Seite 73 von 110 ErsteErste ... 2363717273747583 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 1095

Mentalität der Thailänderinnen...

Erstellt von Mucky, 10.12.2012, 20:59 Uhr · 1.094 Antworten · 90.809 Aufrufe

  1. #721
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Das scheint sich hier einzubürgern, bestimmte Fälle und Erfahrungen im persönlichen Kreis als Thai Mentalität insgesamt abzuurteilen.
    Sag bloß das fällt Dir jetzt erst auf. Scheint mir hier eher gang und gäbe.

    Vielleicht sollten wir mal einen Thread starten "Mentalität der Thailandfreunde" oder "Mentalität der Thailandreisenden", wobei ja schon dieser Thread imho sehr viel mehr über den ein- oder anderen Schreiber aussagt, als über jene, die der jeweilige Schreiber eigentlich zu beschreiben beabsichtigte.

  2.  
    Anzeige
  3. #722
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Sag bloß das fällt Dir jetzt erst auf. Scheint mir hier eher gang und gäbe.

    Vielleicht sollten wir mal einen Thread starten "Mentalität der Thailandfreunde" oder "Mentalität der Thailandreisenden", wobei ja schon dieser Thread imho sehr viel mehr über den ein- oder anderen Schreiber aussagt, als über jene, die der jeweilige Schreiber eigentlich zu beschreiben beabsichtigte.

    Volltreffer!

  4. #723
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich hab es schon einmal geschrieben, damals an unseren Herrn RAR... doch auf Dich trifft es ebenso zu: Mit vollen Hosen ist gut stinken...lieber Jörg_N. Du redest hier über ein Thema, zu dem Du auch nicht das geringste bei zu tragen hast. Dein einziger Verwandter in Thailand, Dein Schwiegervater lebt in einem Kloster. Punkt. Das wars dann.

    t.
    Meine Frau hat eine Schwester und zwei Brueder, die leben in Thailand

  5. #724
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Meine Frau hat eine Schwester und zwei Brueder, die leben in Thailand
    Nochmals.... Deine Frau hat in Thailand niemanden, für den sie verantwortlich ist... Traditionell sind die Kinder für Ihre Eltern verantwortlich, wenn diese krank werden und sich nicht mehr selbst versorgen können.

    Deine Grosskotzigkeit, dass Du jede Art der Versorgung ablehnst, kannst Du nur nach aussen tragen, weil Du nicht in dieser Verantwortung bist. Deshalb solltest Du dieses Thema denen überlassen, die in dieser Verantwortung stehen. Egal ob sie diese wahrnehmen oder nicht.

    Ich kenne keinen einzigen Farang, der die Mutter/ Eltern der Ehefrau n i c h t unterstützt, wenn dies notwendig ist. Manchmal ergeben sich Situationen, mit denen man niemals gerechnet hat.... ich erlebe das derzeit bei einem Nittaya-Mitglied.... und bewundere seine soziale Einstellung. Einzig die Frage, wie lange die Ehe aufgrund der dauernden Trennungen gut geht, stellt sich mir, da seine Frau zur Pflege ihrer Mutter mehrere Monate am Stück hier ist.

  6. #725
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ok eine Verantwortung gegenueber denen dort haben wir momentan nicht,

    dass ich garnicht helfen wuerde hab ich nicht gesagt,
    mir kommtbes bloss so vor dass manche zu viel helfen, wollen oder muessen,

    auch viele Haeuslebauer die garnicht vor Ort leben und wo es mal die Famillie "aufpasst"

    meine Frau hat ihrer Schwester mal Geld geschickt damit diese ihr ein Harry Potter Buch auf thai
    nach Deutschland schickt,
    irgendwie hat die Schwester das falsch "verstanden" und das Geld ausgegeben,
    die haben ein halbes Jahr nicht mehr miteinander telefoniert

  7. #726
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    tag jorg-n

    wenns mal ernst wird, und ich meine richtig ernst,das den brüdern oder der schwester mal was passiert, und um hilfe ersuchen, stehst du ganz hinten an, das kannst du mir aber glauben, wenn nicht hast du mit deiner frau ein riesen problem.

  8. #727
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    tag jorg-n

    wenns mal ernst wird, und ich meine richtig ernst,das den brüdern oder der schwester mal was passiert, und um hilfe ersuchen, stehst du ganz hinten an, das kannst du mir aber glauben.
    Moin Siamthai,

    nein , die Zukunft unseres Sohnes ist ihr am wichtigsten,
    das Geld was versendet wird fehlt dann ihm,

    sie wuerde niemal unseren Sohn hinten anstellen.

    Als ihre Mutter im sterben lag ist sie mit Sohnemann hingeflogen,

    vor Ort meinten manchen Aerzte dass man in Bkk das Leben viellciht drei Monate
    verlaengern koennte, Frauchen sagte dann quaelt sich Muttern drei Monate laenger
    und das bringt nicht und kostet der ganzen Famillie unnoetig Geld.
    pNach zwei Wochen kam Mia zurueck und zwei Tage spaeter ist Muttern dann gestorben,

    sie ist dann aber nicht noch mal hin zur Beerdigung, diese Fliegerei
    waere zu teuer gewesen

  9. #728
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    .... Nach zwei Wochen kam Mia zurueck und zwei Tage spaeter ist Muttern dann gestorben, sie ist dann aber nicht noch mal hin zur Beerdigung, diese Fliegerei
    waere zu teuer gewesen
    Klingt irgendwie befremdlich.
    Was wuerdest Du denn eurem Sohn sagen bzw. raten, wenn es in der gleichen Konstellation um seine Mutter ginge?

  10. #729
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Klingt irgendwie befremdlich.
    Was wuerdest Du denn eurem Sohn sagen bzw. raten, wenn es in der gleichen Konstellation um seine Mutter ginge?
    Das weiss ich nicht, aber erst mal ist das Verhaeltniss ein anderes
    und zweitens, versuch mal kurzfristig im Maerz bezahlbare Fluege zu bekommen.
    von einem Tag auf den anderen, sie war ja vorher da und hat ihre Mutter begleitet

    Das kostet dann aber richtig, Sohnemann haette ja mit gemusst da ich keinen Urlaub hatte

    man muss auch abwaegen koennen.

    Sie hat die Beerdigung life am Telefon ihrer Schwester mitbekommen.

  11. #730
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @Lucky, Bravo! Ich weiss was Du meinst. Wenn es auf dieser Welt einen Menschen gibt den ich hochachte und verehre ist das meine Schwiegermama in Bangkok.
    Dito.... meine kann nicht lesen und nicht schreiben, doch völlig egal, wo wir sind: innerhalb weniger Minuten weiss sie alles über die nähere Umgebung. Lernt im handumdrehen neue Menschen kennen und Bande zu knüpfen. Ausserdem ist sie die beste Köchin im Land und mich beeindruckt es, wie sie sich um ihren Mann seit seinem Schlaganfall kümmert und ich liebe es, dass meine Frau ihre Frohnatur geerbt hat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. Thai Mentalität und Eifersucht
    Von Make im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 13:05
  3. Mentalität der Thais
    Von bkk999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 19:10
  4. Hamburg für Thailänderinnen
    Von tomtomHH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 19:28
  5. Thai-Mentalität verstehen
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 10:56