Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Mipooh ist wieder da

Erstellt von Sioux, 15.09.2007, 10:26 Uhr · 51 Antworten · 4.458 Aufrufe

  1. #1
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Mipooh, erst mal herzliches Willkommen zurueck in D und im Forum.

    Da habt ihr mit dem Visum wirklich Glueck gehabt. Haette auch anders laufen koennen. Ich kann mir z.B. nicht vorstellen, dass meine Auslaenderbehoerde auch so tollerant gewesen waere.

    Im uebrigen moechte ich noch mal betonen, dass hier niemand bisher sich negativ gegen den Sprachkurs in D geaeussert hat.

    Dat Problem ist der Sprachkurs im Vorfeld im Ausland.
    Und auch, dass das Ausw. Amnt die Masstaebe hoeher anlegt als vom Gesetz und auch vom Migrationsamt vorgesehen.

    Sioux

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Zitat von mipooh",p="524842
    Zitat Zitat von Chak
    Er hat von seinem Bruder gesprochen, wenn er noch andere Brüder in Thailand hat, dann bin ich der erste, der Paddy um Entschuldigung bittet.
    Ich habe das damals verfolgt. Ich war zwar gemeint, Paddy hatte aber nicht von seinem Bruder gesprochen, sondern von jemandem, der bereits lange in TH lebt. Nur war der damalige Austausch mit Paddy und meine Äußerung bzgl D bzw TH recht spontan und lediglich ein erster Vorbote eines Gesinnungswandels meinerseits. Ernsthaft habe ich damals noch nicht wirklich in Erwägung gezogen hierher zu kommen. Zumindest nicht dauerhaft.
    Eines würde mich aber noch interessieren: Wo du dich so kurzfristig entschlossen hast, was passiert nun mit dem Haus und Hausstand in Thailand?

  4. #3
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Gute Frage, Chak... wenn ich die mal schon selber beantworten könnte, ginge es mir besser.

    Falls jemand was kaufen möchte, ich hätte da einen knapp 3 Jahre alten Chevrolet Colorado mit 53000km (Vollversicherung wegen der Abwesenheit und Fälligkeit Oktober bereits für ein Jahr vorausbezahlt, also bis Mitte Oktober 2008), kein Allrad, Automatik und CarryBoy,
    ein neuwertiges großes Laufband,
    und jede Menge normalen Hausrat.
    U.a. ein fast neues mittelwertiges Mountainbike, eine fast neue (Thai)Waschmaschine usw...

    Ist halt alles am Allerwertesten der Welt...

    Ich werde halt versuchen, Dinge zu verkaufen, auf das Haus wird Schwiegervater aufpassen, aber wenn ich es verkaufen könnte, würde ich das tun. Denke aber mal, dass es am Ende als Ferienhaus für uns dienen wird. Denn Thai können/wollen sowas normalerweise nicht bezahlen und verramscht habe ich noch nie etwas (dann verschenke ich lieber an Leute, die ich mir selbst aussuche, nach Kriterien, die ausser mir kein Mensch nachvollziehen kann).

    Meinen Roller würde ich evtl auch verkaufen, Yamaha Nuevo (aber nur im Fall des Hausverkaufs, sonst bräuchte ich ihn evtl gelegentlich), hat ca 2000 km weg.

    Einen Teil meiner Dinge werde ich wohl hertransportieren lassen. Aber nicht sonderlich viel, da ich ja hier keinen Platz für alles habe und die Kosten wohl auch in keinem sinnvollen Verhältnis stünden.

    Falls da jemand eine gute Adresse kennt, nur her damit. Zumindest würde ich gern mein Ergometer (sowas wie ein Heimfahrad), meine Computer und mehrere Gitarren, elektronisches Schlagzeug, Koffer-PA und Keyboard hierherbringen lassen. Schätze mal, dass das so 2 Kubikmeter bzw 120kg sind.

  5. #4
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    hallo @mipooh,

    ich habe jetzt nicht alle posts von dir verfolgt. geh ich richtig in der annahme, das du vorhast wieder zurück nach deutschland um zusiedeln? und THL in zukunft nur noch als dein urlaubsziel siehst?

  6. #5
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Gute Frage, Chak... wenn ich die mal schon selber beantworten könnte, ginge es mir besser.
    ist ja bald wie auf der Flucht - wirst doch nicht den Nachbarn verärgert haben

    Gruß Sunnyboy

  7. #6
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    @ Deguenni,

    ich bin bereits in D, und TH wird vorläufig allenfalls Urlaubsziel sein.

    @ Sunnyboy,

    keine Sorge, es ist keine Flucht. Aber ist ja eine Menge Kohle, die da in Form von Mobilien und Immobilien vorhanden ist. So würde ich mich besser fühlen, wenn zumindest ein Teil davon verkauft werden könnte. Manche Dinge werden halt nicht besser vom Rumstehen.

    @ guenny,

    Deine Sorgen möchte ich nicht haben... mach Dir nicht auch noch welche um Wingman oder mich...
    Ich hab nur einen Gegenpol setzen wollen zu denen, die anderen aus ihren unermeßlichen Steuerzahlungen nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnen...
    Ich gönne jedem alles, den Reichen ihren Reichtum und den ärmeren, dass für sie auch noch was da ist.

  8. #7
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Mipooh ist wieder da

    Mach dir mal keine Sorgen um meine Sorgen,
    freue mich jedenfalls, dass du so direkt und ausführlich auf die Fragen eingegangen bist.
    Weist du, das ist nur ein Ausdruck des Ärgers, der mich immer dann überfällt, wenn Leute Ansprüche postulieren, ohne eine klar erkennbare Gegenleistung anzubieten.
    Selbstverständlich ist es notwendig, dass eine Gesellschaft solidarisch mit Leuten ist, die unverschuldet in eine Notlage geraten (sind).
    Da habe ich kein Problem damit. Ich habe nur dann Verständnisschwierigkeiten, wenn man staatliche Hilfsangebote als selbstverständliche Leistung ansieht, die jeder dem der Sinn danach steht und weil es gerade so in die persönliche Lebensplanung passt in Anspruch nimmt, einen Rechtsanspruch postuliert. Denn dann könnte andererseits auch jemand anders mit demselbem Recht sagen, mir passt es gerade nicht in meine Lebensplanung sozial/karitativ zu sein, ich zahl jetzt mal nix ein in die Steuerkasse.

  9. #8
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Mipooh ist wieder da

    Ich hätte auch was gegen (offensichtliche) Schmarotzer. Aber es gehört schon Überzeugungskraft dazu, mich dazu zu bewegen, jemanden für einen zu halten.
    Meinen eigenen fairen Beitrag zu leisten, darum habe ich mich noch nie gedrückt. Von daher, no Plomplem...

  10. #9
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Mipooh ist wieder da

    ja dann auch mein herzlichstes willkommen und alles gute hier in old germany.

  11. #10
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: Mipooh ist wieder da

    Ich freu mich !


Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mipooh...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.10.07, 12:16
  2. mipooh
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.10.05, 18:09