Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Moeglichkeiten eines Visums. HILFE!!!

Erstellt von Label1907, 18.01.2009, 13:53 Uhr · 38 Antworten · 4.305 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Moeglichkeiten eines Visums. HILFE!!!

    Zitat Zitat von tomtom24",p="680782
    Ich verstehe was Du meinst. Nur, was wäre denn die Alternative? Eine Fernbeziehung?
    Nein, ich dachte eher an eine lose Folge von Schengen-Visa für die ja noch jahrelang mit einem Engländer verheiratete thail. Frau. Rein Reisepaß-mäßig. :-) Und zwischenzeitlich kommt sie doch auch immer nach England zurück.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Moeglichkeiten eines Visums. HILFE!!!

    Da dürfte dann aber wohl nur das Tourist Visa in Frage kommen mit 90 pro 180 Tagen. Und heiraten kann sie damit auch nicht. Und Heiratsvisa geht ja dann auch schlecht, wenn sie vorher unter der Voraussetzuung "verheiratet" ihr visa beantragt hat.

    So gesehen verstehe ich das aus in Deutschland lebend ls Mann als ein echtes Problem. Denn Alternativen wären für ihn, für längere Zeit nach SOA zugehen oder versuchen, sich durch Urlaube näher kennenzulernen. Nur, da zeigt sich ja auch jeder von seiner Sonnenseite.

    Ich selbst habe mir für die Entscheidung über 2 Jahre Zeit gelassen. ich will ja nicht eine Kurzehe nach der anderen führen...

  4. #33
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Moeglichkeiten eines Visums. HILFE!!!

    Einfach in 2 Phasen denken.
    In der 1. Phase ist sie eine mit einem Engländer verheiratete thail. Frau. Hat sogar einen englischen Nachnahmen. Mit diesem Paß kommt sie ihn in D besuchen. Sofern ein Kennenlernen von D gewollt ist. Abwechselnd kann er sie in Thailand besuchen, ebenfalls mit Touri-Visum.

    Sollte dann nach einigen Monaten oder gar Jahren, eine Ehe ins Auge gefaßt werden, dann würde sie nach Thailand fliegen müssen, um ihre Scheidung eintragen zu lassen. Im Zeitalter des e-Passports werden die nicht mehr geändert, sondern es werden neue ausgestellt. Also bekommt sie einen neuen auf ihren Mädchennamen. Als völlig neuer Mensch beantragt sie dann ein Heiratsvisum nach D [sofern die Ochsentour mit A1 gegangen werden soll]. Dies ist aber jenseits meines primären Anliegens.

    Mein Anliegen war nur: Wie kann man eine thail. Frau in D näher kennenlernen, ohne sie gleich heiraten zu müssen.

  5. #34
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Moeglichkeiten eines Visums. HILFE!!!

    Vielen Dank fuer die Inspirationen,

    ich werde die kleine erstmal fuer einen Monat zur Schule schicken. Mal sehen wie sie sich anstellt. Danach wuerde ich sie ueber ihre Schwester die in Daenemark verheiratet sit nach Deutschland holen. Muess sie bei einem Visum dort erst nach Daenemark einreisen oder kann sie direkt nach Deutschland. Danach schicke ich sie wieder zur Schule um den Test angehen zu koennen. 3-4 Monate direkt nonstop zur Schule, da denke ich ist die Motivation schnell mal auf 0. Wenn sie einmal hier war weiss sie was sie erwartet und ob wir harmonisieren.

    Vielen Dank.

    Gruss
    Sven

  6. #35
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.866

    Re: Moeglichkeiten eines Visums. HILFE!!!

    Thais sind ja auch Gruppenmenschen, die sich schnell mit den anderen Kursteilnehmerinnen, als Schicksalsgefährtinnen austauschen.

    Wer ein Schengenvisum hat, egal, von welchem Mitgliedsland ausgestellt, kann in jedem Schengenland einreisen, und seine Reiseplanung ändern.

    Dänemark hat seit einem gewaltigen Rechtsruck vor 6 Jahren, seine Touristenvisavergabepraxis ebenfalls verschärft, aber noch nicht auf deutschem Niveau.

  7. #36
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Moeglichkeiten eines Visums. HILFE!!!

    Hier sind momentan soviele Visa für Europa bezogene Themen gleichzeitig offen - ich bin schon ganz durcheinander

  8. #37
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Moeglichkeiten eines Visums. HILFE!!!

    Ich bräuchte nochmal den Rat das Wissen der grossen Fachgemeinde.

    Meine kleine thailandische Freundin hat sich gestern in Thailand scheiden lassen. Wenn sie keine Namensänderung vornimmt und den Reisepass behält gillt sie dann trotzdem als verheiratet? In England wird das bestimmt noch nicht anerkannt. ich meine damit sie müßte das Scheidungspapier doch erst übersetzen lassen und zur englischen Bootschaft damit gehen.

    Könnte ich dann falls es so ist sie über ein verheiratetes deutsch/thailandisches Ehepaar sie nach Deutschland einladen? Das heißt wäre die Möglichkeit einer zustimmung für eine 90 Tage Visum hoch?

    Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort

    gruss
    Sven

  9. #38
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Moeglichkeiten eines Visums. HILFE!!!

    Wenn ich das recht in Erinnerung habe, dann sagte meine Frau in TH muss man den Mädchennamen annehmen, wenn man heiraten will.

  10. #39
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Moeglichkeiten eines Visums. HILFE!!!

    Zitat Zitat von Label1907",p="687111
    Ich bräuchte nochmal den Rat das Wissen der grossen Fachgemeinde.

    Meine kleine thailandische Freundin hat sich gestern in Thailand scheiden lassen. Wenn sie keine Namensänderung vornimmt und den Reisepass behält gillt sie dann trotzdem als verheiratet? In England wird das bestimmt noch nicht anerkannt. ich meine damit sie müßte das Scheidungspapier doch erst übersetzen lassen und zur englischen Bootschaft damit gehen.

    Könnte ich dann falls es so ist sie über ein verheiratetes deutsch/thailandisches Ehepaar sie nach Deutschland einladen? Das heißt wäre die Möglichkeit einer zustimmung für eine 90 Tage Visum hoch?

    Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort

    gruss
    Sven
    Sven

    normalerweise bekommt sie ja ein Visum für UK oder lebten die beiden nur in Thailand?

    Dann lass sie doch nach UK reisen z.B. mit Air Asia von KL nach UK.

    von dort beantragt sie ein Tourisvisum, fang z.B. mit 3 Wochen an. Dies wird vermutlich nicht abgelehnt wegen vorhandener Rückkehrwilligkeit, da sie aus einem EU land, allerdings keinem Schengenstaat einreist. Vielleicht findet sie ja einen Job in UK denn als Frau dürfte sie dort auch eine Arbeitserlaubnis haben.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Lotteriegewinn mit Hilfe eines Sehers
    Von woody im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.12.06, 09:24
  2. Telefonat mit der freundlichen Visums-Beraterin
    Von spellbound hound im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.06, 19:24
  3. Verlängerung eines Visums
    Von dutlek im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.05, 06:15
  4. Verlängerung eines Visums in D möglich?
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.12.04, 18:06
  5. Genehmigung eines Schengen-Visums, Bearbeitungsfrist?
    Von darkrider im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.03, 14:23