Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Mentalitaet zum Verstehen???

Erstellt von brunon, 21.02.2008, 02:29 Uhr · 34 Antworten · 6.234 Aufrufe

  1. #31
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Mentalitaet zum Verstehen???

    Postings zu den neuen Themen nach hier abgetrennt

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Mentalitaet zum Verstehen???

    Ich versuch´s mal vorurteils- und spekulationsfrei:

    Zitat Zitat von brunon",p="566276
    [...] Das Gespraech dauerte vielleicht 5 Minuten, der einzige Komentar war lediglich - Mama ist krank -.[…]
    Ein oft zu beobachtendes Phänomen, selbst nach 10- oder 20-minütigen Gesprächen kommt häufig lediglich die Info: "Es geht ihnen gut."

    […]Sie nahm dann den Hausmuell gleich mit und ging.[…]
    Tja, manchmal frage ich mich, wie da gedacht oder ob überhaupt gedacht wird. Ähnliche Spontanumsetzungen kurzfristig getroffener Entscheidungen, die dann ebenfalls nach kürzester Zeit umgeworfen bzw. erweitert werden, sind mir hinreichend bekannt.

    […], also wie kann sie ihrer Mutter helfen, indem sie zum Haus ihrer Schwester geht […]
    …für sie vermutlich nicht so unlogisch wie für uns.

    […]Trauert und bemitleidet es sich im engsten Familienkreis leichter und besser, […]
    In der Tat, auch das ist mir nicht fremd, allerdings auf dem Hintergrund, dass Thais – zumindest die Mehrzahl derjenigen, welche ich kenne - ihren Partner, Mann, oder wen auch immer, nicht mit ihren privaten Dingen belasten wollen, oft auch auf dem Hintergrund der Sorge, dass dieser sich bei zu großer Belastung durch die Familie von ihr abwenden könnte.

    Bei uns hat es mindestens zwei Jahre gedauert, bis mich Suay weitgehend in ihrer persönlichen (emotionalen) Schwierigkeiten einweihte.

    Wie jesacht – mal ohne Spekulation und dem gezielten Einsatz von (Vor-)Urteilen

  4. #33
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Mentalitaet zum Verstehen???

    ev. hat die gewünschte fredschliessung des Starters ja auch noch andere Ursachen, als die Themenausweitung.

    sollte dies der Fall sein, respektieren wir seine aktuelle Gefühlssituation, und hacken nicht weiter nach.

  5. #34
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Mentalitaet zum Verstehen???

    Zitat Zitat von Kali",p="567290
    ...
    Bei uns hat es mindestens zwei Jahre gedauert, bis mich Suay weitgehend in ihrer persönlichen (emotionalen) Schwierigkeiten einweihte.

    ...
    Das kann ich bestätigen. Zwar waren es bei uns keine 2 Jahre, aber nach 2 oder 5 Monaten war das auch noch nicht der Fall.

    Falls man am Anfang einer Beziehung sofort mit dem kranken Buffalo konfrontiert wird, dann sollte man sehr vorsichtig sein.

  6. #35
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Mentalitaet zum Verstehen???

    wenn ich mir heute den e-mail austausch meiner damaligen freundin ansehe, erkenne ich meine fehler. nur konnte oder wollte ich es nicht erkennen zu der zeit.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Verstehen - in neuen Zeiten
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.05.15, 08:31
  2. Helft mir verstehen!
    Von die geliebte im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.05.11, 02:23
  3. Meint Ihr Mutter würde das verstehen?
    Von dear im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.06, 18:41
  4. Adresse in Bangkok verstehen
    Von z.1 im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.11.06, 11:02
  5. Thailand verstehen? Warum?
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.12.05, 09:21