Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

Erstellt von Christan G, 16.03.2007, 00:30 Uhr · 41 Antworten · 4.504 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

    Zitat Zitat von Kali",p="462571
    ..Die Erteilung der ´Niederlassungserlaubnis´(unbefristet) kann allerdings von dem Besuch eines Integrationskurses abhängig gemacht werden, sonst kann es passieren, dass lediglich die Aufenthaltserlaubnis verlängert wird...
    Genau so isses. Schatz hat zusammen mit der Aufenthaltserlaubnis einen Wisch bekommen in dem steht, dass die AB die Niederlassungserlaubnis vom Integrationskurs abhängig machen kann. Die Aufenthaltserlaubnis dürfen die aber nach derzeitigem Recht nach einer Eheschliessung AFAIK nicht so ohne weiters Verweigern.

    Dazu kam ein zweiter Wisch der die Berechtigung und Bezuschussung zur Teilnahme am Integrationskurs bestätigt. Auf diesem war "Verpflichtung" ebenfalls nicht angekreuzt.

    Auf jeden Fall hat sie sich an der VHS angemeldet, vorraussichtlich am 4. Mai geht´s los *schonmalgespanntbin*

    Grüsse
    Alex

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

    Zitat Zitat von Christan G",p="462509
    ...belass ich es mal dabei, und denke alles wird gut
    Was spricht aus deiner Sicht eigentlich dagegen, dass deine zukünfitge Frau die Möglichkeit erhält, die deutsche Sprache in einer Sprachschule zu erlernen?


    @alle
    Nun, die offizielle Regelung ist seit dem 01.01.2005, das neu eingereiste Ausländer hier vom Ausländeramt zu einem Integrationskurs verpflichtet werden können.
    So hier geschehen.
    Einem Bekannten von mir sind vor der Heirat fast sämtliche Steine in den Weg gelegt worden (imo zu Recht, aber das ist ein anderes Thema). Da es sich wohl um eine Kann-Bestimmung handelt, sind alle davon ausgegangen, dass die Frau diesen Kurs nicht besuchen muß.

    Mein letzter Wissenstand in der Angelegenheit:
    Sie muß diesen Kurs hier vorort machen und kann sich nicht (wie geplant) bei ihrer Schwester in Köln aufhalten.


    BTW: Wie muß man folgendes verstehen:

    Die Bundesregierung droht „Integrationsverweigerern” mit Sanktionen. Kann man Integration erzwingen?

    Böhmer: Wenn man in Deutschland auf Dauer leben will, ist es unverzichtbar, sich zu integrieren. Deshalb müssen bestehende Angebote wahrgenommen werden. Die Integrationskurse zum Erwerb der Sprache sind für die Neuankömmlinge verpflichtend.

    Quelle

    Werden die Kurse zukünftig (doch) zur Pflicht?

  4. #13
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

    Hmmm... In Deutschland glaubt man wirklich alles per Gesetz, Geboten und Verboten regeln zu können. Das ist etwas, was mir hier in D irgendwie die Luft zum Atmen nimmt.

    Grundsätzlich finde ich die Idee mit den Kursen nicht schlecht. Und Schatz z.B. will ja selber möglichst schnell Deutsch lernen. Da kommt der subventionierte Integrationskurs wie gerufen.

    Aber warum zur Hölle wird da wieder irgendwas von irgendwas anderem abhängig gemacht Ich finde es selbstverständlich das MigrantInnen unsere Sprache sprechen sollten. Genauso selbstverständlich wie für mich in Thailand Thai zu sprechen. Nur wie man das lernt ist doch letztendlich völlig gleich. Warum also die Kurse zur Plicht machen?

    Grüsse
    Alex

  5. #14
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

    Zitat Zitat von Alek",p="462601
    ...Nur wie man das lernt ist doch letztendlich völlig gleich. Warum also die Kurse zur Plicht machen?
    Für viele ist es eben nicht selbstverständlich, daß man die Sprache lernt und nach nicht allzu langer Zeit auch halbwegs spricht, in dem Land, wo man lebt.
    Würden das (fast) alle so sehen, wäre eine "Pflicht" auch nicht norwendig. Ist für die "Betroffenen" letztlich nur von Vorteil.

  6. #15
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

    Bleibt auch noch die Frage, wie man das bei einen
    Volltimejob noch alles schaffen soll.
    Ich bin eher der Meinung man sollte Thai lernen,
    da man sowieso später in LOS lebt.

  7. #16
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

    Zitat Zitat von andydendy",p="462609
    ... wie man das bei einen Volltimejob noch alles schaffen soll.
    Wie meinst du das?
    Kenne sehr wenige Thai, die nach ihrer Ankunft hier in D sofort eine Vollzeitarbeit beginnen bzw. (überhaupt) beginnen möchten.

  8. #17
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

    Zitat Zitat von phimax",p="462597
    Einem Bekannten von mir sind [highlight=yellow:d484725ef0]vor[/highlight:d484725ef0] der Heirat fast sämtliche Steine in den Weg gelegt worden....
    [i]Die Bundesregierung droht „Integrationsverweigerern” mit Sanktionen. Kann man Integration erzwingen?....
    moin,

    [highlight=yellow:d484725ef0]nach[/highlight:d484725ef0] einer heirat mit einem d staatsbürger halte ich eine verpflichtung
    für eine unzulässige bevormundung des staates in meine privatsphäre :O

    meine frau hat bislang noch kein sprachkurs belegt, war keine zeit für,
    hat hier in d die theoretische führerschein prüfung in d geschafft und kann
    sich einfach in d verständigen. was soll da eine mögliche gängelung :P

    gruss

  9. #18
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

    Zitat Zitat von tira",p="462613
    ...was soll da eine mögliche gängelung :P
    Genauso sehe ich das auch. Nachvollziehbar währe es für mich wenn für die Niederlassungserlaubnis entsprechende Deutschkenntnisse gefordert würden. Das währe IMHO völlig ausreichend...

    Grüsse
    Alex

  10. #19
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

    Zitat Zitat von tira",p="462613
    was soll da eine mögliche gängelung
    Manche sind halt anders und für diese fände ich eine Pflicht gar nicht so schlecht

  11. #20
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Muss meine Zukünftige hier Kurse besuchen???

    Zitat Zitat von Alek",p="462615
    ...Nachvollziehbar währe es für mich wenn für die Niederlassungserlaubnis
    entsprechende Deutschkenntnisse gefordert würden...
    moin alek,

    was soll das? sobald ich d, frau eheliche hat diese das recht an meiner seite zu sein,
    und wenn selbige halt ausländerin iss, dann ebenso.
    ich bezahle ihren aufethalt/unterhalt und kommuniziere mit ihr, der rest ggf.

    gruss

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Schwägerin möchte uns besuchen..aber
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 23:26
  2. meine freundin muss zum Zentralstandesamt in Bangkok, wie si
    Von kart672 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.08, 20:38
  3. Wie und wo am besten meine Zukünftige kennenlernen?
    Von michi99 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.07, 03:39
  4. Muss das sein,meine Damen!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.12.06, 13:51
  5. Bekomme keine Krankenvers. für meine Zukünftige !!!
    Von redfum im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.04, 17:16