Seite 81 von 110 ErsteErste ... 3171798081828391 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 1095

Mentalität der Thailänderinnen...

Erstellt von Mucky, 10.12.2012, 20:59 Uhr · 1.094 Antworten · 90.850 Aufrufe

  1. #801
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Nimmt man die traditionelle Thaifamilie, so werden die Kinder schon sehr früh zur Mithilfe angehalten. In vielen Fällen gehen die Eltern nach BKK um dort Geld zu verdienen und die Grosseltern versorgen die Kinder. So war das bei meiner Frau und deren Familie und so ist es in vielen Nachbarsfamilien im Dorf meiner Schwiegereltern noch immer.
    Das bedeutet, dass auch ein Thai-Ehemann einen Teil seines Einkommens für seine Eltern/ Schwiegereltern abgibt und diese dafür die Erziehung der Kinder übernehmen.

    Eine Farang/ Thai Ehe ändert deshalb nichts an der traditionellen Verantwortung. Je mehr Kinder vorhanden sind, um so kleiner ist der jeweilig zu tragende Anteil.

    Klar gibt es auch die anderen Mias, die über Bar oder Massage ihren Farang gefunden haben. Dort herrschen andere Bedingungen und vor allem erleben diese Mädels schon in jungen Jahren, dass sie lediglich ausgenutzt und benutzt werden. Körper gegen Geld. Dass sich dann eine Mentalität der Raffgier bei diesen Mädels einstellt, kann ich gut verstehen. Sie werden ausgebeutet und lernen von ihren Ausbeutern, wie das funktioniert.

    Letztendlich kommt bei einer Frau wie bei "Madam"s Frau noch hinzu, dass sie einen Sohn zu ernähren hat. Es gibt hier die Möglichkeit, bei einer guten Ehe, das Kind zu adoptieren, wie ich es bei 2 Membern hier erlebt habe. Bei einem war die 14-jährige Tochter dermassen überfordert, dass sie wieder zurück zu den Grosseltern ging und im anderen Fall läuft es hervorragend.

    Wer denkt, seine Frau kann ein angenehmes Leben an seiner Seite geniessen, während ihr Kind oder ihre Eltern ohne Kohle da stehen, hat keine Ahnung vom Seelenleben seiner Frau.
    Guter Mann - ein halbwegs vernünftiger Mann heiratet eine Frau und zeugt dann Kinder mit ihr - ein blöder Mann heiratet eine Frau und zieht Kuckukskinder groß. So einfach ist das - Eltern der Frau welche ohne Kohle dastehen - da muss etwas nicht stimmen - da stimmt meist etwas nicht - aber bitte .... Übrigens das Seelenleben einer Frau sagt auch dass sich die FRAU um IHRE Kinder kümmert daher bleibt gar kein Spielraum um etliche andere Personen zu finanzieren - außer sie hat einen blöden Mann klar -- dann gehts ....

  2.  
    Anzeige
  3. #802
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Nebenbei glaube ich, dass Leute, die über Jahr(zehnte) wechselnde Blüten bestauben, nie irgendwo ankommen, ständig als Suchende ohne Fixpunkt leben.

    Einspruch euer Ehren, bin das beste Gegenbeispiel, jawohl.

    Gruß Sunnyboy

  4. #803
    Avatar von Aussteiger

    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    61
    So eine schwachsinnige Aussage das " ein blöder Mann heiratet eine Frau und zieht Kuckukskinder groß" habe ich noch nicht gehört.
    Wie engstirnig und dumm muss man sein um so ein weltfremdes verblödetes Geschwätz zu schreiben.

  5. #804
    Avatar von LandmannT

    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von Aussteiger Beitrag anzeigen
    So eine schwachsinnige Aussage das " ein blöder Mann heiratet eine Frau und zieht Kuckukskinder groß" habe ich noch nicht gehört.
    Wie engstirnig und dumm muss man sein um so ein weltfremdes verblödetes Geschwätz zu schreiben.
    einfach lassen
    hab in germany 5 eigene und in thai 15 kuckuckskinder gibt keine größere freude ist mit geld nicht aufzuwiegen

  6. #805
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn Mann sich allerdings im Alter von Kleckerbeträgen aus der Ruhe bringen lassen muss,...
    Was sind denn für Dich "Kleckerbeträge", definiere mal.

    Im übrigen werden auch Thaimänner, die vielleicht durch Krankheit, ihren "Verpflichtungen" nicht mehr nachkommen können, relativ schnell entsorgt.
    Solch ein verzeifelter erhängte sich nach diesem Vorfall.

    AlHash

  7. #806
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Im übrigen werden auch Thaimänner, die vielleicht durch Krankheit, ihren "Verpflichtungen" nicht mehr nachkommen können, relativ schnell entsorgt.
    Solch ein verzeifelter erhängte sich nach diesem Vorfall.
    Also ist wohl Feld räumen immer noch die sicherste und vermutlich auch angenehmste Methode, wenn man irgendwelchen Forderungen nicht nachkommen kann oder will. Man trifft ja hin und wieder auf Frauen deren Exmänner offenbar genau so vorgegangen sind.

  8. #807
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von LandmannT Beitrag anzeigen
    einfach lassen
    hab in germany 5 eigene und in thai 15 kuckuckskinder gibt keine größere freude ist mit geld nicht aufzuwiegen
    Ist Geschmackssache ,

    ichnhab weniger Lust fuer "fremde" Kinder zu zahlen

    mir reicht unser eigenes vollkommen,
    wir wollen auch kein zweites mehr,

    ein Frau mit Kind haette ich nicht geheiratet,
    nur fair gegenueberbden Kind

  9. #808
    Avatar von LandmannT

    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ist Geschmackssache ,

    ichnhab weniger Lust fuer "fremde" Kinder zu zahlen

    mir reicht unser eigenes vollkommen,
    wir wollen auch kein zweites mehr,

    ein Frau mit Kind haette ich nicht geheiratet,
    nur fair gegenueberbden Kind
    kann mir nichts schöneres vorstellen als inmitten aller kinder am strand das familienleben zu geniesen

    aber das soll jeder nach seinem geschmack machen wie er will

  10. #809
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von LandmannT Beitrag anzeigen

    aber das soll jeder nach seinem geschmack machen wie er will
    Genau , und wenn einem danach duengt kann ich ja mit Davids Freunden spielen

  11. #810
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    ....mir reicht unser eigenes vollkommen,
    wir wollen auch kein zweites mehr,
    ein Frau mit Kind haette ich nicht geheiratet.....
    moin,

    ...... echt edle gesinnung am späten abend

    beneide deinen sohnemann, ob des einzel-kindschicksals wahrlich net ggf. wird er zumindest mental doch noch zum chin

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. Thai Mentalität und Eifersucht
    Von Make im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 13:05
  3. Mentalität der Thais
    Von bkk999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 19:10
  4. Hamburg für Thailänderinnen
    Von tomtomHH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 19:28
  5. Thai-Mentalität verstehen
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 10:56