Seite 13 von 25 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 247

Monetäre Forderungen seitens der Familie

Erstellt von Antares, 06.04.2012, 11:12 Uhr · 246 Antworten · 17.269 Aufrufe

  1. #121
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von khid Beitrag anzeigen
    Der latente Rassismus, der hier von Einigen betrieben wird, ist schon erschreckend, wie ich finde.
    Sicher können die Admins selber lesen - nur: Wer glaubt im Ernst, dass diese in jedem Thema jeden Beitrag lesen?

    Ein Forum "lebt" von seinen Mitgliedern. Ähnlich wie in der "normalen" Welt, wo man sich persönlich Vis a Vis begegnet,
    ist die Gesellschaft Verantwortlich dafür, wie mit Leuten umgegangen wird, die sich menschenverachtend bzw. die Existenz diskriminierend ggü. anderen Menschen verhalten oder äußern!
    Mir erklärt sich dabei nicht, wie man eben jenen wie "Joerg_N" auch noch zur Seite springen kann, wenn diese sich eindeutig rassistisch/diskriminierend/abwertend äußern; wie "Alder" oder "kager" es hier getan haben...

    Rassismus und Menschenverachtung haben in keinem Forum Platz, das sich "Freunde Thailands" nennen will. Und auch sonst nirgendwo!

    Mir ist es dabei vollkommen schnuppe, ob die Rassisten und "Kolonialisten" hier einen IQ wie ein geistig minderbemittelter Affe aufweisen oder diese gar Akademiker sind (wobei ich letztere tatsächlich noch schlimmer finde!)!

    Mir platzt, bei Weltanschauungen die offenbar aus dem vorvergangenen Jahrhundert stammen, als dumme Arroganz den Nationalstolz trieb, ebenso der Kragen, wie vielen Anderen hier!

    Ich für meinen Teil kann mich im Dorf meines Schwiegervaters weitaus besser erholen als sonst wo!
    Grund: Dort kann ich mich zu Hause fühlen. Dort werde ich nicht angebettelt, dort begegne ich keinen Vollpfosten-Farangs,
    dort begegne ich keinen "Bar-Girls" ("auf Arbeit"), etc..

    Wer in die Tropen reist, oder gar dort leben will, der muss vorher wissen, was ihn erwartet - und der muss damit wertfrei leben können!

    Natürlich sieht eine gelbsüchtige, Bethelnuss kauende, von jahrzehnte währender Landarbeit gezeichnete alte Frau ab und an erschreckend bzw. ungewohnt aus. Manchmal geht von diesen, wie anderen Menschen dort auch eine gewisse Ansteckungsgefahr aus (etwa für Hepatitis o.ä.) - ein Grund Angst zu haben oder sich zu ekeln (und vor allem diesen auch zu zeigen!) besteht aber nicht! Das setzt allerdings voraus, dass man weiß, worauf man sich beim "Abenteuer Thailand" eingelassen hat!

    Genau da liegt für Viele immer noch der Knackpunkt: Sie heiraten "nach" Thailand - wissen aber nix von Land, Leuten, Kultur und Co. - und verhalten sich auch so. Hier wie dort.
    So was ist schlicht und einfach benennbar: Pure Dummheit/Naivität/Ignoranz/Arroganz

    Übrigens: Genau aus diesem Grund gibt´s diesen Thread hier wohl auch: "Monetäre Forderungen seitens der Familie"...
    Er wäre unnötig, wenn "Mann" sich vorher darüber informiert hätte, was ihn in TH erwartet - und vor allem: Warum, Weshalb, Wieso!


    Also ich bitte doch sehr, genau der Forderung nach Information VOR einer eventuellen Heirat bin ich mit dem Start des threads doch nachgekommen.
    Meine Frage nach sich ergebenden Ansprüchen seitens der Thai Familie ist ja wohl nicht aus der Luft gegriffen. Und das es dadurch zu Konflikten kommen kann wohl auch nicht.
    Viele Farang haben durch Heirat alles verloren, ich kenne persönlich so einen Mann der von der Thai Familie (Isaan) ausgelutscht wurde.

    M.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    .....Viele Farang haben durch Heirat alles verloren, ich kenne persönlich so einen Mann der von der Thai Familie (Isaan) ausgelutscht wurde.....
    moin, ..... nix neues im westen, was glaubste wieviele hier in dach von der gattin ausgesaucht wurden. im ergebnis hernach same same

  4. #123
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    ... ich kenne persönlich so einen Mann der von der Thai Familie (Isaan) ausgelutscht wurde.
    Auch wenn es ueberhaupt nicht ins Bild passt: finanzielle Forderungen/Erwartungen haben auch Familien, die NullKommaGarNichts mit dem Isaan zu tun haben.
    Der Drang zu Protz, Show und Angeberei ist also (leider) nicht nur am Nordosten festzumachen.
    Denn dann waere es einfach dem auszuweichen.

  5. #124
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin, ..... nix neues im westen, was glaubste wieviele hier in dach von der gattin ausgesaucht wurden. im ergebnis hernach same same
    Oder schlimmer.

  6. #125
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Denn dann waere es einfach dem auszuweichen.
    Na ja, ist doch schön wenn man hoffen kann, den passenden Umgang- und sogar die richtige Frau, mit Hilfe des Navis oder einer Landkarte zu finden.

  7. #126
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Auch wenn es ueberhaupt nicht ins Bild passt: finanzielle Forderungen/Erwartungen haben auch Familien, die NullKommaGarNichts mit dem Isaan zu tun haben.
    Der Drang zu Protz, Show und Angeberei ist also (leider) nicht nur am Nordosten festzumachen.
    Denn dann waere es einfach dem auszuweichen.
    Dann habe ich ja offensichtlich großes Glück gehabt.

  8. #127
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Hat weniger mit Glück zu tun, als mit der Einsicht, dass der Alien als Kiniau halt ein bedauerlicher Fehlgriff ist und war. Da wird nicht lange mit gehadert. Warum auch. Man wird sich schon eines anderen Weges bedienen, um zu seinem Ziel zu gelangen.

  9. #128
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    [/COLOR]

    Also ich bitte doch sehr, genau der Forderung nach Information VOR einer eventuellen Heirat bin ich mit dem Start des threads doch nachgekommen.
    Meine Frage nach sich ergebenden Ansprüchen seitens der Thai Familie ist ja wohl nicht aus der Luft gegriffen. Und das es dadurch zu Konflikten kommen kann wohl auch nicht.
    Viele Farang haben durch Heirat alles verloren, ich kenne persönlich so einen Mann der von der Thai Familie (Isaan) ausgelutscht wurde.

    M.
    Ja, soweit gehe ich mit dem Thread ja auch konform, dass er VOR einer evtl. Heirat informieren soll, wie´s laufen kann.
    Krass fand ich halt nur das, was dann noch so kam - und gewürzt wurde mit latentem Rassismus und Co. (nicht von Dir, kager, etc., dafür aber von "den üblichen Verdächtigen"). Letzt Genannte haben offenbar Erfahrungen mit "abgezockt werden" - und...

    Vielleicht ist die Sache aber auch schon beantwortet worden:
    Thailänderinnen und ihre Familien stellen "ähnliche" Ansprüche an ihre Männer, wie so manche Frau aus DACH, Polen, etc.!

  10. #129
    Antares
    Avatar von Antares
    @ khid

    Ja und genau da entstehen die Probleme, nicht jeder Pensionär welcher die 65000THB im Monat für das Visum nachweisen kann, ist in der Lage auch noch die Internationale Privatschule eines Kindes, PKW, Krankenversicherung für die Familie usw. zu finanzieren.
    Da muß auch mal klar gesagt werden was gewünscht wird und was auf Dauer machbar ist. Da haben viele Thais falsche Vorstellungen und die Farang natürlich auch.

    M.

  11. #130
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173
    @Antares

    Ja, sicherlich. Auf beiden Seiten gibt´s aus meiner Sicht das klassische "Mißverständnis":

    1. Viele Männer aus DACH denken, sie heiraten einfach eine Thailänderin, weil´s "billiger" ist als eine Frau aus DACH.
    Dann kommt das "böse Erwachen", weil ein ähnlicher Lebensstandard wie in D auch in TH seinen Preis hat...

    2. Viele Thailänderinnen denken Farang = Reichtum = Macht = Großes Gesicht = ...
    Sie denken auch 65.000 THB/Monat ist viel Geld...

    Dann treffen beide Parteien auf die harte Realität:

    1. "Er" hat seinen Lebensabend vor sich - und vermutlich auch schon das Eine oder Andere "Zipperlein", das in TH entweder teuer versichert worden ist - oder nun auch von den 65.000 THB bezahlt werden muss...

    2. Sie ist vermutlich erheblich jünger als er, hat entweder schon Kinder mit in die Ehe gebracht - oder mit ihm noch welche bekommen. Sie will, verständlicher Weise das Beste für ihre Kinder. Ergo: Gute Schule, neues Auto, neues Haus, etc. - und die Großeltern bitte nicht vergessen!

    Er sagt: "Kann ich nicht alles"...
    Konflikt vorprogrammiert, wenn beide nicht vorher darüber reden, was beide gemeinsam erreichen wollen - und können!

    Ein weiteres Problem kann sein, dass SIE denkt: ER ist schon "alt" - wie viele Jahre bekommen wir die 65.000 THB/Monat noch bis... Davon, dass Sie seine Rente evtl. auch nach seinem Tod in leicht verminderter Höhe weiter beziehen kann, weiß sie vermutlich nix...
    [Es kann auch sein, dass sein Erbe noch geteilt werden muss - mit seinen Kindern aus einer früheren Beziehung etwa. Das kann u.U. sogar seine Altersbezüge betreffen, wenn er Teile seiner Pension an seine Frau aus früherer Ehe "abtreten" muss(te) [im Zuge der Zugewinnregelung/ Scheidung]...]

Seite 13 von 25 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. familie pumpkin
    Von bigchang im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.09, 18:33
  2. Familie im Brennpunkt
    Von Luny_tun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 01.10.09, 18:21
  3. KV für Familie in Thailand.
    Von paulsson im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.09, 14:02
  4. Familie ist besser als ihr Ruf
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.06, 21:52
  5. Geld für die Familie...
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.02.06, 11:49