Seite 5 von 25 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 247

Monetäre Forderungen seitens der Familie

Erstellt von Antares, 06.04.2012, 11:12 Uhr · 246 Antworten · 17.307 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.597
    Anruf meiner Frau eben, die sich gerade bei Mutti zu Hause befindet. Ich konnte leider wegen einer Magen-Darm-Geschichte nicht mit.

    Mama fordert energisch, sich von mir persönlich zu verabschieden und kommt heute deshalb mit nach Patty, d.h. für das Abendessen zu viert bin ich nochmal 50€ los.
    Hoffentlich treibt mich das nicht in den Ruin....

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Mama fordert energisch, sich von mir persönlich zu verabschieden und kommt heute deshalb mit nach Patty, d.h. für das Abendessen zu viert bin ich nochmal 50€ los.
    Hoffentlich treibt mich das nicht in den Ruin....
    Ohne Mää wären das 42 Ocken?

  4. #43
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin antares

    ja ist einkleines dorf zwichen wiesbaden und frankfurt in der nähe von rüsselsheim oder kelkheim wenn dir das was sagt !
    es sei den es gibt noch ein anderes.

  5. #44
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.597
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ohne Mää wären das 42 Ocken?
    Ohne Mää, gäbe es nur Kao Pat von der Strasse, hab jetzt schliesslich genug ausgegeben.

    Ich habe furchtbare Angst, dass mich jemand von meinen Bikerkumpels sehen könnte. Da wäre ich unten durch bei den Jungs.

    Deshalb werde ich heute Abend dies hier tragen:



  6. #45
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin antares ich berichtige mich

    der ort walluf liegt in westlicher richtung von wiesbaden, also zwischen wiesbaden und eltville.

  7. #46
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    moin antares ich berichtige mich

    der ort walluf liegt in westlicher richtung von wiesbaden, also zwischen wiesbaden und eltville.
    Melde dich an, wenn du mal vorbei kommst, antares.

  8. #47
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    .....@Yogi Wo ist eigentlich "Walluf"? Ist das eine Stadt?

    Das ist eine Bildungsluecke.

    Ein Wallufer geht im Pekinger Bahnhof zum Fahrkartenschalter und fragt nach dem Fahrpreis nach Walluf. Der Bahnbeamte blaettert einige Sekunden in seinen Unterlagen und fragt dann zurueck: Ober- oder Unterwalluf?

  9. #48
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Jetzt erzähl mir nicht Du stellst die Zahlungen wenn Du auf der Trutzburg in Udon weilst ein.
    .Was ist wenn der Schwiegerpappa eine Herz- OP braucht? Schiebst Du deine Credit Card im Krankenhaus rüber oder wie würde das laufen?
    (das geht mich zwar nen Scheißdreck an aber ich frage trotzdem)
    Natürlich bekommt die jai nur die 4.000 Baht pro Monat, wenn wir nicht in Udon sind. Sind meine Frau und ich in Udon, sind wir diejenigen, die einkaufen fahren.

    Ansonsten leben die Großeltern mit ihrem eigenen Geld. Auch die älteste Tochter, die ein Geschäft hat. Nur die Jüngste, die noch zur Schule geht, lebt ganzjährig im Haushalt.
    Im Haus selbst wohnen inzwischen 4 Generationen - die Großeltern jedoch nur dann, wenn wir nach Europa fliegen. Haben ja noch ihr eigenes Haus.

    Was passieren würde, wenn ein Anverwandter ploetzlich vor dem Problem unvorhergesehener Behandlungskosten stehen würde, ist eine gute Frage. Gehoert allerdings nicht zum Thema: Monetäre Forderungen.
    Bislang nicht passiert oder die vorhandene KV hat die Kosten übernommen. Ansonsten würde es sicherlich dazu kommen, dass ich ebenfalls finanziell beteiligt sein würde.

    Die ganze Situation ist doch recht einfach zu verstehen.
    Ich habe eine thail. Frau geheiratet. Das bedeutet, dass wir zumindest alls Rentenversicherer für die Eltern zuständig sind. Zusammen mit den anderen Geschwistern. So ist es Tradition.

    Dazu haben wir uns entschieden, die Kinder (Stiefkinder) im Haus wohnen zu lassen und haben schon während der Bauzeit des Hauses, die entsprechenden Zimmer vorgesehen. Auch ein Großelternzimmer, was derzeitig jedoch nur genutzt wird, wenn wir in Europa sind. Aber für die Zukunft is es nie auszuschließen, dass die Großeltern ganzjährig bei uns wohnen. Wir brauchen sie auch sehr, weil Schulkinder und Berufstätige tagsüber oftmals weg sind. Es ist also immer jemand im Haus.

    Seit einigen Monaten wohnt nun auch unsere Älteste mit Kind (mein Enkelkind) im Haus, während unser Sohn gerade sein Glück in Bangkok versucht. Ich komme mit meinem luk lan bestens klar und vice versa. Ich moechte sie nicht mehr missen.

  10. #49
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Er kam aus Koelle und blieb a liwe brave Jong sein Leben lang.

  11. #50
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Er kam aus Koelle und blieb a liwe brave Jong sein Leben lang.
    Ja, habe irgendwie was falsch gemacht bei der Auswahl meiner Frau.

    Hätte ja auch eine Eskimo heiraten koennen. Da hätte meine Frau dann wohl heute keine Eltern mehr, weil diese ja traditionell ab einem bestimmten Alter auf eine Eisscholle ausgesetzt werden und Richtung Golfstrom treiben.

Seite 5 von 25 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. familie pumpkin
    Von bigchang im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.09, 18:33
  2. Familie im Brennpunkt
    Von Luny_tun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 01.10.09, 18:21
  3. KV für Familie in Thailand.
    Von paulsson im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.09, 14:02
  4. Familie ist besser als ihr Ruf
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.06, 21:52
  5. Geld für die Familie...
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.02.06, 11:49