Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 119

Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

Erstellt von dieter60, 01.02.2008, 21:57 Uhr · 118 Antworten · 16.789 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Zitat Zitat von Alek",p="561822

    @Thaimaus, ich hatte schon Angst, Du würdest garnichts mehr hier schreiben Ansonsten von mir Full Ack

    Zum Topic: Wenn Du in Thailand heiratest dürften Wohnraum und Verdienst keine Rolle spielen. Aber vielleicht möchtest Du sie dann per Visum zwecks Familienzusammenführung nach DL holen und dann sind wir wieder beim Thema

    Grüsse
    Alex
    Bin oft hier nur nicht direkt im Forum. Lese mit weil das auch für mich interessant ist momentan .

    In manchen Foren wird ne Frage gestellt und dann werden Antworten geschrieben die dann die Heirat zwischen Thailand und Deutschland immer wieder durcheinander gebracht wird. Das ich da auch schon kein überblick habe.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von steffen29

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    9

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    [quote="dieter60",p="561464"][i]Hallo,
    wer kann mir sagen wie hoch der aktuelle Mindestverdienst ist, um eine Thai mit Heiratsvisum in Deutschland (Niedersachsen)zu heiraten?

    Hallo dieter60

    Du hast das Recht zu heiraten,egal aus was für einen Land deine zukünftige Frau kommt.
    Deine Lady soll die Papiere(alle) auf der Botschaft fertig machen lassen.Selber abholen,oder zusenden lassen.Dann zu Standesamt damit,das diese noch an das OLG gehen.Termin für die Hochzeit kannst du ja weil mal erwähnen.Dann zum AA und sage denen,das alle Papiere beglaubigt beim Standesamt sind und die das OK zur Einreise per Telefax an die Botschaft in BKK senden sollen.
    So habe ich es genacht und auch 2 Bekannte nach mir.
    Da kann auch kein AA mehr dann "Nein" sagen.

    Gr.steffen29

  4. #43
    Avatar von carly

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    57

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    alles sehr schoen Steffen 29, aber fakt ist Nettoeinkommen zaehlt(1360 Euro)und der Wohnraum ueber 60 qm, die Qualifikation der Dame und die entsprechende Glaubwuerdigkeit der betroffenen Dame fuer die Heirat! Ich habe alles richtig gemacht, ehrlich Fragen beantwortet, Alle Daten Glaubwuerdig dargelegt und schliesslich das Heiratsvisum genehmigt bekommen. Leider hat meine Perle 2 mal die Deutschpruefung nicht geschafft, jetzt ist Sie gefrusstet und schwer enttaeuscht, Sie glaubt Deutschland ist Rassistisch oder Fremdenfeindlich, sucht euch es aus, auf jeden Fall Sie hat die Schnauze voll. Wenn ich nicht so nett waere, Sie wollte nicht mehr ins Euroland. Habs umgedreht, bin jetzt seit 10 Tagen in Thailand verheiratet, war eaesy, wohn bei Ihr zuhause, warte bis das Kind da ist und mache in Familienzusammenfuehrung. Wuenscht mir einfach Glueck, Ihr koennt sagen was Ihr wollt, ich mache es gerne, allein schon wegen Ihr, Sie hat es nicht leicht, Ich auch nur begrenzt Geld und Sie hat mich nicht eine Sekunde enttaeuscht, auch wenn Sie Zickt, am Ende geht Sie immer mit mir, ueberallhin, Ihre Worte
    Carly

  5. #44
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Zitat Zitat von carly",p="563768
    alles sehr schoen Steffen 29, aber fakt ist Nettoeinkommen zaehlt(1360 Euro)und der Wohnraum
    Sorry, aber mit 1360 euro netto einkommen,
    damit lauft man doch nicht weit, wenn man davon mit 2 personen leben muess, miete, nebenkosten, essen, auto ?

  6. #45
    Avatar von carly

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    57

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Ja genau, hab natuerlich den erstbesten Job genommen, nur um die Auflagen zu erfuellen, 4 Monate lang. Heiratsvisum in Deutschland ja erhalten. Bin jetzt fuer 3 Monate in der Naehe von Nong Khai, alles fuer meine neue Familie regeln. Zum 1. Mai, wenn alles klappt, hab ich einen besser verdienenen Job, denn ich bin zu jung, ich muss noch weiter arbeiten und scheue dies auch nicht. Gaebe es eine Gelegenheit hier zu bleiben, ich naehme Sie war.

  7. #46
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Wie Member Tschang Frank schon geraten hat.Heiraten in Bangkok Bang Rak wie ich es getan habe. Ein Ehefähikeitszeugnis besorgen, die Konsularbescheinigung bereits per E-Mail und den gescanten Fragebogen zur Konsularbescheinigung plus Ehefähigkeitszeugnis bei der deutschen Botschaft in Bangkok beantragen (spart 1-2 Tage Zeit).
    Hier in Deutschland fragte niemand mehr nach der ohnung oder Einkommen, das OK der Ausländerbehörde ging schon zur Botschaft. Jetzt ist meine Frau am Zug...........die Prüfung A1.

  8. #47
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Zitat Zitat von Chris61",p="601680
    [...]...und du auch
    Nun, als meine Frau 2001 nach hier kam, da musste sie weder einen Mindestverdienst für die Eheschließung mit mir noch ein A1-Zertifikat nachweisen

    Aber ich glaube, das hatte ich schon mal erzählt

  9. #48
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Zitat Zitat von Kali",p="601685
    Nun, als meine Frau 2001 nach hier kam, da musste sie weder einen Mindestverdienst für die Eheschließung mit mir noch ein A1-Zertifikat nachweisen
    2004 wurde meine holde auch nicht danach gefragt. wenn jedoch jemand gefragt haben sollte, ist sie die antwort wohl bis heute noch schuldig.
    macht aber nix, wird wohl verjährt sein.

  10. #49
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Zitat Spartakus # 34:

    " Meines Wissens braucht man die Verdienstbescheinigung für das Heiratsvisum.
    Es soll sicherstellen, dass in der Zeit bis zur Heirat dem Staat keine Kosten enstehen.
    Wenn man schon verheiratet ist, dann braucht man diesen Nachweis nicht mehr.

    Darum heiraten viele Arbeitslose in TH, und danach stellen sie einen Antrag auf Familienzusammenführung."

    :::::::::::::Zitatende


    Hatte gestern beim Kumpel, er mit Thai verheiratet,das Thema auf dem Tablett.

    Er war strikt der Meinung, das es nicht so einfach möglich sei, als Alg2 Empfänger, wenn in TH. geheiratet wird/ wurde, die Ehefrau in die BRD zu bekommen. ( vom A1 Test mal unabhängig gesehen ).

    Zunächst war ich ungläubig, hab dann nach seiner Quelle gefragt..

    Quelle in dem Fall, der private Kontact mit einer Person, aus einer ALB in der BRD. ( Stand 2008 )

    Wobei diese Person das in etwa so dargestellt hatte:

    Es liegt nicht im Interesse des Staates ( BRD ) sich eine Person ins Land zu holen, die von Anfang an berechtigt wäre, Sozialleistungen in Anspruch zu nehmen, da der Ehemann seine Ehefrau nicht eigenständig ernähren kann. Von daher werden Steine in den Weg gelegt..in der Form einer Hinhaltetaktik durch Ablehnung, ( FZV ) in der Erwartung, das sich eine Beziehung erledigt, bzw. sich der finanzielle Status des Ehemannes ändert / bessert..

    Interessierte können bei ihrer ALB selber nachfragen, ob es eine solche " Anweisung " gibt, um eine Info aus 1 ster Hand zu bekommen.

  11. #50
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    ....und die Demontage des GG geht munter weiter.

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Passangelegenheiten nach der Heirat in Deutschland
    Von rickyjames im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.11, 02:28
  2. Heirat in Deutschland
    Von ROI-ET im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.11.10, 14:38
  3. Anerkennung der Heirat in Deutschland
    Von cambothai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.03.08, 15:48
  4. Mindestverdienst bei Heirat in DT
    Von Ralph-HF im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.05, 21:35
  5. Heirat mit Kind in Deutschland
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.03, 11:16