Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 116

Mir brummt der Kopf !

Erstellt von Leipziger, 13.04.2004, 15:30 Uhr · 115 Antworten · 8.062 Aufrufe

  1. #51
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Mir brummt der Kopf !

    @CNX

    "Wenn beide hier in D geheiratet haben, muss sie nicht zurück nach Thailand. Diese Auskunft ist falsch."

    Die Auskunft ist richtig. So ist die Rechtslage in D. Man kann es allerdings vermeiden, daß sie zurück muß.

    Ich habe in Hannover eine Thai vertreten, die wirklich alles falsch gemacht hat, bevor sie zu mir kam. Da Verwaltungsgericht (VerwG) schrieb uns in die Urteilsgründe, daß dieses Ergebnis (sie muß zurück) zwar unbefriedigend aber Rechtslage sei. Ich konkretisiere den Fall hier bewußt nicht, denn das ist kein Schnaps. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Mir brummt der Kopf !

    @Leipziger

    Warum läßt Du Dich von ein paar Gernegroß so auf die Palme bringen? Das ist mitnichten Geiz, sondern, wie Du richtig schreibst, ökonomisch.

    § 91 ZPO spricht von de Erstattung notwendiger Kosten (wie jede andere Verfahrensordnung auch). Flugkosten wären danach nicht notwendig, um nach Bangkok zu kommen. Also könntest Du nur die Kosten für einen Bus geltend machen. Ich hatte mal den Fall, daß ich verpennt habe, als ich vor dem AG Lehrte einen Termin hatte. Also fuhr ich mit dem Taxi hin statt mit dem Zug (und mußte noch eine Stunde warten, weil die Sache vor uns sich in die Länge zog). Als wir die Verfahrenskosten festsetzen ließen und ich Taxi abrechnen wollte, zeigte das Gericht den Daumen nach unten. Bekam nur Zug ersetzt.

    Das mit den Pick-Up-Fahrten ist da nur eine Randnotiz.

    Ich selbst fahre ein- bis zweimal monatlich von Seka nach Bangkok mit dem Bus. Sind schlappe 10 Stunden. Mir würde im Traum nicht einfallen, zu fliegen. Da müßte ich erst drei Stunden mit dem Auto nach Udon fahren, auf dem Rückweg wieder drei Stunden. Mit dem gesparten Geld kann ich in Bangkok eine Menge anfangen (wären etwa zwei Damen für eine Nacht je Tour ).

  4. #53
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Mir brummt der Kopf !

    Hallo Uwe,

    Zitat Zitat von Uwe",p="129285
    @CNX
    "Wenn beide hier in D geheiratet haben, muss sie nicht zurück nach Thailand. Diese Auskunft ist falsch."
    Die Auskunft ist richtig. So ist die Rechtslage in D. Man kann es allerdings vermeiden, daß sie zurück muß.
    Warum sollte zurück müssen ?.

    Wenn sie wie hier gefragt:

    Also meine Freundin kann in BKK auch ohne grünes Licht vom Standesamt ein Visum zur Eheschließung beantragen herkommen(Unterlagen sind ja hier) und heiraten,der Nachteil sie müsste aber dann trotz das sie meine Frau ist nach 3 Monaten zurück.
    Mit einem Heiratsvisum kommt und hier geheiratet wird, wird sie keiner zurückschicken.

    Gruss
    C N X

  5. #54
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Mir brummt der Kopf !

    @CNX

    Das ist wiederum richtig, wenn sie mit einem Heiratsvisum kommt, schickt sie keiner zurück. Aber ich habe da etwas von Touristenvisum gelesen, was in Erwägung gezogen wurde. Allein darauf bin ich eingestiegen.

    Und der "Rat" mit Dänemark war der schlechteste, den ich im ganzen Strang gelesen habe. Stammt aber nicht von Dir, CNX.

    Grüße von Uwe

  6. #55
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Mir brummt der Kopf !

    Zitat Zitat von Leipziger",p="127342
    Diese Gedanken kammen mir vor ein paar Tagen auch !

    Aber nein,ich habe daß hier angefangen und jetzt ziehe ich das durch.

    Aufgegeben wird nicht,im Gegenteil jetzt ist mein Ehrgeiz erstmal richtig angestachelt.

    Jetzt habe ich mich festgebissen wie ein Bullterrier !

    Und jetz bring ich daß zu Ende,daß kann ich dann später mal verbuchen unter "eines meiner logistischen Glanzleistungen" und mir selber auf die Schulter klopfen.
    Wie süß! Da wünsch ich Dir viel Glück.

    Meine Mia ist mit Touri-Visum im Dez.03 eingereist. Am 20.01.04 war Hochzeit in DK und am 26.04.04 hat sie eine Aufenthaltserlaubnis für ein Jahr bekommen, ohne wieder ausreisen zu müssen.

    Hoffe, ich habe Dich nicht desillionert. Ich muß Dir aber sagen, daß ich nicht bereit bin, den ganzen Quatsch mitzumachen. Das Anlegen des Fam.-Buches wird noch bürokratisch genug. Hatte da schon mal beim Standesamt vorgesprochen. Solche Scherze, wie Übersetzung des Reisepasses, ungültige Geb.-Urkunde (da kein Stempel) haben mich schon wieder fast rot anlaufen lassen. Glücklicherweise kann ich das Ganze nun erstmal in Ruhe angehen.

  7. #56
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286

    Re: Mir brummt der Kopf !

    "Meine Mia ist mit Touri-Visum im Dez.03 eingereist. Am 20.01.04 war Hochzeit in DK und am 26.04.04 hat sie eine Aufenthaltserlaubnis für ein Jahr bekommen, ohne wieder ausreisen zu müssen. "

    Das sind dann die Leute, bei denen sich die Antragsteller dann bedanken dürfen, wenn ihr Schengenvisum abgelehnt wurde

    Ich weiss nicht was Sachsen macht, aber in Berlin gibt es in solch einem Fall für Einlader und Gast mittlerweile eine Strafanzeige.

    Juergen

  8. #57
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Mir brummt der Kopf !

    @Shiai

    Da hast Du aber mehr Glueck als Verstand gehabt, weil Eure AuslBehörde gepennt hat. Denn hier ist nachweisbar, daß sie mit der Absicht (finales Handeln) in die Bimbesrepublik einreiste, zu bleiben. Vor Gericht wärst Du gescheitert (siehe Fall unten, den ich geschildert habe).


    @JT29

    Schau Dir mal §§ 92, 92 a AuslG an. Solche Anzeigen sind Schattenboxen. ;-D

  9. #58
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286

    Re: Mir brummt der Kopf !

    @uwe

    Mag sein (ich beschäftige mich eh nur mit Vergaberecht). Ein alter Kollege darf dort so verfahren und was dabei raus kommt, steht sowieso auf einem anderen Blatt.

    Juergen

  10. #59
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Mir brummt der Kopf !

    Zitat Zitat von JT29",p="132170
    Das sind dann die Leute, bei denen sich die Antragsteller dann bedanken dürfen, wenn ihr Schengenvisum abgelehnt wurde
    .. und wenn ich Auto fahre bin ich Schuld am Treibhauseffekt. ;-D

    Sorry, aber diese Begründung ist ziemlich abgedroschen. Wie ich schon mal erwähnt habe. Mein Kumpel wollte, nunmehr zum drittenmal jemanden aus TH einladen. Die Dame, aus der Familie seiner Frau, war schon mehrmals in DE ( ohne irgendwelche Probleme). Plötzlich wurde dies, aus bekannten Gründen abgelehnt. Wie ich in einem anderen Thread schrieb, hatte ich vor kurzem das Vergnügen mit einer lybischen Familie, welche ohne Garantieerklärung, ohne Nachweis einer Krankenversicherung und, da nicht in der Lage die Behandlung ihres kranken Kindes zu bezahlen, wohl auch ohne ordentliche Bonitätsprüfung ein Schengen-Touri-Visum erhalten hat.

    Wie Du siehst, sind die Entscheidungen der Botschaften nicht rational nachvollziehbar, daran halte ich, entgegen jeder anderer Meinung, nach wie vor fest.

    @ Uwe
    Naja, ich hab da sicher den Kinderbonus. Bin dort immer zusammen mit meiner Frau und meinen Sohn aus erster Ehe hingegangen, damit die gleich sehen, dass hier eine glückliche Familie vor ihnen steht. Habe mich aber auch gewundert, dass ohne große Probleme gleich ein Visum für ein Jahr ausgestellt worden ist.

    Du hast natürlich Recht, dies ist nicht der korrekte Weg. Aber sei´n wir doch mal ehrlich. Durch die Heirat hat sie ein Anrecht zu bleiben. Ob sie erst mal wieder ausreisen muß, um dann mit einem Visum für Familienzusammenführung wieder zu kommen oder gleich hier bleibt, ist doch letztendlich spitzfindig und interessiert in fünf Jahren niemanden mehr. Ich habe auch nicht´s gegen eine genauere Überprüfung durch die Ausländerbehörde, ob nicht eine Scheinehe vorliegt. Ich hätte mich auch weder gewundert noch beschwert, wenn die Aufenthaltsgenehmigung nur für drei Monate oder gar weniger bewilligt worden wäre.

  11. #60
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Mir brummt der Kopf !

    @Shiai

    Du mußt Dich bei mir nicht rechtfertigen. Das ist nun mal der schnellere Weg, ohne Frage. Und warum schwer wenn es auch einfach geht? Wir sind ja keine Beamten, gelle? ;-D

    Aber mit einem Jahr ist Deine Frau nicht so gut dran. Im Gesetz steht "in der Regel drei Jahre" - Regelabweichungen sollte man sich begründen lassen. Aber nicht in Deinem Fall, laß es, wie es ist und sei froh, daß Ihr durchgerutscht seit.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mir raucht der Kopf
    Von Kuki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 08.05.10, 10:54
  2. Stein Kopf (Hua Hin) im Mai 09
    Von Jon Doe im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.03.09, 13:16
  3. Auf den Kopf gefallen
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.12.06, 01:08
  4. Kein Kopf
    Von fauxpas im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 07:38