Seite 10 von 24 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 231

Mich hat´s voll erwischt ...

Erstellt von Florian, 12.12.2005, 17:37 Uhr · 230 Antworten · 18.940 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Mich hat´s voll erwischt ...

    Ich denke mal das in Empfang nehmen am Flughafen sollte kein Problem werden. Ein Gespräch mit der Fluglinie im Vorfeld sollte da Klarheit schaffen. Schließlich gibt es auch gesonderte Betreuung für alleinreisende Kinder, ältere Menschen oder Behinderte.

    Also wird sich da auch für deine Freundin eine Lösung finden lassen.
    Sinnvoll ist aber nur ein Direktflug von Bangkok.


    Viel Glück
    phi mee

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Mich hat´s voll erwischt ...

    Florian, wenn du sie am Flughafen abholst, brauchst du dir da keine Sorgen machen. Sie ist ja nicht die einzige Thai im Flieger und wird sich sicher bei jemand anhaengen. Also null Problem.

    Beim Besuchsvisum wuerde ich dir empfehlen, nicht gleich drei Monate zu beantragen. Eine Kuerzere Zeit von z.B. 3 Wochen wird viel eher genehmigt.
    Wuensche euch viel Erfolg.

    Sioux

  4. #93
    Avatar von Florian

    Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    155

    Re: Mich hat´s voll erwischt ...

    Zitat Zitat von Pustebacke",p="308141
    Wenn Du ihr nicht ganz vertraust, dann musst Du sie testen?
    Entweder Du fliegst, wie du gesagt hast, kurz runter und erkündigst Dich selber oder Du sagst Bekannten bescheid, die in nächster Zeit in Pattaya sind und die sollen mal ein Auge auf deine Freuding werfen.

    Wenn dies alles nicht zu Dir passt, gibt es auch ne Möglichkeit (ich mag sie nicht, aber es gibt sie) einen Privatdedektiv anzuheuern und er soll sie mal beobachten und Dir Bericht mitteilen.
    Ich würde ihr ja wirklich gerne vertrauen, aber bei ihrem Vorleben als Bargirl in Pattaya? Das fällt mir nicht einfach. Allerdings hatte es bis jetzt noch keinen negativen Vorfall gegeben. Alle Geschichten die sie mir erzählt hat, klangen in meine Augen logisch. Kam mir mal was misstrauisch vor, dann hatte sie immer einen guten Grund (bzw. eine gute Ausrede ???) dafür.

    Wie schon angekündigt, plane ich im April unangemeldet für ein paar Tage zu ihr zu fliegen und werde sie beobachten. Einen Bekannten oder oder sogar einen Detektiv an sie anzusetzen, das möchte ich absolut nicht. Dabei würde ich mir sehr schlecht vorkommen. Und wenn ich zu ihr fliege, kann ich 2 Fliegen mit einer Klappe erschlagen: Ich kann mich mit eigenen Augen überzeugen, ich sehe sie wieder, und ich bin dann endlich wieder bei ihr.

    Zitat Zitat von Pustebacke",p="308141
    Habt ihr jeden Tag noch Kontakt?
    Wenn ja, wie denn? SMS; Telefon oder Email?
    Zu welcher Tageszeit in Thailand. Was für Geräusch hörst Du evtl. im Hintergrund.. und und und...
    Ja, wir haben nach wie vor jeden Tag Kontakt. Hauptsächlich telefonieren wir, manchmal SMS, selten ein Email.
    Ich rufe sie meistens gegen Mittag (11.00-14.00) und Spätabends (23.00 - 1.00 Uhr), beides thailändische Ortszeit an. Ich möchte nicht immer zur selben Zeit anrufen, weil dann kann sie sich schon auf das Telefongespräch vorbereiten und Umgebungsgeräusche vermeiden. Bisher ist mir noch nichts Auffälliges im Hintergrund aufgefallen, wie z.B. Barmusik oder gar männliche Stimmen.
    Sie sagt mir ja, dass sie um 7.00 Uhr in der Früh in der Wäscherei zu arbeiten beginnt. Ich werde daher auch zu dieser Zeit einmal anrufen, und schauen, ob sie munter ist und arbeitet. Allerdings ist das für mich eine schlechte Zeit, denn um 1.00 Uhr Nachts schlafe ich normalerweise schon tief und fest. Aber das nehme ich gerne in Kauf.

  5. #94
    Avatar von mawi

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    126

    Re: Mich hat´s voll erwischt ...

    Hallo Florian,

    schöne Geschichte!
    Ich verfolge sie sehr aufmerksam, da ich fast genau vor einem Jahr Ähnliches erlebt habe.

    Auch kenn ich das Gefühl in BKK anzukommen und es ist niemand da und das Handy ist aus. Sie saß dann seit 4 Stunden am Airport an anderer Stelle und wartete auf mich, da sie vergessen hatte, das Handy wieder aufzuladen. Das bleibt ohne Worte, aber es stimmte. Daran sieht man, dass die Thai-Girl-Gehirne eben manchmal anders arbeiten.

    Du hast die Lage schon richtig erkennt, sieht erst mal nicht schlecht aus, allerdings ist die Katze noch lange nicht im Sack bzw. der Fisch noch nicht gegessen.

    Solange Dir nicht klar ist, wovon sie jetzt eigentlich lebt (jetzt wahrscheinlich von Deinem Geld), bleibt eben große Ungewissheit, die Chance, das zu klären hast Du vor Ort vertan, da Du wahrscheinlich nicht für schlechte Stimmung sorgen wolltest Nun musst Du es über die Entfernung versuchen, ist so nicht einfacher. Nur eins ist klar, Geld fällt in LOS erst recht nicht vom Himmel. Also ich würde hier schon auf plausible Antworten bestehen - noch dazu bei diesem relativen Luxusleben vorher. Vielleicht hat sie noch ein paar Altlasten, die regelmäßig was schicken?

    Also was kann man sagen: Du solltest Dich jetzt auf Dein Bauchgefühl verlassen und die richtigen Fragen zur richtigen Zeit am Telefon stellen. Sind die Zweifel zu groß, plane den Überraschungsbesuch zu Ostern und versuche vorher eine Stellungnahme zu bekommen, was sie an diesen Tagen vorhat, damit Du sie auch erreichst!

    In D wären die Chancen auf ein Besuchsvisum (ja dauert 3 Tage) gering, wie das in Österreich ist, weiß ich nicht. Deshalb bietet es sich ggf. an, im Hintergrund gleich ein Heiratsvisum zu planen, bzw. die Unterlagen zu besorgen. Man kann sich ja vorher absprechen, dass Heirat ja/nein erst nach zwei Monaten Besuchszeit entschieden wird oder auch gar nicht geheiratet wird. Ja und ein Sprachvisum gäbe es auch noch, da findest Du sehr viel hier im Forum. Es ist schlimm, dass man von seinem eigenen Land zu solchem Unsinn gezwungen wird, aber das ist ein anderes Thema.

    Gruß und viel Glück,
    Mawi

  6. #95
    Avatar von Florian

    Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    155

    Re: Mich hat´s voll erwischt ...

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="308152
    Hi Florian,
    was hast du denn für ein Gefühl aus den 2 Wochen mit ihr ?

    Was sagt dein Bauch ?

    Wie, in welcher Sprache habt ihr euch verständigt ?
    Diese 2 Wochen waren eine wunderschöne, aber leider zu kurze Zeit. Ich mag sie wirklich sehr gerne. Ich habe sie gerne an der Hand genommen, berührt, gestreichelt, geküsst, ... Dieses Gefühl hatte ich bisher noch nie.

    Ich könnte mir vorstellen, wenn wirklich alle Geschichten stimmen (Bar, Wäscherei, ...) und sie nach Österreich auswandern würde, daß wir eine Familie gründen, heiraten und Kinder bekommen. Sie ist einfach ein offenes, herziges, lustiges, kinderliebendes Mädchen.

    Wir haben uns, so gut es ging in Englisch unterhalten. Ich hatte allerdings immer ein Thai-Wörterbuch dabei, dass wir schon öfters benötigt haben. Wir konnten uns verständigen, oberflächlich reden. Aber tiefsinnige, geistreiche Gespräche waren natürlich (leider) nicht möglich.

  7. #96
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Mich hat´s voll erwischt ...

    das mit dem misstrauen kenne ich nur zu gut, ich telefoniere jetzt auch wieder öfter mit meinem (???) kleinem drachen. ungewiss wann und wo ich sie wiedersehe werde. nach dem ganzen hin und her der vergangenheit stehen auch noch viele ungeklärte sachen im raum die sich aber im augenblick nicht lösen lassen (sprachbarriere und eben misstrauen).

    wünsche dir auf jeden fall viel glück



    mfg lille

  8. #97
    Avatar von Florian

    Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    155

    Re: Mich hat´s voll erwischt ...

    Zitat Zitat von phi mee",p="308169
    Ich denke mal das in Empfang nehmen am Flughafen sollte kein Problem werden. Ein Gespräch mit der Fluglinie im Vorfeld sollte da Klarheit schaffen. Schließlich gibt es auch gesonderte Betreuung für alleinreisende Kinder, ältere Menschen oder Behinderte.

    Also wird sich da auch für deine Freundin eine Lösung finden lassen.
    Sinnvoll ist aber nur ein Direktflug von Bangkok.
    Ich glaube auch, dass das in Empfang nehmen am Flughafen kein Problem sein wird. Und natürlich kommt nur ein Direktflug Bangkok-Wien in Frage. Wenn sie z.B. in Frankfurt umsteigen müsste, das würde sie nie schaffen.

    Zitat Zitat von Sioux",p="308169
    Florian, wenn du sie am Flughafen abholst, brauchst du dir da keine Sorgen machen. Sie ist ja nicht die einzige Thai im Flieger und wird sich sicher bei jemand anhaengen. Also null Problem.

    Beim Besuchsvisum wuerde ich dir empfehlen, nicht gleich drei Monate zu beantragen. Eine Kuerzere Zeit von z.B. 3 Wochen wird viel eher genehmigt.
    Wuensche euch viel Erfolg.
    Das sie sich bei einer/einem Thai anhängen würde, das glaube ich auch. Sie ist so ein offener Mensch, geht auf andere gerne zu und beginnt leicht ein Gespräch. Das ist mir täglich aufgefallen.

    Ich wußte nicht, dass es verschieden lange Besuchsvisa gibt. Ich dachte, es gäbe nur ein 3 Monat-Visa. Aber wenn es ein 3 Wochen-Visa auch gibt und dies eher genehmigt wird, dann werden wir uns um so eines bemühen.

  9. #98
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Mich hat´s voll erwischt ...

    Zitat Zitat von Florian",p="308160
    Mit den 30.000 Baht habe ich kein Problem.
    Alles klar, schaun mer mal.


    Also, sie hat mir erklärt, den Reisepass bekommt sie ohne fremde Hilfe und ohne Probleme.
    Das will ich wohl meinen, es ist ein einfacher Gang nach Bang Na.

    Allerdings meinte sie, könnte es ein Problem mit dem Visum geben. Ihre Freundin mußte 4 Monate auf ein Visum für einen Kurzaufenthalt in England warten. Daher glaubt sie, dass es für sie auch nicht einfach wird.
    Nun England ist nicht Schengenland, da können schon die Uhren anders laufen. Einfach ist dies nicht, da ja bei diesem Visum C (glaube ich heisst es in A) die Rückkehrwilligkeit nachgewiesen werden muss; aber da können sicher die österreischen Members mehr erzählen.

    Ansonsten: http://www.aussenministerium.at/view...NG=de&version=


    Und Englisch sprechen, kann sie auch nicht sehr gut. Da wäre meine Idee, dass ich mir am Flughafen eine Genehmigung hole und sie direkt am Flugzeugausstieg (Gate) in Empfang nehme
    Das ist relativ einfach, immer den Reisenden folgen und oftmals sind ja auch Thais dabai. Meine Frau musste damals über Dubai zurück - das war eine Spur härter (heute lacht sie darüber).


    Juergen

  10. #99
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Mich hat´s voll erwischt ...

    Nachtrag:

    "aber bei ihrem Vorleben als Bargirl in Pattaya? "

    UND? Es gibt solche und solche und jede ist anders (so blöd der Spruch nun ist).
    Es gibt hier Member, deren Ehefrauen wurden im 7/11 oder auf einer Bank kennengelernt. Meine Frau habe ich auch auf einer Bank kennengelernt, die stand aber vor einer Bar in Patty ;-D . Das ändert aber erstmal nichts an der Grundeinstellung/-haltung der Person; allerdings ist mir schon klar, dass ein längeres Verweilen in diesem Business nicht unbedingt sich positiv auswirkt - ganz im Gegenteil.

    Ich kenne das schei.. Gefühl auch, ist sie dort, arbeitet sie dort oder was geht . Ein guter Freund von mir hat damals sogar nach dem Rechten gesehen - ich habe es erst später von beiden(!) erfahren.
    Auch er meinte, geh doch ein paar Tage früher nach Patty und überrasche sie - habe ich letztlich nicht getan.

    Man kann in Patty schon ein Diamanten finden, es gibt aber sicherlich auch viel taubes Gestein dort - ich wünsch Dir einfach das nötige Glück dazu.

    Und noch ein Rat, mach Dir auch mal Gedanken, wie es langfristig mit Euch weitergehen soll, Stichwort: Sohn, Familie etc.


    Juergen

  11. #100
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Mich hat´s voll erwischt ...

    Zitat Zitat von Florian",p="308182
    ...Ich könnte mir vorstellen,...sie nach Österreich auswandern würde, daß wir eine Familie gründen, heiraten und Kinder bekommen. Sie ist einfach ein offenes, herziges, lustiges, kinderliebendes Mädchen....
    tach florian,

    da sach ich nur greif zu! bist du dir im klaren was du willst?

    Zitat Zitat von mawi",p="308177
    ....gleich ein Heiratsvisum zu planen, bzw. die Unterlagen zu besorgen. Man kann sich ja vorher absprechen, dass Heirat ja/nein erst nach zwei Monaten Besuchszeit entschieden wird oder auch gar nicht geheiratet wird....
    hast du sie einx hier, ist es vorbei mit der ungewissheit, hat sie noch andere gönner.
    würde auch kein geld mehr für einen testflug/urlaub an ostern verplempern. ;-D

    gruss

Seite 10 von 24 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.06.16, 15:49
  2. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  3. Liebe Demokrats - Ich hab Euch erwischt.
    Von lucky2103 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.11, 22:00
  4. mich hat es erwischt..
    Von marc im Forum Literarisches
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 08.04.09, 18:50
  5. Statt mp3 CD - CD im OGG Format erwischt
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.03, 15:09