Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Miteinreise eines Hundes, 40000 THB Tierarzt?

Erstellt von tuxluchs, 08.10.2011, 17:22 Uhr · 24 Antworten · 2.300 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.973

    Miteinreise eines Hundes, 40000 THB Tierarzt?

    Vorbemerkung : kein FAKE

    Ein Freund will seine Thaifreundin zwecks Heirat nach Deutschland holen, A1 Sprachschule
    schon seit 2.2010 fasst ohne Unterbrechung, der erste Test war Mai diesen Jahres <50%.

    Auf jeden Fall will sie ihren Hund mitbringen, und war schon beim Tierarzt wie sie sagte,
    und dieses hat ca. 40000 Baht gekostet laut ihrer Information.
    Er hat's natürlich gezahlt.

    Was kostet den eine Tollwutimpfung, Bluttest, Chip (seit Juli für noch nicht tätowierte Hunde Pflicht) und Veterinärbescheinigung,

    Hat da jemand Erfahrung? Danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Je nachdem zwischen 250 und 500 Baht.

    Member @Tramaico muesste sich da bestens auskennen.

  4. #3
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.574
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Vorbemerkung : kein FAKE
    Auf jeden Fall will sie ihren Hund mitbringen, und war schon beim Tierarzt wie sie sagte,
    und dieses hat ca. 40000 Baht gekostet laut ihrer Information.
    Er hat's natürlich gezahlt.
    Ich wage mal die Behauptung, dass weder der Hund noch die dazu gehörende Töle jemals einen Fuss auf deutschen Boden setzen wird.
    (fast hätte ich mir Ärger mit Tramaico eingehandelt)
    Wobei nicht auszuschliessen ist, dass der Hund noch ein wenig kränkeln wird.

  5. #4
    Avatar von Rosenheimcop

    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    111
    Ich kenne eine Bow von der Pine Apple Bar und sie will auch ihren Hund nach Deutschland mitnehmen. Hat beim Tierarzt in Thailand angeblich 20 000,- Baht bezahlt. Die Papiere sind international nur 3 Monate gültig. Obwohl sie den Deutschtest noch nicht bestanden hat und wahrscheinlich
    auch nicht bestehen wird, muß der Köter mit nach Deutschland. Bezahlt hat sie alles selber, wers glaubt.
    Ihr Freund arbeitet auf dem Bau als Polier und der weiss noch nichts von seinem Glück. Angeblich gibt es ein Zeitlimit für den Test und auch für die Unterlagen und diesen Monat Oktober muß alles über die Bühne gehen. Ich nehme an, dass der Hund am Airport München auch zum Tierarzt und vielleicht in Quarantäne muß. Man kennt ja unsere Behörden. Mit kommt das schon ein bischen viel vor, da ich selber 2 Hunde habe und die Spritzen etc. viel billiger sind als in Deutschland.
    Wahrscheinlich wird von den 40 000,- Baht etwas anderes gekauft als nur Leckerlie.
    Riecht verdammt nach Abzocke.

  6. #5
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Weiß dein freund denn auch schon, was das dann nochmal an Frachtkosten kostet? Das geht nach Gewicht des Tieres. Insofern hoffe ich für ihn es handelt sich nur um einen Handtaschenhund.

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    So teure Tieraerzte kenne ich hier gar nicht, ich kenne hier nicht mal so teure Aerzte fuer Menschen.

    Mal zum Vergleich. Ich hatte ja am Dienstag einen Unfall mit dem Moped und bin dann 2 Tage spaeter zum check ins private Camilian Hospital in der Soi Tong Lo.

    Die berechneten meiner Krankenkasse fuer das Saeubern und Desinfizieren der Wunden, diverse Spritzen gegen diverses Ungemach etc., Behandlungsdauer ca. 45 Minuten, den Betrag von 1.100,-- Baht inklusive der ausgehaendigten Medikamente.

    Die taeglichen Folgebehandlungen mit einer Behandlungsdauer von ca. 30 Minuten (saeubern und desinfizieren) werden mit 260 Baht berechnet.

    Also wie kann eine einmalige simple Behandlung eines Hundes dann mehrere Tausend Baht kosten?

  8. #7
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    "Ein Freund" will das also?

    Ist das hier aktuell so en vogue, seine Kumpels vorzuschicken?

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    "Ein Freund" will das also?

    Ist das hier aktuell so en vogue, seine Kumpels vorzuschicken?
    Das war doch immer schon usus.

  10. #9
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.574
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    "Ein Freund" will das also?

    Ist das hier aktuell so en vogue, seine Kumpels vorzuschicken?
    Du schreibst wahre Worte mit lockerem Handgelenk.

  11. #10
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja am Dienstag einen Unfall mit dem Moped...
    ... fuer das Saeubern und Desinfizieren der Wunden, diverse Spritzen gegen diverses Ungemach etc., Behandlungsdauer ca. 45 Minuten, den Betrag von 1.100,-- Baht inklusive der ausgehaendigten Medikamente.

    Die taeglichen Folgebehandlungen mit einer Behandlungsdauer von ca. 30 Minuten (saeubern und desinfizieren) werden mit 260 Baht berechnet.
    Ich hätte es ja noch verstanden, wenn es ein Knochenbruch oder dergl. gewesen wäre, aber wegen solcher Lapalien ins Krankenhaus zu gehen. Medikament für was? Haste im liegen zu viel Auspuffgase eingeatmet?

    Hatte Dich eigentlich für einen härteren Hund gehalten

    Der schwer enttäuschte
    AlHash

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tierarzt Krabi
    Von Tokee aus HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.11, 03:49
  2. Transport eines Containers
    Von ddtechnik im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.09, 06:16
  3. Tod eines Inders
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.10.08, 11:53
  4. Tod eines Kollegen
    Von pensri im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.05, 21:45
  5. KB eines pics
    Von Rawaii im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.08.04, 01:13