Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 137

Miteinander sprechen - wie?

Erstellt von rolf2, 15.11.2015, 10:39 Uhr · 136 Antworten · 10.363 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.520
    Ich poste aber keine Bilder - bin Berliner

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.511
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Hab ich alles längst erklärt, und wenn Du Vogel damit ein Problem hast, dann kümmere Dich um Deine Probleme. Mir gehen ein wenig die Spießer hier auf den Sack.

    Erkenne Dich als Opfer weiblicher Argumentation und political Correctness

    Die Sache mit Bäumchen - Wechsel - Dich und Gruppen5ex waren kopflastige Versuche der Hippiszene. Darüber sind wir doch wohl raus.
    Für die Hippieszene bist du zu jung....
    Ich bin kein Moralist.Es gibt Dinge die man genießt und schweigt. Da kannst tun und lassen was du willst, ich finde es halt postpubertär sich damit in einem Forum zu brüsten.

  4. #103
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.356
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Für die Hippieszene bist du zu jung....
    Ich bin kein Moralist.Es gibt Dinge die man genießt und schweigt. Da kannst tun und lassen was du willst, ich finde es halt postpubertär sich damit in einem Forum zu brüsten.
    ich seh das nicht als brüsten an, es ist einfach mein Leben, warum sollte ich da einen Deckel drauftun und ausschließlich von irgendwelchen netten Lokalen, Stränden, Tempeln, Restaurants berichten.

    Es macht das Nitty bunter und spannungsreicher würd ich sagen. Aber klar ich verstehe das schon das ich mit meiner selbstbewussten manchmal auch provozierenden Art nicht immer einfach zu akzeptieren bin.

    Ich hoffe Du siehst mich als Bereicherung und nicht als Ärgernis (selbst das kann Bereicherung sein, 555)

    Es geht ja um das Miteinandersprechen, irgendwelche Leute die man auf der Staße trifft und fragt " Na, wie gehts? " und die dann rumpalavern "Ja, alles gut, muss ja" und ähnliche Allgemeinplätze sind zwar pflegeleicht aber doch auch langweilig oder?

    By the way, was macht Deine reiche 50igjährige Flamme? bist Du da weitergekommen?

  5. #104
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.520
    Also Hotelpersonal ausklammern, würde ich nicht generell machen.
    Auf meiner ersten Fernreise nach Gambia machte mich der Küchenchef vom Frühstück
    mit seinem kleinen Bruder ( in meinem Alter ) und seiner Reggaecombo bekannt.
    Er sah mich allein auf der Bungalow Terrasse mit meiner mitgebrachten Western- Klampfe sitzen.
    Die Jam sessions in Wellblechcity möchte ich nicht missen. Unter den ständig umhergehenden Joints lief ich zu
    nie wieder erreichter Kreativität auf. Die Cassetten Mitschnitte inklusive Babygeschrei und Hundegebell
    habe ich schändlicher Weise auf irgendeinem Umzug verbaselt. Das war sehr geil.

  6. #105
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.511
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ja, wenn Mann- warum auch immer, nichts anderes zu erwarten hat.

    Grundsätzlich klingt es schon vernünftig, wenn Mann die Leute nicht unnötig belatscht. Anders sieht es aus, wenn sie von sich aus auf einen zukommen.
    Nicht nur weil ich glücklich verheiratet bin wäre ich ein wenig unangenehm berührt, wenn mir eine Serviceangestellte unangemessen nah käme, wenn auch nur verbal. Das würde ich dann meinerseits als "unnötigt belatscht" ansehen.

  7. #106
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.356
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Also Hotelpersonal ausklammern, würde ich nicht generell machen.
    Auf meiner ersten Fernreise nach Gambia machte mich der Küchenchef vom Frühstück
    mit seinem kleinen Bruder ( in meinem Alter ) und seiner Reggaecombo bekannt.
    Er sah mich allein auf der Bungalow Terrasse mit meiner mitgebrachten Western- Klampfe sitzen.
    Die Jam sessions in Wellblechcity möchte ich nicht missen. Unter den ständig umhergehenden Joints lief ich zu
    nie wieder erreichter Kreativität auf. Die Cassetten Mitschnitte inklusive Babygeschrei und Hundegebell
    habe ich schändlicher Weise auf irgendeinem Umzug verbaselt. Das war sehr geil.
    cool...

    also generell mache ich auch nichts sondern tendenziell halte ich als Gast proffessionellen Abstand zum Personal. Wenn man länger vor Ort ist über Wochen und sich dann Freundschaften entwickeln so bin ich da nicht abgeneigt wenn die Leute trotzdem noch als Dienstleister funktionieren.

    Früher wars ja so auf Samui das man sich inerhalb der Küchen und am Tresen frei bewegen konnte und sich selbst bediente in familienähnlicher Athmosphäre, man trug seine Verbräuche in eine Kladde mit der Bungalownummer ein, das war durchaus cool.

    Ich war vorhin von relativ kurzen Begegnungen mit Personal in Restaurants und Flugzeugen oder beim Friseur, Reinigung, 7/11 usw ausgegangen.

  8. #107
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.511
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich war vorhin von relativ kurzen Begegnungen mit Personal in Restaurants und Flugzeugen oder beim Friseur, Reinigung, 7/11 usw ausgegangen.
    Wo du das erwähnst, ich finde es besonders nervig beim Friseur zugequatscht zu werden.

  9. #108
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Ich nicht.

  10. #109

  11. #110
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Hab ich alles längst erklärt, und wenn Du Vogel damit ein Problem hast, dann kümmere Dich um Deine Probleme. Mir gehen ein wenig die Spießer hier auf den Sack.

    Erkenne Dich als Opfer weiblicher Argumentation und political Correctness

    Die Sache mit Bäumchen - Wechsel - Dich und Gruppen5ex waren kopflastige Versuche der Hippiszene. Darüber sind wir doch wohl raus.
    Ich denke niemand hat ein Problem wenn ein paar nach vielen gemeinsamen Jahren feststellt, dass 1. die/der Andere ganz schön schrumpelig geworden ist und 2. es im Bett auch nicht mehr so knistert und dann den Schluss draus zieht, dass man sich zwar noch liebt aber trotzdem eine offene Beziehung führt.

    Meistens ist es aber so, dass der Mann einseitig für sich die Entscheidung trifft "Es muss was neues, Knuspriges ins Bett", wenn dann aber die Frau die selbe Entscheidung trifft und der Mann es spitz kriegt, er richtig Alarm macht.

    Wenn deine Frau nichts dagegen hast, dass du in Thailand Spaß mit jungen Mädchen hast, du ihr aber auch zugestehst einen dreiwöchigen Urlaub in Jamaica oder Kenia zu verbringen um auch richtig Spaß zu haben, gibt es sicher niemanden der darüber negativ urteilt.

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frankfurt machts wie Singapore
    Von Peter-Horst im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.08.02, 22:27
  2. Geld schicken, aber wie?
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 10:55
  3. Wie ist der Tele. Anbieter Telestunt?
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.02, 14:12
  4. Wie alt?
    Von panida im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.02, 16:58
  5. Legalisierung wie mache ich das am besten?
    Von pipe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.02, 12:04