Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 91

Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

Erstellt von Küstennebel, 01.10.2008, 08:25 Uhr · 90 Antworten · 6.423 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="637853

    Hat sie dir Bier von Aldi mitgebracht???
    Jetzt ja - damals in thailand nein

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

    Zitat Zitat von petpet",p="637845
    Du bist doch sicherlich mit mir einer Meinung, dass zwischen einem Arbeitsvertrag und einer Ehe ein Unterschied besteht.
    Du hast nicht verstanden, was ich meine.
    Ich glaube, es hat auch keinen Sinn, es nochmals zu erklären. Dazu muss man sich in andere Lebensweisen reinversetzen können.

    Zitat Zitat von petpet",p="637845
    Wenn es denn so einfach wäre, warum scheitern dann die meisten derartiger "Verträge" und enden in einer menschlichen, emotionalen Katastrophe?
    Das liegt meist an Kleinigkeiten im Ego der Beteiligten.
    Auch das ist zudem regional bedingt. Während sich Paare in Deutschland zu 60% trennen, sind es in Thailand weit unter 5%. Aber auch das ist eine andere Geschichte, über die ich nicht wieder philosophieren möchte. Wollen ja viele Nittaya-Member eh nicht wahrhaben.

    Zitat Zitat von petpet",p="637845
    Deine hier nun dargestellte Meinung und Auffassung zwischenmenschlicher Beziehungen entbehren aller Menschlichkeit. Dein von Dir oben dargebrachter Vergleich zwischen Mensch und Tier
    Ja, uns trennen wohl Lichtjahre, in der Auffassung, was "Menschlichkeit" bedeutet.

    Zitat Zitat von petpet",p="637845
    Das Herunterbrechen der Gründe für das Bedürfnis nach Zweisamkeit auf die Grundbedürfnisse wie Nahrung und Überleben kann auch ergänzt werden mit dem Bedürfnis nach Vermehrung und so Geschlechtsverkehr.
    Wieder nicht verstanden, wie ich es meine.

    Ergo: ich gebe auf. Thaifrauen müssen sich in Zukunft selber verteidigen. Mir fehlt die Zeit dafür, die "Geheimnisse" Thailands immer wieder neu erklären zu müssen.

  4. #73
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

    Zitat Zitat von petpet",p="637845
    Deine hier nun dargestellte Meinung und Auffassung zwischenmenschlicher Beziehungen entbehren aller Menschlichkeit. Dein von Dir oben dargebrachter Vergleich zwischen Mensch und Tier
    Ja, uns trennen wohl Lichtjahre, in der Auffassung, was "Menschlichkeit" bedeutet.
    Und ob es Deine Auffassung ist, die ihre Berechtigung findet, darüber diskutieren wir hier, nichts anderes.
    Zitat Zitat von petpet",p="637845
    Das Herunterbrechen der Gründe für das Bedürfnis nach Zweisamkeit auf die Grundbedürfnisse wie Nahrung und Überleben kann auch ergänzt werden mit dem Bedürfnis nach Vermehrung und so Geschlechtsverkehr.
    [highlight=yellow:52317cf624]Wieder nicht verstanden, wie ich es meine.[/highlight:52317cf624]
    [highlight=yellow:52317cf624]Du hast nicht verstanden, was ich meine.[/highlight:52317cf624]
    Ich glaube, es hat auch keinen Sinn, es nochmals zu erklären. Dazu muss man sich in andere Lebensweisen reinversetzen können.

    Ergo: ich gebe auf. Thaifrauen müssen sich in Zukunft selber verteidigen. [highlight=yellow:52317cf624]Mir fehlt die Zeit dafür, die "Geheimnisse" Thailands immer wieder neu erklären zu müssen.[/highlight:52317cf624]
    Darauf nur Dein eigenes Zitat:
    Ich hoffe nur für dich, dass du es eben beim nächsten Mal gleich anders formuliert, damit nicht ein anderer auf dir rumhackt. Ich wurde auch schon oft genug missverstanden. Man lernt halt nie aus.
    freundliche Grüße

    Jochen

  5. #74
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959

    Re: Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

    Also mir hat das gedicht gut gefallen,

    man wird daran erinnert immer die augen offen zu halten und den verstand nicht auszuschalten.

    m.

  6. #75
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.005

    Re: Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

    Zitat Zitat von michael59",p="637945
    Also mir hat das gedicht gut gefallen,

    man wird daran erinnert immer die augen offen zu halten und den verstand nicht auszuschalten.
    Brauchste da ein Gedicht um das Essentielle nicht zu vergessen .

  7. #76
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

    Zitat Zitat von michael59",p="637945
    Also mir hat das gedicht gut gefallen,
    man wird daran erinnert immer die augen offen zu halten und den verstand nicht auszuschalten.
    m.
    Hallo Michael,
    Liebe macht blind !
    Ähnliche Fälle - wie im Gedicht von Köbi - habe ich auch kennengelernt.
    Einige deutsche Liebeskasper schütten ihre Thaifrauen mit Geld zu und wundern sich, dass sie damit das Gegenteil von dem erreichen, was sie wollten: Geldgier anstelle von Liebe.
    Diesen Männern ist auch selten zu helfen.
    MfG socky7

  8. #77
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

    Zitat Zitat von socky7",p="638093
    Liebe macht blind !
    Ähnliche Fälle - wie im Gedicht von Köbi - habe ich auch kennengelernt.
    Einige deutsche Liebeskasper schütten ihre Thaifrauen mit Geld zu und wundern sich, dass sie damit das Gegenteil von dem erreichen, was sie wollten: Geldgier anstelle von Liebe.
    Diesen Männern ist auch selten zu helfen.
    Diese Form der akuten Blindheit in Verbindung mit reduzierter Denkleistung findet sich wohl in allen Ländern der Erde und auch in allen Bevölkerungsschichten, das Resultat wird jedoch in der Regel das o.g. bleiben.

    Irgendwer hatte hier mal etwas von Lottogewinnern angebracht. Bei hohen Lottogewinnen ist es üblich, dass der Gewinner durch einen Finanzberater darauf vorbereitet wird, jetzt plötzlich reich zu sein. Denn zu viele sind in kurzer Zeit ärmer gewesen als zuvor, weil sie mit dem Reichtum nicht umgehen konnten.

  9. #78
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="638160
    Bei hohen Lottogewinnen ist es üblich, dass der Gewinner durch einen Finanzberater darauf vorbereitet wird, jetzt plötzlich reich zu sein.
    Genau, und die raten dann dazu, das Geld bei den Lehman Brothers anzulegen.
    Und danach ist man pleiter als vorher.

    Hör mir auf, mit diesen Scharlatanen.
    Was spricht dagegen, sein Geld sofort zu verbraten und danach noch jahrzehntelang in Erinnerungen schwelgen zu können?

    Ich bereue keine müde Mark - nur diejenige, die ich dummerweise durch "seriöse" Finanzgeschäfte verloren habe.
    Denn dann hat man gar nichts mehr - nur SCHLECHTE Erinnerungen. Da ist ja versaufen noch besser.

    Wer hilft eigentlich den Leuten, die plötzlich arm werden? Gibt es dafür auch Finanzberater?

    Scheinheilige Welt, diese!

    Es leben die thailändischen Frauen, jawoll!

  10. #79
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

    Wer hilft eigentlich den Leuten, die plötzlich arm werden?
    Sozialamt! :-)

    freundliche Grüße

    Jochen

    P.S. Warum so verbissen? Wirkst irgendwie angespannt.

  11. #80
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?

    Ja, Opa hat jetzt langsam realisiert, dass er recht großzügig mit den Kröten um sich geschmissen hat und kann erst in einiger Zeit die geplanten 30.000 für den Monat bezahlen. Zudem muss er jetzt eine angedachte Rückenoperation auch noch verschieben, weil er zunächst warten will, bis seine Frau kommt. Das kann aber ohne Vorkenntnisse selbst der englischen Sprache bis zum A1 dauern.

    Warum er gleich nach 1 Woche überstürzt in Thailand geheiratet hat, bleibt im Nebel der Fantasie, er hätte ja auch warten können, bis sie hier ist und dann alles durchziehen.

    Mittlerweile ist seine Frau auch schon total gestresst, weil sie mit dem Lernen nicht mitkommt und daran zweifelt, A1 zu schaffen.

    Wünschen wir mal den beiden, dass sie die notwendige Gelassenheit und Weitsicht bekommen, um den Rest zu schaukeln.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 23.06.12, 20:31
  2. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Tokee aus HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 22:29
  3. Lebenshaltungskosten Thailand
    Von bmf555 im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 17:02
  4. Lebenshaltungskosten
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 06:10
  5. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Gilalei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 03.11.03, 04:21