Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 119

Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

Erstellt von dieter60, 01.02.2008, 21:57 Uhr · 118 Antworten · 16.823 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dieter60

    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    9

    Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Hallo,
    wer kann mir sagen wie hoch der aktuelle Mindestverdienst ist, um eine Thai mit Heiratsvisum in Deutschland (Niedersachsen)zu heiraten?

    Gruß Dieter

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Wenn die "Thai" ein "Heiratsvisum" hat, welche Bedingungen sollten dann noch erfüllt werden?

  4. #3
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Ich schätze mal das Minimum ist der Sozialhilfesatz den ihr zusammen bekommen würdet (inklusive Wohnung).
    Also über den Daumen 1000 Euro?
    Aber wie gesagt - keine Ahnung (ich wollte nur mal wieder was schreiben)

    PengoX

  5. #4
    Avatar von dieter60

    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    9

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Ich kenne mich mit den ganzen Formalitäten nicht aus. Bekommt sie erst ein Heiratsvisum, nachdem ich meinen Verdienst bescheinigt habe?

    Gruß Dieter

  6. #5
    Avatar von dieter60

    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    9

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Hallo PengoX,

    habe gehört, daß der Mindestsatz deutlich angehoben worden ist.

    Dieter

  7. #6
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Zitat Zitat von dieter60",p="561464
    Hallo,
    wer kann mir sagen wie hoch der aktuelle Mindestverdienst ist, um eine Thai mit Heiratsvisum in Deutschland (Niedersachsen)zu heiraten?

    Gruß Dieter
    Scheint ein Missverständnis vorzuliegen, geht es um eine "Thai" mit Heiratsvisum oder: Wie bekommt eine "Thai" ein Heiratsvisum?

  8. #7
    Avatar von dieter60

    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    9

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Das mit dem Heiratsvisum hätte ich wohl weglassen sollen. Ich möchte mich nur nach den Vorraussetzungen erkundigen, die erfüllt werden müssen, um eine Heirat in Deutschland zu ermöglichen, z.Beispiel Höhe des Einkommens, oder auch die Mindestquadratmeterzahl der Wohnung.

    Dieter

  9. #8
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    AFAIK ist dem Standesamt wurscht, was ihr verdient und wo ihr wohnt. Seltbst wenn ihr obdachlos währt würde der/die StandesbeamtIn die Trauung vornehmen solande der Papierkram in Ordnung ist. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren...

    Das Problem ist aber, dass die Ausländerbehörde, die das Visum ja freigeben muss, sich sehrwohl für den Wohnraum und das Einkommen interessiert Ersteres wohl weniger ein Problem (haben selber nur eine kleine Wohnung), letzeres

    Grüsse
    Alex

  10. #9
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    Das Mindesteinkommen ist wohnortabhaengig.
    Die Frage kann man pauschal nicht beantworten.
    Wenn im Ausland geheiratet wird entfaellt ein Mindesteinkommen und auch der Wohnraum spielt keine Rolle.

    Sioux

  11. #10
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205

    Re: Mindestverdienst für Heirat in Deutschland

    ALs ich vor etwa 3 Wochen hier in NRW eine Verpflichtungserkärung beim der Ausländerbehörde gemacht habe hat die Dame mir gesagt das ich auf einen Durchschnittsverdienst von etwa 1470 Euro kommen muß um eben jenes Papier zu erhalten.Auf welcher Basis die das allerdings ausgerechnet hat weiß ich auch nicht.Kamm mir doch etwas hoch vor auserdem hat mich die Dame mit ihrer "Kommpetenz" nicht unbedingt beeindruckt.
    Ich Denke die Wohnfläche spielt keine so große rolle solange man mit nur 2 Personen in der Wohnung lebt und nachweisen kann das man zumindest einen gültigen Mietvertrag hat.Auserdem sollte man gerade nichts größeres über einen längeren Zeitraum zurückzahlen müßen solange man es nicht mit einem dementsprechend höheren Einkommen wieder ausgleichen kann.
    Viel glück noch.

    Gruß
    Norbert

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Passangelegenheiten nach der Heirat in Deutschland
    Von rickyjames im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.11, 02:28
  2. Heirat in Deutschland
    Von ROI-ET im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.11.10, 14:38
  3. Anerkennung der Heirat in Deutschland
    Von cambothai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.03.08, 15:48
  4. Mindestverdienst bei Heirat in DT
    Von Ralph-HF im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.05, 21:35
  5. Heirat mit Kind in Deutschland
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.03, 11:16