Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Nach der Heirat

Erstellt von morpheus08, 04.04.2007, 11:46 Uhr · 12 Antworten · 3.835 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von morpheus08

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    15

    Nach der Heirat

    Hallo Leutz!

    meine Kleine und Ich heiraten Ende April und wollen im Mai nach Thailand reisen.
    Weiss jemand genau, ob wir vorher noch etwas regeln muessen?!
    Beim Auslaenderamt sagte man mir, es reicht mit dem alten Pass (mit altem Namen) und neuem Aufenthaltstitel nach Thailand zu reisen.
    Wie sieht es denn dann in Thailand aus.
    1.) Mit Heiratsurkunde zum Uebersetzer
    2.) mit Übersetzter HU zur Ampoe neuer ID Card
    3.) neuer Passport mit neuen Namen

    Soweit ich weiß, müssen wir hier in D doch nicht zum Konsulat oder so ????
    ??????

    Danke für Eure Hilfe.

    P.S.
    Wir sind froh, wenn die Behördenrennerei weniger wird

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.285

    Re: Nach der Heirat

    Zitat Zitat von morpheus08",p="467966
    Wir sind froh, wenn die Behördenrennerei weniger wird
    Vergiss es - jetzt kommt der nächste Marathon ;-D

    1. Int. Heiratsurkunde besorgen
    2. diese beim Reg.Präsidium o.ä. beglaubigen lassen
    3. alles in thai übersetzen lassen
    4. Stempel vom Herrn Konsul holen (Konsulat oder bei einem Sprechtag - was besser ist).
    5. Im Aussenministerium in Laksi das ganze übergeblaubigen lassen
    6. auf dem Amphoe die Heirat registrieren lassen
    7. In Laksi den neuen Reisepass beantragen
    8. Mit neuem und altem Pass zurück und bei der AB einen neuen Aufkleber holen - Thema durch ;-D

    Fazit: Das wird wohl sehr eng werden! Andernfalls später nachholen (was wir auch so gemacht haben).

    http://www.mfa.go.th/web/1999.php?id=1474&depid=201

    Juergen

  4. #3
    Avatar von morpheus08

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    15

    Re: Nach der Heirat

    Danke Juergen!

    Tja, das wird wohl wirklich eng!
    Am besten machen wir das wirklich nach dem Urlaub. Haben zwar noch kein Flug gebucht und ich könnte notfalls Urlaub nach hinten verschieben. Wo bekommen wir denn die Int. Heiratsurkunde her? Wie lange dauert es diese beim Reg. Präs. zu beglaubigen?

    Gruss
    Markus

  5. #4
    Avatar von morpheus08

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    15

    Re: Nach der Heirat

    Hallo nochmal!

    Habe gerade etwas auf der Seite von Kiesow entdeckt. Dort steht, das es nicht unbedingt eforderlich ist bei dem Generalkonsulat in Frankfurt vorzusprechen und die Heiratsurkunde beim Regierungspräsidium beglaubigen zu lassen. Es reicht wohl den Auszug aus dem Familienbuch übersetzen zu lassen und dann durch die Deutsche Botschaft und das thailändische Außenministerium in Bangkok beglaubigen zu lassen.
    Mit diesen Dokumenten kann man dann beim Bezirksamt die Änderung des Familiennamens beantragen. Dann neue ID Card und Passport.

    Hoffen wir mal das alles so richtig ist.
    Gruß

  6. #5
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Nach der Heirat

    Bei mir hat die Dolmetscherin alles gemacht, habe ihr
    die deutsche Heiratsurkunde gegeben und Sie dann die
    Heiratsurkunde übersetzt und in Berlin beglaubigen lassen.
    Kostenpunkt 20,- Euro und Wartezeit 2 - 3 Wochen.

  7. #6
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.285

    Re: Nach der Heirat

    Zitat Zitat von morpheus08",p="468543
    Habe gerade etwas auf der Seite von Kiesow entdeckt.
    Aha, Markus - mal wieder was Neues von Kiesow - das würde die Sache in der Tat einfacher machen
    Versuche es einmal auf diese Weise und berichte uns - mehr wie schief gehen kann es nicht ;-D - aber Kiesow habe ich eigentlich auch als sehr kompetent kennenlernen dürfen.

    Juergen

  8. #7
    Avatar von morpheus08

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    15

    Re: Nach der Heirat

    Hallo!

    Ja, werde Euch informieren, ob alles so geklappt hat

  9. #8
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.285

    Re: Nach der Heirat

    Ich bin ja dann mal gespannt. Die Freundin und Mentorin meiner Frau ist ja momentan auch auf diesem Trip. Seit zig Jahren verheiratet, aber nichts in TH registriert. Nun kommt der ePass und jetzt fuehrt kein Weg dran vorbei. Diese Frau hat einen guten Draht zum Konsulat, wird auch von denen immer wieder mal zu Weiterbildungen/Informationsveranstaltungen eingeladen, die dann die Erkenntnisse hier bei uns wieder weitergibt.

    Sie meinte nach Ruecksprache mit dem Konsulat, dass dieser Weg nur fuer daenische Heiratsurkunden gelten. Diesem koennte ich auch so zustimmen, da diese Bereits in DK von Gericht und TH-Botschaft gezeichnet wurden. Daher waere der Stempel bei der DE-Botschaft dann sinnvoll, wenn sich die Antragstellerin in DE aufhaelt, Laksi dann wie gehabt.

    Ich lass mich mal ueberraschen.


    Juergen

  10. #9
    Avatar von morpheus08

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    15

    Re: Nach der Heirat

    Also es stimmt. Wir mussten nicht vorher in Deutschland Heiratsurkunde beglaubigen lassen.

    Es lief folgendermaßen ab:

    Heiratsurkunde (aus der der gemeins. Familienname hervorgeht) ins thail. übersetzen lassen. Dann zur deutsch. Botschaft beglaubigen lassen. Dann bei thail. Behörde überbeglaubigen lassen. Dann ID Card in Heimat Ampoe beantragen. Mit ID Card und neuen Namen Passport beantragen. Mit alten Pass (ungültig) ausreisen. Neuen und alten Pass bei Einreise vorzeigen.
    Ausländeramt gibt in neuen Pass Aufenthaltstitel --- fertig.

    Hoffe es klappt beu euch genauso reibungslos.

    Gruß

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.285

    Re: Nach der Heirat

    Well

    würde mich aber als Verwaltungsmensch doch noch einiges dazu interessieren (es erschliesst sich noch nicht so die Logik für mich):

    Was hat die Botschaft für einen Beglaubigungstext geschreiben?

    Und vor allem was beglaubigt dann letzlich das Aussenministerium in Laksi? :O

    Vielen Dank für das Feedback - wäre ja dann ein Weg um Zeit und Geld zu sparen ;-D

    Juergen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach der Heirat
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.09, 22:05
  2. nach Heirat sofort nach Italien ohne Passänderung?
    Von Taoman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.05, 01:02
  3. Namensänderung nach Heirat in LOS
    Von dao-lek im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.05, 21:37
  4. Reisepass nach Heirat
    Von ph986 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 09:53
  5. Kindesnachzug nach Heirat
    Von Willi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.04, 09:50