterhalt
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.04, 10:02
  5. Unterhalt für die Exfrau
    Von matthi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.01.04, 18:42