Seite 8 von 110 ErsteErste ... 6789101858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 1095

Mentalität der Thailänderinnen...

Erstellt von Mucky, 10.12.2012, 20:59 Uhr · 1.094 Antworten · 90.683 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Knut_0815

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Tim Mii Beitrag anzeigen
    Ich hab schon wahrlich von schlechteren Voraussetzungen gelesen. Wenn man mit offenen Karten spielt, wie es Mucky hier tut, dann wird sich was finden.
    Solange die in Frage kommende Dame genug Geld erhält, um die Familie in Thailand unterstützen zu können, ist schon viel gewonnen.

    Allerdings sollte Mucky sich wirklich mal Zeit nehmen, etwas Literatur über Thailand zu lesen (Foren alleine sind eher abtörnend) und auch mal dorthin zu fliegen. Am besten nicht gerade nach Pattaya, Phuket oder Bangkok.

    Die Vorstellung, sich seine Traumfrau kaufen zu können ist genauso falsch wie die Vorstellung, dass die Beziehung zu einer Thai kostenfrei sei, womöglich noch ein finanzieller Gewinn wäre ...

    Letzten Endes kommt es auf die Überwindung kultureller Unterschiede an. Dass das eine gewaltige Aufgabe ist, kann man hier allüberall zwischen den Zeilen lesen ...
    Äh... Auf der Gewinnseite kann da schon was stehen bleiben, wenn er auch nur annähernd so erfolgreich ist wie er sagt: Als Verheirateter zahlt er erklecklich weniger Steuern, kann sich also rechnen!

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Da hat mal eine Partnervermittlung mit geworben.........zierlich, sanftmütig, liebevoll, fleissig und unterwürfig......beim lezteren ist mir fast der Toast aus der Hand gefallen.
    Da hast du dann sofort zugeschlagen, weil eine die Sauerei wieder wegmachen musste?
    (Späßchen)

  4. #73
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Tim Mii Beitrag anzeigen
    Letzten Endes kommt es auf die Überwindung kultureller Unterschiede an. Dass das eine gewaltige Aufgabe ist, kann man hier allüberall zwischen den Zeilen lesen ...
    Joo und da sind die meisten Thais Weltmeister......

  5. #74
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Tim Mii Beitrag anzeigen
    Ich hab schon wahrlich von schlechteren Voraussetzungen gelesen. Wenn man mit offenen Karten spielt, wie es Mucky hier tut, dann wird sich was finden.
    Das Schöne ist doch, dass Mucky sich im Vorfeld informiert und die rosa Brille noch im Geschäft ausliegt.

    Der Normalfall sah doch immer etwas anders aus. Da lag das Kind schon im Brunnen.

  6. #75
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Joo und da sind die meisten Thais Weltmeister......
    Meinst du jetzt Thai sind "Zwischendenzeilenleseweltmeister" oder sind sie "Kulturunterschiedsüberwindungsweltmeister"

  7. #76
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Tim Mii Beitrag anzeigen
    Letzten Endes kommt es auf die Überwindung kultureller Unterschiede an.
    Bei den Landeiern mag das so sein.

  8. #77
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Meinst du jetzt Thai sind "Zwischendenzeilenleseweltmeister" oder sind sie "Kulturunterschiedsüberwindungsweltmeister"
    Eindutig "Kulturunterschiedsüberwindungsweltmeister"

  9. #78
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Eindutig "Kulturunterschiedsüberwindungsweltmeister"
    Zwischen einem deutschen Kind der Grosstadt und einer modernen Bangkokerin sehe ich noch nicht mal Huerden, die einen Anspruch auf diesen Titel rechtfertigen wuerden.

  10. #79
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    1.014
    Zitat Zitat von Mucky Beitrag anzeigen
    Ich möchte später eine liebevolle harmonische Ehe führen, ist das überhaupt realistisch? Würde eine Thai ein solches Leben von ihrem Mann akzeptieren?
    Und würde sie dabei ihre Frau stehen, neben ihrem Mann?
    Ich würde alle drei Fragen mit 'Ist schon möglich' beantworten Es gibt viele Leute hier, die eine sehr glückliche Ehe mit ihrer thailändischen Gattin führen.

    Du musst die Frau die du heiraten willst halt gut kennen lernen und offen mit ihr reden um herauszufinden, ob ihr beide ähnliche Vorstellungen von der gemeinsamen Zukunft habt. Du solltest dir auch klar machen, dass so eine Ehe von zwei Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturen in mancher Hinsicht schwieriger ist, als wenn beide aus derselben Gegend kommen. Während viele grundlegende Dinge gleich sind, sind andere eben doch anders - manche Erwartungen, Sichtweisen, Verhaltensweisen, Sprache sind eben nicht identisch.

    Hinzu kommt, dass für Europäer in Thailand das Leben recht preiswert ist, und manche sich das bisweilen ganz gerne anmerken lassen. Das führt zum einen dazu, dass viele Thailänder sich nicht klar machen, dass der vermeintlich so wohlhabende Europäer in seinem eigenen Land gar nicht mehr so wohlhabend ist, und sie dadurch unrealistische Erwartungen haben. Man sollte deshalb in Thailand als Farang schön auf dem Teppich bleiben, was die Selbstdarstellung und das Selbstbewusstsein angeht. Zum anderen nimmt man, wenn man allzu sehr in der Rolle als 'reicher Onkel' aufblüht, sich selber und auch der Frau jede Chance, zu erkennen, ob man wirklich zueinander passt und später wirklich gemeinsam eine Zukunft aufbauen kann. Man sendet ganz falsche Signale aus, die dann nicht bei den Frauen ankommen, die man wirklich kennen lernen möchte.

    Man sollte deshalb bescheiden und maßvoll auftreten, natürlich und respektvoll. Dann hat man viel bessere Chancen, 'die Richtige' zu finden. Man sollte vielleicht sich selber auch immer mal wieder hinterfragen, ob man noch auf dem Teppich geblieben ist oder doch schon etwas abgehoben hat

    Und man sollte Zeit einplanen. Die Frau für's Leben findet man nicht in drei Wochen Urlaub - man sollte sich schon über längere Zeit, vielleicht ein oder zwei Jahre, immer wieder besuchen und täglich Skypen oder telefonieren, damit man sich richtig kennen lernt.

  11. #80
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    @Mucky

    lass Dir Zeit und ueberstuerze nichts. Schau Dir das Land ein paar mal an und hol Dir wenn moeglich keine aus der Bar.
    Schau das Du wenigstens Englisch kannst und event. Thai.

    Man muss nicht gleich heiraten, man kann auch eine oder mehrer Freundinnen haben bevor man sich fest bindet. Macht auch mehr spass und man lernt die verschiedenen Regionen Thailands kennen und kann dann besser entscheiden ob eine BKK Tussi oder ein liebes Maedchen aus dem wunderschoenen Isaan.

    Bei mir hat es 15 Jahre gedauert bis ich die richtige gefunden obwohl ich sie gar nicht gesucht habe.

Seite 8 von 110 ErsteErste ... 6789101858108 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. Thai Mentalität und Eifersucht
    Von Make im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 13:05
  3. Mentalität der Thais
    Von bkk999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 19:10
  4. Hamburg für Thailänderinnen
    Von tomtomHH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 19:28
  5. Thai-Mentalität verstehen
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 10:56